Anzeige

Alles zum Thema Nistkästen

Beiträge zum Thema Nistkästen

Bauen
Das Markenzeichen der Mehlschwalbe ist ihr leuchtend weißer Bürzel, der sich von der dunklen Oberseite abhebt.
2 Bilder

Mehlschwalbe sucht Wohnung: Vögel finden immer weniger Nistplätze in der Stadt

Mangelnder Wohnraum sorgt nicht nur Neuberliner oder Umzugswillige in der Hauptstadt. Auch die gefiederten Untermieter haben es zunehmend schwer. Schwalben, Mauersegler, Hausrotschwanz und Co. zählen zu Berlins gefiederten Stadtbewohnern. Sie nisten und brüten in alten Gemäuern, Hausfassaden und anderen Hohlräumen. Doch ihr Lebensraum wird knapp. Fassaden werden saniert, Häuser abgerissen und neu gebaut. In hermetisch abgedichteten Neubauten und fugenlosen Putz- oder Glasfassaden aber...

  • Spandau
  • 21.05.18
  • 142× gelesen
Kultur

„Mitmachtag“ in der Holzwerkstatt

Dahlem. Am Sonnabend, 14. Oktober, gibt es in der Holzwerkstatt in der Domäne Dahlem, Königin-Luise-Straße 49, einen „Mitmachtag“. Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahren können von 10 bis 16 Uhr Vogelhäuschen beziehungsweise Nistkästen bauen: Die Werke werden geschliffen, geleimt und bemalt. Zum Schluss wird ein Schutzlack aufgetragen. Auch die Erwachsenen dürfen mitmachen! Anmeldungen sind unter  611 53 06 oder  0170/297 80 08 oder per E-Mail an mail@sturm-larondelle.de möglich. Die...

  • Dahlem
  • 07.10.17
  • 3× gelesen
Bildung

Leuchtende Nistkästen

Mitte. Noch bis zum vierten Januar hängen in einem Baum auf dem Hackeschen Markt 160 mit LED-Lämpchen beleuchtete Nistkästen. Der Naturschutzbund (NABU) möchte mit der Licht- und Aktionsinstallation darauf aufmerksam machen, „wie Menschen auch im Winter ganz einfach zu Naturschutzmachern werden können“, sagte NABU-Bundesvize Angelika Richter bei der Eröffnung. Nistkästen sind zwar vor allem Bruthilfen für Vögel im Frühjahr und Sommer, erfüllen aber auch im Winter eine wichtige Aufgabe: Vögel...

  • Mitte
  • 19.12.15
  • 32× gelesen
Anzeige
Bauen

Nistkästen an Neubauten

Steglitz-Zehlendorf. Die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung denkt an den Vogelschutz. Sie fordert das Bezirksamt auf, sich dafür einzusetzen, dass Baugenehmigungen künftig Fassaden-Einbaukästen für Gebäudebrüter installiert werden. In der Begründung hieß es, viele Gebäudebrüter wie Sperling, Garten- und Hausrotschwanz sowie Mauersegler fänden an glatten Hausfassaden und Dächern ohne Nischen keine Nistmöglichkeiten. Auch Fledermäuse seien betroffen. Der Antrag wird im nächsten...

  • Zehlendorf
  • 29.09.15
  • 77× gelesen
Soziales
Der alte Nistkasten wird von Mitarbeitern des Energienetzbetreibers "50 Hertz" in 25 Meter Höhe abgebaut und durch einen neuen aus einer Holz-Beton-Mischung ersetzt.
2 Bilder

Turmfalken bekommen an Strommasten in der Wuhletalstraße neue Nistkästen

Marzahn. Mitarbeiter des Naturschutzbundes (Nabu) und des Energienetzbetreibers "50 Hertz" arbeiten beim Artenschutz Hand in Hand. Sie brachten an Strommasten an der Wuhletalstraße zwei neue Nistkästen für Turmfalken an.Diese Unterstützung ist für die Greifvögel wichtig. Während der zurückliegenden Jahrzehnte wurden in Großstädten wie Berlin immer mehr Schlupflöcher zum Nestbau an Kirchtürmen oder Hochhäusern dichtgemacht. Hierdurch soll das Einnisten von Vögeln wie Tauben oder auch das...

  • Marzahn
  • 05.03.15
  • 294× gelesen