Anzeige

Alles zum Thema Balkon

Beiträge zum Thema Balkon

Wirtschaft Anzeige
porta-Experte Daniel Dützmann stellt Ihnen gerne die neusten Produkte für die kommende Grillsaison vor.

Frische Trends für Balkonien: Bei porta hat die Gartensaison begonnen

Noch vor dem Frühling startet bei porta die bunte Gartensaison. Und die bringt frische Trends in vielen Bereichen: platzsparende Möbel für Terrasse und Balkon, eine Riesenauswahl an Loungemöbeln für den Garten und ein vergrößertes Sortiment rund ums Grillen. „Wir haben unsere Produktpalette wesentlich erweitert und an die verschiedenen Bedürfnisse unserer Kunden angepasst“, sagt Daniel Dützmann, Leiter der Abteilung Quartier bei Porta in Potsdam-Drewitz. Für Grillfans bedeutet das zum...

  • Prenzlauer Berg
  • 28.02.18
  • 87× gelesen
Wirtschaft
Der Frühling ist da! Blumige Ideen für Garten und Balkon gibt es auf der Messe "Gartenträume Berlin".
5 Bilder

Freikarten gewinnen für die Messe "Gartenträume Berlin" vom 2. bis 4. Februar 2018

Der Frühling hält Einzug in die Station Berlin am Gleisdreieck: Bei der Gartenmesse „Gartenträume Berlin“ verwandeln vom 2. bis 4. Februar regionale Garten- und Landschaftsbauer die Messehallen in ein blühendes Paradies. Modellgärten zeigen Ideen zum Wohnen und Wohlfühlen inmitten der Natur. Mehr als 100 Aussteller bieten Inspirationen und Gartentrends, Gartentechnik und Outdoor-Möbel, Pflanzen und Experten-Tipps, ausgefallene Gestaltungsideen und Dekorationen, Gartenberatung, Zubehör und...

  • Kreuzberg
  • 22.01.18
  • 1837× gelesen
  • 1
Blaulicht

Kinder ballern vom Balkon

Neukölln. Am Nachmittag des 1. Januar meldete sich ein Anwohner bei der Polizei: Er habe gesehen, wie Kinder auf einem Balkon an der Wildenbruchstraße mit einer Pistole herumfummelten und damit in die Luft schossen. Ein Richter ordnete telefonisch die Durchsuchung der Wohnung an. Die Beamten trafen dort eine Mutter mit ihren zwölf und 13 Jahre alten Söhnen an. Sie fanden fünf Schreckschusswaffen, mehrere hundert Patronen Munition und neun verbotene Böller. Alles wurde beschlagnahmt. Jetzt...

  • Neukölln
  • 04.01.18
  • 16× gelesen
Anzeige
Leute
Wer wollte leben ohne den Trost der Bäume: Ewald Mahr auf seinem Balkon über der Dickhardtstraße.

Ewald Mahrs Lieblingsort ist sein Balkon

„Mein Lieblingsort ist hier.“ Ewald Mahr (82) steht auf dem Balkon seiner Wohnung. Hier – das ist die Dickhardtstraße. „Die älteste Straße in Friedenau“, weiß Mahr. Kaiser Wilhelm I. habe Friedenau per Dekret von Alt-Wilmersdorf abgetrennt. Der Senior, ein Berliner Urgestein, interessiert sich Zeit seines Lebens für Geschichte. Ewald Mahr blickt auf die in einem sanften Bogen verlaufende Straße. „Früher hieß sie Ringstraße. Erst 1967 wurde sie nach einem Schöneberger Bürgermeister benannt“,...

