Otto-Braun-Straße

Beiträge zum Thema Otto-Braun-Straße

Verkehr

Karl-Marx-Allee gesperrt

Mitte/Friedrichshain. Die Karl-Marx-Allee wurde zwischen Otto-Braun-Straße und Strausberger Platz grundhaft erneuert, nun wird die Fahrbahndecke aufgetragen. Dafür wird der Abschnitt wechselseitig für den Autoverkehr voll gesperrt. In Fahrtrichtung Strausberger Platz erfolgt die Sperrung von Montag, 7. September, bis Sonntag, 13. September, in Gegenrichtung von Montag, 21. September, bis voraussichtlich Sonntag, 27. September. Die Umleitung führt über die Otto-Braun-Straße, Mollstraße und...

  • Mitte
  • 04.09.20
  • 238× gelesen
Verkehr
Blick auf den MEB an der Mendelssohnstraße: Rings um ihn parken die Autos dicht an dicht.
4 Bilder

Frustrierende Antwort auf Vorschlagsliste
Angesichts der Parkplatzprobleme empfiehlt Stadtrat den Anwohnern den Umstieg auf den ÖPNV

Darüber, wie sich die prekäre Parkplatzsituation im Wohngebiet Moll-, Otto-Braun- und Mendelssohnstraße verbessern lässt, macht sich seit 2018 eine Bürgerinitiative Gedanken. Und sie unterbreitete dem Bezirksamt auch eine Reihe von Vorschlägen. Doch nun kam die ernüchternde Antwort: Es wird in diesem Gebiet keine neuen Parkplätze oder Veränderungen zur Entspannung der Parkplatzsituation geben. Die Bewohner sollten sich doch vielmehr überlegen, auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen. So...

  • Prenzlauer Berg
  • 05.02.20
  • 182× gelesen
Blaulicht

Bauarbeiter schwer verletzt

Friedrichshain. Bei einem Unfall am 23. April wurde in der Otto-Braun-Straße ein Straßenarbeiter angefahren. Nach Zeugenaussagen war der Mann gegen 5.45 Uhr mit dem Ausbessern der Fahrbahnmarkierung beschäftigt und sei wegen seiner Warnweste gut zu erkennen gewesen. Offenbar aber nicht für einen 79-jährigen Autofahrer, der ihn beim Wechseln von der mittleren auf die linke Spur frontal erfasste. Der Bauarbeiter musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. tf

  • Friedrichshain
  • 24.04.19
  • 25× gelesen
Blaulicht

Radfahrerin schwer verletzt

Friedrichshain. Um einen haltenden Bus zu überholen, wechselte ein Radfahrerin am 22.März auf den mittleren Fahrstreifen der Otto-Braun-Straße. Dort wollte wiederum ein Lkw an ihr vorbeifahren, kollidierte aber mit den Frau. Die wurde bei dem Unfall schwer am Kopf und an den Beinen verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. tf

  • Friedrichshain
  • 25.03.19
  • 31× gelesen
Verkehr

In diesen Straßen gibt es die meisten Unfälle

Friedrichshain. Zwei Friedrichshainer Kreuzungen landeten im vergangenen Jahr unter den zehn gefährlichsten Unfallschwerpunkten in Berlin. An der Otto-Braun- und Mollstraße gab es 2015 insgesamt 18 Zusammenstöße, bei denen Beteiligte verletzt wurden. Am Frankfurter Tor passierte das 19 Mal. Spitzenreiter ist die Kreuzung Osloerallee und Prinzenallee in Wedding mit 33 solcher schweren Unfälle. tf

  • Friedrichshain
  • 17.02.16
  • 78× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.