Alles zum Thema Übergabe

Beiträge zum Thema Übergabe

Bauen

Übergabe endlich erfolgt

Kreuzberg. Die bundeseigene Immobilienverwaltung BImA hat am 30. November das sogenannte Dragonerareal zwischen Rathaus Kreuzberg und Obentrautstraße an das Land Berlin übertragen. Vereinbart war das bereits im Hauptstadtvertrag zwischen Bund und Berlin vom Mai 2017. Die Verzögerung resultierte vor allem daher, dass der ursprüngliche Käufer des knapp fünf Hektar großen Grundstücks sich bis heute gegen die Rückabwicklung seines Erwerbs juristisch zur Wehr setzt (wir berichteten mehrfach). Der...

  • Kreuzberg
  • 04.12.18
  • 20× gelesen
Bauen

Schulneubau übergeben

Biesdorf. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung hat den Neubau für die Grundschule am Fuchsberg an der Straße Habichtshorst am 12. September an Schulstadtrat Gordon Lemm (SPD) übergeben. Es ist der erste Schulneubau im Bezirk seit 15 Jahren. Die Planungen für die neue Fuchsberg-Grundschule hatten vor 20 Jahren begonnen. Die Kosten belaufen sich einschließlich für die Sporthalle auf rund 17,5 Millionen Euro. Das sind rund eine Million weniger als zuletzt geplant. hari

  • Biesdorf
  • 14.09.18
  • 57× gelesen
Bauen

Neuer Schulbau übergeben

Biesdorf. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung hat die neue Fuchsberg-Grundschule an der Straße Habichtshorst am 13. August an das Schul- und Sportamt des Bezirks übergeben. Sie wird am Donnerstag, 4. Oktober, in Betrieb genommen. Der Umzug findet am 1. und 2. Oktober statt. Der Bau der Schule hatte im Juli 2016 begonnen. Er wurde jedoch nicht wie geplant bis zu den Sommerferien fertig. Daher entschied die Schule, den Umzug nicht mehr zum Schuljahresbeginn über die Bühne zu bringen,...

  • Biesdorf
  • 15.08.18
  • 115× gelesen
Blaulicht
Berät Bürger und nimmt gegebenenfalls deren Anzeigen auf: die neue mobile Wache auf dem Nollendorfplatz.
3 Bilder

Mobile Polizeiwache auf dem Nollendorfplatz
Innensenator und Polizeipräsidentin übergeben Fahrzeug an Abschnitt 41

Am 29. Juni haben Innensenator Andreas Geisel (SPD) und Polizeipräsidentin Barbara Slowik eine Tour durch Berlin unternommen. Sie übergaben an fünf Orten mobile Wachen an die zuständigen Polizeidirektionen. Um 11.30 Uhr waren sie am Nollendorfplatz. Das 100 000 Euro teure Fahrzeug, das mit aller notwendigen Kommunikationstechnik ausgerüstet ist, steht auf dem Vorplatz am U-Bahnhof an der Kantstraße. Für die vier Mann Besatzung hat der Dienst offiziell um 8 Uhr begonnen. Einheimische und...

  • Schöneberg
  • 03.07.18
  • 403× gelesen
Bauen

Dragonerareal: Übergabe im Mai

Kreuzberg. Das Dragonerareal soll im kommenden Monat vom Bund an das Land Berlin übertragen werden. Das habe die Bundesregierung am 18. April bei der Sitzung des Haushaltsausschuss angekündigt, teilten die beiden SPD-Bundestagsabgeordneten Cansel Kiziltepe und Swen Schulz mit. Die Übergabe ist Teil des im vergangenen Jahr abgeschlossenen Hauptstadtvertrags. Berlin und der Bezirk seien nun aufgefordert, das Areal schnell im öffentlichen Interesse zu nutzen, erklärten die Abgeordneten außerdem....

  • Kreuzberg
  • 19.04.18
  • 52× gelesen
Wirtschaft
Der fast fertige Wasserlauf im neuen Memoriam-Garten.
2 Bilder

Memoriam-Garten auf dem Waldfriedhof eröffnet am 9. April

Auf dem Waldfriedhof Zehlendorf am Wasgensteig 30 gibt es einen neuen Memoriam-Garten. Baustadträtin Maren Schellenberg (B‘90/Grüne) wird ihn am Montag, 9. April, 10 Uhr offiziell übergeben. Er ist der dritte im Altbezirk, die beiden ersten entstanden 2011 und 2017 auf dem Friedhof Zehlendorf an der Onkel-Tom-Straße. Die neue Anlage ist ein Park mit Wasserlauf und Bänken. Sie bietet Platz für rund 300 Beisetzungsmöglichkeiten für Erd-, Urnen- und Baumbestattungen. Es gibt keine abgegrenzten...

  • Nikolassee
  • 01.04.18
  • 403× gelesen
Bauen
Das Dragonerareal weckt viele Begehrlichkeiten.

Wo bleiben die Initiativen?: Streit um die künftige Eigentümerschaft des Dragonerareals

Beim Kampf um die Übertragung des Dragnonerareals an das Land Berlin zogen Politik und verschiedene Interessengruppen noch an einem Strang. Inzwischen zeigen sich allerdings einige Differenzen. Die größte gibt es inzwischen bei der Frage der künftigen Eigentümerschaft. Denn aktuell beabsichtigt die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, das etwa vier Hektar große Grundstück zwischen Rathaus Kreuzberg und Obentrautstraße an zwei landeseigene Wohnungsbaugesellschaften zu übergeben, namentlich...

