Anzeige

Alles zum Thema Bildungsstadtrat

Beiträge zum Thema Bildungsstadtrat

Politik
Karin Korte soll Stadträtin werden.
2 Bilder

Die Kandidatin: Karin Korte soll Ende Februar Bildungsstadträtin werden

Neukölln. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) wird am 28. Februar einen neuen Stadtrat für Bildung, Schule, Kultur und Sport wählen. Nach dem Rücktritt von Jan-Christopher Rämer (SPD) im November 2017 muss der Posten neu besetzt werden. Die Fraktion der SPD in der BVV hat das Vorschlagsrecht. Der Neuköllner Kreisverband der Sozialdemokraten hat am 26. Januar bei einer Delegiertenversammlung Karin Korte für dieses Amt nominiert. Seit 11 Jahren leitet sie das Gemeinschaftshaus in der...

  • Neukölln
  • 04.02.18
  • 282× gelesen
Bildung

Bildungsstadträte fordern gemeinsames Servicezentrum für Volkshochschulen

Treptow-Köpenick. Die Bildungsstadträte von acht Berliner Rathäusern haben Alarm geschlagen. Sie fordern von der Landesregierung ein gemeinsames Servicezentrum aller Volkshochschulen. „Das Servicezentrum soll Unterrichtsmaterialien zentral in Auftrag geben und Prüfungsunterlagen erstellen. Außerdem soll der Kundenservice der Volkshochschulen damit verbessert werden“, sagt Stadträtin Cornelia Flader (CDU), zuständig für Weiterbildung, Schule, Kultur und Sport und Mitunterzeichnerin der...

  • Köpenick
  • 27.09.17
  • 24× gelesen
Bildung
Bildungsstadtrat Jan-Christopher Rämer hofft, weitere Neuköllnerinnen und Neuköllner für eine Lese- und Lernpatenschaft motivieren zu können. Foto: Sylvia Baumeister

Freude am Lesen und Lernen:  Bürgernetzwerk Bildung des VBKI sucht ehrenamtliche Lese- und Lernpaten

Neukölln. Seit zwölf Jahren vermittelt das Bürgernetzwerk Bildung des Vereins Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI) ehrenamtliche Lese- und Lernpaten an Schulen und Kitas. Berlinweit engagieren sich rund 2200 Ehrenamtliche. In Neukölln sind derzeit 340 im Einsatz, der Bedarf ist aber weit größer. Lese- und Lernpaten gehen einmal wöchentlich für zwei bis drei Stunden in Grund- und Sekundarschulen, um dort mit einzelnen Schülern oder in kleinen Gruppen zu lesen oder den Unterrichtsstoff...

  • Neukölln
  • 28.04.17
  • 118× gelesen
Anzeige
Bildung
Pünktlich zum Schulanfang kommt die vierte, neu überarbeitete Auflage der Broschüre „Neukölln macht Grundschule“ heraus.

Neue Grundschulbroschüre liegt in Grundschulen aus

Neukölln. Pünktlich zum neuen Schuljahr gibt das Bezirksamt Anfang September eine neue Grundschulbroschüre heraus. Vor dem bald beginnenden Anmeldezeitraum für das Schuljahr 2017/2018 gibt sie einen Überblick über alle Grundschulen im Bezirk. In diesem Jahr beginnt für 2689 ABC-Schützen die Schulzeit in Neukölln. Welche Schule ist die richtige für mein Kind? Bald stehen Eltern vor dieser Entscheidung, deren Kinder im Zeitraum vom 1. Januar 2010 bis zum 30. September 2010 geboren sind. Für sie...