  • Friedenau
  • 15.11.17
  • 184× gelesen
Blaulicht

Mann stirbt nach Sprung vom Balkon

Gesundbrunnen. Bei einem Polizeieinsatz am 19. Juli in der Koloniestraße ist ein 44-jähriger Mann vom Balkon im vierten Obergeschoss gesprungen und trotz Notoperation wenige Stunden später verstorben. Wie Polizeisprecher Winfrid Wenzel sagt, gehen die Ermittler von einem Suizid aus und nicht von einem Fluchtversuch. Die Polizisten waren vom 17-jährigen Sohn alarmiert worden, weil mehrere mit Eisenstangen bewaffnete Personen versuchen würden, in die Wohnung zu gelangen. Laut dem Anrufer...

  • Gesundbrunnen
  • 21.07.17
  • 277× gelesen
Kultur
129 Bilder

Meine grüne Oase: Schicken Sie uns Ihre Schnappschüsse

Berlin. Die Rosen duften lieblich, die Petunien leuchten in ihren schönsten Farben, dazu plätschert leise ein Brunnen – ach ja, Sommer kann so schön sein. Viele Berliner schaffen sich ihr kleines Paradies im Garten, auf dem Balkon, der Terrasse oder wissen ein schönes Plätzchen in den Parks und Grünanlagen der Stadt, wo sie die Seele baumeln lassen. Greifen Sie zur Kamera!Zeigen Sie uns Ihre grüne Oase: Machen Sie einen Schnappschuss von Ihren Blumen, Bäumen, Rasen, Beeten und Kästen. Auch...

  • Kreuzberg
  • 04.07.17
  • 2529× gelesen
Anzeige
Soziales

Balkonien

Endlich mal ausspannen mit wenig Arbeit und Vorbereitung. Der Balkon ist für mich der Wohlfühlplatz. Ich brauche keine Koffer packen, keinen Stau auf der Autobahn ertragen, bin nicht in Zeitnot. Ich halte meinen Balkon sauber, frei von heruntergefallenen Blättern oder Erde. Habe 2 Balkonkästen, in die ich blühende schöne Plastikpflanzen in Erde stecke. Das sieht immer schön aus. Ich spare mir die tägliche Pflege und das Begießen der Pflanzen. Es bilden sich auch keine Läusepopulationen....

  • Falkenhagener Feld
  • 12.07.16
  • 22× gelesen
Kultur

Eifern um den schönsten Balkon beim Wettbewerb

Neukölln. Im Beisein von Baustadtrat Thomas Blesing (SPD) startete am 12. Mai der alljährliche Balkonwettbewerb in der High-Deck-Siedlung. Alle Hobbygärtner aus dem Quartier können daran teilnehmen, indem sie ihren Balkon oder Garten hübsch bepflanzen. Auch beim 16. Balkonwettbewerb sind alle Bewohner des Quartiers High-Deck-Siedlung aufgerufen, ihre Balkone, Terrassen und Mietergärten zu verschönern und damit die Siedlung vielfältig aufblühen zu lassen. Zusammen mit Schülern, Eltern und...

  • Neukölln
  • 16.05.16
  • 23× gelesen
Wirtschaft Anzeige
Mit den neuen Möbeln von Höffner wird jeder Garten optisch und funktional wie neu.

Raus ins Grüne! Höffner „möbilisiert“ jetzt den Frühling

Sie träumen vom Frühling? Egal, was das Thermometer sagt: Jetzt ist genau die richtige Zeit, um Pläne für Balkon und Garten zu schmieden! Es bleibt dabei: Des Deutschen liebste Freizeitbeschäftigung ist nach wie vor Zeit im eigenen Heim zu genießen. Um Draußen auf der Terrasse oder auf dem Balkonrichtig zu relaxen, mit Freunden zu grillen und zu chillen – dazu gehören fürs Frühjahr natürlich auch attraktive Gartenmöbel. Die Trends 2016 „serviert“ Höffner jetzt in seinen riesigen Gartenzelten...

