Alles zum Thema Initiative Bundesplatz

Beiträge zum Thema Initiative Bundesplatz

Politik
Wegweisend: Wo die Initiative Bundesplatz vor zwei Jahren probeweise einen Zebrastreifen ausrollte, entstehen jetzt wenigstens Querungshilfen.

Autofahrer ausgebremst: Initiative erzwingt Verkehrsberuhigung am Bundesplatz

Wilmersdorf. 50 Jahre ist es nun her, seitdem der Nord-Süd-Tunnel den Bundesplatz durchtrennt. Und zum unrühmlichen Geburtstag plant die örtliche Initiative ein Fest in der Röhre. Über der Erde geht es dank Tempolimit langsamer voran. Und die Bürger erreichen den Platz so einfach wie noch nie. Es ist, als wüchse der Kiez an den Bundesplatz heran. Gehwegvorstreckung heißt die jetzt begonnene Verengung an den beiden Spangenstraßen im Behördendeutsch. Solche Bordsteinzungen an den Fahrbahnen sind...

  • Wilmersdorf
  • 31.03.17
  • 150× gelesen
Politik

Arbeitsrundgang am Bundesplatz

Wilmersdorf. Gemeinsam mit der Initiative Bundesplatz wird Baustadtrat Oliver Schruoffeneger (Bündnis 90/Grüne) am Freitag, 24. März, um 10 Uhr einen Rundgang über den Bundesplatz machen. Treffpunkt ist vor dem Bundesplatz-Kino. Dabei werden, neben einem Rückblick auf die jahrelange erfolgreiche Arbeit der Initiative, auch die Planungen zur Umgestaltung der Querungen vom Bundesplatz hin zur Mainzer und Tübinger Straße vorgestellt. Ferner sind auch die anderen Probleme des Bundesplatzes,...

  • Wilmersdorf
  • 15.03.17
  • 21× gelesen
Soziales

Müllsammler am Bundesplatz

Wilmersdorf. Als Vorgeschmack auf die Putzaktionen in diesem Jahr stülpten die ehrenamtlichen Grünflächenpfleger der Initiative Bundesplatz schon Anfang Februar die Handschuhe über. Elf Müllsammler durchstreiften die Büsche, um Unrat zu entfernen. So füllten sich in kürzester Zeit sieben Säcke. tsc

  • Wilmersdorf
  • 16.02.17
  • 14× gelesen
Soziales

Gärtnerarbeit am Bundesplatz

Wilmersdorf. Mitten im tiefsten Winter startete die Initiative Bundesplatz bereits ihre Gartensaison. Die erste Maßnahme im neuen Jahr 2017: das Feststellen von übermäßigem Wildwuchs an Bäumen und Sträuchern im Revier. Und nur drei Tage nach diesem Befund erschien im Auftrag des Grünflächenamts bereits ein Trupp Gärtner, um den nötigen Schnitt herzustellen. Selbst Eis und Schnee konnten die botanischen Arbeiten nicht stoppen. tsc

  • Wilmersdorf
  • 20.01.17
  • 11× gelesen
Soziales

Initiativen beim Herbstputz

Wilmersdorf. Säckeweise Laub sammelten in den vergangenen Wochen zwei engagierte Bürgerinitiativen in Wilmersdorf. Zum einen die Gruppe am Fasanenplatz mit Jasmin Dulic, die im Gerhart-Hauptmann-Park für einen gründlichen Herbstputz sorgte. Zum anderen die Initiative vom Bundesplatz, die mit 30 ehrenamtlichen Einsatzkräften zu den Harken griff. Neben Müll und Laub fanden sich im Unterholz auch gebrauchte Drogenspritzen. tsc

  • Wilmersdorf
  • 25.11.16
  • 15× gelesen
Politik
Mehr als nur Straßenbegleitgrün: Anwohner sehen den Bundesplatz als Mittelpunkt des Kiezes.

