Fliegerbombe

Beiträge zum Thema Fliegerbombe

Umwelt

Bombe auf Baustelle

Hakenfelde. Im Maselakepark ist am Donnerstag, 4. März, eine Fliegerbombe entschärft worden. Sie wurde bei Bauarbeiten entdeckt. Bevor die Bombe unschädlich gemacht werden konnte, wurde um ihren Fundort ein Sperrkreis von 250 Metern eingerichtet und alle Anwohner in Sicherheit gebracht. Auch ein Seniorenwohnheim mit rund 150 Bewohnern musste evakuiert werden. Eine Kita, die sich ebenfalls im Sperrkreis befand, blieb geschlossen. tf

  • Hakenfelde
  • 05.03.21
  • 22× gelesen
Politik
Der Sperrkreis für die Bombenevakuierung.

Bombe wird entschärft
Anwohner in Lübars müssen ihre Wohnungen verlassen

Die Polizei hat am Zabel-Krüger-Damm eine Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg entdeckt. Sie wird am Donnerstag, 11. Februar, entschärft. Um die Fundstelle wird ein Sperrkreis errichtet. Alle Menschen, die in diesem Bereich wohnen, arbeiten oder sich dort ansonsten Aufhalten müssen das Gebiet zwischen 9 und etwa 17 Uhr verlassen. Weil schon wegen der aktuellen Pandemiesituation nicht alle Betroffenen während dieser Zeit bei Familienangehörigen oder Freunden unterkommen können, wird das...

  • Lübars
  • 04.02.21
  • 2.379× gelesen
Blaulicht

Rund 14 000 Menschen waren betroffen
Fliegerbombe erfolgreich entschärft

Die nahe der Alten Hellersdorfer Straße gefundene Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg wurde am 11. November vom Kampfmittelräumdienst der Polizei erfolgreich entschärft. Auch die Evakuierung erfolgte weitgehend problemlos. Die 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg war bei Bauarbeiten auf dem Gelände des ehemaligen Stadtgutes Hellersdorf gefunden worden. Rund 14 000 Anwohner waren von den Evakuierungsmaßnahmen betroffen. Rund 100 Betroffene wurden in Notunterkünften in...

  • Hellersdorf
  • 13.11.19
  • 119× gelesen
Blaulicht

Weltkriegsbombe erfolgreich entschärft

Hermsdorf. Sprengstoffexperten des Landeskriminalamtes haben am 9. Mai gegen 21.30 Uhr eine amerikanische 100-Kilo-Fliegerbombe auf einer Baustelle an der Ulmenstraße entschärft. Das Weltkriegsrelikt war dort um die Mittagszeit entdeckt worden. Das Gelände musste mit einem 500 Meter-Sperrkreis gesichert werden. Der S-Bahn-Verkehr wurde unterbrochen, zeitweise auch der Verkehr auf der B 96. Evakuierte Anwohner fanden Unterkunft im Georg-Herwegh-Gymnasium. Wegen des Bombenfundes fiel auch das am...

  • Hermsdorf
  • 10.05.19
  • 64× gelesen
  • 1
Bauen
Seit 75 Jahren steht die Schlosskirche Buch ohne ihren Turm im Ortszentrum.
2 Bilder

Erinnerung an einen Schicksalstag
Der Kirchturm der Schlosskirche wird wieder aufgebaut

Am 18. November vor 75 Jahren zerstörte eine Brandbombe, abgeworfen von britischen Fliegern, die Schlosskirche in Alt-Buch. Erst ab 1950 wurde begonnen, sie Schritt für Schritt und so weit wie möglich zu restaurieren. Der historische Kirchturm konnte jedoch bis heute nicht wiederhergestellt werden. Doch es gibt berechtigte Hoffnung, dass auch der Turm endlich neu aufgebaut wird. Im Sommer erhielt die Gemeinde Bescheid, dass sie dafür Fördermittel des Bundes aus dem Vermögen der früheren...

  • Pankow
  • 09.11.18
  • 724× gelesen
Blaulicht

Fliegerbombe entschärft

Hermsdorf. Eine am 7. November bei Bauarbeiten an der Ulmenstraße entdeckte Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg wurde einen Tag später entschärft. Vor der Entschärfung am Mittwoch mussten Anwohner in einem Umkreis von 350 Metern ihre Häuser verlassen, die Seniorenfreizeitstätte Berliner Straße 105 – 107 wurde zur Notunterkunft für viele von ihnen. Um 12.45 Uhr twitterte dann die Polizei, dass von der 250-Kilo-Bombe keine Gefahr mehr ausgehe. CS

  • Hermsdorf
  • 09.11.17
  • 17× gelesen
Verkehr

Fliegerbombe entschärft: Blindgänger bei Erdarbeiten entdeckt / Verkehr gestört

Haselhorst. Eine Fliegerbombe ist auf einem Firmengelände entdeckt worden. Der Blindgänger wurde vor Ort kontrolliert entschärft. Das wirkte sich auch auf den Flugverkehr in Tegel aus. Gefunden wurde der Sprengkörper russischer Bauart am Nachmittag des 29. August auf einem Gelände an der Straße Am Juliusturm. Bauarbeiter waren bei Erdarbeiten auf die 100-Kilo-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gestoßen. Die Kriminaltechniker entschieden, den Sprengkörper noch am Abend vor Ort zu entschärfen und...

  • Haselhorst
  • 30.08.17
  • 164× gelesen
Blaulicht

Fliegerbombe entschärft

Zehlendorf. In den Morgenstunden, Donnerstag, 24. November, wurde in der Johannesstraße eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Sie konnte noch am Abend entschärft werden. Der Sprengkörper wurde zum Sprengplatz Grunewald gebracht. Rund 500 Menschen, die vorsorglich in Sicherheit gebracht wurden, konnten daraufhin in ihre Wohnungen zurück. Die 250 Kilogramm schwere Bombe war bei Bauarbeiten gefunden worden. Rund um den Fundort richtete die Polizei einen Sperrkreis mit einem Radius...

  • Zehlendorf
  • 28.11.16
  • 27× gelesen
Verkehr

Bombenfund auf dem Campus

Mitte. Spezialisten haben am 16. September vormittags eine 50 Kilogramm schwere amerikanische Fliegerbombe entschärft. Der Blindgänger war bei Bauarbeiten auf dem Gelände vom Campus Nord an der Hannoverschen Straße Ecke Philippstraße gefunden worden, wo derzeit ein neues Forschungs- und Laborgebäude für die Lebenswissenschaften der Humboldt-Universität gebaut wird. Wegen der Bombenbergung mussten Häuser und die benachbarte Schule geschlossen werden. Es kam zu starken Behinderungen im...

  • Mitte
  • 17.09.15
  • 126× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.