Anzeige

Alles zum Thema Bahnhof Ostkreuz

Beiträge zum Thema Bahnhof Ostkreuz

Blaulicht

Sprayer geschnappt

Friedrichshain. Beamte der Bundespolizei beobachteten am späten Abend des 4. Juni einen Mann beim Besprühen der neu errichteten Schallschutzwand am Bahnhof Ostkreuz. Zivile und uniformierte Einsatzkräfte nahmen den Verdächtigen nach kurzer Flucht in unmittelbarer Tatortnähe vorläufig fest. Er soll ein rund 80 Quadratmeter großes Graffiti hinterlassen haben. tf

  • Friedrichshain
  • 07.06.18
  • 39× gelesen
Verkehr
Durch die Sonntagstraße soll in einigen Jahren die Straßenbahn fahren. Anwohner fürchten Lärm.
3 Bilder

Neue Trasse für Tram 21: Pläne liegen aus

Bis 2. Februar kann im Stadtplanungsamt Lichtenberg, Alt-Friedrichsfelde 60, Einsicht in die Planungsunterlagen für die Neubaustrecke der Straßenbahnlinie 21 genommen werden. Die künftig vorgesehene Streckenführung verläuft zwar auch durch den Nachbarbezirk, den größeren Stress gibt es aber in Friedrichshain. Konkret in der Sonntagstraße. Durch die soll die Straßenbahn auf dem Weg vom und in Richtung Ostkreuz fahren. Anwohner befürchten dadurch eine unzumutbare Lärmbelästigung und die Gefahr...

  • Lichtenberg
  • 21.01.18
  • 2572× gelesen
Verkehr
Die Bäume am südlichen Hang zum S-Bahnhof Mahlsdorf wurden bereits gefällt. Im Mai beginnt dann der Anbau eines Regionalbahnsteigs.

Der S-Bahnhof Mahlsdorf wird in diesem Jahr zum Regionalbahnhof ausgebaut

Mahlsdorf. Im Mai beginnt der Bau des Regionalbahnhofs Mahlsdorf. Und schon Anfang Dezember sollen die ersten Züge des RE 26 hier halten. Gleichzeitig wird es auch wieder eine Toilette im Bahnhof geben. Rund zwei Millionen Euro investiert die Bahn in die Erweiterung des S-Bahnhofes zum Regionalbahnhof. Dabei wird der Einbau der Stützen für den neuen Regionalbahnsteig vom 22. Mai bis 26. Juni erfolgen und laut Tim Fraundorf, Leiter des Baumanagements der Bahn, besonders lärmintensiv sein. Er...

  • Mahlsdorf
  • 03.04.17
  • 1253× gelesen
Anzeige
Blaulicht

Angriff mit Sturmhauben

Friedrichshain. Eine Gruppe Unbekannter hat am 4. März gegen 18.20 Uhr in der S-Bahnlinie 7 drei Personen attackiert und dabei leicht verletzt. Der Angriff erfolgte, als der Zug am Bahnhof Ostkreuz abfuhr. Zwei Männer, die sich Sturmhauben über den Kopf gezogen hatten, und eine Frau gingen unvermittelt mit Schlägen und Tritten auf ihre beiden männlichen und ein weibliches Opfer los. Ein Zeuge beobachtete den Vorfall, informierte die Polizei und zog die Notbremse. Am Bahnhof Nöldnerplatz kam der...

  • Friedrichshain
  • 07.03.17
  • 13× gelesen
Verkehr
Die Treppen der neuen Fußgängerbrücke werden bereits montiert.
2 Bilder

Ein Stück Ostkreuz kommt zurück: Historische Fußgängerbrücke wird montiert

Friedrichshain. Der Umbau des Bahnhofs Ostkreuz schreitet sichtbar voran. Nun kehrt auch ein Stück vom alten Ostkreuz aus der Zeit der Weimarer Republik zurück. Auf der Baustelle hat die Wiedererrichtung der historischen Fußgängerbrücke begonnen. Denkmalschützer hatten bereits vor Beginn des Umbaus gefordert, diese wieder herzustellen. Dafür noch nutzbare Teile waren eingelagert worden. Die Fußgängerbrücke verbindet künftig – wie bereits in der Vergangenheit – Sonntagstraße und Markgrafendamm...

  • Friedrichshain
  • 19.02.17
  • 805× gelesen
Blaulicht

Nach Streit ins Gleisbett gestürzt: Bundespolizei sucht Zeugen

Friedrichshain. Am 24. Januar gegen 17.30 Uhr geriet im Bahnhof Ostkreuz ein 52-Jähriger in eine Auseinandersetzung mit einem anderen Fahrgast. Es kam zu einer Rangelei, bei der der Mann auf das Gleis stürzte. Passanten gelang es, ihn gerade noch von den Schienen zu ziehen, bevor eine einfahrende S-Bahn zum Stehen kam. Deren Fahrer hatte den Mann ebenfalls bemerkt und eine Schnellbremsung eingeleitet. Als Beamte der Bundespolizei eintrafen, war die S-Bahn bereits weitergefahren. In den Zug...