Initiative Bundesplatz erreicht Tempo 30 und Straßenquerung

Wilmersdorf. Am Bundesplatz überzeugten Bürger die Verwaltung mit smarten Aktionen und Durchhaltewillen, dass eine Verkehrsberuhigung geboten ist. Nun ist beschlossene Sache, was vor Kurzem noch undenkbar schein: Tempo 30 am Bundesplatz und eine Überquerungshilfe für Fußgänger an Tübinger und Mainzer Straße. Die Initiative Bundesplatz um ihren Vorsitzenden Wolfgang Severin kann feiert, obwohl den engagierten Bürgern bis vor Kurzem zum Heulen zumute war. Die Verkehrsbehörde des Berliner Senats...

  • Wilmersdorf
  • 29.09.16
  • 279× gelesen
Politik

Bundesplatz-Querung kommt

Wilmersdorf. Nachdem intelligente Laternen Licht ins Dunkel unter der Bahnbrücke am Bundesplatz brachten, ist jetzt ein weiterer Erfolg in Sicht. So meldet die Initiative Bundesplatz, die mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit für Pflege und Inspiration sorgt, eine Zusage für die lange geforderte Querung über die seitlichen Straßen zum Platz. 2017 sollen die Arbeiten an der Mainzer und an der Tübinger Straße mit Geldern des Senats beginnen. Außerdem wird eine Tempo 30-Zone festgesetzt, damit die...

  • Wilmersdorf
  • 23.09.16
  • 12× gelesen
Verkehr
Überweg für eine Stunde: Mit einem ausrollbarer Zebrastreifen zeigten die Bürger vom Bundesplatz an, was ihnen fehlt – im Frühling 2014.

Bürger in absurder Bringschuld: Warum es am Bundesplatz keine Zebrastreifen gibt

Wilmersdorf. Tempo 30 und Fußgängerüberwege zu beiden Seiten des Bundesplatzes schienen schon sicher. Doch nun bezweifeln Bürokraten den Bedarf. Und die Anwohner kommen in eine paradoxe Situation: Sie müssten die Straßen ohne Sicherung queren und auf riskante Art beweisen: Der Bedarf ist da. Sie schrieben Konzepte, sie schmiedeten Bündnisse. Und sogar einen eigenen Zebrastreifen rollten die Bürger vom Bundesplatz kurzzeitig schon aus. Zwischenzeitlich schienen sie mit mit ihren Argumenten und...

  • Wilmersdorf
  • 29.06.16
  • 231× gelesen
Verkehr
Der Mann, der eine Kreuzung zähmen will: Initiativengründer Matthias Reich hörte Zuspruch und skeptische Worte.
3 Bilder

Wilmersdorf sucht seine Mitte: Neue Bürgerini gründet sich

Wilmersdorf. Es war einmal ein Wilmersdorf mit beschaulichem Ortskern, der Sinn stiftete und Identität. Jetzt macht sich eine neue Initiative daran, den Blisse-Kiez zu diesem Zustand zurückzuführen. Und setzt an bei einer Kreuzung, die kostbaren Stadtraum fraß. Ein altes Kino, das war der Ort für einen Neuanfang. Und wer nicht rechtzeitig erschienen war, um im durchaus geräumigen Vorführraum der Eva-Lichtspiele die Auftaktveranstaltung der Initiative „Wilmersdorfer Mitte“ zu erleben, verfolgte...

  • Wilmersdorf
  • 07.03.16
  • 282× gelesen
Bauen

Vorfreude auf Blütenpracht

Wilmersdorf. Wenn sich dieser Tage die winterliche Kälte über den Kiez am Bundesplatz legt, gibt es einen frühlingshaften Lichtblick. Denn die Arbeitsgruppe Grün der Initiative Bundesplatz ließ es sich nicht nehmen, vor dem Bodenfrost 2400 Blumenzwiebeln zu pflanzen, auf dass im Frühjahr ein ganzes Feld aus bunten Blüten sprießen soll. Weiterhin teilte die Initiative mit, dass es unter den Bahn- und Autobrücken südlich des Platzes auf ihr Drängen hin künftig dauerhaft eine Beleuchtung geben...