  • Neukölln
  • 22.08.16
  • 122× gelesen
Bauen
Bürgermeisterin Franziska Giffey (von rechts nach links), Bildungsstadtrat Jan-Christopher Rämer und Architekt Wieland Vajen griffen gemeinsam zum Riesenspaten für den ersten symbolischen Spatenstich der neuen Bibliothek, daneben stehen die Bibliotheksleiterin Susann Schaller und Karen Scholz, Bauleiterin an der Knobelsdorff-Schule.
2 Bilder

Bau der neuen Stadtteilbibliothek in Alt-Rudow

Rudow. Nach dem Abriss der maroden Seniorenfreizeitstätte, die hinter der alten Dorfschule Rudow im kommenden Jahr neu aufgebaut wird, wird derzeit eine neue Bibliothek erbaut. Bis Mitte 2018 soll sie fertig sein. Lange Jahre mussten sich die Nutzer mit einem Provisorium in der Clay-Schule am Bildhauerweg begnügen. Dass die neue Bibliothek nicht im Neubau der Schule, sondern separat im wesentlich zentraler gelegenen Alt-Rudow errichtet wird, war zunächst nicht so geplant. Aufgrund gestiegener...

  • Rudow
  • 29.07.16
  • 401× gelesen
Bildung
Bürgermeisterin Franziska Giffey (ganz rechts), Bildungsstadtrat Jan-Christopher Rämer und Oberschulrätin Gisela Unruhe (ganz links) empfingen die besten Abiturienten des Bezirks zu einer Ehrung im Rathaus.
2 Bilder

Bürgermeisterin und Bildungsstadtrat empfingen Spitzenabiturienten im Rathaus

Neukölln. Schon seit Jahren werden die besten Abiturienten im Rathaus geehrt. Auch Franziska Giffey und Jan-Christopher Rämer (beide SPD) setzen diese Tradition fort. In diesem Jahr schafften es 23 Schüler, die Traumnoten eins und 1,1 zu erreichen. Fast 30.000 Schüler besuchen die 60 öffentlichen Schulen in Neukölln. Davon bestanden in diesem Jahr 1099 junge Männer und Frauen das Abitur. Mit einem Notendurchschnitt von 2,5 bis 2,6 liegt der Bezirk seit Jahren etwas unterhalb des Berliner...

  • Neukölln
  • 17.07.16
  • 253× gelesen
Anzeige
Sport

Sportplatz eröffnet

Neukölln. Im Rahmen eines Schulfestes eröffneten Bürgermeisterin Franziska Giffey und Bildungsstadtrat Jan-Christopher Rämer (beide SPD) am 1. Juni den Sportplatz der Schule in der Köllnischen Heide in der Hänselstraße 6. Das 8000 Quadratmeter komplett sanierte Feld hat einen neuen Kunststoffrasen mit elastischer Tragschicht, die die Gelenke schont, sowie eine neue Entwässerungsrinne erhalten. Neue Ausstattungsgegenstände wie Fußballtore, Eck- und Mittelfahnen wurden ebenfalls aufgestellt. Die...

  • Neukölln
  • 08.06.16
  • 24× gelesen
Bildung
Bürgermeisterin Franziska Giffey wirbt auf einem Plakat mit Neuköllner Schülern für den Schwimmsport und möchte so noch mehr Schulen animieren, beim „Neuköllner Schwimmbär“ mitzumachen.
3 Bilder

Neukölln will hohe Quote an Nichtschwimmern mit dem "Schwimmbären" senken

Neukölln. Erstmalig startete der Bezirk im vorigen Jahr das Wassergewöhnungsprojekt „Neuköllner Schwimmbär“. Nach ersten Erfolgen wird es jetzt fortgesetzt. 40 Prozent der Neuköllner Kinder konnten im vorigen Jahr auch nach einem Jahr Schwimmunterricht in der dritten Klasse nicht schwimmen, mehr als doppelt so viel, wie in anderen Bezirken. „Das ist eine Zahl, mit der man nicht leben kann“, findet Franziska Giffey. Mit Schulstadtrat Jan-Christopher Rämer (beide SPD) entschloss sich die...

  • Neukölln
  • 03.06.16
  • 209× gelesen
Bildung
Die neue Broschüre „Neukölln macht Oberschule“ ist jetzt im Haus der Bildung erhältlich.

