uwemarcusmagnusrykov

Beiträge zum Thema uwemarcusmagnusrykov

Leute

IKONEN DER 2000er – Künstler der Neuzeit
Stars und Ikonen ziehen ins Schloss Klein Loitz ein

Die Ausstellung IKONEN der 2000er – Künstler der Neuzeit wird Künstlerinnen und Künstlern gewidmet die in der Zeit von 2000-2021 etwas Bleibendes im Bereich Kunst & Kultur hinterlassen haben. Als Museum betrachten wir es als unsere Aufgabe, das Andenken an Kulturschaffende der Vergangenheit und der Neuzeit zu wahren und der Nachwelt zu erhalten. Es werden einzigartige Ausstellungsstücke der Künstlerinnen und Künstler zusammen mit Fotografien und Tafeln zu dem künstlerischen Werk präsentiert....

  • Grunewald
  • 26.09.21
  • 9× gelesen
Kultur

Interview mit Michele Talesco
Procida Kulturhauptstadt 2022. Das Meeresmuseum und der Tourismus.

Procida, eine kleine und wilde Insel in der Region Kampanien, die zur italienischen Kulturhauptstadt 2022 gewählt wurde, ist in den letzten Monaten der unbestrittene Protagonist des italienischen Tourismus. Zweifellos steht dieses kleine Land mitten im Meer, das das ganze Jahr über etwa 10.000 Einwohner und im Sommer Hunderttausende von Touristen beherbergt, heute im Mittelpunkt des Interesses. Heute ist die Insel ein Förderer der italienischen Kultur, aber was atmet man bei einem Spaziergang...

  • Charlottenburg
  • 14.09.21
  • 66× gelesen
Kultur

Mit einer Torte abnehmen und dabei Graf werden- Der Tortengraf liest im Schloss Klein Loitz
Kultur...Abnehmen und eine Torte

Autorenlesung im Romy Schneider Museum Schloss Klein Loitz mit Lo Graf von Blickensdorf Lo Graf von Blickensdorf ist Buchautor, Cartoonist, Maler – ein Künstler der in vielen Sparten im kulturellen Bereich unterwegs ist – mit Erfolg! Seine Werke vermitteln dem Betrachter einen Einblick in die Gedankenwelt des Künstlers, der Künstler verewigte unter anderem sein eigenes Ebenbild aus einer vergangen Zeit. Während dieser Zeit arbeitete Lo als Maler im Schornsteinfeger Look – schwarz war die Farbe...

  • Grunewald
  • 04.09.21
  • 92× gelesen
Kultur
Gerd rattei signiert das Bild von Dean Reed für die Versteigerung

Versteigerung zugunsten der Flutopfer
Gerd Rattei spendet Bild von Dean Reed zur Versteigerung

Versteigerung Fotografie Dean Reed von Gerd Rattei Spreekino unterwegs in Klein Loitz Romy Schneider Museum. Am 23.07. 2021 macht Spreekino unterwegs halt in Klein Loitz – im Schlosspark des Romy Schneider Museums. Das Publikum erwartet ein Konzert im Schlosspark im Anschluss folgt SISSI aus dem Jahr 1955 auf der großen Kinoleinwand. Anlässlich der Flutkatastrophe die seit Tagen Deutschland im Griff hat entstand die Idee zu einer Initiative um Hilfe für die Krisengebiete beisteuern zu können....

  • Grunewald
  • 22.07.21
  • 87× gelesen
Leute
Geschäftsführer Manfred M.W.Hohmeyer der Wolfgang Jensch gemeinnützigen GMBH und Ariane Rykov vom Institut Romy Schneider Archiv und Museum e.V.

Manfred M.W.Hohmeyer überreicht Ariane Rykov den Spendenscheck
Wolfgang Jensch gemeinützige GmbH spendet 3000 Euro für das Romy Schneider Museum

Am 07.07.2021 überreichte der Geschäftsführer Manfred M.W.Hohmeyer der Wolfgang Jensch gemeinnützigen GMBH dem Verein Institut Romy Schneider Archiv & Museum e.V. einen Spenfdenchek mit einer Spende von 3.000 € für die Restaurierung des grünen Salons. Die gemeinnützige GMBH Wolfgang Jensch unterstützte das Institut Romy Schneider Archiv & Museum e.V. bereits im letzten Jahr mit einer Spende in Höhe von 3.000€ und gehört damit zu den Hauptfördern des Romy Schneider Museums. Die gemeinnützige...

