Alles zum Thema Video

Beiträge zum Thema Video

Kultur

Nach Mord an Nidal R.
Jugendliche drehen Hip-Hop-Video gegen Gewalt

Am 9. September wurde das Clan-Mitglieder Nidal R. am Tempelhofer Feld erschossen, direkt vor dem YO!22 an der Oderstraße. Die Besucher der Jugendeinrichtung beschäftigt die Tat. Nun drehen sie Hip-Hop-Musikvideo gegen Gewalt. Unterstützt werden sie dabei vom Bezirksamt. Der Videoproduzent Tahsin Özkan wird dabei eine zentrale Rolle spielen. Er gehört zum Team der gemeinnützigen Gesellschaft Outreach, dem Träger des Jugendhauses. Allerdings stand er auch schon in der Kritik, weil er 2016...

  • Neukölln
  • 30.11.18
  • 21× gelesen
Blaulicht

Videos halfen Ermittlern
Dumme-Jungen-Streich endete tödlich

Der Tod eines achtjährigen Jungen am 14. Oktober an der Tiefenseer Straße ist geklärt. Das Kind war gegen 13.30 Uhr auf einem Fahrrad unterwegs, als es von einem abgesägten Baumstück getroffen wurde. Ein weiteres Kind, das auf den Hinterrad-Bügeln des Rades stand, wurde leicht verletzt. Polizei und Staatsanwaltschaft konnten am 16. Oktober einen zehnjährigen Jungen ermitteln, der gestanden hat, das schwere Holzstück aus dem Haus Tiefenseer Straße geworfen zu haben. Video-Aufnahmen aus...

  • Märkisches Viertel
  • 17.10.18
  • 204× gelesen
Kultur
Fertig für den Auftritt: Bunt und fröhlich soll es bei den Ferienkursen zugehen.

Talente entdecken und Spaß haben
Kostenlose Herbstferien-Workshops in der Villa Global

Musik, Tanz, Songtexte und Videodreh: In den Herbstferien können Neun- bis 18-Jährige zwischen vier Workshops wählen. Am Ende wird ein gemeinsames Musikvideo stehen. Dazu lädt der Talent-Campus der Villa Global, Otto-Wels-Ring 37, vom 22. Oktober bis 2. November ein. Die von Künstlerinnen und Künstlern geleiteten Treffen finden werktags von 9.30 bis 16 Uhr statt. Dass die Kurse keinen Cent kosten und es obendrein noch ein Mittagessen gratis gibt, ist der Förderung des Bundesministeriums für...

  • Gropiusstadt
  • 13.10.18
  • 61× gelesen
Leute
Auf dem Youtube-Kanal „Brian Sando“ können Menschen den Weg des krebskranken Filmstudenten verfolgen.

"Die Zeit für gute Dinge nutzen"
Brian Sandowski dokumentiert seine Krebserkrankung in Youtube-Videos

Brian Sandowski ist ein starker Mensch. Mit 28 Jahren kämpft er bereits zum zweiten Mal darum, dass ein bösartiger Tumor in seinem Körper sich auflöst. Was ihn stützt, sind Familie, Freunde und die Community um seinen Youtube-Kanal, die den Krankheitsverlauf online bebildert. „Bei der ersten Krebstherapie wurde mir gesagt, dass die Wahrscheinlichkeit zu sterben 90 Prozent beträgt. Auch hätte ich danach behindert sein können“, sagt Sandowski. Mehr als vier Jahre gaben ihm die Ärzte damals...

  • Reinickendorf
  • 12.10.18
  • 82× gelesen
Blaulicht

Festnahme eskalierte
Verdacht auf Körperverletzung im Amt gegen Polizisten

Mit im Internet veröffentlichten Videoaufnahmen muss sich seit 28. September die Polizei auseinandersetzen. Sie zeigen die Festnahme eines mutmaßlichen Fahrraddiebs in der Reichenberger Straße am Tag zuvor. Der Mann leistet dabei heftigen Widerstand. Die Polizisten reagieren ebenfalls robust. In einer Szene ist ein Uniformierter zu sehen, der auf den renitenten Verdächtigen eintritt. Vor allem diese Sequenz beschäftigt Öffentlichkeit und Polizei seither. Der Einsatz begann damit, dass...

