Alles zum Thema Verschwendung

Beiträge zum Thema Verschwendung

Soziales

Rettung von Lebensmitteln

Spandau. Noch bis zum Sonnabend, 13. Oktober, ist im real-Markt in den Spandau-Arcaden, Klosterstraße 3, eine Ausstellung der Tafel Deutschland und der Metro AG zur Lebensmittelrettung zu sehen. Sie hat den Titel „Love the waste – verteilen statt verschwenden“. Sie thematisiert, dass in Deutschland jährlich rund elf Millionen Tonnen Lebensmittel weggeworfen werden. Der Markt ist täglich von 8 bis 24 Uhr, sonnabends bis 23.30 Uhr geöffnet. CS

  • Spandau
  • 04.10.18
  • 38× gelesen
Soziales

Studierende eröffnen Lebensmittel-Ausgabe auf FU-Campus

Abgeben statt wegwerfen: An der Freien Universität (FU) Berlin gibt es seit 27. November eine Verteilerstation für Lebensmittel. Das Projekt ist das erste seiner Art an einer Berliner Hochschule. Studierende der Nachhaltigkeits-Initiative „Sustain it!“ (Erhalte es!) wollen einen Ort schaffen, an dem Lebensmittel von Groß- und Einzelhändlern, aber auch von FU-Mitarbeitern und anderen Interessierten eingesammelt werden. Voraussetzung für die Abgabe: Die Lebensmittel müssen ungeöffnet und...

  • Dahlem
  • 28.11.17
  • 88× gelesen
Politik

Steuern verschwendet? Bezirksamt weist Kritik zurück

Neukölln. Der Bund der Steuerzahler kritisiert im aktuellen „Schwarzbuch“ die Öffentlichkeitskampagne „Schön wie wir“ des Bezirksamtes Neukölln. Sie wurde von der Neuköllner Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) kurz vor der Abgeordnetenhauswahl im vergangenen Jahr mit einem Volumen von 174 000 Euro ins Leben gerufen. Der Bund der Steuerzahler hält diese Kampagne jedoch für „reine Sympathiewerbung“ zugunsten der Bürgermeisterin und „nicht für eine zulässige Öffentlichkeitsarbeit des...

  • Neukölln
  • 13.10.17
  • 233× gelesen
  •  1
  •  2
Verkehr

Laternen brennen Tag und Nacht: SPD-Politiker moniert Energieverschwendung

Spandau. Klimafreundlich geht anders: In einigen Straßen der Siemensstadt, in Alt-Kladow und in der Gartenfelder Straße brennen noch die alten Gaslaternen – und zwar auch am helllichten Tag. Den Spandauer SPD-Abgeordneten Daniel Buchholz ärgert diese Energieverschwendung. Grund fürs unnütze Leuchten am Tage sind fehlende Ersatzteile für die Gaslaternen. Das hat Umweltexperte Daniel Buchholz herausgefunden. Nicht nur Spandauer Kieze seinen betroffen. „Auf meine Nachfrage hat die...

  • Spandau
  • 21.05.16
  • 113× gelesen
Kultur
Wer hat noch nicht? Die von Schauspieler Andreas Hoppe (Mitte) ausgegebene Gemüsesuppe fand großen Anklang beim Publikum. Moderatorin Enie von de Meiklokjes (links) schmeckte sie besonders gut.
3 Bilder

5000 Teilnehmer demonstrierten mit einem Brunch für mehr Respekt vor Lebensmitteln

Moabit. „Wer möchte? Es schmeckt wunderbar.“ Schauspieler Andreas Hoppe alias Tatort-Kommissar Kopper schöpft fleißig mit der Kelle leckere Gemüsesuppe aus einem großen Kochtopf. Hoppe und 5000 weitere Teilnehmer machten mit der Aktion „Essensretterbrunch“ am 4. Juli auf dem Washingtonplatz auf die unglaubliche Lebensmittelverschwendung in Deutschland aufmerksam. „Ich freue mich sehr, mitwirken und unterstützen zu können“, so Hoppe. Weil so viele Lebensmittel weggeworfen würden, schwinde der...

  • Moabit
  • 09.07.15
  • 97× gelesen
Soziales

Sammlung für Weltrekordversuch

Friedrichshain. Kaum zu fassen: Rund 43 Tonnen Rohöl sind nötig, um die Plastiktüten herzustellen, die die Berliner an einem einzigen Tag verbrauchen. Um auf diese Verschwendung aufmerksam zu machen, startet die Stiftung Naturschutz am 20. September einen Weltrekordversuch. .Meistens werden die Tüten nur ein einziges Mal benutzt. Bis sie sich zersetzen, vergehen mindestens 400 Jahre. Bis dahin verschmutzen sie die Umwelt; Wildtiere und Fische verfangen sich oder fressen Plastikfetzen. Daran...

  • Friedrichshain
  • 31.07.14
  • 9× gelesen