  • Grunewald
  • 15.07.21
  • 67× gelesen
Kultur
Gerd Rattei mit der Ehrenmitgliedschaft im Institut Romy Schneider Archiv und Museum e.V.
6 Bilder

Der bekannte Fotograf in Klein Loitz
Ausstellungseröffnung Gerd Rattei – Fotografien im Schloss Klein Loitz

Mitten im idyllischen Brandenburg in dem jüngst eröffneten Schloss Klein Loitz im Romy Schneider Museum wurde gestern die Ausstellung Gerd Rattei eröffnet. Es wurden Fotografien von Landschaften der Lausitz, verschiedene Porträts gezeigt, wie z.B. Verona Poth, Detleff D. Soost, Annekathrin Bürger, der bekannte Filmemacher Sascha Hans-Gert Henn und den Direktoren und Vostand des Institut Romy Schneider Archiv und Museum e.V. Uwe Marcus und Ariane Rykov. Sowie zahlreiche Aktfotografien welche in...

  • Grunewald
  • 04.07.21
  • 165× gelesen
Kultur

Gedenken an an die Schauspielerin Im Romy Schneider Museum
Todestag der Ikone Romy Schneider

Am 29. Mai 1982 starb Romy Schneider mit nur 43 Jahren. Leidenschaft und Schicksalsschläge waren bestimmend für das Leben des deutschen Filmstars. Ihr Tod blieb bis heute ungeklärt. "Romy et David" steht auf dem Grabstein der kleinen französischen Ortschaft Boissy, rund 50 Kilometer von Paris entfernt. Begraben neben ihrem im Alter von 14 Jahren verunglückten Sohn liegt dort die Schauspielerin Romy Schneider, die am 29. Mai 1982 starb. Die Franzosen verehrten sie als „la Schneider“, die...

  • Grunewald
  • 29.05.21
  • 164× gelesen
Kultur

Neustart nach Lockdown: Unsere Kultureinrichtung öffnet wieder
Das ist ein guter Tag für uns sagt das Romy Schneider Museum .

Aufgrund der neuen Corona-Regeln dürfen auch die Museen in Brandenburg seit Gestern wieder öffnen. "Wir begrüßen diese Entscheidung, das Erlebnis Kultur in kleinen Schritten wieder zu ermöglichen. Wir freuen uns sehr, Kulturinteressierte in unserem Museum willkommen zu heißen", so RSM-Direktor Uwe Marcus Rykov. Nach monatelanger Schließung darf auch das Romy Schneider Museum aufgrund gesunkener Inzidenzen wieder für Besucher und Besucherinnen öffnen. Mit umfassenden Hygienekonzepten,...

  • Charlottenburg
  • 22.05.21
  • 176× gelesen
Kultur
Santiago Ribeiro
6 Bilder

Santiago Ribeiros Surrealismus
Die Werke von Santiago di Ribeiro in einer Video-Hommage von drei Italienern

Wie oft benutzen wir das Adjektiv surreal? Mittlerweile ist alles surreal, von einer Ausstellung, über Fußball, bis hin zu einer Diskussion, geschweige denn, der Zeit des Coronavirus. In Wirklichkeit hat das Adjektiv surreal nichts mit Angst zu tun, surreal hat etwas mit Freiheit zu tun: André Breton, französischer Intellektueller und Dichter, pflegte zu sagen, dass Surrealität die Lösung der Zustände von Schlaf und Wachsein in einer absoluten Realität ist . In diesem Sinne sollten wir an eine...

  • Charlottenburg
  • 24.03.21
  • 86× gelesen
Kultur

Nur ein Besucher seit Monaten, der Schlosskater Eddi, ein begeisterter Romy – Fan.
Romy Schneider Museen nach dem Lockdown: Ab Freitag wieder Kultur in der Lausitz erleben

Endlich fährt das Kulturleben schrittweise wieder hoch hier in Brandenburg. Das Romy Schneider Museum in Klein Loitz öffnet bereits ab Freitag wieder ihre Türen - andere müssen wegen zu hoher Inzidenzzahlen allerdings noch warten. Allerdings ist das Museum erstmal nur durch Terminvergabe zu betreten. Direktor Uwe Marcus Rykov:. Wir haben zwar die Zeit genutzt um die Räume des Hauses zu restaurieren und Archivierungen durchzuführen, sind sehr glücklich das unser Museum wieder öffnen kann. Ein...

