Tierschutzverein für Berlin

Beiträge zum Thema Tierschutzverein für Berlin

Bildung
Katzen hören gern zu, wenn ihnen Kinder im Tierheim etwas vorlesen.
4 Bilder

Wenn Kinder Katzen etwas vorlesen
Auszeichnung für ein ungewöhnliches Projekt

Das Lesehilfeprojekt „Kinder lesen Katzen vor“ des Tierschutzvereins für Berlin wird mit dem Primus-Preis 2020 ausgezeichnet. Der Preis wird von der Stiftung Bildung und Gesellschaft für zivilgesellschaftliche Initiativen mit Vorbildcharakter verliehen. Ziel ist es, nachahmenswerte Bildungsprojekte überregional bekannt zu machen. „Kinder lesen Katzen vor“ ist eine Initiative, bei der Kinder mit Leseschwäche im Tierheim den Katzen etwas vorlesen. Die Kinder können ohne Druck in Ruhe üben. Die...

  • Falkenberg
  • 29.03.21
  • 43× gelesen
Umwelt
Der TVB hofft auf möglichst viele gestaltete Bilder mit dem Logo-Bärchen.
2 Bilder

Bärenbilder zum 180. Geburtstag gesucht
Berliner Tierschutzverein lobt Wettbewerb für Kinder aus

Der Tierschutzverein für Berlin (TVB) feiert in diesem Jahr seinen 180. Geburtstag. Aus diesem Anlass hat sich die Abteilung Kinder- und Jugendtierschutz etwas Besonderes einfallen lassen: einen Kreativwettbewerb für Kinder rund um das Bärchen im Logo des Vereins. Ziel ist es, mindestens 180 gestaltete Bilder mit dem Tierschutzbärchen zu erhalten, eines für jedes Jahr des Bestehens. Der Tierschutzverein hat Druckvorlagen erstellt, die in beliebiger Größe ausgedruckt werden können und als Basis...

  • Falkenberg
  • 03.03.21
  • 28× gelesen
Umwelt

Tierschutzverein bittet darum, nicht zu böllern
Knallerei sorgt für Stress bei Haus- und Wildtieren und bringt sie in Gefahr

Der Tierschutzverein für Berlin appelliert an die Vernunft der Berliner und bittet darum, das Böllern zu Silvester sein zu lassen. Nach Stand der Dinge darf zwar zum Jahresende kein Silvesterfeuerwerk in Läden verkauft werden. Aber es ist davon auszugehen, dass sich trotzdem etliche Berliner bereits Feuerwerk auf anderen Wegen besorgt oder noch Restbestände haben. In vielen Städten gibt es bereits böllerfreie Zonen, auch in Berlin. Es besteht jedoch kein stadtweites Verbot. „Ein komplettes...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 21.12.20
  • 44× gelesen
  • 1
Umwelt
Die stellvertretende Vorsitzende des TVB, Eva Rönspieß unterstützt das Vorgehen von Senator Dirk Behrendt. Dieser übergab kürzlich dem Tierheim einen Buddy-Bären zum Thema Tierschutz, den der Künstler Andrej Wolff gestaltete.

Die Experten sollen entscheiden
Tierschutzverein begrüßt den Einsatz von Senator Behrendt

Der zuständige Senator Dirk Behrendt (Bündnis 90/Die Grünen) bemüht sich, den Tierschutz in der Tierversuchskommission stärker zu verankern. Das begrüßt der Tierschutzverein für Berlin (TVB), der in Falkenberg sein Tierheim betreibt. Über das Thema ist man sich im Senat jedoch uneins. Nachdem Dirk Behrend für seinen Einsatz von Vertretern aus Wissenschaft und Forschung heftig kritisier wird, äußerte sich der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) im Abgeordnetenhaus. Müller ist im Senat...

  • Falkenberg
  • 24.11.20
  • 47× gelesen
Blaulicht
Sergio hat es von den drei Katern am schwersten getroffen.
3 Bilder

Drei kranke Kater ausgesetzt
Tierschutzverein sucht nach Tierquälern

Drei Kater wurden in Wittenau ausgesetzt. Jetzt sucht der Tierschutzverein nach den einstigen Besitzern. Er hat eine Belohnung von 500 Euro ausgesetzt. Die jungen und kranken Maine Coon-Kater waren wahrscheinlich am 19. Juli in einem Karton auf Höhe der Hermsdorfer Straße 8 ausgesetzt worden. Eine Passantin hatte sie dort gefunden und die Polizei alarmiert. Alle drei waren stark geschwächt, abgemagert und verwahrlost. Im Fell hatten sie kahle Stellen und teils wunde Haut. Die Tiere litten an...

