Alles zum Thema Picknick

Beiträge zum Thema Picknick

Kultur
Labyrinth mit Aufbauhelfern

Singpicknick im Labyrinth
Ellen Essers Labyrinth in der Hasenheide

Singpicknick Kraftlieder, Herzenslieder, Circlesongs, Chants aus aller Welt, Sufi Lieder, indische Mantren, Heilungslieder, Stimmimprovisationen Wir nutzen die Möglichkeit, uns im Singen zu erleben, getragen zu werden, uns berühren zu lassen und uns selbst singend zu begegnen. Im Vordergrund steht die Freude am Singen, die Gemeinschaft, und der gute Umgang mit uns selbst. Man darf auch summen, zuhören, sich tragen lassen, ausprobieren, sich selbst und seinen stimmlichen Ausdruck neu...

  • Neukölln
  • 15.08.19
  • 52× gelesen
  •  1
Politik
Wässerung der Akazienbäume 2018.
2 Bilder

Anwohnerengagement
Seit Juli 2018 wässert engagierter Anwohner Sebastian aus Britz privat alle Bäume in beiden Akazienwaldteilen. Zum Jubiläum gibts das "Picknick der Gießkannen"

Am 29. Juni 2019 findet das "Picknick der Gießkannen" statt, eine Naturschutzaktion, erlaubt vom Bezirksamt Neukölln". Auch der rbb hat interessiert reagiert. Des Weiteren sind an den vier erlaubten Akazienbäumen im Akazienwald bereits Aktionsplakate mit der herzlichen Einladung zum Picknick und zum Wässern befestigt. Abschließend sagt Sebastian "lade ich die Bezirksverordneten, alle Mitarbeiter*innen des Bezirksamtes sowie Herrn Hikel" dazu ein mitzumachen am Samstag, dem 29. Juni 2019 in der...

  • Bezirk Neukölln
  • 13.06.19
  • 222× gelesen
Umwelt

Protestpicknick auf dem Tempelhofer Feld
WWF setzt Zeichen gegen Plastikmüll

Mit einem bundesweiten Protestpicknick am 16. Juni macht der WWF (World Wide Fund For Nature) auf die Vermüllung durch Plastikverpackungen aufmerksam. Die zentrale Veranstaltung startet um 13 Uhr auf dem Tempelhofer Feld. „In Deutschland wird zu viel Kunststoffabfall produziert und zu wenig recycelt. Wir setzen mit der Aktion im Grünen ein Signal gegen die Plastikflut. Die Herausforderung besteht darin, ohne Einwegverpackungen auszukommen und keinen Plastikmüll zu verursachen“, erklärt Silke...

  • Tempelhof
  • 06.06.19
  • 62× gelesen
Kultur
Der bunte Umzug durch den Schlosspark ist jedes Jahr ein Hingucker für die Besucher des Biesdorfer Blütenfests.

Sonderprogramm zum Bezirksjubiläum beim Classic Picknick geboten
"Wir feiern Marzahn-Hellersdorf"

Auch das 20. Biesdorfer Blütenfest steht im Zeichen des Bezirksjubiläums. Der Bezirksgeburtstag wird mit einigen besonderen Veranstaltungen gefeiert und es gibt eine Geburtstagstafel mit Geschenken für Einwohner des Bezirks. Das 20. Biesdorfer Blütenfest steht unter dem Motto „40 Jahre – Wir feiern Marzahn-Hellersdorf“. Es beginnt wie auch in den zurückliegenden Jahren am Himmelfahrtstag, in diesem Jahr am Donnerstag, 30. Mai, und geht über das Wochenende bis Sonntag, 2. Juni, im und am...

  • Biesdorf
  • 22.05.19
  • 380× gelesen
Kultur
Das Märchenpicknick auf der Obstwiese am Jagdschloss Grunewald findet zum ersten Mal statt.

Märchen auf der Obstwiese
Einladung zum Picknick am Jagdschloss Grunewald

Zum ersten Mal sind kleine und große Menschen am Sonntag, 2. September, ins Jagdschloss Grunewald zu einem Märchenpicknick eingeladen. Auf der Obstwiese gibt es spannende Geschichten, Zauberhaftes und viel Musik. Es gibt Lustiges und Schauriges, Verträumtes und Gefährliches. So zeigt Kris Fleapit aus Wales in seinen Jonglagen nicht nur typisch britischen Humor, er spielt auch mit dem Feuer. Kerstin Otto erzählt von Füchsen und Strolchen, von Erhabenen und Bettlern, von Brot und Liebe. „Die...

  • Dahlem
  • 26.08.18
  • 106× gelesen
Bildung

Angebote für Ferienkinder
Lesesommer in den Bibliotheken

Der Lichtenberger Lesesommer startet am Donnerstag, 5. Juli. Bis zum 17. August öffnen alle Filialen des Bibliotheken-Quartetts montags bis freitags ab 9 Uhr mit speziellen Angeboten für Ferienkinder. Unter dem Motto „Ab ins Meer“ reisen die Mädchen und Jungen mit Geschichten, Spielen und Rätseln in eine geheimnisvolle Unterwasserwelt. Dort gilt es zahlreiche Abenteuer zu erleben. In der Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek, Frankfurter Allee 149, stehen Geschichten mit Piraten, Detektiven und...