Der richtige Weg für mein Kind

Neukölln. Die 60-seitige Broschüre gibt einen Überblick über sämtliche weiterführende öffentliche und private Schulen im Bezirk. Sie ist ab sofort im Haus der Bildung Neukölln und im Internet erhältlich. Ob sport- oder musikbetont, mit Europaschulzweig, Hochbegabtenförderung oder umfassenden Angeboten des dualen Lernens und der Berufsorientierung – die Neuköllner Schullandschaft ist breit aufgestellt. Die Neuauflage „Neukölln macht Oberschule“ stellt alle weiterführenden Schulen im Bezirk vor:...

  • Neukölln
  • 07.01.16
  • 75× gelesen
Bildung
Besuch in der Zürich-Schule: Franziska Giffey (links) und Dilek Kolat auf einer Kehrmaschine, umrahmt von Manfred Richert, Leiter des Schul- und Sportamtes Neukölln (von links), Jan-Christopher Rämer, Frank Hübner, Hausmeister der Zürich-Schule und Hausmeisterassistent Karlheinz Bergmann sowie von Volker Theis, Hausmeisterassistent an der Karlsgarten-Schule, dem Neuköllner Abgeordneten Joschka Langenbrinck und Schulleiter Jürgen Jaster.

Unterstützung für Schulen: Senatorin Dilek Kolat stockt Hausmeisterassistentenstellen für Neukölln auf

Neukölln. Arbeitssenatorin Dilek Kolat besuchte gemeinsam mit Bürgermeisterin Franziska Giffey und Bildungsstadtrat Jan-Christopher Rämer (alle SPD) die Zürich Grundschule. Anlass für den Besuch war ein Förderprogramm des Senats, mit dem Langzeitarbeitslose als Hausmeisterassistenten beschäftigt werden. In Neukölln gibt es 69 Schulen und entsprechend viele Hausmeister. Insgesamt 19 Hausmeisterassistenten bekam der Bezirk in 2015 über das Förderprogramm „Berlin Arbeit“ der Senatsverwaltung für...

  • Britz
  • 25.12.15
  • 256× gelesen
Soziales
Schülerin Christabel hängt ihren gebastelten Stern mit ihrem Wunsch darauf an den Baum.
3 Bilder

Ein Baum für Kinderwünsche

Neukölln. Erstmalig gibt es in diesem Jahr eine Wunschbaum-Aktion in sechs Berliner Rathäusern, darunter auch in Neukölln. Geschenkpaten können Wunschsterne abpflücken und bis 14. Dezember die gewünschten Geschenke für Kinder im Rathaus abgeben. Nicht jedes Kind bekommt zu Weihnachten Geschenke. Gerade bei sozial schwachen und kinderreichen Familien bleibt selten genug für den Kauf schöner Geschenke in der Haushaltskasse übrig. Das möchte der Verein „Schenk doch mal ein Lächeln“ mit seiner...

  • Neukölln
  • 03.12.15
  • 145× gelesen
Sport

Gropiuslauf: Schule am Regenweiher bekommt 1000 Euro

Gropiusstadt. Der Erlös des Gropiuslaufs, der im Sommer zum zweiten Mal stattgefunden hat, kommt der Schule am Regenweiher zugute. Die Sportveranstaltung war ein voller Erfolg: 620 Läufer im Alter von vier bis 85 Jahren nahmen an dem 2,5 Kilometer langen Rundkurs um die Gropius-Passagen und durch die Grünanlage der Gropiusstadt teil. Pro Kopf wurde ein Startgeld von drei Euro fällig. Nach Abzug der Organisationskosten blieb ein Erlös von 1000 Euro stehen. Diese Summe konnte am 25. November...

  • Buckow
  • 30.11.15
  • 87× gelesen
Kultur
Die beiden zwölfjährigen Schüler Desmond und Tobias entwarfen eine Unterwasserwelt.
6 Bilder

Andere Welten kennenlernen: Bildungsstadtrat zieht Bilanz nach KinderKulturMonat

Neukölln. Im Oktober beteiligten sich 52 Berliner Orte am vierten "KinderKulturMonat". Mehrere Tausend Mädchen und Jungen zwischen vier und zwölf Jahren nahmen an über 100 Veranstaltungen teil. Die große Abschlusspräsentation fand im Young Arts Neukölln, Donaustraße 43, statt. Der Oktober war ein aufregender Monat für die Kinder. Es ging zu vielen Orten, die die meisten von ihnen eher selten besuchen. Sie waren in Museen, Galerien, Konzerthäusern und vielen anderen Einrichtungen, wo sie am...