  • Kreuzberg
  • 17.11.17
  • 343× gelesen
Bauen
Am alten Rathaus Marzahn am Helene-Weigel-Platz finden derzeit Notreparaturen statt. Die Berliner Immobilienmanagement GmbH hat sich unterdessen nach jahrelangem Zögern bereit erklärt, das Gebäude zu sanieren. Eine Vereinbarung steht vor dem Abschluss.

Sanierung des alten Rathauses Marzahn

Marzahn. Seit Jahren ringt der Bezirk um die Sanierung des alten Marzahner Rathauses am Helene-Weigel-Platz. Die Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) will das Rathaus jetzt doch übernehmen, sanieren und an das Bezirksamt vermieten. Der Bezirk hat selbst keine finanziellen Mittel, um das Gebäude zu sanieren. Es hat in der Vergangenheit vergeblich versucht, Gelder aus dem Landeshaushalt zu erhalten. Zeitgleich bemühte es sich, das Berliner Immobilienmanagement (BIM) zur Übernahme des...

  • Marzahn
  • 11.11.17
  • 267× gelesen
Kultur
Volker Ludwig feiert seinen Achtzigsten und übergibt sein Haus an den bisherigen künstlerischen Leiter.

Grips-Gründer Volker Ludwig übergibt Gesamtleitung an Philipp Harpain

Hansaviertel. Eine fast ein halbes Jahrhundert dauernde Ära geht zu Ende. Theaterleiter Volker Ludwig legt das Grips in die Hände von Philipp Harpain. Am 13. Juni feiert der 1937 in Ludwigshafen als Eckart Hachfeld geborene Volker Ludwig, Sohn des „Text-Kaisers “des deutschen Kabaretts gleichen Namens, Eckart Hachfeld, seinen 80. Geburtstag. Vier Tage später, am 17. Juni, wird der Theaterprinzipal von seinem Haus mit der Premiere einer Neufassung von „Eine linke Geschichte“ gefeiert. Volker...

  • Hansaviertel
  • 22.05.17
  • 55× gelesen
Politik

Hallen wieder nutzbar: Ehemalige Notunterkünfte wurden endlich saniert

Pankow. Vier Pankower Sporthallen können nach erfolgreicher Sanierung wieder von Sportvereinen und Schulen genutzt werden. Sie ständen nun wieder dem Schul- und Vereinssport zur Verfügung, erklärt Schul- und Sportstadtrat Torsten Kühne (CDU). Dabei handelt es sich um die Hallen in der Smetanastraße 31, am Bedeweg 1, in der Winsstraße 50 und in der Woelckpromenade 11. Diese vier Hallen gehören zu den sechs Pankower Sporthallen, die seit dem Winter 2015 als Notunterkünfte für geflüchtete...

  • Weißensee
  • 11.05.17
  • 75× gelesen
Bauen

Sanierung abgeschlossen: Grundschüler ziehen zurück in die Harnackstraße 7

Lichtenberg. Zwei Jahre lang ist die Hermann-Gmeiner-Grundschule saniert worden. Am 10. Februar wurde das Haus wieder bezogen. Insgesamt vier Millionen Euro kostete die umfangreiche Sanierung des Gebäudes in der Harnackstraße 7, die in mehreren Bauabschnitten seit März 2015 erfolgte. Mitte Februar wurden die Sanierungsarbeiten auch offiziell für beendet erklärt: Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) übergab das Gebäude an die Schüler. Die 310 Jungen und Mädchen haben jetzt ein...

  • Lichtenberg
  • 15.02.17
  • 286× gelesen
Bauen
Die JFE „Lubminer“ wurde Anfang Dezember offiziell wieder an den Trägerverein Fipp übergeben.
3 Bilder

Kinder- und Jugendeinrichtung saniert übergeben

Hellersdorf. Die Freizeiteinrichtung "Lubminer" wurde Anfang Dezember offiziell wiedereröffnet. Besonders die neue Küche bietet in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen neue Möglichkeiten. „Hier können wir Kochkurse durchführen und etwas über gesunde Ernährung lernen“, sagte Leiterin Franziska Hofmann bei der Wiedereröffnung des sanierten Hauses. Es wurde am 2. Dezember durch das Bezirksamt an den Träger übergeben. Seit November 2014 war der „Lubbi“, wie die JFE auch genannt wird,...

  • Hellersdorf
  • 07.12.16
  • 156× gelesen
Jobs und Karriere

Übergabe von Familienbetrieb

Damit die Übergabe vom Familienbetrieb erfolgreich ist, läuft das Verfahren am besten in mehreren Schritten. Zunächst wird ein Profil erstellt, welche Kompetenzen ein Nachfolger haben soll, berichtet die Zeitschrift "Human Resources Manager". In einem zweiten Schritt sucht die Familie dann nach möglichst vielen geeigneten Bewerbern und trifft aus diesem Kreis ihre Wahl. Häufig laufe das Verfahren jedoch weniger systematisch. Statt dass eine Reihe von Kandidaten ins Auge gefasst wird, wählt ein...

  • Mitte
  • 04.02.16
  • 14× gelesen
Leute
Blick in die sanierte Toilettenanlage.

Sanierte WCs der Friedrich-Bergius-Schule werden übergeben

Friedenau. Die Schülertoiletten in der Friedrich-Bergius-Schule sind sanier. Am 9. Mai werden sie in einer kleinen Feierstunde übergeben.Was lange währt, wird endlich gut. Seit zehn Jahren war der Zugang zur WC-Anlage wegen Einsturzgefahr von der Baupolizei gesperrt. Bei Starkregen standen die obere Etage und das Treppenhaus des Gebäudes unter Wasser. In den Dachbalken hatte sich Schwamm eingenistet. Schirmpilze wucherten aus der Toilettendecke. Vorbei, vergessen die Mühen engagierter...

  • Friedenau
  • 05.05.14
  • 61× gelesen