Polizeidirektion 5

Beiträge zum Thema Polizeidirektion 5

Blaulicht

Drogenhandel im Auto

Die Kriminalpolizei der Direktion 5 (City) ermittelt wegen des Verdachts eines unerlaubten Kokainhandels in einem Auto in Friedrichshain am 31. März. Gegen 20.20 Uhr wurden in zivil eingesetzte Polizeikräfte auf einen 20-jährigen Heranwachsenden aufmerksam, der vorbeifahrende Fahrzeuge beobachtete und kurze Zeit später auf der Beifahrerseite in einen Fiat Panda stieg. In der Sonntagstraße, wo der Pkw anhielt, überprüften die Beamten den des Drogenhandels verdächtigten 40-jährigen Fahrer und den...

  • Friedrichshain
  • 01.04.21
  • 34× gelesen
Blaulicht

Bilanz zu Verkehrssicherheitsaktionen der Polizei im Februar
Verkehrswidriges Parken und Halten

Im Februar 2021 führte die Polizei Berlin Verkehrssicherheitsaktionen im Stadtgebiet in Form von Präventions- und Überwachungsmaßnahmen durch. Im Rahmen der individuellen Schwerpunktsetzung der Direktionen stand insbesondere das verkehrswidrige Halten und Parken auf Rad- und Busspuren, auf Radverkehrsanlagen sowie in zweiter Reihe im Fokus der polizeilichen Verkehrssicherheitsarbeit. Insbesondere in den Innenstadtbezirken werden tagtäglich Radverkehrsanlagen und Busspuren häufig blockiert und...

  • Charlottenburg
  • 04.03.21
  • 111× gelesen
  • 1
Blaulicht

Größere Menge Marihuana sichergestellt – vier Männer festgenommen

Berlin. Monatelange Ermittlungen der Kriminalpolizei der Direktion 5 und der Staatsanwaltschaft Berlin führten am 5. Oktober zur Festnahme von vier mutmaßlichen Drogenhändlern. Zivilfahnder beobachteten einen 20 Jahre alten Mann, der zu zwei Männern in ein Auto stieg und einen Gegenstand übergeben bekam. Den 20-Jährigen nahmen die Fahnder in der Nähe des U-Bahnhofes Konstanzer Straße fest und stellten bei seiner Durchsuchung über ein Kilogramm Marihuana sicher. Die beiden Insassen des...

  • Halensee
  • 07.10.20
  • 291× gelesen
Blaulicht

125 Polizisten "im Brennpunkt"

Berlin. Die Brennpunkt- und Präsenzeinheit der Polizeidirektion 5 ist, wie geplant, zum 1. April auf 125 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aufgestockt worden. Sie war zu Jahresbeginn mit zunächst 65 Polizisten gestartet. Ihre vorrangige Aufgabe ist es, Straftaten an Kriminalitätsschwerpunkten zu verhindern beziehungsweise zu verfolgen. Dazu gehören in Friedrichshain-Kreuzberg insbesondere das Kottbusser Tor, der Görlitzer Park sowie die Warschauer Brücke. Darüber hinaus überwachen die Beamtinnen...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 02.04.20
  • 134× gelesen
Blaulicht
An den Eingängen zum Görlitzer Park stehen oft die Dealer. Aber demnächst vielleicht auch verstärkt die Polizei.

Strukturreform bei der Polizei
Verstärkte Präsenz an Brennpunkten

Mit der „BPE“ in den Kampf gegen die Kriminalitäts-Hotspots. Die Abkürzung steht für die neue „Brennpunkt- und Präsenzeinheit“ der Polizei, die Anfang des Jahres ihre Arbeit aufgenommen hat. Ihr Auftrag: Verstärkte Anwesenheit („sieben Tage die Woche“) an besonders Verbrechens belasteten Orten. Sprich Görlitzer Park, Kottbusser Tor und Warschauer Brücke. Dazu außerhalb des Bezirks der Alexanderplatz und Nord-Neukölln. Aktuell besteht die BPE aus 65 Polizistinnen und Polizisten. Ihre Zahl soll...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 08.01.20
  • 241× gelesen
  • 1
Blaulicht

Überfall auf Discounter

Kreuzberg. Mit einer Schusswaffe und einem Messer bedrohten zwei Täter am Abend des 27. Dezember die Kassiererin eines Lebensmitteldiscounters am Oranienplatz und verlangten Geld. Mit der Beute flüchteten sie in unbekannte Richtung. Die Kassiererin erlitt durch dem Überfall einen Schock. Ein Raubkommissariat der Polizeidirektion 5 ermittelt. tf

  • Kreuzberg
  • 30.12.19
  • 24× gelesen
Blaulicht

Festnahmen nach Einbruch und Diebstahl eines Geldschranks

Charlottenburg. Umfangreiche Ermittlungen der Kriminalpolizei der Direktion 5 und der Staatsanwaltschaft Berlin führten am 16. Juni zu Festnahmen von einer Jugendlichen und zwei jungen Männern. Gegen 4.35 Uhr griffen Zivilfahnder in der Nehringstraße/Ecke Neue Christstraße zu und nahmen die Verdächtige und ihre beiden mutmaßlichen Mittäter vorläufig fest. Zu diesem Zeitpunkt zog das Trio eine Mülltonne hinter sich her, in der sich ein Geldschrank befand. Anschließende Ermittlungen ergaben, dass...

