Alles zum Thema Joachim Lenz

Beiträge zum Thema Joachim Lenz

Kultur

Ein Fest für die Stadt
Berliner Stadtmission lädt am 9. September zu „Das Beste“ ein

Alljährlich feiert die Berliner Stadtmission in ihrem Zentrum in der Lehrter Straße 68 ihr Stadtfest „Das Beste – ein Fest für die Stadt“. In diesem Jahr findet das Ereignis am 9. September statt. Wie es Tradition ist, beginnt die Veranstaltung um 11 Uhr mit einem Auftaktgottesdienst. Die Predigt hält der Vizepräsident der Evangelischen Kirche in Deutschland, Thies Gundlach. Den Gottesdienst leitet Stadtmissionsdirektor Joachim Lenz. Gleichzeitig findet ein Jugendgottesdienst und ein...

  • Moabit
  • 24.08.18
  • 84× gelesen
Bauen
Andreas Schlamm und der kaufmännische Leiter der Stadtmission Martin Zwick am Grundstein für den Neubau in der Archenholdstraße. Aus Tradition kommt in den Grundstein eine Kassette mit Tageszeitungen, Bauplänen und anderen aktuellen Papieren.
6 Bilder

Neues Zentrum für die Nachbarschaft
Berliner Stadtmission baut in der Archenholdstraße Kita, Familientreff und Domizil ein einem

Die Tage einer der letzten Lücken in der Häuserflucht der Archenholdstraße sind gezählt. In Nummer 25 entsteht ein neues Gebäude, das gleich mehrere Funktionen bekommt: Es wird Kita, Familienzentrum, Wohnort und Domizil der Berliner Stadtmission. Der eine oder andere Passant blieb verwundert stehen und lauschte den ungewohnten Klängen, die aus der frisch ausgehobenen Baugrube im Weitlingkiez drangen: Es waren Kirchenlieder, gesungen von den Gästen einer Grundsteinlegung, ein Bläserquartett...

  • Friedrichsfelde
  • 04.07.18
  • 460× gelesen
Soziales
Rückenwind durch die Prominenz: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mit seiner Frau Elke Büdenbender und Michael Müller, Berlins Regierender Bürgermeister.

Das neue Zentrum am Zoo soll Berührungsängste abbauen

Die Berliner Stadtmission hat im Beisein des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier das neue „Zentrum am Zoo“ vorgestellt. Im Verlaufe des kommenden Jahres soll das ehemalige Gebäude der Bundespolizei zur Begegnungsstätte von Menschen mit und ohne Wohnung werden.  „Beratung, Begleitung und Bildung“ lautet der Arbeitstitel, unter dem in den Räumlichkeiten am Hardenbergplatz 13 das innovative Projekt an den Start gegangen ist. Vor einem Jahr war Steinmeier bei der symbolischen...

  • Charlottenburg
  • 20.12.17
  • 202× gelesen
Soziales

Traglufthalle geschlossen: Seit 2014 kamen in Notunterkunft 23.000 Geflüchtete unter

Moabit. Der Betrieb der Traglufthalle für Flüchtlinge der Berliner Stadtmission ist am 24. Juli eingestellt worden. Die Schließung wurde auf das Schuljahresende gelegt, weil viele Familien bis zu zwei Jahre dort gelebt haben und ihre Kinder auch zur Schule gingen. Im November 2014 musste die Traglufthalle auf dem Gelände des Poststadions wegen der großen Zahl von Flüchtlingen, die in der Stadt unterzubringen waren, innerhalb von zwei Wochen errichtet werden. Die Traglufthalle an der...

  • Moabit
  • 21.07.17
  • 131× gelesen
Wirtschaft

Stadtmission startet „Job-Navigation für Geflüchtete und Unternehmen“

Moabit. „Das mit den Papieren finde ich in Deutschland ziemlich schwierig“, erzählt Melih Al-Akel. Der junge Syrer, 2014 aus Damaskus nach Deutschland gekommen, ist einer der ersten Teilnehmer des neuen Hilfsprojekts der Berliner Stadtmission „Job-Navigation für Geflüchtete und Unternehmen der Berliner Wirtschaft“. Dass es für Al-Akel mit den leidigen Papieren am Ende funktioniert, dabei hilft Christina Böhrer, eine der vier „Job-Navigatorinnen“. Sie unterstützte den Syrer unter anderem beim...

  • Hansaviertel
  • 04.02.17
  • 165× gelesen
Soziales

Seit zehn Jahren gibt es die Bahnhofsmission im Hauptbahnhof

Moabit. Gleichzeitig mit dem Hauptbahnhof feierte am 28. Mai die dortige Bahnhofsmission ihr zehnjähriges Bestehen. Als der Verkehrsknotenpunkt rechtzeitig zur Fußballweltmeisterschaft im Mai 2006 in Deutschand in Betrieb ging, war auch die Bahnhofsmission dabei. Gemeinsame ökumenische Träger sind die evangelische www.berliner-stadtmission.de und der katholische www.invia-berlin.de. Menschen zu begleiten sei für Christen „seit jeher Ehrensache“, so Stadtmissionsdirektor Joachim Lenz – ob mit...

  • Hansaviertel
  • 06.06.16
  • 81× gelesen
Soziales
Hoher Besuch in der Flüchtlingsunterkunft: Susan Sarandon und Stadtmissionsdirektor Joachim Lenz werden von Bewohnern der Notunterkunft umringt.