  • Grunewald
  • 11.03.21
  • 140× gelesen
Kultur
11 Bilder

WAS ERWARTET UNS 2021 WAS PLANEN WIR? FERNREISEN ODER DOCH LIEBER IN DEUTSCHLAND BLEIBEN…
URLAUBSSTIMMUNG ODER URLAUBSFRUST

Die grundsätzlichen Präferenzen von Urlaubsreisenden, also wie etwa die Vorlieben werden sich erheblich vom Standard des letzten Jahrzehnts unterscheiden. Ob und wie man reisen werde, hängt im Wesentlichen von den Möglichkeiten und der allgemeinen Situation ab. Reiseeinschränkungen welche schon im Jahr 2020 vorhanden waren werden sich 2021 für verschiedene Destinationstypen nicht großartig ändern. Neue (alte) Freiheiten werden bald zu einer Rückkehr von bisherigen Reisemustern führen,...

  • Charlottenburg
  • 15.02.21
  • 273× gelesen
Leute
2 Bilder

Wie wir als Museum und Verein durch die Corona-Krise kommen
Chancen aus der Krise nutzen

Eigentlich hatten wir etwas anderes vor, wir alle hatten etwas anderes geplant. Die aktuelle Pandemie stand dabei nicht auf unseren Plan. Hatten wir doch als Verein geplant das Romy Schneider Museum wirtschaftlich nach vorne zu bringen, planten Lesungen und verschiedene Events. Die kurzweilige Verbesserung war nur ein kleiner Mutmacher vor dem kompletten Aus für die nächsten Monate. Aber jetzt sind wir wieder mitten drin. Nach Wochen der Fernbeobachtung der Corona-Entwicklung steht nun wieder...

  • Grunewald
  • 28.12.20
  • 286× gelesen
Bildung

Eine Initiative des Vereins Romy Schneider Archiv e.V
Das StarCamp wird ins Leben gerufen

Für die meisten ist der Urlaub im Jahr 2020 ins Wasser gefallen. Der Drang zum Verreisen steigt enorm. Gerade für Kinder und Jugendliche sind Freizeitaktivitäten besonders wichtig. Das Starcamp hat sich unter der Leitung des Romy Schneider Archives neuformiert. Hauptanliegen des Starcamps ist, so viele Kinder und Jugendliche wie möglich für das Schauspiel zu begeistern. Einerseits um die Schauspieltechnik in ihr Leben zu bringen, andererseits um die Kinder und Jugendlichen zum Beruf Schauspiel...

  • Grunewald
  • 09.12.20
  • 66× gelesen
Leute
Vorstand des Romy schneider Archiv e.V.
Links: Ariane Rykov  Rechts: Uwe Marcus Rykov
Bildquelle: Pressefoto RSA

Der Trend aufs Land
Ein neues kulturelles Leben in #Brandenburg entsteht

Blickt man schon seit langer Zeit auf die Entwicklung der Immobilienpreise, sind es immer die Objekte in Metropolen, die besonders stark im Wert steigen. Das liegt zum einen an den Investoren, die in deutschen Großstädten hohe Renditechancen sehen, zum anderen aber auch daran, dass in den Städten gerade im Vergleich zum Umland oder Land mehr, beziehungsweise bessere Arbeitsplätze zu finden sind. Beziehungsweise kürzere Arbeitswege zu bestreiten sind. Diese Entwicklung spiegelt sich auch enorm...

  • Grunewald
  • 31.05.20
  • 280× gelesen
Kultur
6 Bilder

Editorial Shooting auf Schloss Klein Loitz
Das kleine Klein Loitz im Mittelpunkt

Am gestrigen Sonntag fand bei Sonnenschein und den perfekten Lichtverhältnissen ein Editorial Shooting auf Schloss Klein Loitz statt. Trotz Corona konnte hier in dem beschaulichen Klein Loitz in Brandenburg hier dieses Shooting absolviert werden. Das Schloss Klein Loitz wurde im September 2019 an das Romy Schneider Archiv e.V. verkauft. Der Vorstandsvorsitzende Uwe Marcus Rykov und die Vorstandsvorsitzende Ariane Rykov versuchen seitdem das herrliche Schloss zu restaurieren und natürlich etwas...

  • Grunewald
  • 18.05.20
  • 919× gelesen
Kultur
4 Bilder

Interview mit Uwe Marcus und Ariane Rykov über das Museum
Der lange Weg zu einem Romy Schneider Museum

Zwei Jahre hat es nun gedauert von der Idee bis zur Realisierung eines Romy Schneider Museums. Das Romy Schneider Archiv in seiner ursprünglichen Form gibt es seit ca. 2 Jahren nicht mehr wie in Hamburg erklärte die ehemalige Mitbesitzerin des Romy Schneider Archivs, Ariane Rykov. Seit Anfang 2018 übernahmen Ariane Rykov und Uwe Marcus Magnus Rykov das ehemalige Archiv und gründeten das neue Romy Schneider Archiv in Berlin. Die neuen Inhaber gründeten zusammen mit fünf anderen Personen einen...

