Alles zum Thema die raumplaner

Beiträge zum Thema die raumplaner

Wirtschaft

Geld für Projekte und Initiativen

Moabit. Auch im kommenden Jahr gibt es einen Gebietsfonds, mit dessen Mitteln Projekte und Investitionen im Kiez mit bis zu 50 Prozent gefördert werden. Berücksichtigt werden in erster Linie Vorhaben, die die Attraktivität des Geschäftszentrums Turmstraße als Einzelhandels- und Gewerbestandort steigern. Darunter sind kleinere Baumaßnahmen an und in Gebäuden zu verstehen, die Neu- oder Umgestaltung von Straßen und Plätzen sowie Aktionen, die das Renommee der Geschäftsstraße fördern. Beratung und...

  • Moabit
  • 14.12.18
  • 1× gelesen
Wirtschaft
Die Rückseite der Kiezkarte "Best of Moabit" mit vielen Tipps für den Einkauf. Die Kiezkarte ist eine Aktion, um die Attraktivität der Turmstraße als Geschäftsstraße zu steigern.

Quo vadis Turmstraße?
Herausforderungen und Chancen für die Moabiter Geschäftsmeile

Quo vadis Turmstraße? Wohin soll es und wird es mit der Moabiter Magistrale gehen? Die Auswirkungen des neuen Einkaufs- und Freizeitzentrums „Schultheiss-Quartier“ auf den lokalen Einzelhandel sind schwer einzuschätzen. Was sich bereits bemerkbar macht: Einige Geschäfte in der Turmstraße, wie zum Beispiel das Reformhaus Demski, geben ihre Läden dort auf und planen einen Umzug ins Schultheiss-Quartier. Das sollte im Juni eröffnen. Daraus ist nichts geworden. Vielleicht klappt es im August....

  • Moabit
  • 26.06.18
  • 928× gelesen
Soziales
Während seines Rundgangs spielte Michael Müller auch eine Partie Blitzschach mit Hendrik Madeja, dem Vorsitzenden des Vereins Zugzwang 95. Dieser hat seine Trainingsstätte im Mühlenkiez.
17 Bilder

Bewohner feierten den 40. Geburtstag des Mühlenviertels mit einem großen Fest

Prenzlauer Berg. Der Mühlenkiez gehört zu den ruhigeren Ecken des pulsierenden Ortsteils Prenzlauer Berg. Gelegen zwischen Greifswalder, Storkower, Kniprode- und Michelangelostraße wurde diese Plattenbausiedlung in den 70er-Jahren errichtet. Offiziell fertig gestellt wurde das Wohngebiet 1977. Das ist vierzig Jahre her. Dieses Jubiläum nahmen die Bewohner zum Anlass, ein Kiezfest zu organisieren. Veranstalter waren die beiden großen Vermieter in diesem Gebiet, die Wohnungsbaugesellschaft...

  • Prenzlauer Berg
  • 28.07.17
  • 404× gelesen
Wirtschaft

Monotonie von Fast Food und Spätis: So steht es um den Wirtschaftsstandort Turmstraße

Moabit. Wie gut geht es dem Wirtschaftsstandort Turmstraße? Das Geschäftsstraßenmanagement (GSM) hat eine umfassende Bestandsanalyse vorgenommen. Rund 50 Läden wechselten 2016 Besitzer und Angebot – eine Fluktuation von zirka zehn Prozent. Das hatte aber so gut wie keinen Einfluss auf den Branchenmix rund um die Moabiter Magistrale, die gleichzeitig Fördergebiet des Bund-Länder-Programms „Aktive Zentren“ ist. Abgesehen von einigen „innovativen“ Gastronomiebetrieben, die in den Nebenstraßen...

  • Moabit
  • 03.04.17
  • 239× gelesen
Wirtschaft
Georg Thieme vom Büro für Stadt- und Regionalentwicklung „die raumplaner“ setzt auf engagierte Gewerbetreibende.