  • Wedding
  • 23.03.16
  • 86× gelesen
Bauen und Wohnen

Wie groß ist die Wohnung tatsächlich? So geht das Abmessen

Für Mieter ist das wichtig: Der Bundesgerichtshofes (BGH) hat kürzlich seine bisherige Rechtsprechung revidiert. Der Vermieter muss sich künftig bei einer Mieterhöhung an der tatsächlichen Größe der Wohnung orientieren (Az.: VIII ZR 266/14). "Das Urteil bezieht sich jedoch nur auf Mieterhöhungen", erklärt Inka-Marie Storm vom Eigentümerverband Haus&Grund. "Der Richterspruch hat keine Auswirkungen auf bisher geltende Regelungen zur Mietminderung." Demnach gilt weiterhin: "Mieter müssen nur...

  • Mitte
  • 19.01.16
  • 53× gelesen
Bauen

Flyer zum Milieuschutz

Friedrichshain-Kreuzberg. Über ihre Rechte als Mieter in einem Milieuschutzgebiet werden die Bewohner in den Quartieren Bergmannstraße-Nord, Boxhagener Platz, Chamissoplatz, Graefestraße sowie Luisenstadt durch einen Informationsflyer unterrichtet, der in den betreffenden Wohnvierteln verteilt wird. Bei einem Erhaltungs- oder Milieuschutzstatus sind manche baulichen Veränderungen an einer Wohnung untersagt oder eingeschränkt. Das betrifft zum Beispiel Grundrissveränderungen, den Anbau von...

  • Friedrichshain
  • 29.11.15
  • 150× gelesen
Leute
Reinhild Paarmann als junge Mädchen in Zehlendorf.

Heimat ist Kindheit: Reinhild Paarmann erinnert sich an ihre Zeit im Hamerlingweg

Zehlendorf. Berlin ist meine Heimat, nicht nur, weil ich in Tempelhof 1950 geboren wurde und dann in verschiedenen Bezirken lebte - seit fünf Jahren in Treptow-Köpenick -, sondern weil Berlin mir die Kultur bietet, ohne die ich nicht leben kann. Die längste Zeit meines Lebens habe ich, als ich zweieinhalb Jahre alt war bis zum 10. Lebensjahr, mit meiner Mutter und meinen beiden Brüdern in Zehlendorf im Hamerlingweg 5 gewohnt. Es war eine Mansarde von 2-Zimmern mit einem Balkon in einem Haus,...

  • Zehlendorf
  • 01.10.15
  • 143× gelesen
Tipps und Service
Manche Pflanzen versprühen ihren Duft nicht am Tag, sondern nachts – Liguster gehört dazu.

Abends duftende Pflanzen für den Balkon wählen

Wer gerne die Sommerabende auf seinem Balkon verbringt, sollte hier den Liguster (Ligustrum vulgare) und das Gartengeißblatt (Lonicera caprifolium) pflanzen. Beide haben eine besondere Eigenschaft: Sie versprühen abends und nachts ihren Duft, erläutert der Zentralverband Gartenbau in Bonn. Eigentlich richten sie ihren Duft zur dieser Tageszeit an die Nachtfalter, die sich davon anlocken lassen. Aber auch Hobbygärtner haben etwas davon, wenn sie die Pflanzen auf Balkon oder Terrasse holen. Im...

  • Mitte
  • 22.09.15
  • 474× gelesen
Tipps und Service
Die Triebe des Nachtschattens (Solanum) können bei starkem Wind brechen.
2 Bilder

Vor Wind und Wetter geschützt: Der richtige Platz für Pflanzen

Bei heftigen Sommergewittern mit Sturm und Starkregen knicken Pflanzen schnell um. Hier muss der Hobbygärtner entsprechend vorsorgen. Der Nachtschatten (Solanum), der Feuersalbei und der Bleiwurz sollten daher nicht ungeschützt der Witterung ausgesetzt sein, erläutert das Blumenbüro in Düsseldorf. Das Wandelröschen hat Zweige, die ebenfalls leicht brechen können. Die Drillingsblume (Bougainvillea) lässt bei starkem Regen oder Wind ihre Hochblätter fallen. Die Calla ist eigentlich eine...