  • Wittenau
  • 10.08.20
  • 245× gelesen
Leute

Ines Krüger legt ihr Amt nieder
Vorsitzende des Tierschutzvereins für Berlin geht

von Bernd Wähner Die bisherige Vorstandsvorsitzende des Tierschutzvereins für Berlin, Ines Krüger, hat zum 1. Juli ihr Amt niedergelegt. Im Sommer 2018 erkrankte sie schwer an Brustkrebs und musste viele Monate pausieren. „Diese alles verändernde Zäsur hat mir gezeigt, dass meine Kräfte endlich sind und Gesundheit das größte Gut ist, das wir haben“, sagt sie. „Ich muss und möchte mich zukünftig in erster Linie um meine Gesundheit kümmern. Dem Tierschutz werde ich immer verbunden bleiben. Doch...

  • Falkenberg
  • 08.07.20
  • 577× gelesen
Soziales
Fellnasen gehören nicht auf den Gabentisch und sollten Silvester gut umsorgt und vor dem Krach der Knaller geschützt werden.

Tierfreundliche Tipps am Jahresende
Tierschutzverein verhängt Vermittlungsstopp und gibt Hinweise für Silvester

Mopps, Mieze und Maus eignen sich generell nicht als Geschenk, sie gehören also auch nicht auf den weihnachtlichen Gabentisch. Obwohl der Tierschutzverein für Berlin (TVB) auf diese Tatsache immer wieder hinweist, wird sie häufig ignoriert. Deshalb gilt am Hausvaterweg in den Tagen ums Fest ein Vermittlungsstopp. Die Situation wiederholt sich alle Jahre wieder nach Weihnachten: Das Tierheim muss Hunde, Katzen und Kleintiere aufnehmen, die als Geschenk nicht gut ankamen. Für die Tiere ist das...

  • Falkenberg
  • 15.12.19
  • 139× gelesen
Soziales
Stöbern, schauen und schenken können Besucher beim Weihnachtsfest der Tiere, verträgliche Fellnasen dürfen mitgebracht werden.
7 Bilder

Mit großem Infoprogramm
Im Tierheim Berlin ist schon am zweiten Advent Bescherung

Auch für die Schützlinge des Tierheims soll die Adventszeit etwas Schönes bringen – der Tierschutzverein für Berlin (TVB) veranstaltet deshalb traditionell sein Weihnachtsfest der Tiere samt großer Bescherung für Mopps, Mieze und Co. Diesmal fällt sie auf den zweiten Advent. So lädt der Betreiber von Europas größtem Tierheim am Sonntag, 8. Dezember, alle Tierfreunde in den Hausvaterweg 39 ein. Das Weihnachtsfest der Tiere findet von 11 bis 16 Uhr statt. Im Mittelpunkt steht die Bescherung der...

  • Falkenberg
  • 01.12.19
  • 220× gelesen
Soziales
Gut besucht und gut bestückt ist der inzwischen schon traditionelle Trödelmarkt im Tierheim am Hausvaterweg.
4 Bilder

Flohmarkt für den guten Zweck
Trödel im Tierheim am Hausvaterweg

Mit dem ersten runden Geburtstag hat sich der Trödelmarkt im Tierheim Berlin als feste Tradition etabliert. Zum zehnten Mal wird jetzt am Hausvaterweg gestöbert, geshoppt und gleichzeitig Gutes getan. Selbst, wenn sich der November in sprichwörtlichem Grau zeigen sollte – im Tierheim in Falkenberg hat Tristesse am kommenden Wochenende keine Chance. Dort findet am 2. und 3. November der große herbstliche Trödelmarkt statt. Jeweils von 11 bis 16 Uhr lädt der Tierschutzverein für Berlin und...

  • Falkenberg
  • 27.10.19
  • 272× gelesen
Soziales
Viel Information aber auch Spaß und Unterhaltung steht auf dem Programm am 11. August, wenn das Tierheim zu Tag der offenen Tür einlädt.

Einblicke in den Alltag
Am kommenden Sonntag ist Tag der offenen Tür im Tierheim Berlin

Wer einmal hinter die Kulissen Tierheims blicken möchte, hat jetzt wieder eine gute Gelegenheit dazu. Am kommenden Sonntag ist am Hausvaterweg Tag der offenen Tür – mit vielen Attraktionen für kleine und große Tierfreunde. Das „Pitbull-Ballett“ hat sich zum Publikumsliebling gemausert – damit es nicht langweilig wird, warten die vierbeinigen Tänzer mit einer neuen Choreografie auf. Für ein weiteres Spektakel sorgen die „Flinken Pfoten“ mit ihrer Agility-Vorführung. Bei diesem Hundesport jagen...