Chancen und Risiken für den Einzelhandel in der Turmstraße

Moabit. Was wäre Berlin ohne lebendige Einkaufsstraßen und attraktive Geschäfte? Doch der Wandel im Handel hinterlässt Spuren. Damit der lokale Einzelhandel eine Zukunft hat, engagieren sich viele Akteure. Was zum Beispiel das Geschäftsstraßenmanagement Turmstraße tut, stellt die Berliner Woche im Rahmen der Aktion „Das geht uns alle an!“ vor. Die Turmstraße war einmal eine florierende Einkaufsstraße. In den 60er- und 70er-Jahren ließ sich dort so gut wie auf dem Kurfürstendamm einkaufen. Seit...

  • Moabit
  • 28.09.16
  • 267× gelesen
Soziales

Stadtteilladen für Moabit

Moabit. Der Stadteilladen Moabit ist eröffnet. In der Krefelder Straße 1a bieten das Koordinationsbüro für Stadtentwicklung und Projektmanagement (KoSP) und das für das Geschäftsstraßenmanagement der Turmstraße tätige Büro „die raumplaner“ Sprechstunden für Bewohner und Gewerbetreibende im Kiez an. Er dient künftig als Treffpunkt und Arbeitsort für Akteure sowie als Veranstaltungsort. Hier tagen unter anderem die Stadtteilvertretung, die Händlergemeinschaft Turmstraßen-Initiative Moabit (TIM)...

  • Hansaviertel
  • 15.06.16
  • 44× gelesen
Politik
Michael Delor ist eine Lichtenrader Institution und bei jedem Wetter aktiv. Er verlangt ein unabhängiges Stadtteilmanagement für die Bahnhofstraße.

Bürgerkonferenz zur Bahnhofstraße am 24. Januar

Lichtenrade. Wie berichtet, wurde die Bahnhofstraße in das Bundesprogramm "Aktive Zentren" der Städtebauförderung aufgenommen. Nun muss bis spätestens Ende April ein Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK) erarbeitet werden.Im Erfolgsfall kann die Bahnhofstraße zunächst mit etwa bis zu fünf Millionen Euro aus dem Programm "Aktive Zentren" rechnen. Und das ist erst der Anfang. Mit weiteren, jährlich fließenden Geldern in Millionenhöhe wird gerechnet. Zu diesem Zweck ist kurz vor...

  • Lichtenrade
  • 08.01.15
  • 48× gelesen
Soziales

Moabiter Kiezfest am 13. September

Moabit. Im Rahmen des Kulturfestivals Wedding-Moabit laden der Verein "Frecher Spatz" und das Büro "die raumplaner" vom Geschäftsstraßenmanagement Turmstraße am 13. September von 13 bis 18 Uhr zum Moabiter Kiezfest am Rathaus und in der Bremer Straße ein.Gemeinsam mit der Aktionsgruppe Turmstraße haben die Organisatoren am Rathaus Tiergarten und in der Bremer Straße ein buntes Angebot zusammengestellt. An rund 50 Ständen gibt es die Köstlichkeiten, lokale Handwerkskunst und Angebote zum...

  • Moabit
  • 08.09.14
  • 83× gelesen
Wirtschaft
Zuletzt trafen sich die Gewerbetreibenden der Turmstraße bei Marianne Graff im Frisör Saloon.

Witzige Aktionen sollen der Einkaufsstraße Auftrieb geben

Moabit. Mit Aktionen und neuen Produkten will das Geschäftsstraßenmanagement (GSM) die Turmstraße in Moabit attraktiver machen. Mit dieser Aufgabe hat der Bezirk Mitte im Jahre 2011 das Büro für Stadt- und Regionalentwicklung "die raumplaner", Alt-Moabit 62, beauftragt. Gemeinsam mit Akteuren vor Ort und Gewerbetreibenden entwickelt das GSM Aktivitäten, die die Geschäftsstraße stärken sollen.Um aktuelle Themen und Aktionen im Kiez zu diskutieren, treffen sich seit Ende vergangenen Jahres...

  • Moabit
  • 28.04.14
  • 44× gelesen