  • Mitte
  • 02.09.15
  • 66× gelesen
Bauen und Wohnen
Durch Blumenkästen an Balkonbrüstungen darf keine Gefahr für Passanten entstehen, sonst kann der Vermieter das Anbringen verbieten.

Freiluft-Spaß auf Balkonien: Was ist erlaubt und was verboten?

Frühling und Sommer auf Balkon oder Terrasse – viele Menschen verbringen hier viel Zeit und genießen die warme Jahreszeit in vollen Zügen. Hobbygärtner verwandeln die wenigen Quadratmeter in luftiger Höhe oft in eine blühende Oase. Das Bestreben, eine individuelle Atmosphäre auf dem Balkon zu schaffen, ist niemanden zu verwehren. Bleibt es jedoch nicht beim Anpflanzen von Blumen, sondern wird auch kräftig gewerkelt, ist Vorsicht geboten. Auch wenn Mieter in der Vergangenheit mit oder ohne...

  • Lichtenberg
  • 05.08.15
  • 600× gelesen
Leute
Der Gast auf dem Balkon macht Bärbel Heenemann viel Freude. Es wird ihr schwerfallen, sie dann mit den Küken wieder ziehen zu lassen.
4 Bilder

Eine Ente als Untermieterin

Hellersdorf. Seit Anfang Juni hat Bärbel Heenemann auf ihrem Balkon einen Untermieter. Bald werden es voraussichtlich noch wesentlich mehr Untermieter sein. Bei dem Untermieter handelt es sich um eine Ente, die auf der Balustrade des Balkons in der sechsten Etage nistet. In dem Nest liegen acht Enteneier. Die Küken werden demnächst schlüpfen und den Balkon bevölkern. Das wird allerdings nicht für lange sein. Die 69-jährige meldete sich bei der Wildvogelstation im Biesdorfer Forsthaus, als...

  • Biesdorf
  • 02.07.15
  • 272× gelesen
Soziales

Schönster Balkon gesucht

Marienfelde. Zum zweiten Mal ist der „Marienfelder Balkonwettbewerb“ gestartet. Alle Bewohner und soziale Einrichtungen rund um die Wohnsiedlung Waldsassener Straße/Tirschenreuther Ring sind aufgerufen, ihre Balkone zu begrünen und sich zu beteiligen. Mitmachen kann jeder – egal in welchem Stockwerk man wohnt und wie groß der Balkon ist. Auch mit Terrasse oder Beet kann man sich beteiligen. Anmeldungen nimmt das Quartiersbüro W40, Waldsassener Straße 40, noch bis zum 6. Juli 15 Uhr entgegen. Ab...

  • Marienfelde
  • 23.06.15
  • 43× gelesen
Kultur

Balkonwettbewerb beginnt

Neukölln. Im Beisein von Stadtrat Thomas Blesing (SPD) startete am 21. Mai der 15. Balkonwettbewerb in der High-Deck-Siedlung. Alle Hobbygärtner aus dem Quartier könnnen daran teilnehmen, indem sie ihren Balkon oder Garten hübsch bepflanzen.Alle Bewohner der High-Deck-Siedlung sind aufgerufen, ihre Balkone, Terrassen und Mietergärten zu verschönern und die Siedlung prächtig aufblühen zu lassen. Thomas Blesing (SPD), Stadtrat für Bauen, Natur und Bürgerdienste, eröffnete den Wettbewerb offiziell...

  • Neukölln
  • 21.05.15
  • 52× gelesen
Kultur
Eine Entendame im Blumenkasten auf ihrem Balkon.

Auf der Suche nach einem Zuhause?

