Anzeige

Alles zum Thema Hildegard Knef

Beiträge zum Thema Hildegard Knef

Kultur

Knef-Hommage im Künstlerhof L 12

Charlottenburg. 90 Minuten musikalische Unterhaltung erwartet die Besucher der Galerie des Künstlerhofs L 12, Alt-Lietzow 12, am Freitag, 11. Mai, ab 20 Uhr. Das Duo Maila Barthel und Frank Augustin präsentiert eine Hommage an Hildegard Knef. Unter der Überschrift "Ihr Leben – ihre Chansons" gehen die beiden der Strahlkraft dieser Künstlerin nach und versuchen, sie in die heutige Zeit zu transportieren. Der Eintritt kostet zwölf, ermäßigt neun Euro, Tickets gibt es an der Abendkasse....

  • Charlottenburg
  • 08.05.18
  • 4× gelesen
Kultur
Das "Dinner der Diven" steht wieder auf dem Spielplan des Nottkes, das Kieztheater.

Abende mit den großen Damen des Chansons

Nach Edith Piaf, Marlene Dietrich, Alexandra sowie Zarah Leander und Hildegard Knef, bekommt eine weitere Diva ihren eigenen Abend in Nottkes, das Kieztheater. Evelyn Künneke, oft auch als die letzte Überlebende der Lili-Marleen-Generation bezeichnet, steht im Mittelpunkt des Programms „Sing, Nachtigall sing“. Katja Nottke, Leiterin des kleinen Theaters in Lichterfelde-Ost, kannte die Künneke noch persönlich. Die Diva war 1994 in Nottkes erstem Theater aufgetreten, bevor sie zu einer der „3...

  • Lichterfelde
  • 22.02.18
  • 53× gelesen
Leute

Hommage an Hildegard Knef

Wilmersdorf. Anlässlich ihres 16. Todestages (1. Februar 2002) veranstaltet Starvisagist René Koch in seinem Lippenstiftmuseum am Sonnabend, 3. Februar, um 15 Uhr einen Nachmittag unter dem Motto "Remember Hilde". Viele Jahre hat er die legendäre Diva geschminkt, gestylt und erheitert. "Aus dieser Zeit lese ich aus unserem Briefwechsel und gebe Anekdoten zum Besten, wie zum Beispiel aus meinem Buch 'Abgeschminkt' das Kapitel 'Als Hilde vom Affen gebissen wurde'", so René Koch. Bei Kaffee, Tee,...

  • Wilmersdorf
  • 20.01.18
  • 55× gelesen
Anzeige
Kultur
Mads Elung-Jensen singt alte, deutsche Liede.

Kostenloses Konzert auf dem Friedhof Friedrichswerder

Kreuzberg. Für Sonntag, 27. August, lädt der Evangelische Friedhofsverband Berlin Stadtmitte zu einem Konzert in die Kapelle des Friedhofs Friedrichswerder ein. Es ist Teil einer Konzertreihe zum „Trost in Trauer“, genannt „Abendempfindung“. Musik bekannter Komponisten, darunter Lieder wie „Lili Marleen“, „Sag mir wo die Blumen sind“ und „Für mich soll’s rote Rosen regnen“, die einst Künstlerinnen wie Marlene Dietrich, Lili Palmer und Hildegard Knef sangen, werden dabei präsentiert. ...

  • Kreuzberg
  • 20.08.17
  • 40× gelesen
Kultur
Friedrichshainer Trümmerkulisse als Schauplatz des ersten deutschen Nachkriegsfilms: Hildegard Knef und Ernst Wilhelm Borchert in "Die Mörder sind unter uns" am Andreasplatz.
5 Bilder

Hilde, Paula und Victoria: Friedrichshain-Kreuzberg war der Schauplatz vieler Filmklassiker

Friedrichshain-Kreuzberg. Berlin ist ein beliebter Drehort für nationale und internationale Filme. Das gilt besonders für Friedrichshain-Kreuzberg. Deshalb hier, passend zur diesjährigen Berlinale vom 9. bis 19. Februar, einige Beispiele aus verschiedenen Kinoepochen, in denen der Bezirk eine Rolle spielte. Berlin – Die Sinfonie der Großstadt (1927): Der legendäre Stummfilm von Walter Ruttmann beschreibt einen Tag in der schon damaligen Metropole an unterschiedlichen Schauplätzen. Am meisten...

  • Friedrichshain
  • 08.02.17
  • 105× gelesen
Kultur

Gedenken an Hildegard Knef zum 90. Geburtstag

Laßt uns Ihrer gedenken - und klickt dieses Video an. Ich wünsche Ihnen allen ein gesegnetes Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr - und werden oder bleiben Sie gesund - Ihr Eberhard Weißbarth https://www.youtube.com/watch?v=o4O9URPa3No

  • Wilmersdorf
  • 13.12.16
  • 40× gelesen
Anzeige
Kultur

Premieren und Lieblingsstücke zum Geburtstag

Lichterfelde. Nottkes das Kieztheater wird zwölf Jahre alt. Für das kleine Theater in Lichterfelde Ost, Jungfernstieg 4c, ein Grund, das Publikum zu Premieren einzuladen und Lieblingsstücke auf die Bühne zu bringen. Seine Geburtsstunde erlebte die kleine Kiezbühne am 24. November 2004. Das zehnjährige Bestehen beging Nottkes das Kieztheater noch mit nur einer Festspielwoche. Den zwölften Geburtstag feiert das Theater gleich drei Monate lang. Im Oktober geht es los mit der Premiere von KNEF...

