Wiese

Beiträge zum Thema Wiese

Sport

Bewegung im Grünen
Kostenlose Sportangebote in der Gropiusstadt

Lange stand nicht fest, ob der Verein Gesufit in diesem Jahr sein kostenloses Programm „Sport im Park“ starten kann. Es hat geklappt. In der Gropiusstadt gibt es pro Woche 13 Stunden lang unterschiedliche Angebote zum Ausprobieren. Ort des Geschehens ist die Calistenics-Anlage auf dem Grünzug Wildmeisterdamm, gegenüber von der Kita Kirschnerweg. Montags und mittwochs sind alle Interessierten zwischen 19 und 20.30 Uhr zum Yoga eingeladen. Dienstags von 17 bis 18 Uhr heißt es „Allround Fit“ –...

  • Gropiusstadt
  • 10.07.20
  • 41× gelesen
Umwelt
Alle Jahre wieder stehen sie im Bürgerpark: Die Märchenfiguren, die von Kindern restauriert wurden, hier eine Szene aus dem gestiefelten Kater.
3 Bilder

Märchenwald auf der Wiese
Kinder restaurierten wieder die Figuren für den Pankower Bürgerpark

Seit dem 18. Dezember überraschen sie wieder die Besucher des Bürgerpark Pankow: die beliebten Märchenfiguren. Aufgearbeitet wurden sie auch in diesem Jahr von Kindern unter Leitung des Pankower Künstlers Christian Badel. „Einige Motive wurden in den vergangenen Jahren leider immer wieder stark beschädigt“, sagt Badel. Das betrifft unter anderem die Figur der kleinen Meerjungfrau, die zerbrochen wurde. Auch „Der gestiefelte Kater“ und die Hexe aus „Hänsel und Gretel“ wurden beschädigt....

  • Pankow
  • 18.12.19
  • 186× gelesen
Umwelt
Die Parkfreunde Weißensee renaturierten bei ihrem ersten Subotnik den Trampelpfad an der Albertinenstraße.
4 Bilder

Vom Trampelpfad zur Wiese
Die Parkfreunde trafen sich zum ersten Subotnik

Der Trampelpfad am Eingang Albertinenstraße in den Park am Weißensee ist renaturiert. Dafür sorgten die Parkfreunde Weißensee mit ihrem ersten Subotnik. Außerdem installierten sie eine Absperrung, damit der ausgesäte Rasen in Ruhe anwachsen kann. Damit die Parkbesucher Bescheid wissen, informieren sie Spaziergänger, Jogger, Hundefreunde und alle anderen, auf einem Schild über den Grund der Absperrung. Der Trampelpfad war ursprünglich eine gern genutzte Liegewiese. Doch dann fuhr...

  • Weißensee
  • 29.04.19
  • 230× gelesen

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 6. Oktober 2020 um 15:00
  • Bürgertreff „Gemeinsam im Kiez leben“
  • Berlin

Mit Nachbarn Kaffee trinken

Alt-Hohenschönhausen. Zu einem Nachbarschafts-Café lädt der Bürgertreff „Gemeinsam im Kiez leben“ am 6. Oktober von 15 bis 18 Uhr ein. Unter dem Motto „Komm’se rin!“ sind im Treff an der Schöneicher Straße 10a Nachbarn zu einem gemütlichen Beisammensein, zum Kennenlernen und zum Kaffee willkommen. Das „Komm’se rin!“-Café findet bei gutem Wetter auf der Wiese hinter dem Bürgertreff statt. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 344 09 04 70. BW

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.