  • Grunewald
  • 08.09.19
  • 1.568× gelesen
Kultur

Die Inhaber des Magazins präsentierten gemeinsam mit dem Immenhofmuseum das neue Sondermagazin
Immenhof Magazinvorstellung vom ZeitBlatt Magazin im Immenhofmuseum in Malente

Am 20. Juni wurde im Malenter Immenhofmuseum das ZeitBlatt Sondermagazin Immenhof präsentiert. Veranstalter und Organisator der Veranstaltung war Museumsdirektor Mario Würz, der zusammen mit den Herausgebern des ZeitBlatt Magazins das erste Immenhof Magazin publizierte. Die Schauspielerin Katrin Ingendoh und die Autorin Ariane Rykov lasen zur Präsentation einige Passagen aus dem Magazin. Auch die Schauspielerin Mandy Huch bekam an diesem Tag zusammen mit Katrin Ingendoh und Maria Wardzinska die...

  • Grunewald
  • 21.06.19
  • 384× gelesen
Kultur
6 Bilder

Die Berliner Band ENORM rockte den Spreewald
Das SpreewaldRock Festival

Wenn der Sommer wieder da ist, brechen plötzlich überall in Europa krachende Gitarrenriffs und dröhnende Drums los, denn jetzt ist die Zeit der Rock-Festivals. Zehntausende pilgern zu den großen und kleinen Treffen der Rock-Giganten, um zu ihrer Lieblingsmusik zu feiern und mit Freunden eine unvergessliche Zeit zu haben. Im brandenburgischen Ort Drachhausen trafen sich zum Festivalsaisonstart am Pfingstwochenende Bands aus ganz Europa, um ordentlich die Sau raus zulassen. Am Freitagmittag bei...

  • Charlottenburg
  • 07.06.19
  • 504× gelesen
Kultur
Bild: Ariane Rykov / von Niepello
Photo: ZeitBlatt Archiv / Uwe Marcus Rykov
4 Bilder

Happy Birthday ROMY
Magazin Sonderheft über Romy Schneider

Anlässlich des 80. Geburtstages präsentiert das Romy Schneider Archiv und das Zeitblatt Magazin eine Sonderausgabe "80 Jahre Romy" Die Archivverwalterin Ariane Rykov von Niepello wird aus dem Magazin einige Episoden vortragen und einige neue Aspekte aus dem Leben von Romy Schneider .Lassen wir die wunderbare, einzigartige Romy Schneider hochleben, Happy Birthday. Das Magazin wird im Myers Hotel Berlin am 23.09.2018 vorgestellt. In diesem Jahr wäre Romy Schneider 80 Jahre alt geworden. Die Welt...

  • Grunewald
  • 20.09.18
  • 682× gelesen
Kultur

Die neuen Vorsitzenden des Romy Schneider Archiv in Berlin
Seit Beginn des Jahres 2018 ist das Hamburger Romy Schneider Archiv in Berlin ansässig

Nach dem Tod des Gründers und Mitinhaber Dieter Schleifenbaum im September 2017 ist viel passiert. Ariane Rykov von Niepello, spricht nun erstmals über die Neugründung des größten Archivs über Weltstar Romy Schneider. Das Romy Schneider Archiv in seiner ursprünglichen Form gibt es nicht mehr, erklärten Sie. Seit Anfang 2018 übernahmen Ariane Rykov ( von Niepello ) und Uwe Marcus Magnus Rykov das ehemalige Archiv und gründeten das neue Romy Schneider Archiv in Berlin. Was hat sich geändert?...

  • Grunewald
  • 12.07.18
  • 1.241× gelesen
Kultur
6 Bilder

Karneval der Kulturen in Berlin

Kaum wie andere Stadt zeitgt sich Berlin heute mal wieder bunt und schrill. Beim Karneval der Kulturen waren zahlreiche Gruppen unterschiedlichster Nationalitäten und zeigten den Zuschauern bei sommerlichen Temperaturen Musik, Tanz, Performance, bildende Künste und Akrobatik. An den vier Festivaltagen können die Berliner und Touristen die Hauptstadt weltoffen und international, dynamisch und lebensfroh, vielfältig und farbenprächtig erleben. Über 5000 Akteure aus fast allen Erdteilen sind...

  • Charlottenburg
  • 20.05.18
  • 394× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.