Segitzdamm

Beiträge zum Thema Segitzdamm

Umwelt
25.07.2020 (selbsterklärend)
21 Bilder

Die Bedeutung und der Erhalt von Grünanlagen in Kreuzberg
Der Luisenstädtische Kanal in Kreuzberg

Bei Twitter schrieb Monika Herrmann, Bezirksbürgermeisterin von Friedrichshain-Kreuzberg am 08.08.2020 folgendes: "Am wirksamsten gegen Hitzewellen helfen Grünflächen und Bäume. "Wenn wir zehn Prozent des Betons in der Stadt, etwa für Parkplätze, durch Grün ersetzen, sinkt die Temperatur um drei Grad." Das würde Leben retten" Nicht nur in Mitte gibt es den Luisenstädtischen Kanal, sondern auch in Kreuzberg. Dieser Teil beginnt an der Waldemarbrücke und endet am Landwehrkanal, der...

  • Kreuzberg
  • 09.08.20
  • 245× gelesen
  • 3
Blaulicht

Im Auto überfallen

Kreuzberg. Ein Mann ist nach eigenen Angaben am 1. März in seinem Fahrzeug beraubt worden. Laut seiner Schilderung habe er mit seinem Wagen gegen 4.20 Uhr an der Kreuzung Adalbertstraße undKottbusser Tor gehalten, als ein Unbekannter die Beifahrertür aufgerissen und ihn mit einer Machete bedroht habe. Der Täter sei in das Auto gestiegen und habe ihn aufgefordert, zum Segitzdamm zu fahren. Dort habe er die Umhängetasche des Opfers gegriffen, wäre aus dem Auto gesprungen und geflüchtet. Die...

  • Kreuzberg
  • 02.03.20
  • 71× gelesen
Verkehr

Achtung, Autofahrer!

Kreuzberg. Am 14. November haben an der Skalitzer Straße die Bauarbeiten für einen Fahrradstreifen begonnen. Im ersten Abschnitt wird zwischen Segitzdamm und Erkelenzdamm zunächst auf der Mittelinsel gearbeitet, danach folgt in diesem Bereich die Markierung für den Schutzstreifen. Das alles soll bis voraussichtlich 17. Januar dauern. Während dieser Zeit gibt es eine sogenannte "bauzeitliche Verkehrsführung". Grundsätzlich stehen zwar in jeder Richtung zwei Fahrspuren zur Verfügung, die...

  • Kreuzberg
  • 15.11.16
  • 59× gelesen
Blaulicht

Nach Raub geschnappt

Kreuzberg. Nach einem Raub am Abend des 20. Juli haben Polizisten einen Tatverdächtigen kurz darauf festgenommen. Ein 30-jähriger Passant war gegen 22 Uhr in einem Park an der Ritterstraße/Ecke Segitzdamm von einem Mann, der sich dort mit zwei anderen aufhielt, zunächst um Feuer gefragt worden. Als der Fußgänger die Zigarette anzünden wollte, wurde er von einem aus der Gruppe am Hals gepackt und gegen einen Baum gedrückt. Ein Komplize kam hinzu und raubte dem Opfer das Handy und die Geldbörse....

  • Kreuzberg
  • 22.07.16
  • 23× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.