  • Wilmersdorf
  • 08.01.16
  • 34× gelesen
Verkehr
Einmaliges Ereignis? Wehmütig blickt die Initiative zurück auf ihren Aktionstag, als es gelang, die Straßen um den Bundesplatz zu sperren.
2 Bilder

Rückschlag für „menschengerechten Stadt“ am Bundesplatz

Wilmersdorf. Sie inspirierten Stadtplaner über Jahre hinweg mit Einfällen und Taten, sie begeisterten bei einer „Paradies“-Aktion Mitbürger von ihren Ideen. Doch jetzt bekamen die Vordenker der Initiative Bundesplatz einen Dämpfer. Das neueste Gutachten durchkreuzt die Vision einer grünen Perle im verlärmten Viertel. Sechster und letzter Teil der Serie „Unser Kiez“. Zwischen dem perfekten Tag und dem Datum der totalen Ernüchterung liegen nur wenige Wochen. Die Oktobersonne tauchte das...

  • Wilmersdorf
  • 16.12.15
  • 318× gelesen
Verkehr
Bahn frei für Güter: Die Schienen am Bundesplatz dienen ab Ende 2016 auch zum Transport von Waren.

Und wo bleibt der Schallschutz? Deutsche Bahn schickt Güterzüge auf den Südring

Wilmersdorf. Einrauschende S-Bahnen, das Dauerhallen der Autobahn – und ab Herbst 2016 auch noch Güterzüge: Am Bundesplatz fordern Bürger einen wirksamen Schallschutz. Denn schon jetzt ertrinkt das Viertel im Krach. Teil 3 der Serie „Unser Kiez“. Wie laut darf sich die Stadt gebärden? Welche Lärmquellen muss man dulden? Gegen welche können sich Anwohner wehren? Fragt man am Bundesplatz nach der ständigen Beschallung, ist die Spanne der Reaktionen recht eng. Sie reicht vom resignierten Lächeln...

  • Wilmersdorf
  • 11.11.15
  • 585× gelesen
Leute
Zwei Männer, ein Schatz: Martin Erlenmaier und Peter Latta übernahmen das Kino am Bundesplatz vor vier Jahren und setzen unbeirrt auf Arthouse-Filme.

Gute Stube der Filmemacher: Besuch im Kino am Bundesplatz

Wilmersdorf. Unterhaltung ganz ohne Popcorn: Für den zweiten Teil der Serie „Unser Kiez – Rund um den Bundesplatz“ sprach Reporter Thomas Schubert mit den Betreibern des Bundesplatz-Kinos. Martin Erlenmaier und Peter Latta sehen ihre 87-sitziges Reich als Gegenentwurf zu den riesigen Blockbuster-Tempeln Berlins. Seit vier Jahren leiten sie mit fünf Mitarbeitern die Geschicke in einem Saal, der als „Lichtspiele Kaiserplatz“ schon in den 1910er-Jahren von sich reden machte. Wie behaupten Sie...

  • Wilmersdorf
  • 02.11.15
  • 942× gelesen
Politik
Ideengeber: Wolfgang Severin (r.), Sabine Pentrop (2.v.r.) und ihre Mitstreiter von der Initiative Bundesplatz meisterten das Projekt im Rahmen des Bundeswettbewerbs Zukunftsstadt.
10 Bilder

"Unser Kiez": Am Bundesplatz entwerfen Bürger die Stadt von morgen

Wilmersdorf. Im Süden rauscht die Autobahn, das von Straßen eingezwängte Herz des Kiezes hat ein Tunnel durchstochen. Taugt dieser Ort zum städtischen Paradies? Die Initiative Bundesplatz glaubt daran. Und in den kommenden Ausgaben berichtet die Berliner Woche aus einem Viertel, in dem ehrenamtlich Engagierte das Morgen leben. Teil 1: Vision und Wirklichkeit. Bremslichter über Bremslichter, aufleuchtende Blinker, ratlose Blicke, Der Bundesplatz: eine Sackgasse. Vollsperrung. Stau. Kein...