Weißensee. Eine Überraschung erlebte kürzlich Jutta Eckardt. Sie wohnt im ersten Stock eines Hauses an der Bizetstraße. Als sie nichts ahnend am Morgen ins Wohnzimmer kam, saß eine Entendame im Blumenkasten auf ihrem Balkon. War die Ente auf der Suche nach einem neuen Zuhause? Ein Nest hat sie zwischen den Blumen jedenfalls nicht gebaut. Aber sie gab Jutta Eckert die Chance, diesen Schnappschuss zu machen. Bernd Wähner / BW

  • Weißensee
  • 06.05.15
  • 46× gelesen
Kultur

Frühling auf dem Balkon

Neu-Hohenschönhausen. Eine Oase mitten in der Großstadt - das ist für viele der Balkon. Wer diese Oase begrünen will, der sollte sich Rat bei der Garten- und Balkonsprechstunde am 7. Mai im Nachbarschaftshaus in der Ribnitzer Straße 1 b holen. Die Diplom-Biologin Beate Schonert beantwortet von 17 bis 19 Uhr Fragen und gibt Tipps zur naturnahen Gestaltung. Die Sprechstunde findet in der "Schmökerstube" im Raum 1.17 statt. Um eine Anmeldung wird bis zum 6. Mai unter 92 90 18 66 gebeten. Die...

  • Malchow
  • 24.04.15
  • 36× gelesen
Bauen Anzeige
Kurbeln war gestern: Die Markise fährt selbstständig wieder ein.

Frühlingsfest am 25. April bei Jalousien Hermann

Bei Jalousien Hermann, Konrad-Wolf-Str. 67 in Alt-Hohenschönhausen, findet das Frühlingsfest mit Messe-Neuheiten am 25. April von 10 bis 18 Uhr statt. Frühling bedeutet neue Energie. Die Blumen und Pflanzenwelt zeigen sich jetzt in einer wunderschönen Farbenpracht. Beim Rausstellen der Gartenmöbel freuen sich alle auf die kommenden schönen Stunden auf der Terrasse und dem Balkon. Bei Kaffee und Kuchen wollen wir Sie für die aktuellen Sonnenschutzprodukte begeistern, die wir für Sie auf der...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 16.04.15
  • 32× gelesen
Wirtschaft Anzeige
Schöner Fliesenboden: Dank Bergmann & Franz wird der Traum von der perfekten Freiluftoase wahr.

Bergmann & Franz: der Weg zur sicheren Terrasse

... führt über die Fliesenausstellung von Bergmann & Franz (BF), Am Juliusturm in Spandau. Balkone und Terrassen steigern die Wohn- und Lebensqualität erheblich. Erst recht, wenn sie mit schönen Belägen aus Naturstein oder keramischen Fliesen ausgestattet sind. Da diese Bauteile den Launen der Natur besonders stark ausgesetzt sind, müssen sie fachgerecht verarbeitet werden. Sonst wird der Traum von der perfekten Freiluftoase schnell zum Albtraum. Grundsätzlich dürfen beim Terrassenbau...

  • Spandau
  • 07.04.15
  • 77× gelesen
Kultur
Am 11. und 12. April können sich Gartenfreunde und Hobbygärtner Ratschläge vom Experten geben lassen.
2 Bilder

Den Frühling vor Augen beim Staudenmarkt

Lichterfelde. Der Winter ist vorbei. In den Gärten, auf Balkonen und Terrassen kann endlich wieder Neues gepflanzt werden.Der Berliner Staudenmarkt im Botanischen Garten bietet Natur- und Gartenfreunden am Wochenende 11. und 12. April die Möglichkeit, Pflanzenschätze zu entdecken und liefert Ideen und Anregungen für die ersten Frühjahrs-Pflanzungen. Fast 100 Gärtnereien, Baumschulen und Pflanzenvereine zeigen ihre botanischen Raritäten. Darunter sind eine Auswahl aus einem riesigen Anemone...

  • Dahlem
  • 01.04.15
  • 66× gelesen
  • 1
  • 2