  • Lichtenberg
  • 04.08.19
  • 454× gelesen
Soziales

Damit die Katze glücklich ist

Falkenberg. Wegen des großen Zuspruchs bei der Premiere im vergangenen Jahr startet der Tierschutzverein für Berlin (TVB) jetzt eine neue Runde seines Fachseminars „Stubentiger 1x1 – Was braucht die Katze zum Glücklichsein?“. Am Sonntag, 7. April, ist Katzenpsychologin Kerstin Höfkes im Tierheim am Hausvaterweg zu Gast. Katzen sind Individualisten und häufig anspruchsvoll – ihre Haltung erfordert Tierverständnis und Sensibilität. Kerstin Höfkes teilt in diesem Seminar ihr fundiertes Wissen über...

  • Falkenberg
  • 31.03.19
  • 96× gelesen
Soziales

Plüsch-Tierheim spendet 420 Euro

Berlin. Eine Spende über 420 Euro hat das Plüsch-Tierheim aus Aachen jetzt dem Tierschutzverein für Berlin überwiesen. Das Plüsch-Tierheim sammelt gebrauchte Plüschtiere und verkauft sie wieder. Der Erlös wird gespendet. Mehr Infos auf www.Pluesch-Tierheim.de. hh

  • Mitte
  • 04.02.19
  • 90× gelesen
Soziales

Tierschutzverein erhält 79 000 Euro

Berlin. Bei der diesjährigen Online-Spendengala „Loot für die Welt“ mit zahlreichen YouTube-Stars kamen 239 000 Euro zusammen. Die Spenden gehen zu gleichen Teilen an das Deutsche Kinderhilfswerk, den Verein „One Earth - One Ocean“ und den Tierschutzverein für Berlin und Umgebung. Die gemeinnützige Spendenplattform betterplace.org hat das Event unterstützt und die gesamte Spendenabwicklung übernommen. hh

  • Mitte
  • 20.11.18
  • 8× gelesen
Politik
Gerade für Kinder sind Wildtiere wie das Flusspferd Jedi natürlich eine Attraktion. Ob sie in einem Zirkus artgerecht gehalten werden können, steht auf einem anderen Blatt.
4 Bilder

Aus für den Circus Voyage?
Senat kündigt Circus Pachtvertrag wegen umstrittener Wildtierhaltung

Die Senatsverwaltung für Inneres und Sport hat dem Circus Voyage wegen dessen Wildtierhaltung den Stellplatz auf dem Olympiagelände gekündigt. Der Tierschutzverein jubelt, der Zirkus ist sauer. So sauer, dass er nun juristische Schritte gegen den Senat einleitet. Seit 24 Jahren gastiert der Circus Voyage unter der Leitung von Zirkusdirektor Alois Spindler in der Weihnachtszeit auf dem Olympiagelände, inklusive großer Silvester-Gala. In diesem Jahr hätte das große Spektakel aus der bewährten...

  • Westend
  • 30.10.18
  • 401× gelesen
  • 2
Soziales
Wolfgang Apel ist mit 65 Jahren verstorben.

Ein Leben für den Tierschutz: Langjähriger Vereinspräsident Wolfgang Apel verstorben

Falkenberg. Der langjährige Präsident des Tierschutzvereins für Berlin und Umgebung Wolfgang Apel ist nach langer schwerer Krankheit am 4. Februar in Bremen verstorben. Er wurde 65 Jahre alt. Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, würdigte die Leistung des Tierschützers: "Wolfgang Apel hat ein Leben für Tiere, Tierwelt und vor allem für den Tierschutz gelebt", sagte er. "Dass der Tierschutz 2002 im Grundgesetz zum Staatsziel erklärt wurde und dass das Bewusstsein dafür in...

  • Lichtenberg
  • 08.02.17
  • 393× gelesen
Soziales

Tiersammelstelle ist gesichert: Nach langen Verhandlungen wurde ein neuer Vertrag geschlossen

Falkenberg. Weil der Tierschutzverein für Berlin beim Betrieb der Amtlichen Tiersammelstelle jahrelang draufzahlte, kündigte er Ende 2015 den Vertrag mit dem Land Berlin. Jetzt gibt es einen neuen Vertrag. Ob herrenlose Katzen oder herumstreunende Hunde – in der Amtlichen Tiersammelstelle im Tierheim am Hausvaterweg 39 können auch weiterhin entlaufene Tiere einen sicheren Ort der Unterbringung finden. Möglich macht das ein neu abgeschlossener Vertrag mit dem Bezirksamt Lichtenberg. Denn lange...

  • Falkenberg
  • 20.12.16
  • 257× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.