  • Neukölln
  • 06.11.15
  • 100× gelesen
Bildung

Zwei Drittel der Neuköllner Achtjährigen können nur schlecht lesen und schreiben

Neukölln. Die Hälfte der Berliner Drittklässler kann nicht ausreichend lesen und schreiben, in Neukölln sind es sogar zwei Drittel. Das geht aus Antworten der Senatsverwaltung auf eine Anfrage des Neuköllner SPD-Abgeordneten Joschka Langenbrinck hervor. Grundlage der Zahlen sind die Ergebnisse der „Vera 3“-Tests, die jährlich bundesweit verpflichtend gemacht werden. Dabei zeigte sich: In den vergangenen Jahren waren die Leistungen der Drittklässler in Berlin gleichbleibend schlecht. Auch im...

  • Neukölln
  • 21.10.15
  • 146× gelesen
Bauen
Die zukünftigen Angebote des Campus Rütli richten sich nicht nur an Kinder und Jugendliche, sondern an alle Bewohner im Quartier.
6 Bilder

Endlich drehen sich die Kräne: Bauarbeiten auf dem Campus Rütli haben begonnen

Neukölln. Acht Jahre, nachdem ein Rahmenkonzept für den Campus Rütli erarbeitet worden ist, hat nun die Bauphase für die Erweiterungsbauten auf dem Gelände begonnen. Exakt 33,33 Millionen Euro sind dafür eingeplant und erst 2020 soll alles fertig sein. Am 9. Oktober war es endlich soweit: Gemeinsam mit Schulleiterin Cordula Heckmann konnten Bürgermeisterin Franziska Giffey, Bildungsstadtrat Jan-Christopher Rämer (beide SPD), Schirmherrin Christina Rau und Vertreter der Senatsverwaltung den...

  • Neukölln
  • 20.10.15
  • 225× gelesen
Bauen

Grundschule hat neue Gebäude

Neukölln. Nach mehrjähriger umfassender und denkmalgerechter Sanierung wurden am 22. September zwei Gebäudeteile der Richard-Schule im Beisein von Staatssekretär Engelbert Lütke Daldrup, Bürgermeisterin Franziska Giffey und Bildungsstadtrat Jan-Christopher Rämer (beide SPD) eingeweiht. Mit der Übergabe der fertigen Gebäudeteile werden die Voraussetzungen für den künftigen Ganztagsbetrieb der Grundschule am Richardplatz geschaffen. Durch die Finanzierung mit EU-, Landes- und Bezirksmitteln...

  • Neukölln
  • 28.09.15
  • 99× gelesen
Bildung

Grundschule hat neue Bücherei

Neukölln. Dank der tatkräftigen Unterstützung durch Lehrer, Erzieher und Eltern hat die Peter-Petersen-Grundschule in der Jonasstraße 15 nun eine eigene Bücherei, die am 18. September von Bildungsstadtrat Jan-Christopher Rämer (SPD) eingeweiht wurde. Sie wurde in einem ehemaligen Klassenraum eingerichtet. Eine Arbeitsgruppe, bestehend aus Lehrern, Erziehern und anderen Mitarbeitern der Schule kümmerte sich um die Einrichtung der Bücherei, während Eltern ehrenamtlich die Renovierungsarbeiten des...

  • Neukölln
  • 25.09.15
  • 80× gelesen
Bildung
Zu Beginn des Wassergewöhnungsprojekts „Neuköllner Schwimmbär“ trauten sich nur weige Grundschulkinder der Richard-Schule, im Kombibad Gropiusstadt ins Wasser zu springen.

Neukölln kämpft gegen katastrophale Nichtschwimmerquote

Neukölln. Der Bezirk hat vor den Ferien das Projekt „Neuköllner Schwimmbär“ gestartet. 500 Kinder aus elf Schulen nahmen an daran teil – und konnten ihre Angst vor dem Wasser überwinden. Sich in den Sommerferien ins kühle Nass stürzen, das verbietet sich für sage und schreibe 40 Prozent der Neuköllner Kinder. Damit ist der Bezirk trauriger Spitzenreiter; der Berliner Durchschnitt liegt bei 18,5 Prozent. Obwohl sie in der 3. Klasse Schwimmunterricht haben, sind viele Kinder auch danach im...