  • Charlottenburg
  • 17.06.19
  • 124× gelesen
Blaulicht

Raubserie aufgeklärt

Kreuzberg/Neukölln. Die Polizei hat am 31. Januar einen Mann festgenommen, dem seit Jahresbeginn mehrere Straßenraubtaten vorgeworfen werden. Er soll fast täglich in Neukölln und Kreuzberg Jugendliche mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe von Wertgegenständen gezwungen haben. Zu Beispiel am 15. Januar auf der Glogauer Straße. Auf die Spur des Verdächtigen führten Ermittlungen der Operativen Gruppe Jugendgewalt bei der Direktion 5. Die Festnahme erfolgte am U-Bahnhof Neukölln. Wegen seines...

  • Kreuzberg
  • 04.02.19
  • 30× gelesen
Leute

Neuer Chef für die Polizei

Friedrichshain-Kreuzberg. Jörg Wuttig ist seit 14. Januar Leiter der Polizeidirektion 5. Der 58-Jährige war zuletzt Leiter des Direktionsstabes bei der Polizeipräsidentin. Zu seinem neuen Aufgabenbereich mit Sitz an der Friesenstraße gehören die Bezirke Friedrichshain-Kreuzberg und Neukölln. Jörg Wuttig ist dort für rund 1900 Polizeibedienstete verantwortlich. tf

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 16.01.19
  • 21× gelesen
Bauen

Neue Heizung für die Polizei

Kreuzberg. Die Heizanlagen in den Gebäuden der Polizeidirektion 5 an der Friesenstraße werden im kommenden Jahr modernisiert. Das passiert in Zusammenarbeit zwischen dem Berliner Energiemanagement B.E.M., einer Tochter der Berliner Immobilienmanagement (BIM), und der Berliner Stadtwerke KommunalPartner GmbH. Ein entsprechender Vertrag wurde am 17. September unterzeichnet. Die Heizung ist stark sanierungsbedürftig und wenig effizient. Unter anderem durch ein Blockheizkraftwerk soll es 2000...

  • Kreuzberg
  • 18.09.18
  • 92× gelesen
Blaulicht

Raubserie aufgeklärt: Fahndungserfolg in Tempelhof

Tempelhof. Wochenlang hielt eine stadtweite Raubserie die Polizei in Atem. In der Tempelhofer Oberlandstraße konnten die Sicherheitsbehörden den Spuk Ende Oktober schließlich beenden. Dem waren umfangreiche Ermittlungen des Intensivtäterkommissariats der Polizeidirektion 5 und der Staatsanwaltschaft Berlin vorangegangen. In der Nacht vom 29./30. Oktober klickten gegen 3 Uhr schließlich die Handschellen und zwei mutmaßliche Räuber wurden von Zivilfahndern und Spezialeinsatzkräften in einem...

  • Tempelhof
  • 01.11.17
  • 193× gelesen
Blaulicht

Fahrraddiebe festgenommen

Charlottenburg. Maßlosigkeit führte am 16. März zur Festnahme zweier Fahrraddiebe. Kurz nach 22 Uhr beobachteten Zeugen an der Neuen Kantstraße/Ecke Kuno-Fischer-Straße zwei Männer, die jeweils ein Fahrrad gestohlen haben sollen und flüchteten. An der Neuen Kantstraße/Ecke Dernburger Straße hielten beide an und einer der mutmaßlichen Fahrraddiebe soll ein weiteres Fahrrad gestohlen haben. Mittlerweile auf die Spur gebrachte Polizisten in Zivil des Abschnitts 26 beobachteten das Duo am S-Bahnhof...

  • Charlottenburg
  • 17.03.17
  • 67× gelesen
Blaulicht

Drogendealer verhaftet

Wedding. Polizisten haben am 10. Januar einen 32-jährigen mutmaßlichen Drogenhändler in seiner Wohnung festgenommen. Bei der Durchsuchung der Wohnung an der Londoner Straße fanden die Ermittler rund 1,6 Kilogramm Marihuana und knapp 2.500 Euro Bargeld. Gemeinsame Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und der Polizeidirektion fünf hatten auf die Spur des Dealers geführt. Die Drogen könnten nach derzeitigem Kenntnisstand für die Rauschgifthändler im Görlitzer Park bestimmt gewesen sein. DJ

  • Wedding
  • 12.01.17
  • 55× gelesen
Blaulicht

Scheibenschutz mit Spezialfolie für die Polizei

Friedrichshain-Kreuzberg. Mit bloßem Auge ist die Besonderheit der Polizeiautos kaum zu erkennen. Ihre Fenstergläser sind etwas dicker als normal. Dadurch sollen sie mehr Schutz bieten. An den Scheiben wurde eine spezielle Folie angebracht, die ein Zerspringen nach Steinwürfen verhindern soll. Damit ausgerüstet wurden bisher sieben Einsatzfahrzeuge, bei noch einmal so vielen ist das vorgesehen. Vier davon wurden am 13. Januar auf dem Gelände der Direktion 5 an der Golßener Straße im Beisein von...

  • Friedrichshain
  • 18.01.16
  • 135× gelesen
Blaulicht

Neuer Leiter der Polizeidirektion

Neukölln. Die Polizeidirektion 5, zuständig für die Bezirke Friedrichshain-Kreuzberg und Neukölln, hat einen neuen Leiter: Michael Krömer, der zuvor die Polizeidirektion 3 für den Bezirk Mitte führte, wurde zum Nachfolger von Stefan Weis benannt. Als Direktor beim Polizeipräsidenten und derzeit dienstältester ranghoher Polizeiführer übernimmt Michael Krömer damit die Geschicke in den beiden Bezirken. Die Polizeidirektion 5 hat ihren Standort in der Friesenstraße 16 in Kreuzberg. Weitere Infos...

  • Neukölln
  • 10.07.15
  • 101× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.