  • Friedrichshain
  • 26.01.17
  • 19× gelesen
Anzeige
Blaulicht

Angriff am Ostkreuz

Friedrichshain. Am Bahnhof Ostkreuz ist am 19. November gegen 0.30 Uhr ein Mann von einer 15 bis 20 Personen starken Gruppe attackiert worden. Nach Angaben der Bundespolizei sind die Angreifer ihrem Opfer nach einem vorangegangenen verbalen Streit gefolgt und hätten den 31-Jährigen durch Schläge und Tritte im Gesicht verletzt. Sie flüchteten danach unerkannt und sollen jetzt auch mit Hilfe der Videoaufzeichnung auf dem Bahnhof ermittelt werden. Außerdem bittet die Bundespolizei Zeugen des...

  • Friedrichshain
  • 21.11.16
  • 9× gelesen
Verkehr
Gesperrt für Autos. Fußgänger und Radfahrer können aber an der neben der Baustelle an der Kynaststraße passieren.
3 Bilder

Nur noch ein Weg nach Stralau: Kreuzung Kynaststraße ist gesperrt

Friedrichshain. Wer auf der Stralauer Halbinsel wohnt, wird in den kommenden Monaten etwas länger brauchen, wenn er mit dem Auto unterwegs ist. Seit dem 25. April ist die Einmündung der unteren Kynast- in die Hauptstraße gesperrt. Der Grund ist die Baustelle in der Hauptstraße. Dort seien umfangreiche Arbeiten an den Anlagen der Versorgungsträger wie Telekom, Vattenfall, Kabel Deutschland oder der Berliner Wasserbetriebe erforderlich, erklärt die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung....

  • Rummelsburg
  • 28.04.16
  • 433× gelesen
Verkehr

Historisches S-Bahn-Logo soll wiederkommen

Friedrichshain. Bereits im September 2013 hatte die BVV gefordert, das kurz zuvor gestohlene historische S-Bahn-Logo am Bahnhof Ostkreuz wieder anzubringen, beziehungsweise durch eine Reproduktion zu ersetzen. Passiert ist das seither nicht. Immerhin gibt es aber jetzt eine Auskunft der DB Station & Service AG. Ihr Inhalt: Es sei angedacht, dass das spezielle Signet wieder zum Bahnhof Ostkreuz komme. Sein künftiger Standort solle der Vorplatz zum Ausgang Sonntagstraße sein. Wo genau sei noch...

  • Friedrichshain
  • 06.03.16
  • 44× gelesen
Blaulicht

Union gegen KSC: Schlägerei zwischen "Fans" beider Teams

Friedrichshain. Anhänger des FC Union und des Karlsruher SC sind am Abend des 26. Februar in einem Lokal an der Krossener/Ecke Simon-Dach-Straße aufeinander losgegangen. Etwa 15 KSC-Fans schauten sich dort die Übertragung des Spiels beider Mannschaften an. Gegen 20.20 Uhr tauchten etwa 20 Männer vor der Kneipe auf, die dem Unionlager zugerechnet wurden. Die Kontrahenten attackierten sich zunächst auf der Straße, ehe sich die Auseinandersetzung in die Gaststätte verlagerte. Dort zerstörten...

  • Friedrichshain
  • 04.03.16
  • 60× gelesen
Verkehr
Die Dampflokfreunde Berlin schickten einen Sonderzug auf die Reise.

Ostkreuz ist jetzt Regionalbahnhof: Bahnen halten am oberen Bahnsteig

Friedrichshain. Der Bau des Bahnhofs Ostkreuz schreitet voran. Zum ersten Mal in seiner gut 130-jährigen Geschichte ist er auch Regionalbahnhof. Seit 12. Dezember halten auf dem Bahnsteig neben der mächtigen Ringbahnhalle erstmals auch Regionalbahnen auf ihren Fahrten zwischen Templin, Eberswalde, Werneuchen und Senftenberg. An der Eröffnungsfahrt nahmen Berlins Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel und Brandenburgs Infrastrukturministerin Kathrin Schneider (beide SPD) teil. Die...

  • Friedrichshain
  • 16.12.15
  • 291× gelesen
Verkehr

Neuer Platz für Fahrradbügel

Friedrichshain. Seit Ende November befindet sich an der Einmündung der Kynast- in die Hauptstraße die neue temporäre Fahrradabstellanlage am Bahnhof Ostkreuz. Sie ersetzt den alten Radparkplatz an der Hauptstraße, der wegen des Straßenausbaus weichen musste. Auch an der Kynaststraße stehen wie bisher 116 Bügel zur Verfügung, 232 Fahrräder können dort abgestellt werden. Nach dem Ende der Ostkreuz-Arbeiten wird die Stellfläche endgültig auf der Nordseite der Kreuzung Kynast- und Hauptstraße...

  • Friedrichshain
  • 02.12.15
  • 53× gelesen