Hollywoodstar Susan Sarandon besucht Notunterkunft

Moabit. Hollywoodstar Susan Sarandon hat die Notunterkunft für Flüchtlinge in der Kruppstraße besucht. Der amerikanische Filmstar (Thelma & Louise, Dead Man Walking), der sich für Flüchtlinge engagiert, war auf Einladung der israelischen Hilfsorganisation „IsraAID“ in Deutschland direkt vom Festival in Cannes nach Berlin gekommen; im Gepäck eine Tischtennisplatte mitsamt Ausrüstung. Susan Sarandon ist überzeugt, dass diese Sportart hilft, Traumata zu therapieren. Sie erfordere hohe...

  • Hansaviertel
  • 26.05.16
  • 64× gelesen
Wirtschaft
Die Maße stimmen, der Umbau der Notunterkunft kann weitergehen.
3 Bilder

Betten, frische Farbe und Small Talk: Autobanker helfen im Flüchtlingszentrum

Hakenfelde. Das Flüchtlingszentrum an der Mertensstraße 63 bekam jetzt Hilfe aus der Wirtschaft. Mitarbeiter der Mercedes-Benz-Bank packten beim Umbau der Unterkunft mit an. Die Hilfsbereitschaft für Flüchtlinge ist groß in Spandau. Auch Unternehmen engagieren sich. Jüngstes Beispiel ist die Mercedes-Benz-Bank, die jetzt beim Ausbau der Flüchtlingsunterkunft an der Mertensstraße spontane Soforthilfe leistete. Denn die Bewohnerzahl in der ehemaligen BAT-Zigarettenfabrik soll von 1000 auf bis zu...

  • Hakenfelde
  • 23.02.16
  • 161× gelesen
Soziales
Rainer Knauber, Tobias Hanßmann und Pfarrer Joachim Lenz bei der Scheckübergabe.

Berliner Gaswerke unterstützen Kältebus

Moabit. Die Gasag unterstützen auch 2016 wieder die Arbeit der Berliner Stadtmission. Rainer Knauber (links), im landeseigenen Gasversorgungsunternehmen verantwortlich für Kommunikation und Marketing, überreichte dem Leiter der Berliner Stadtmission, Pfarrer Joachim Lenz (rechts), einen Scheck über 10.000 Euro. Darüber freut sich insbesondere Tobias Hanßmann, Fahrer und Teamleiter beim Berliner Kältebus. Denn mit der Spende wird an erster Stelle die Arbeit für den Kältebus finanziert. Die...

  • Moabit
  • 15.02.16
  • 30× gelesen
Soziales

Stadtmission reagiert auf Schlägerei: Raum-in-Raum-Konzept entwickelt

Hakenfelde. Die Berliner Stadtmission hat auf die Massenschlägerei in der Nacht zum 29. November in der Flüchtlingsnotunterkunft Mertensstraße 63 sofort reagiert. Wie berichtet, war es in der von der Berliner Stadtmission betriebenen Unterkunft, in der mittlerweile rund 1000 Menschen untergebracht sind, zu gewalttätigen Auseinandersetzungen gekommen, in deren Verlauf unter anderem Feuerlöscher entleert wurden. Daraufhin flüchtete die Hälfte der Bewohner auf die Straße, aus Furcht, ein Brand...

  • Hakenfelde
  • 09.12.15
  • 192× gelesen
Kultur

Stadtfest mit Nina Hagen

Moabit. Am 5. Juli von 11 bis 18 Uhr feiert die Berliner Stadtmission in ihrem Zentrum am Hauptbahnhof, Lehrter Straße 68, wieder „Das Beste – Ein Fest für die Stadt“. Höhepunkt ist der Auftritt von Rockröhre Nina Hagen um 17 Uhr. Zur Eröffnung findet um 11 Uhr ein Gottesdienst statt. Es gibt einen Strauß von Kulturangeboten auf zwei Bühnen. Einrichtungen und Projekte der Berliner Stadtmission und viele Freunde und Unterstützer stellen ihre Arbeit vor und laden zu zahlreichen Aktivitäten ein....

  • Hansaviertel
  • 02.07.15
  • 43× gelesen
Soziales

Offene Tür der Bahnhofsmission

Charlottenburg. Um auf die Nöte wohnungsloser Menschen aufmerksam zu machen, veranstaltet die Bahnhofsmission am Zoologischen Garten an der Jebensstraße auch in diesem Jahr einen Tag der offenen Tür. Er findet am Sonnabend, 18. April, von 10 bis 18 Uhr statt. Und die Vorbereitungen sind bereits voll im Gange. So viel steht schon fest: Nach der Begrüßung durch Missionsdirektor Joachim Lenz folgt die Eröffnung der Ausstellung "Die Unsichtbaren", einem Buchprojekt der Berliner Morgenpost und der...

  • Charlottenburg
  • 30.03.15
  • 49× gelesen
Soziales
Joachim Lenz ist neuer Direktor der Berliner Stadtmission.

Neuer Direktor der Stadtmission

Moabit. Beim 138. Jahresfest der Berliner Stadtmission am 8. März im Zentrum der Organisation am Hauptbahnhof hat der evangelische Bischof für Berlin, Brandenburg und die schlesische Oberlausitz, Markus Dröge, Joachim Lenz in sein neues Amt als Missionsdirektor eingeführt. Lenz war bisher als Kirchentagspastor beim Deutschen Evangelischen Kirchentag in Fulda tätig. Bekannt ist die 1877 gegründete Berliner Stadtmission für ihre Obdachlosenhilfe mit Kältebus und medizinischer Ambulanz, für ihre...

  • Moabit
  • 09.03.15
  • 54× gelesen