Alles zum Thema Alte Dorfschule

Beiträge zum Thema Alte Dorfschule

Politik

Was geht mich Europa an?

Rudow. Erik Marquart, Grünenpolitiker und Kandidat für das Europaparlament, kommt am Freitag, 10. Mai, um 17 Uhr in die Alte Dorfschule, Alt-Rudow 60. Unter dem Motto „EU – was geht mich das an?“ informiert er und diskutiert mit allen interessierten Gästen. sus

  • Rudow
  • 11.05.19
  • 11× gelesen
Bauen

Bezirk hat kein Geld und Fördermittel sind laut Stadtrat nicht in Sicht
"Alte Dorfschule" bleibt unsaniert

Die Sanierung der „Alte Dorfschule“ hat im Bezirksamt offenbar keine Priorität. Im Rathaus fehlt das nötige Geld. Eine Einwohnerin hatte zum Thema in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) nachgefragt. Die „Alte Dorfschule“ an der Sakrower Landstraße muss dringend saniert werden. Schon vor drei Jahren ergab eine Untersuchung des Bezirksamtes, dass das erste Obergeschoss nicht mehr dem modernen Brandschutz entspricht. Auch das Dach ist defekt und braucht eine Generalüberholung. Im...

  • Kladow
  • 11.04.19
  • 82× gelesen
Kultur

Schattenspiel mit Marionetten

Rudow. Das Grimmsche Märchen „Die drei Federn“ können Kinder ab drei Jahren in der Alten Dorfschule, Alt-Rudow 60, erleben. Beginn es Schattenspiels mit Marionetten ist um 16 Uhr. Das Stück dauert etwa eine halbe Stunde und kostet 3,50 Euro Eintritt. Um Anmeldung bis Freitag, 15. März, um 12 Uhr unter 66 06 83 10 oder anmeldung@dorfschule-rudow.de wird gebeten. sus

  • Rudow
  • 08.03.19
  • 15× gelesen
Kultur

Drei auf freutsch:Chansons & Co.

Rudow. Das Trio Noyer präsentiert sein Programm “Drei auf freutsch” am Sonnabend, 9. Februar, um 20 Uhr in der Dorfschule, Alt-Rudow 60. Die Sängerin Sigrid Noyer jongliert mit den Sprachen Deutsch und Französisch. Wer bei dem rasanten Wechsel aus der Spur kommt, den fängt ein Klangteppich aus Chansons, Klassik, Jazz und darstellerischen Elementen wieder auf. Uwe Streibel (Klavier) und Birgitta Flick (Saxophon) begleiten die Chansons, die Geschichten erzählen, unter die Haut gehen und gute...

  • Rudow
  • 01.03.19
  • 43× gelesen
Kultur

Kunsthandwerk in der Dorfschule

Rudow. Zwei Wochen vor dem 1. Advent findet traditionell der Kunsthandwerksmarkt in der Alten Dorfschule, Alt-Rudow 60, statt. So auch am Wochenende des 17. und 18. November. An beiden Tagen sind die Besucher zwischen 10 und 18 Uhr eingeladen, schöne Dinge anzuschauen und zu kaufen. In der Cafeteria stehen Kaffee, Kuchen und andere Stärkungen bereit. Der Eintritt ist frei. Mehr Infos gibt es unter 66 06 83 10. sus

  • Rudow
  • 13.11.18
  • 16× gelesen
Kultur
Für Lothar Herrmann (rechts) und Manfred Ziemer ist die alte Schulbank eine Erinnerung an die eigene Schulzeit.
2 Bilder

Von der Gänsefeder zum PC
Ausstellung des Heimatvereins zur Geschichte der Schreibwerkzeuge eröffnet

In seiner 93. Ausstellung beschäftigt sich der Rudower Heimatverein mit der Geschichte der Schreibwerkzeuge. In den Vitrinen sind Schreibgeräte ausgestellt, wie sie früher benutzt wurden. Die Besucher können Gänsefedern, Tintenfässer, Griffel und Schiefertafel bestaunen. Die Ausstellung spannt den Bogen bis hin zur Kugelkopfschreibmaschine, der elektrischen Rechenmaschine und dem Computer. Im Mittelpunkt steht eine alte Schulbank. „Die ist rund 150 Jahre alt“, erklärt Lothar Herrmann vom...

  • Rudow
  • 06.09.18
  • 57× gelesen
Soziales

Programm in den Ferien

Rudow. Für Schulkinder wird in den Herbstferien in der Alten Dorfschule, Alt-Rudow 60, ein Programm angeboten. Von Mittwoch, 25. Oktober, bis Freitag, 27. Oktober, können Kinder von 10 bis 14 Uhr mit Naturmaterialien basteln. Sie werden dabei von Ina Maiwald vom Kinderatelier angeleitet. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Der Kurs kann nur komplett gebucht werden. Teilnahmebeitrag: 15 Euro, weitere Informationen und Anmeldung unter  66 06 83 10 oder auf http://alte.dorfschule-rudow.de....

  • Rudow
  • 19.10.17
  • 7× gelesen
Kultur

Ausstellung in der Dorfschule

Rudow. Die Alte Dorfschule, Alt-Rudow 60, lädt am Freitag, 6. März, um 19 Uhr zur Vernissage der Ausstellung "Rollbilder-Collagen" ein. Die Künstlerin Barbara Hübner beschäftigt sich seit über einem Vierteljahrhundert mit der Kunst der Collage. Ihre Bilder sind stark von der japanischen Kultur beeinflusst worden. So hat sie Collagen auf gefärbtem Reispapier geschaffen. Die Ausstellung ist bis zum 4. Mai zu sehen. Eintritt frei, Infos unter 66 06 83 10. Klaus Tessmann / KT

  • Rudow
  • 02.03.15
  • 14× gelesen
Kultur
Aufstrebendes Talent: Leona Heine und ihre Band geben am 1. November um 20 Uhr ein Konzert in der Alten Dorfschule Rudow.

Junge Berlinerin mit eigenen Songs

Rudow. Leona Heine und ihre Band geben am 1. November um 20 Uhr ein Konzert in der Alten Dorfschule, Alt-Rudow 60.Die junge Berliner Sängerin begann schon frühzeitig, zu komponieren und entwickelte ihren eigenen Stil. Von sanfter bis rockiger Singer- und Songwritermusik umfassen ihre Songs ein vielfältiges Spektrum. Der Eintritt beträgt sechs Euro. Anmeldungen werden erbeten bis Freitag 12 Uhr unter 66 06 83 10, per E-Mail anmeldung@dorfschule-rudow.de. Sylvia Baumeister / SB

  • Rudow
  • 27.10.14
  • 31× gelesen