  • Lichtenberg
  • 29.06.18
  • 61× gelesen
Soziales

Gemeinsames Picknick

Mahlsdorf. Der PestalozziTreff veranstaltet am Freitag, 29. Juni, 18 Uhr (Einlass ab 17.30 Uhr) ein Nachbarschafts-Dinner. Auf der Wiese an der Pestalozzistraße 1A sind Tische und Stühle zu einer langen Tafel zusammengestellt. Die Nachbarn können bis 20 Uhr miteinander ins Gespräch kommen und neue Nachbarn kennen lernen. Es gelten nur wenige Regeln: Jeder bringt eine Tischdecke, Geschirr, Besteck und Gläser sowie den gefüllten Picknickkorb mit und ein interessanter Abend kann beginnen....

  • Mahlsdorf
  • 15.06.18
  • 43× gelesen
Kultur

Picknick und Musikfest

Zehlendorf. Die Bürgerinitiative (BI) Zehlendorf veranstaltet am Tag der offenen Gesellschaft, 16. Juni, ab 15 Uhr ein Picknick auf dem Dorfanger Zehlendorf. Essen und Trinken sind mitzubringen. Am Donnerstag, 21. Juni, dem weltweiten Tag der Fete de la Musique, lädt die BI ab 18 Uhr zum Musik machen und Zuhören auf den Postplatz an der Martin-Buber-Straße 23 ein. Wer bequem sitzen will, kann sich ein Kissen oder einen Klappstuhl mitbringen. Für Hunger und Durst sollten gut gefüllte...

  • Zehlendorf
  • 13.06.18
  • 70× gelesen
Soziales

Picknick auf dem Tempelhofer Feld

Tempelhof. Anlässlich des „Fests der Nachbarn“ findet am Freitag, 25. Mai, ein gemeinschaftliches Picknick auf dem Tempelhofer Feld statt. Auf Einladung des Nachbarschafts- und Selbsthilfezentrums der ufaFabrik können sich alle Nachbarn, Familien und Besucher um 16 Uhr am Westeingang am S- und U-Bahnhof Tempelhof einfinden. Decken, Essen und Getränke sollte jeder für den Eigenbedarf mitbringen. Bis 18 Uhr wird es für Kinder unter anderem Spiele, Schminken und einen Märchenerzähler geben. Bei...

  • Tempelhof
  • 20.05.18
  • 39× gelesen
Politik
Die  Initiative  Offene Gesellschaft hatte den 17. Juni zum  Tag der offenen Gesellschaft ausgerufen und auf das Tempelhofer Feld geladen.
11 Bilder

Bürgerliches Picknick: Köstlicher Duft und gute Stimmung

Tempelhof. Es wehte ein frisches Lüftchen und ein grandioser, von kräftigen Sonneneinlagen begleiteter Wolkenhimmel zog seine Bahn über das Tempelhofer Feld. Ein Wetter, wie für den Tag der offenen Gesellschaft gemacht. Die Initiative Offene Gesellschaft hatte den 17. Juni zum Tag der offenen Gesellschaft mit der Botschaft proklamiert: „Eine offene Gesellschaft gibt es nur dann, wenn genug Menschen für sie eintreten und gemeinsam zeigen, welches Land Deutschland sein will und sein kann.“...

  • Tempelhof
  • 20.06.17
  • 254× gelesen
Kultur

Feiern auf dem Flugfeld

Neukölln. Auf dem Tempelhofer Feld soll am 3. September ein großes Volksfest zwischen Oderstraße und Tempelhofer Damm gefeiert werden. Damit wird an das Willkommensfest im vergangenen Jahr erinnert, bei dem die Flüchtlinge von engagierten Neuköllnern mit einem „welcome picnic“ auf dem Feld begrüßt wurden. In diesem Jahr soll es wieder heißen: „Schön, dass ihr da seid“. Das Fest soll sich gegen die Stimmung von Angst wenden und das Bild einer Gemeinschaft zeichnen. Es soll auch in diesem Jahr...

  • Neukölln
  • 27.08.16
  • 18× gelesen
Kultur

Mit der Draisine fahren

Auf einem stillgelegten Eisenbahngleis zwischen Fürstenberg und Tempin kann man einen wunderbaren Ausflug mit der Familie oder Kollegen machen, unterwegs anhalten, die Draisine von den Gleisen heben, ein Picknick machen, baden und weiterfahren. Einfach super. Macht einen Riesenspaß!

  • Fennpfuhl
  • 14.07.16
  • 62× gelesen
Soziales

Radtour mit der Gemeinde

Staaken. Die Fahrradgruppe der evangelischen Kirchengemeinde Staaken-Gartenstadt startet am 19. Juli um 11 Uhr zu einer Zweiradtour. Los geht es vor der Kirche am Kirchplatz 3 a. Die Route führt über den Eiskeller zur Bürgerablage, wo Rast für ein Picknick gemacht wird. Auf der Internetseite www.staagart.de gibt es weitere Informationen zur Fahrradgruppe. Ud

  • Staaken
  • 08.07.15
  • 45× gelesen
Kultur

Walderlebnis für Kinder

Nikolassee. Die Waldschule Zehlendorf, Stahnsdorfer Damm 3, lädt am Freitag, 12. Juni, die "janz Kleenen" zum Walderlebnis ein. Zusammen mit ihren Eltern oder Großeltern können die Kinder kleine Tiere entdecken. Mit etwas Glück sehen sie sogar ein paar Waldwichtel. Es gibt Gelegenheit zu spielen, zu bauen und zu klettern. Die "Großen" werden gebeten, ein paar Sachen für ein Picknick mitzubringen. Eine Anmeldung ist erforderlich: 80 49 51 80, waldschule-zehlendorf@jibw.de. Ulrike Martin...

  • Wannsee
  • 11.05.15
  • 54× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.