Infozentrum „IdeM“ ist umgezogen

Mitte. Das mehrsprachige VdK-Projekt „IdeM“ (Informationszentrum für demenziell und psychisch erkrankte Migranten) ist umgezogen und jetzt im VdK-Haus in der Linienstraße 131 zu erreichen. „IdeM“ bietet allgemeine Auskünfte, spezielle Beratungen und individuelle Unterstützung für von Demenz und psychischen Erkrankungen betroffene Migranten in sechs Sprachen (deutsch, türkisch, arabisch, russisch, polnisch, serbokroatisch). „IdeM“ ist erreichbar unter  85 62 96 57, E-Mail: idem@vdk.de. my

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen