SUV

Beiträge zum Thema SUV

Verkehr

In 50 Tagen auf Tempo 30
Nach Horror-Crash wird Invalidenstraße jetzt verkehrsberuhigt

Am 31. Oktober hat der Bezirk auf der Invalidenstraße zwischen Nordbahnhof und Brunnenstraße Tempo-30-Schilder montiert. Die „Projektgruppe Invalidenstraße“ trifft sich Mitte November zum ersten Mal, um geschützte Fahrradwege und weitere Verbesserungen zu planen. „In 50 Tagen auf Tempo 30“ hat Julian Kopmann unter seine Onlinepetition auf der Plattform Change.org gepostet. „Ich bin nach wie vor beeindruckt von dem Erfolg unseres Anliegens und den Auswirkungen unseres politischen...

  • Mitte
  • 06.11.19
  • 425× gelesen
  •  1
Blaulicht

Crash vorm Naturkundemuseum

Mitte. Auf der Invalidenstraße hat es schon wieder geknallt. Eine 27-jährige Autofahrerin, die Richtung Hauptbahnhof unterwegs war, krachte gegen einen Ampelmast auf der Mittelinsel in Höhe der Einmündung zur Hessischen Straße vor dem Naturkundemuseum. Laut Polizei wollte die Frau einem Rollerfahrer ausweichen, der sich in die Spur drängelte. Durch die Wucht des Aufpralls kippte der Pkw auf die rechte Fahrzeugseite und blieb im Gleisbett der Straßenbahn liegen. Sowohl die Renault-Fahrerin...

  • Mitte
  • 16.10.19
  • 93× gelesen
Verkehr

Keine SUV, weniger Tote?
Diskussionen nach tragischem Unfall in Mitte

Es war einer der schwersten Unfälle der vergangenen Jahre. An der Kreuzung Invaliden- und Ackerstraße überfuhr ein SUV Fußgänger. Vier Menschen starben, darunter ein Kind. Das schreckliche Ereignis hat sofort eine Debatte nach sich gezogen. Sie setzte bereits ein, bevor alle Toten identifiziert waren. Was ich nicht nur für sehr schnell, sondern auch für pietätlos gehalten habe. Im Zentrum standen Forderungen nach Einschränkungen für schwere SUV-Karossen. Die Vorschläge reichten von einer...

  • Mitte
  • 16.09.19
  • 3.284× gelesen
  •  2
Blaulicht
Ein Kiez trauert. Das Blumenmeer wird immer größer.
  6 Bilder

Anwohner wollen Ampel für Todeskreuzung
Trotz Horrorcrash sieht der Senat vorerst keinen Handlungsbedarf

Nach dem schweren Unfall vom 6. September, bei dem ein Porsche Macan-Fahrer vier Menschen tötete, die an der Fußgängerampel an der Invalidenstraße standen, fordern Anwohner eine Ampel. Es war einer der grausamsten Unfälle der vergangenen Jahre. Am 6. September raste gegen 19.10 Uhr ein SUV an der Kreuzung Invalidenstraße Ecke Ackerstraße auf den Gehweg und tötete vier Passanten. Das schwere Fahrzeug erfasste eine 64-jährige Frau und ihren dreijährigen Enkelsohn. Die 38 Jahre alte Mutter und...

  • Mitte
  • 11.09.19
  • 1.109× gelesen
Blaulicht

Kind bei Unfall verletzt: Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall mit anschließender Fahrerflucht am 15. Februar auf der Landsberger Allee. Eine achtjährige Schülerin, die gegen 12.30 Uhr mit weiteren Klassenkameraden sowie zwei Lehrerinnen vom Mittelstreifen aus die nördliche Fahrbahn betrat, wurde dabei vom linken Außenspiegel eines schwarzen SUV gestreift. Das Auto fuhr anschließend ohne anzuhalten weiter in Richtung Platz der Vereinten Nationen. Das Mädchen erlitt leichte Kopfverletzungen. Passanten...

  • Friedrichshain
  • 21.02.18
  • 69× gelesen
Wirtschaft

Autohaus Riehl

Autohaus Riehl, Wegedornstraße 28, 12524 Berlin, 67 97 58 60, Verkauf: Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa bis 14 Uhr Im Autohaus Riehl sind jetzt auch die sportlichen Allradmodelle des koreanischen Herstellers SsangYong erhältlich. Damit ergänzt das alteingesessene Familienunternehmen seine bestehende Palette vor allem im Bereich der SUV. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Altglienicke
  • 28.06.16
  • 213× gelesen
Auto und Verkehr

Boom bei SUV: SUV liegen im Trend

Die SUV oder auch Sport Utility Vehicles sind von Deutschlands Straßen nicht mehr wegzudenken. SUV sind hierzulande äußerst beliebt. Kein Wunder, dass sie das am schnellsten wachsende Fahrzeugsegment sind. Ein Ende des Booms ist nicht in Sicht.Vor 20 Jahren, als in Amerika die ersten Geländewagen vom Band rollten, waren SUV noch Nischenfahrzeuge. Doch das vergleichsweise junge Fahrzeugsegment überzeugte rasch. SUV sind geräumig, praktisch und dabei optisch attraktiv. In der Modellpalette...

  • Mitte
  • 05.05.15
  • 381× gelesen
Auto und Verkehr
Der richtige Wagen, ein paar elektronische Helferlein und die optimale Sitzeinstellung können das Autofahren im Alter enorm erleichtern.

Entspannt auf Achse: Pkw für Senioren müssen keine Rentner-Autos sein

Viele Dinge fallen einem etwas schwerer, wenn man ein gewisses Alter erreicht hat. Der Schulterblick beim Autofahren etwa, oder das Ein- und Aussteigen. Bestimmte Eigenschaften eines Autos können Senioren das Leben deshalb deutlich vereinfachen.Eine hohe Sitzposition zum Beispiel, weit öffnende Türen, gute Rundumsicht und ein paar elektronische Helferlein beispielsweise. Wie ein "Rentner-Auto" aussehen muss der fahrbare Untersatz deshalb aber nicht. "Für viele ältere Menschen ist ein SUV die...

  • Mitte
  • 13.02.15
  • 613× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.