Neue Nationalgalerie

Beiträge zum Thema Neue Nationalgalerie

Kultur
Sechs Jahre wurde die Neue Galerie behutsam saniert und umgekrempelt. Nun kann man einen Blick hineinwerfen.

Erster Blick für Architekturfans
Neue Nationalgalerie lädt zu Tagen der offenen Tür ein

Sechs Jahre ist die Neue Nationalgalerie saniert worden. Im August kehrt das imposante Haus aus Glas und Stahl in den Kulturbetrieb zurück. Architekturfans können aber schon jetzt einen Blick hineinwerfen. An drei Tagen öffnen die Staatlichen Museum Berlin Anfang Juni die Türen der Neuen Nationalgalerie für Besucher. Die Architekturikone von Mies van der Rohe ist dann pur, also noch ohne ausgestellte Kunst, zu erleben. Im Fokus steht das 1968 eröffnete und jetzt fertig sanierte Museum selbst....

  • Tiergarten
  • 29.05.21
  • 48× gelesen
  • 1
Kultur
Durchblick: Die verglaste Halle mit den historischen Gaderoben und integriertem Aufzug ist fertig saniert.
2 Bilder

Neue Nationalgalerie mit Durchblick
Mies-Bau öffnet im August

Die Sanierung der Neuen Nationalgalerie ist fast abgeschlossen. Wiederöffnet wird der Mies-van-der-Rohe-Bau coronabedingt aber erst Ende April – mit anschließenden Tagen der offenen Tür. Seit vier Jahren müssen die Berliner auf eines ihrer beliebtesten Museen verzichten. Nun ist die Sanierung der Neuen Nationalgalerie so gut wie beendet. Baugerüst und die Baufolie an Dach und Fassade fallen Stück für Stück. Komplett wieder sichtbar ist inzwischen die sanierte obere Ausstellungshalle. Dort...

  • Tiergarten
  • 31.12.20
  • 86× gelesen
Kultur

Weltmusik und Jazz im Garten

Tiergarten. In den Archiven der Staatlichen Museen zu Berlin ist Erstaunliches entdeckt worden: Programme und Fotografien aus einer wohl wenig bekannten Ära, als im Garten der Neuen Nationalgalerie an der Potsdamer Straße zwischen Skulpturen von Auguste Renoir und Gerhard Marcks Konzerte stattfanden. Weltstars des Jazz, der Avantgarde und der Weltmusik wie Keith Jarrett, Karlheinz Stockhausen, Steve Reich, Brian Eno oder Tangerine Dream traten auf. Aber auch Trommelgruppen aus dem Senegal und...

  • Tiergarten
  • 25.04.20
  • 62× gelesen
Kultur
Bode-Museum, Museumsinsel Berlin, Am Kupfergraben
4 Bilder

Staatliche Museen bieten Berlinern in der Krise kulturelle Schätze an
Jazz-Konzerte und Corona-Dokumentation

Die Staatlichen Museen zu Berlin bieten neue Inhalte und spannende Geschichten aus ihren vielfältigen Sammlungsbeständen online an. Das Museum Europäischer Kulturen (MEK) sammelt, erforscht, bewahrt, präsentiert und vermittelt Alltagskultur in Europa vom 18. Jahrhundert bis heute. Jetzt hat das MEK einen Aufruf unter dem Titel „CollectingCorona“ gestartet und bittet um persönliche Eindrücke aus dem Pandemie-Alltag, um für künftige Generationen zu dokumentieren, wie sich der Umgang mit der...

  • 23.04.20
  • 462× gelesen
Bauen

Zweite Bauphase abgeschlossen

Tiergarten. Im Zuge der umfassenden Instandsetzung der Neuen Nationalgalerie am Kulturforum ist die zweite Phase nach 15-monatiger Bauzeit abgeschlossen worden. Sie beinhaltet unter anderem den Rohbau des neuen Depots. In Kürze beginnt der letzte Abschnitt des Sanierungsprojekts, der Ausbau des Gebäudes einschließlich der Ersteinrichtung. Das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung saniert denkmalgerecht die Neue Nationalgalerie, ein Werk des legendären Architekten Ludwig Mies van der Rohe....

  • Tiergarten
  • 20.09.18
  • 57× gelesen
Bauen

50 Jahre Neue Nationalgalerie
Baustellenführungen zum Jubiläum der Architekturikone

Ein schönes Jubiläum. Aber mit den gebührenden Feierlichkeiten kann es nicht begangen werden. Denn der Jubilar, die Neue Nationalgalerie am Kulturforum, wird noch bis 2020 rundum instand gesetzt. Als kleines Trostpflaster gibt es am Wochenende Baustellenführungen. Die Stiftung St. Matthäus beteiligt sich mit einer eigenen Veranstaltung. Alle 15 Minuten geht es am 15. September in der Zeit von 14 bis 18 Uhr sowie am 16. September zwischen 10 und 18 Uhr los zu einem Rundgang über die Baustelle....

