Würstchen war gestern!
Buchtipp: Grillen wie die Profis mit "Project Fire"

Würstchen auf dem Grillrost wenden war gestern! Ein neues Kochbuch präsentiert klassische und neueste Grilltechniken: Grillen in der Glut, auf der Salzplanke, am Drehspieß, auf der Plancha.

Steven Raichlen ist in den USA als Grill-Guru bekannt. Er zeigt, wie vielfältig Grillen heute ist – vom Grillen in der Glut über Grillen am Drehspieß bis zum Plancha-Grillen. Gegrillt wird alles, was schmeckt: Eichelkürbis auf der Salzplanke, asiatisch gewürzte Lammsandwiches oder Kotelettrippchen mit Whiskey-Vanille-Glasur. Raichlens Erfolgsrezept? Er weiß, wofür Grill-Fans wirklich brennen. Wie kaum einem anderen gelingt es ihm, den Hunger der Grillgemeinde nach neuen Geschmackserlebnissen und außergewöhnlichen Grill-Experimenten zu stillen. Hier sind sowohl Einsteiger als auch Profis Feuer und Flamme.

Rezepte, Extra über Grills, Kohle & Co.

"Project Fire" enthält 100 innovative Rezepte mit Fleisch, Gemüse, Meeresfrüchten und Süßspeisen – sogar komplette Menüs zubereitet auf dem Grill sind möglich; ebenso Frühstück oder Salat. Als Extra gibt es einen umfassenden Überblick über die besten Grills, das neueste Zubehör und das passende Brennmaterial.

Steven Raichlen: "Project Fire – Die besten Grilltechniken und 100 unwiderstehliche Rezepte für Einsteiger und Profis", Verlag h.f.ullmann, kostet 24,90 Euro, ISBN: 978-3-7415-2351-9.

Autor:

Manuela Frey aus Charlottenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.