  • Kreuzberg
  • 04.10.18
  • 105× gelesen
Bildung

Jungreporter gesucht

Berlin. Noch bis zum 31. Oktober können Schülerteams der achten bis elften Klassen am Klickwinkel Videowettbewerb teilnehmen. Dabei sollen sie Geschichten in ihrer Umgebung recherchieren und als Video umsetzen. Thematisch sind keine Grenzen gesetzt, nur eines ist Bedingung: die Fakten genau zu prüfen. Dazu gehört auch, ein Thema aus mehreren Perspektiven zu betrachten. Die Initiative Klickwinkel schult Jugendliche im mündigen und verantwortungsvollen Umgang mit Medien. „Mündig heißt: In der...

  • Mitte
  • 25.09.18
  • 30× gelesen
Blaulicht

Schlägerinnen stellen sich

Neukölln. Drei junge Mädchen im Alter von 13 und 14 Jahren stellten sich am 16. August auf einem Polizeiabschnitt in Neukölln. Mit Bildern aus einer Überwachungskamera hatte die Polizei drei junge Frauen gesucht, die in Verdacht stehen, zwei andere junge Frauen im U-Bahnhof Hermannplatz brutal geschlagen und getreten zu haben. Die Tat ereignete sich am 23. April um 16.30 Uhr. Eine Zeugin erstattete Anzeige. Die Opfer werden weiterhin gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Direktion 5,...

  • Neukölln
  • 16.08.18
  • 128× gelesen
Kultur
Cardi B ist bei einem Label von Warner Music unter Vertrag. Die 25-Jährige ist Newcomerin in der Rap-Szene und bereits eine echte Hip-Hop Ikone, die im April ihr Debütalbum "INVASION OF PRIVACY" veröffentlichte. Auch in Deutschland hat Cardi B unzählige Fans.

Cardi B "Be Careful": Schwanger im Clip bricht Rekord!

BERLIN / HAMBURG - Das neue Video hat in nur 10 Stunden weit über zwei Millionen Klicks geholt - Tendenz stündlich steigend: Cardi B zeigt sich im aktuellen Video zu "Be Careful" allerdings brav und weniger sexy. Die 25-jährige Rapperin ist schwanger und schaltet im Clip sichtbar einen Gang zurück. Cardi B hat in Deutschland jede Menge Fans. Die US-amerikanische Rapperin ist der Newcomer der Szene schlecht hin und stellt bisherige Chartstürmer wie Iggy Azalea aus dem Genre in den Schatten....

  • Friedrichshain
  • 22.05.18
  • 839× gelesen
Blaulicht
Wo viele Fahrräder sind, wird auch viel geklaut. Mit Videoüberwachung soll den Fahrraddiebstählen entgegengewirkt werden.
2 Bilder

BVV-Mehrheit für Videoüberwachung an Bahnhöfen

Die Bezirksverordnetenversammlung hat sich mehrheitlich dafür ausgesprochen, dass die S-Bahnhöfe im Bezirk mit Videokameras überwacht werden. Damit soll der Zunahme von Fahrraddiebstählen im Umfeld von S-Bahnhöfen entgegengewirkt werden. In dem Beschluss wird das Bezirksamt ersucht, sich bei den zuständigen Stellen für eine Videoaufklärung an mindestens einem Bahnhof einzusetzen. Das könnte im Rahmen eines Pilotprojektes sein, in dem gleichzeitig auch die Entwicklung der Aufklärungsrate...

  • Steglitz
  • 03.05.18
  • 211× gelesen
Leute
Thomas Müller in seinem Element: mit Fahrrad und Kamera.

