Alles zum Thema Kinderring Berlin

Beiträge zum Thema Kinderring Berlin

Soziales
Zoe, Cerys, Linda und Alicia (von rechts) gemeinsam mit Nadine Hoff am Foto-Laden in der Kinderstadt.
2 Bilder

Kinder bauten ihre Stadt: Viel Raum für Ideen und kreative Lösungen

Weißensee. Auf der großen Wiese hinter der Hagenbeck-Schule in der Gutav-Adolf-Straße 60 ist in zwei Ferienwochen eine „Kinderstadt“ entstanden. Die Kinder haben sich als Baumeister betätigt und ihre Stadt auch selbst geleitet. Zwei Wochen lang wurde geplant, gesägt und gehämmert. Da wurden Bretter geschleppt und Paletten bewegt. Daraus entstanden richtige kleine Häuser, Geschäfte und ein Marktplatz. „Es ist schon die fünfte Kinderstadt, die wir in den Ferien bauen“, sagte Nadine Hoff vom...

  • Weißensee
  • 17.08.17
  • 88× gelesen
Bildung
Demokratie in einer Stadt: Im vergangenen Jahr fand das Projekt mit großem Erfolg in Buch statt. Dort entstand die Kinderstadt „Rainbow City“.
2 Bilder

Bunte Kinderstadt: Heranwachsende lernen, wie Demokratie funktioniert

Weißensee. Im Ortsteil wird in den nächsten Wochen eine „Kinderstadt“ gebaut. Diese entsteht vom 7. bis 18. August auf dem Sportplatz der Hagenbeck-Oberschule in der Gustav-Adolf-Straße 60. Kinder im Alter zwischen acht und 14 Jahre können aus Holz und Paletten eigene Hütten bauen und so eine kleine Stadt entstehen lassen. Zu diesem ungewöhnlichen Ferienprojekt sind sie täglich von 10 bis 16 Uhr willkommen. Jeden Tag wird als Stärkung ein warmes Mittagessen vor Ort frisch zubereitet. Durch...

  • Weißensee
  • 20.07.17
  • 183× gelesen
Soziales
Auf dem Brennerfest wurde das erste Spiele- und Trommelfest gefeiert.
5 Bilder

Anwohner gründeten Initiative für einen schöneren Brennerberg

Pankow. Der Andreas-Hofer-Platz ist die zentrale Grünanlage im Tiroler Viertel. Genannt wird er von allen aber nur Brennerberg. Dieser begrünte Hügel mit seinem Plateau ist zugleich das Naherholungsgebiet im Kiez schlechthin. Auf den Wiesen sonnen sich bei schönem Wetter Erwachsene, Kinder spielen Ball und toben auf den Spielgeräten herum. „Der Brennerberg ist für uns ein liebens- und lebenswerter grüner Ort. Er wird von allen Generationen genutzt und das soll auch so bleiben“, sagt Anna-Lisa...

  • Pankow
  • 14.07.17
  • 493× gelesen
Soziales
An der Langhansstraße 23 findet wieder offene Jugendarbeit statt. Dafür sorgen Einrichtungsleiterin Nadine Hoff und ihr Kollege Kevin Heidenreich.
6 Bilder

Old Cinema 23 eröffnet: Der Kinderring Berlin übernahm Klub an der Langhansstraße

Weißensee. Die Jugendfreizeiteinrichtung in der Langhansstraße 23 hat einen neuen Träger. Vor wenigen Tagen konnte die Wiedereröffnung des „OC 23“ gefeiert werden. Dabei wurde eine „Refugees welcome – Varieté-Show“ aufgeführt. Professionelle Artisten präsentierten das Programm gemeinsam mit Nachwuchskünstlern. Unter den Gästen waren auch viele Jugendliche aus den Weißenseer Flüchtlingsunterkünften. So wehte schon mal einen Nachmittag lang ein neuer Wind durch das Haus. Das Gebäude an der...

  • Weißensee
  • 13.11.15
  • 689× gelesen
Soziales
Jürgen Hilbrecht kam als Hauptmann von Köpenick zum Gratulieren ins DDR-Museum. Zum Jubiläum schenkte er Besuchern – symbolisch – Wodka von einst aus.
3 Bilder

Kietz Klub Köpenick feierte 25. Geburtstag

Köpenick. Der Kietz Klub Köpenick gehört zu den Neugründungen der Wendezeit. Jetzt feierte die Kinder- Jugend- und Familieneinrichtung ihren 25. Geburtstag. Gegründet wurde der Klub 1990 als Untermieter im Schulgebäude an der Borgmannstraße. Seit 1997 residieren Klubleiterin Heike Liebrenz und ihre Mitstreiter im früheren Kinderwochenheim an der Köpenzeile 117. Träger der Einrichtung ist der Kinderring Berlin. „Wir leisten offene Kinder- und Jugendarbeit für Acht- bis 18-Jährige, außerdem...

  • Köpenick
  • 11.11.15
  • 101× gelesen
Soziales

Jugendzentrum "Betonia" feiert

Marzahn. Das Jugendzentrum "Betonia" begeht sein fünfjähriges Bestehen mit einer Reihe von Veranstaltungen. Die Feierlichkeiten starten am Mittwoch, 15. April, um 16 Uhr mit einem Fußballturnier. Am Donnerstag, 16. April, lädt das Haus um 15.30 Uhr zu einem Kaffeeklatsch ein und am Freitag, 17. April, wird um 20 Uhr ein Film über den Karneval der Kulturen 2014 gezeigt. Am Sonnabend, 18. April, findet um 19 Uhr ein Konzert mit in Marzahn ansässigen Rappern statt. Abschluss der Jubiläumsfeiern...

  • Marzahn
  • 09.04.15
  • 222× gelesen
Soziales

Letzter Termin der Winterspiele

Marzahn. Das diesjährige Abschlussfest der Winterspielplätze finden am Sonntag, 1. März, in der Sporthalle der Selma-Lagerlöf-Schule statt. Den Gästen wird von 15 bis 17 Uhr Bewegung bei Spielen in der Sporthalle, Wörlitzer Straße 1, geboten. "Winterspielplätze" werden seit 2009 an unterschiedlichen Plätzen in Marzahn-Nord-West eingerichtet. In Sporthallen und anderen Orten konnten auch in diesem Winter an Sonntagen Kinder toben und Sport treiben. Mehr Infos bei Marina Bikádi vom Kinderring...

  • Marzahn
  • 19.02.15
  • 16× gelesen