  • Wilmersdorf
  • 19.10.15
  • 637× gelesen
Politik
Ein Platz blüht auf: Wie die Zukunft des einstigen Wilmersdorfer Kleinods aussehen könnte, zeigt sich bei einer "Paradies"-Aktion.

Der Bundesplatz soll leuchten: Anwohner erobern für einen Tag die Straßen

Wilmersdorf. Im Rahmen des Stadtevents „Berlin leuchtet“, das ansonsten bekannte Sehenswürdigkeiten kunstvoller in Szene setzt, glänzt diesmal ein Ort, der aus der Rahmen fällt. „Paradies Bundesplatz“ heißt das Projekt am Sonntag, 11. Oktober, veranstaltet von der örtlichen Initiative und dem Center of Metropolitan Studies der TU Berlin im Rahmen des Projekts „Zukunftsstadt.“ Dabei führen die Verantwortlichen von 12 bis 18 Uhr vor, wie sich die Umgebung des Platzes vom Prinzip der...

  • Wilmersdorf
  • 26.09.15
  • 340× gelesen
Soziales

Besen schwingen am Aktionstag

Charlottenburg-Wilmersdorf. Für saubere Stadtplätze und ein Plus an Aufenthaltsqualität greifen am Sonnabend, 19. September, wieder Hunderte Berliner zu Harke und Besen. Und diesen 5. „Aktionstag für ein schöneres Berlin“, veranstaltet von der Initiative „Wir Berlin“, wollen auch im Bezirk etliche Gruppen nutzen. Zum großen Reinemachen treffen sich zum Beispiel ehrenamtliche Putzer von 10 bis 16 Uhr am Bundesplatz, von 10 bis 14 Uhr am Leon-Jessel-Platz und von 15 bis 16 Uhr am...

  • Charlottenburg
  • 12.09.15
  • 26× gelesen
Politik

Geisel wird Schirmherr

Wilmersdorf. Im Rahmen des Zukunftsstadt-Projekts der Initiative Bundesplatz hat sich mit Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel (SPD) nun ein Schirmherr gefunden. Für den 10. und 11. Oktober plant die Initiative eine Raumwerkstatt, die zum Ausarbeiten von konkreten Plänen dient – und erhält dafür Geisels Unterstützung. Angedacht ist zum Beispiel die kurzzeitige Schließung von Straßen, um Fußgängern und Radfahrern diesen Raum erlebbar zu machen. tsc

  • Wilmersdorf
  • 21.07.15
  • 54× gelesen
Kultur

Doppelerfolg bei Wettbewerb

Charlottenburg-Wilmersdorf. Zweifachen Grund zur Freude gibt es beim Wettbewerb "Zukunftsstadt" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. So befinden sich unter den 52 deutschlandweit ausgewählten Projekten gleich zwei Akteure aus dem Bezirk. Zum einen die Idee der Initiative Bundesplatz in Wilmersdorf, zum anderen das Projekt "Die nachhaltige Mierendorff-Insel 2030" des Vereins "Dorfwerkstatt". Insgesamt waren 168 Beiträge in der Vorauswahl. Beide Projekte im Bezirk haben bei sich bei...

  • Charlottenburg
  • 20.04.15
  • 122× gelesen
Verkehr
Jetzt kommen wir: Die Platzverschönerer entrollten den gewünschten Fußgängerüberweg kurzerhand selbst.

Initiative Bundesplatz kämpft für Querung und Tempo 30

Wilmersdorf. Mut zum eigenmächtigen Handeln: Für rund eine Stunde testeten Wolfgang Severin und seine Mitstreiter einen ausgerollten Fußgängerüberweg zum Bundesplatz. Viele Autofahrer brachten ihre Wagen bereitwillig zum Halt. Andere reagierten mit Unverständnis und Zorn.Es ist nur ein Moment. Eine Sekunde wirkt die Frau am Steuer unschlüssig, ob sie das Auto wirklich bremsen soll. Und ihr verwirrter Gesichtsausdruck lässt darauf schließen, dass sie es nicht gewohnt ist, hier an der westlichen...

  • Wilmersdorf
  • 14.04.14
  • 61× gelesen