Mit Drahtesel und Kamera: Thomas Müller ist unser Fahrrad-Leserreporter des Monats August

Berlin. Der Spandauer Thomas Müller ist Funker, Filmer, Radler aus Leidenschaft – und mit seinen Beiträgen und Videos unser Fahrrad-Leserreporter des Monats August. Als Dankeschön erhält er einen 50-Euro-Gutschein von Zweirad Stadler. Der 53-Jährige kann auf ein bewegtes Leben, schwerer Schicksalsschlag inklusive, zurückblicken. Gleich zu Beginn des Gesprächs mit unserem Reporter stellt er klar: „Sie müssen zwischen meinen zwei Leben unterscheiden.“ Im ersten arbeitete er als Mitarbeiter...

  • Spandau
  • 13.09.17
  • 484× gelesen
  •  5
  •  3
Kultur
Charlotte Aitchison ist Charli XCX. Sie wird am 2. August 2017 25 Jahre und ist einer der erfolgreichsten Sängerinnen in Europa. Weltweit ist sie vor allem in den USA und asiatischen Raum sehr präsent.
2 Bilder

Charli XCX "Boys": Beim neuen Video kamen keine Promis zu Schaden!

BERLIN / HAMBURG - Die Sängerin Charlotte Aitchison alias Charli XCX hat ihre brandneue Single "Boys" veröffentlicht. Beim neuen Musikvideo führte sie selbst Regie. Die 25-Jährige hat dafür zahlreiche prominente Männer für den Clip gewinnen können. Früher machte Charli XCX vor allem Indie-Musik. Schon lange ist aus der britischen Sängerin ein Weltstar geworden, bleibt in Europa aber am erfolgreichsten. Für "Boys" arbeitete Charlotte mit Jerker Hansson und Cass Lowe zusammen. Der Song ist die...

  • Friedrichshain
  • 01.08.17
  • 459× gelesen
Verkehr
Immer mehr Fahrradfahrer sind auf Berlins Straßen unterwegs. Was sie nervt und wo sie am liebsten radeln, berichten sie in den nächsten Wochen auf berliner-woche.de.
2 Bilder

Berlin, mein Rad und ich: Schreiben, fotografieren, Videos machen und gewinnen

Berlin. Der Drahtesel wurde kürzlich 200 Jahre alt. Das allein reicht eigentlich schon, ihm große Aufmerksamkeit zu widmen. Damit nicht genug, plant die Politik in Berlin viel, um die Stadt fahrradfreundlicher zu gestalten. Gute Gründe also, unsere 17.000 Leserreporter auf das Thema anzusetzen. Es geht fast alles!Sie grübeln, was Sie tun können? Na fast alles! Etwa so: Sie wollten schon immer mal von der malerischen Strecke berichten, die Sie gern entlangradeln, wenn Sie dem Alltagsstress...

  • Kreuzberg
  • 27.06.17
  • 3.343× gelesen
  •  3
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen

Charlottenburg. Nach einer Raubserie vom 24. bis 26. Mai 2016 im Bereich Augsburger Straße, Grolmanstraße, Mansfelder Straße und Joachimsthaler Straße, bei der Uhren brutal geraubt wurden, sucht die Polizei Zeugen. Bei den Ermittlungen stellte sich heraus, dass de Tatverdächtigen für einen weiteren Fall in Betracht kommen; das Opfer hat die tat bisher jedoch nicht angezeigt. Bilder und eine Videosequenz des Gesuchten können Sie unter dem Link:...

  • Charlottenburg
  • 16.06.17
  • 11× gelesen
Kultur

Videokunst von Anna Werkmeister

Wilmersdorf. „Dasein“ – so nennt die Künstlerin Anna Werkmeister ihre Serie von Filmsequenzen, bis 2. Juli zu besichtigen in der Kommunalen Galerie, Hohenzollerndamm 176. Ihrem Erleben der Natur und dem allgemeinen Werden und Vergehen stellt sie in ihren bewegten Bildern eine subjektive Künstlichkeit gegenüber. Aus der gegenseitigen Abhängigkeit eines Bienenvolks und seiner Königin zum Beispiel entsteht ein filmisches Spiel. Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 10-17 Uhr, Mittwoch 10-19 Uhr,...