  • Gropiusstadt
  • 02.08.15
  • 160× gelesen
Bauen

Pläne für die Clayschule

Rudow. Zwanzig Entwürfe gingen ein, und nun ist der Wettbewerb für den Neubau der Clayschule entschieden. Der mit 49 500 Euro dotierte erste Preis geht an das Architekturbüro Volker Staab und an den Landschaftsarchitekten Levin Monsigny. Die Baumaßnahme am Neudecker Weg 14–22 soll 39,93 Millionen Euro teuer werden. Sie umfasst eine Gesamt-Nutzfläche von 9.400 Quadratmetern für das Schulgebäude, 2.500 Quadratmetern für eine Doppelsporthalle sowie 12.000 Quadratmetern für Pausen- und...

  • Rudow
  • 18.07.15
  • 72× gelesen
Politik

Straftaten an Neuköllner Schulen haben zugenommen

Neukölln. Mobbing, Beleidigung, Schläge: Das gehört in vielen Berliner Schulen zum Alltag. Neukölln ist allerdings der einzige Bezirk, der jeden Gewaltvorfall an die Schulbehörde meldet. Bei echten Straftaten und Rohheitsdelikten (Körperverletzung, Raub, Bedrohung, Nötigung) wird auch häufig die Polizei informiert. Die veröffentlichte kürzlich ihre Kriminalstatstik für das Jahr 2014. Es zeigte sich: Bei den Straftaten liegt Neukölln direkt hinter dem Bezirk Mitte. Die gemeldeten Vorfälle...

  • Neukölln
  • 10.07.15
  • 103× gelesen
Bildung

Gartenschule stellt sich vor

Hakenfelde. Das Schul- und Umweltzentrum „An der Kappe“ (Gartenarbeitsschule) lädt am 5. Juli zum Tag der offenen Tür. Besucher, vor allem Kinder, erwartet ein buntes Programm mit zahlreichen Aktivitäten. Filzen mit Schafwolle, Mikroskopieren, Honig schleudern, Schatzsuche, Blumen topfen und Basteln mit Naturmaterialien gehören dazu. Grundschüler gestalten ein Bühnenprogramm. Und eine Pflanzentombola lockt mit 500 Gewinnen. Bildungsstadtrat Gerhard Hanke (CDU) eröffnet den Tag der offenen Tür...

  • Falkenhagener Feld
  • 24.06.15
  • 55× gelesen
Politik

SPD nominiert Kandidaten

Neukölln. Der SPD-Kreisparteitag hat Anfang März die jetzige Neuköllner Bildungsstadträtin Franziska Giffey zur Kandidatin für das Amt der Bezirksbürgermeisterin gewählt. Jan-Christopher Rämer soll künftig Bildungsstadtrat sein. Der 34-Jährige ist Neuköllner Bezirksverordneter; er arbeitet derzeit als Referent im Bundesbauministerium. Beide Kandidaten müssen nun von der Bezirksverordnetenversammlung am 15. April gewählt werden. Klaus Tessmann / KT

  • Neukölln
  • 09.03.15
  • 73× gelesen
Politik

Erst mit sechs in die Schule

Neukölln. Bildungsstadträtin Franziska Giffey (SPD) begrüßt die vom Senat verkündete schrittweise Lockerung der Früheinschulung und die Rückkehr zur Schulpflicht ab sechs Jahren. "Bei der Einführung der frühen Schulpflicht mit fünfeinhalb Jahren überwogen eindeutig die Nachteile. Für viele Kinder kam der Schuleintritt einfach zu früh und das haben Eltern und Pädagogen zu Recht beklagt", so Giffey. Im laufenden Schuljahr mussten in Neukölln 17,5 Prozent der schulpflichtigen Kinder...

  • Neukölln
  • 19.01.15
  • 49× gelesen