  • Tiergarten
  • 06.09.18
  • 154× gelesen
Kultur
Besucher vor einem Werk Kirchners in der Berliner Ausstellung.
2 Bilder

Die Ekstase der Großstadt: Ernst Ludwig Kirchner-Sammlung im Hamburger Bahnhof

Moabit. Man staunt in dieser Ausstellung im Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart: Zum ersten Mal sind die Werke Ernst Ludwig Kirchners aus der Sammlung der Nationalgalerie geschlossen zu sehen. Die beeindruckende Bilderschau mit 17 Werken aus Berliner Bestand und weiteren Leihgaben des Kirchner Museums in Davos haben die Kuratoren mit dem Titel „Hieroglyphen“ überschrieben. So hat Ernst Ludwig Kirchner, einer der bedeutendsten europäischen Künstler des zwanzigsten Jahrhunderts und Kopf der...

  • Hansaviertel
  • 13.10.16
  • 355× gelesen
Bauen
Drinnen Popkonzert und draußen Bauvorbereitungen: Eine Woche vor Beginn der Sanierung der Neuen Nationalgalerie spielte "Kraftwerk" in der großen Halle.

Furioser Auftakt der Sanierung der Neuen Nationalgalerie

Tiergarten. Vor der Generalinstandsetzung der Neuen Nationalgalerie wird noch einmal richtig auf die Pauke gehauen. "Kraftwerk", die Pioniere des Elektro-Pops, geben bis 13. Januar acht Konzerte in der großen Glashalle im Erdgeschoss. Die Karten waren sofort ausverkauft. Zaungäste draußen hatten auch schlechte Karten. Vor neugierigen Blicken schützten schwarze Vorhänge.Am 5. Januar hatte die Vorbereitung für die Konzerte begonnen. Im roten Strahl heller Außenscheinwerfer gab es ein geschäftiges...

  • Tiergarten
  • 12.01.15
  • 121× gelesen
Kultur

Neue Nationalgalerie wird saniert

Tiergarten. 55 Jahre lang war das Museum in Betrieb. Ende Dezember wird es geschlossen. Die Neue Nationalgalerie wird mehr als drei Jahre lang saniert. Große Teile des Bilderschatzes wandern erst einmal ins Depot.Zur Einstimmung auf die Umbauarbeiten hat Architekt David Chipperfield den oberirdischen Glaspavillon in eine Säulenhalle aus Baumstämmen verwandelt. Sein Büro hat die denkmalgerechte Sanierung des Mies-van-der-Rohe-Baus am Kulturforum übernommen. Die Installation aus 144 entrindeten,...

  • Tiergarten
  • 13.10.14
  • 36× gelesen
Bildung

Gespräche vor Originalen

Neukölln. Die Volkshochschule bietet gemeinsam mit der Kunsthistorikerin Cornelia Hüge eine neue Veranstaltungsreihe an.Bei sieben Veranstaltungen lernen die Teilnehmer verschiedene Kunstwelten kennen. Sie besuchen Museen, die Gemäldegalerie und die Neue Nationalgalerie. Zum Programm gehören auch aktuelle Ausstellungen und Kunstareale in der Stadt. Zwei bis drei Seminartermine ergänzen die Gespräche vor Originalen. Die Teilnehmer lernen dabei die wichtigen Stilepochen kennen. Die...

  • Neukölln
  • 19.09.14
  • 23× gelesen
Kultur
Auf einer Litfaßsäule vor der Neuen Nationalgalerie sind alle Plakate versammelt, die bis Ende August in der Stadt zu sehen sind.

Klaus Staeck zeigt quer durch die Stadt seine Plakate

Tiergarten. Wer dieser Tage durch Berlin geht, trifft da und dort auf Litfaßsäulen mit Plakaten des Grafikers, Verlegers und seit 2006 Präsidenten der Berliner Akademie der Künste, Klaus Staeck.Bei der Vorstellung der Open-Air-Ausstellung "Die Kunst findet nicht im Saale statt" in der Neuen Nationalgalerie an der Potsdamer Straße erklärte der 1938 im sächsischen Pulsnitz geborene Künstler, er habe schon immer für die breite Öffentlichkeit gearbeitet und freue sich, dass bis 31. August 2014 zehn...

  • Tiergarten
  • 11.08.14
  • 412× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.