  • Wilmersdorf
  • 07.06.17
  • 11× gelesen
Kultur

Fotografie und Video

Schöneberg. Die Künstlerin Susanne Wehr beschäftigt sich mit dem alltäglichen Gebrauch von Fotografie. Sie untersucht, wie das Verhältnis zwischen Fotografie und Wirklichkeit ist. Die Kommunale Galerie im Haus am Kleistpark, Grunewaldstraße 6-7, zeigt bis 24. Mai Wehrs Arbeit „Seven Seas & Landmarks. Prolog. Fotografie und Video“. Zentrum der Ausstellung ist eine Rauminstallation aus Video und Fotografien. Geöffnet ist dienstags bis sonntags von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Am...

  • Schöneberg
  • 09.04.17
  • 13× gelesen
Leute

Fritz auf Klettertour: Der kleine Eisbär bekommt Spielzeug

Friedrichsfelde. Drei aufgetürmte Baumscheiben dienen dem Eisbären Fritz und seiner Mutter Tonja neuerdings zum Spielen. Zwei Videos zeigen: Es wird geklettert und an der Rinde gekaut. Knapp zwei Minuten Länge haben jeweils die beiden Videos, die einen Einblick in den Alltag des Eisbären Fritz und seiner Mutter Tonja geben. Der kleine Bär ist mittlerweile vier Monate alt und hat nun eine neue Beschäftigungsmöglichkeit bekommen: Drei aufeinander gestapelte Bausscheiben sollen zum Klettern...

  • Friedrichsfelde
  • 02.03.17
  • 13× gelesen
Bildung

Ganz nah dran sein: Azubiyo zeigt Video-Interviews mit Azubis und Studierenden

Berlin. „Mir gefällt besonders an meinem Job, dass ich meinen Kindheitstraum leben kann und jetzt mittlerweile mit einem 40-Tonner durch die Gegend fahre und den Männern beweisen kann, dass wir Frauen es genauso gut können.“, sagt Charline, Azubi zur Berufskraftfahrerin nicht ohne Stolz. Benedikt, der Wirtschaftsinformatik studiert, erklärt: „Besonders gefällt mir, dass ich in jeder Abteilung, in der ich bisher war, als vollständiges Teammitglied anerkannt wurde. Es heißt dann nicht ‚Du bist...

  • Spandau
  • 21.02.17
  • 94× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Gewalttäter: Brutaler Angriff auf der S-Bahn-Treppe

Neukölln. Mit einem Video sucht die Polizei einen Mann, der am Bahnhof Hermannstraße eine junge Frau brutal eine Treppe hinuntergetreten hat. Einige Hinweise auf den Täter seien bereits eingegangen, heißt es. Es war am 27. Oktober. Zwanzig Minuten nach Mitternacht geht eine 26-jährige Frau die Treppe zur U-Bahn-Linie 8 hinunter. Plötzlich nähert sich von hinten ein Mann und tritt ihr kräftig in den Rücken. Das Opfer stürzt kopfüber einige Stufen hinab und knallt auf einen Treppenabsatz. Weder...

  • Neukölln
  • 12.12.16
  • 52× gelesen
Kultur
Sigrun Wetzel und Thorgen Bloch freuen sich auf abgefahrene Wedding-Filme.

Kiezblog startet Videowettbewerb „90 Sekunden Wedding“

Wedding. Der private Blog Weddingweiser, der seit fünf Jahren über „die schönen Seiten von Wedding“ berichtet, ruft erstmals zum Videowettbewerb auf. Eine junge Touristin kommt „von einer Wedding-Expedition“ in eine Bar im Wohnzimmerstil und bestellt einen Chocolat Mocca Cappuccino light mit Sojamilch und Agavendicksaft. Die Barkeeperin nuckelt an der Bierpulle, lässt den Kronkorken ploppen und stellt dem Gast ein Bier auf den Tresen. „Ist der vegan?“ fragt die verdutzte Frau am Ende des...