  • Lichterfelde
  • 07.10.16
  • 52× gelesen
Kultur
René Koch ist museumsreif: Das Sammelsurium aus Bildern, Kunstwerken und lyrischen Beiträgen belegt den Werdegang eines West-Berliner Originals.
3 Bilder

Hommage an einen Hübschmacher: Das Schwule Museum huldigt René Koch

Tiergarten. Zum 70. Geburtstag eine große Revue: Das Leben und Wirken des Star-Visagisten René Koch ist Gegenstand einer neuen Schau unter dem Titel „Die Kunst des schönen Scheins“. Und wer mag, hinterlässt dort einen Knutschfleck. Ja, Federboas können die große Freiheit bedeuten. René Koch wirkt im Rentenalter so frei, wie manche Studenten nicht mehr. Und für alle, die sich keinen teuren Fummel leisten können, erfand er unlängst den Halsschmuck aus Kreppapier. Auch ihn findet man in Kochs...

  • Tiergarten
  • 29.12.15
  • 236× gelesen
Kultur
Stadträtin Christa Markl-Vieto blättert in Eberhard Weißbarths Buch über Hildegard Knef.
4 Bilder

Erinnerung an eine Diva: Zum 90. Geburtstag von Hildegard Knef

Zehlendorf. Am Montag, 28. Dezember 2015, findet unter Schirmherrschaft der Stadträtin Christa Markl-Vieto zum 90. Geburtstag von Hildegard Knef in der Kapelle auf dem Waldfriedhof Zehlendorf eine feierliche Veranstaltung zu ihrem Gedenken statt. Veranstalter ist der Berliner Regisseur, Drehbuchautor, Filmproduzent und Schauspieler Eberhard Weißbarth (unter anderem bekannt aus “Heimkinder in der DDR”, “Hinter Gittern”, “München 72 – das Attentat”, “Gute Zeiten, schlechte Zeiten”). Eberhard...

  • Nikolassee
  • 21.12.15
  • 168× gelesen
Kultur
Hildegard Knef und René Koch verband eine jahrelange Freundschaft.

Rote Rosen für Hildegard Knef: René Koch erinnert an die Diva

Schöneberg. Am 28. Dezember wäre die Berliner Legende Hildegard Knef 90 Jahre alt geworden. Ihre Chansons, ihre Filme, ihre Bücher sind unvergessen. Ihr Visagist René Koch erinnert an seine langjährige Freundin. „Eine Dame schwitzt nicht, eine Dame friert nicht, sie muss nie aufs Klo; sie trägt Hut und hat immer eine gepuderte Nase!“ Mit diesem Credo habe ich das Herz der Knef im Sturm erobert. Ende der 70er-Jahre haben wir uns kennengelernt. Ich war gebeten worden, Hilde für ihren Auftritt...

  • Tiergarten
  • 19.12.15
  • 312× gelesen
Kultur

Erinnerung an die Knef

Lichterfelde. Die Chansonnette Jeannette Urzendowsky erinnert am Freitag, 12. Juni, 19.30 Uhr, im Steglitz Museum, Drakestraße 64 an die legendäre Sängerin und Schauspielerin Hildegard Knef. Im Mittelpunkt steht ihre Zeit am Schlosspark Theater. Der Eintritt kostet zehn Euro. Anmeldungen und Informationen unter 833 21 09. Karla Menge / KM

  • Lichterfelde
  • 01.06.15
  • 17× gelesen
Kultur

Erinnerung an Hildegard Knef

Berlin. Martha Pfaffeneder und Jens Karsten Stoll präsentieren am Dienstag, 9. Juni, um 18 Uhr im Rosenhof Zehlendorf (Winfriedstraße 6) und am Mittwoch, 10. Juni, um 17.30 Uhr in Mariendorf (Kruckenbergstraße 1) die bekanntesten Lieder der Hildegard Knef. Mit dem Programm "Das Glück kennt nur Minuten" erinnern sie an die letzte große deutsche Diva, die über sieben Jahrzehnte mit ihrer Vielseitigkeit Generationen zu fesseln wusste. Als Schauspielerin, Chansonsängerin und zuletzt als...

  • Zehlendorf
  • 07.05.15
  • 98× gelesen
Kultur
Hildegard Knef und Eberhard Weißbarth auf einem Foto aus dem Jahre 1990.

Schauspieler Eberhard Weißbarth plaudert über die Knef

Hansaviertel. Der beliebte Fernsehschauspieler Eberhard Weißbarth hat ein Insiderbuch über die deutsche Leinwandikone Hildegard Knef geschrieben. Am 25. Januar liest er im Meerbaum-Haus.Es ist schon die 31. Lesung von "Hildegard Knef - zwischen gestern und heute", die Weißbarth, der sich selbst als größter Fan der Knef bezeichnet, veranstaltet. "Als Berliner Schauspieler plaudere ich witzig und humorvoll entertainmässig mit dem Publikum und lese aus meinem Buch über die witzigen und desaströsen...

  • Hansaviertel
  • 19.01.15
  • 161× gelesen