  • Wedding
  • 17.08.16
  • 246× gelesen
  •  1
Kultur

Kinder drehen Musikvideo

Alt-Treptow. Die Kunger Kiez Initiative bietet für die letzten beiden Ferienwochen einen Videoworkshop an. Vom 22. August bis 2. September werden Kinder und Jugendliche (10 bis 16 Jahre) gemeinsam mit Flüchtlingskindern ein Musikvideo drehen, von ersten Ideen über das Drehbuch bis zur Endfertigung. Gearbeitet wird jeweils von 10 bis 16 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt 35 Euro, es gibt Ermäßigungen für Inhaber des Berlin-Passes. Mittagessen, Obst und Getränke sind in der Teilnahmegebühr...

  • Alt-Treptow
  • 12.08.16
  • 18× gelesen
Politik

Öffentlich gefilmt: Streit um Pläne zur Videoüberwachung geht weiter

Berlin. Der Gesetzesentwurf von Innensenator Frank Henkel (CDU) zur Videoüberwachung findet im Abgeordnetenhaus derzeit keine Mehrheit. Doch die Debatte geht weiter. Ob Breitscheid-, Potsdamer oder Alexanderplatz, ob Ku’damm oder Karl-Marx-Allee – kommt es hier oder an anderen großen Plätzen oder Verkehrsknotenpunkten zu großen Menschenansammlungen oder werden häufiger kriminelle Taten festgestellt, dann will der Berliner Innensenator dort künftig Videokameras installieren. Das soll...

  • Charlottenburg
  • 19.07.16
  • 160× gelesen
Kultur

Video-Kurs an der Musikschule

Biesdorf. Die Hans-Werner-Henze-Musikschule bietet im kommendem Schulhalbjahr einen Video-Kurs für Schüler an. Er beinhaltet den ganzen Prozess des Erstellens eines Films: von der Ideenfindung über die Aufnahme von Bildern und Ton bis zur Fertigstellung des Films. Anhand eines Image-Films für die Musikschule, Konzertmitschnitten und Präsentationen zu Instrumental- und Gesangsunterricht werden die Möglichkeiten digitaler Video- und Audioaufzeichnung praxisnah ausprobiert. Die Teilnehmer sollten...

  • Biesdorf
  • 17.07.16
  • 21× gelesen
Sonstiges
Ein kleines Video zum Artikel kommt bei den Lesern immer gut an.

Bewegte Bilder kommen immer an

Neben langen [Bildergalerien] sind auch Videos ein Publikumsmagnet. Mit wenigen Klicks können Sie eigene Bewegtbilder auf Ihrem youtube- oder Vimeo-Kanal in Ihren Artikel einbinden. Dafür stellen Sie am besten den Cursor ans Ende Ihres Artikels, machen zwei Absätze und klicken dann auf den Button „Video“. In der Maske geben Sie den Link beispielsweise Ihres youtube-Videos ein. Das Video wird nach dem [Veröffentlichen] in einem separaten Fenster unter ihrem Artikel angezeigt und ist an dieser...

  • Kreuzberg
  • 05.04.16
  • 35× gelesen
Soziales
Reinhard Otto pflegt die interaktive Ehrenamtsvideothek der Stiftung Gute-Tat.

Film ab für das Ehrenamt: Die Stiftung Gute-Tat betreibt eine interaktive Online-Videothek

Mitte. Keine Special Effects. Keine Stars und Sternchen. Nur Menschen wie du und ich. Und trotzdem ganz großes Kino – die Ehrenamtsvideothek der Stiftung Gute-Tat. Die interaktive Online-Plattform hat sich zur Aufgabe gemacht, die Arbeit ehrenamtlicher Helfer in Bild und Ton zu präsentieren. Es ist ein Portal, das motivieren und das Ehrenamt in den gesellschaftlichen Fokus rücken will. Mittlerweile 580 Videos zeigen, wie sich Jung und Alt bürgerschaftlich engagieren können. Sei es beim...

  • Mitte
  • 10.02.16
  • 188× gelesen
  • 1
  • 2