Anzeige

Alles zum Thema Schlosskirche

Beiträge zum Thema Schlosskirche

Kultur
Stimmungsvoll leuchtet das Schloss wieder zur Weihnachtsinsel.

Schlossinsel wird wieder zur Weihnachtsinsel

Mit dem traditionellen Stollenanschnitt wird am Freitag, 15. Dezember, zum sechsten Mal die Köpenicker Weihnachtsinsel eröffnet. Neun Tage vor Heiligabend soll vor allem der barocke Schlosspark auf die Feiertage einstimmen. Auf der Schlossinsel werden traditionelles Kunsthandwerk, Keramik, Tischschmuck, Kerzen und Honig aus der Region angeboten. Auf dem Schlossplatz Köpenick erwarten die Besucher, wie auch in den vergangenen Jahren, weihnachtliche Angebote von Händlern und Caterern wie...

  • Köpenick
  • 09.12.17
  • 195× gelesen
Bauen
Vier Fördervereinsmitglieder präsentierten eine Skizze des Kirchturms: Karl Besch, Hermann Kleinau, Rolf Kranke und Josef Zacher.

Die Spitze zuerst: Bucher Förderverein für den Wiederaufbau will ein Zeichen setzen

Buch. Eine Kirchturmspitze am Boden: Dieses ungewöhnliche Bild könnte sich den Buchern im nächsten Jahr bieten. „Wir werden das Pferd vom Schwanz her aufzäumen“, sagt Hermann Kleinau am 3. August, als er und seine Mitstreiter den SPD-Bundestagsabgeordneten Klaus Mindrup und den Staatssekretär im Bundesbauministerium, Gunther Adler, zu Besuch hatten. Kleinau ist Mitglied des „Fördervereins zum denkmalgerechten Wiederaufbau des Turmes der barocken Schlosskirche in Berlin-Buch“ – ein etwas...

  • Buch
  • 16.08.16
  • 134× gelesen
Kultur
Die barocke Schlosskirche Buch soll wieder einen Turm erhalten. Dafür setzt sich der Förderverein ein.

Spenden nach Katalog: Förderverein will den barocken Kirchturm wieder aufbauen

Buch. Der Förderverein „Denkmalgetreuer Wiederaufbau des Turmes der barocken Schlosskirche in Berlin-Buch“ hat eine neue Aktion gestartet. Er hat einen Bauteil-Spenden-Katalog veröffentlicht. Über diesen kann jeder seinen ganz persönlichen Beitrag zum Wiederaufbau des Kirchturms leisten. „Über Jahrhunderte haben Menschen durch Stiftungen für den Erhalt und die Verschönerung von Kirchen und ihrer Ausstattung gesorgt und damit eine Brücke von der Vergangenheit in die Zukunft geschlagen“, heißt...

  • Buch
  • 15.01.16
  • 92× gelesen
Anzeige
Ausflugstipps
Das Denkmal des Großherzogs Georg von Mecklenburg-Strelitz hat nach langer Odyssee seinen Platz vor der Schlosskirche gefunden.
2 Bilder

Ein Spaziergang durch den Neustrelitzer Schlossgarten

Am Anfang war das Feuer. Als 1712 das Strelitzer Schloss niederbrannte, war dies Anlass für Großherzog Adolf Friedrich III. von Mecklenburg-Strelitz, seine Residenz neu zu errichten. So entstand mit Neustrelitz eine in Europa einzigartige spätbarocke Planstadt, die auch heute noch ihren Zauber auf Einwohner und Besucher ausübt. Vom quadratischen Markt mit seinem achtstrahligen Straßenstern ist es nicht weit bis zum Schlossgarten. 1732 vom Schinkel-Mitarbeiter Christoph Julius Löwe angelegt,...

  • Mitte
  • 26.10.15
  • 311× gelesen
Blaulicht
Die Bucher Schlosskirche: Von ihrem Dach haben Diebe wiederholt Kupferblech entwendet.

Zum zweiten Mal suchten Diebe die Schlosskirche heim

Buch. Die evangelische Kirchengemeinde Berlin-Buch erlebte vor wenigen Tagen eine böse Überraschung. Unbekannte stahlen in der Nacht vom 11. auf den 12. November einen Teil des kupfernen Daches von der Schlosskirche. Das ist bereits der zweite Diebstahl binnen relativ kurzer Zeit.Mitte Februar hatten Diebe schon einmal 40 Quadratmeter Kupferdach entwendet. "Mit einem hohen Maß an krimineller Energie und roher Gewalt wurden jetzt erneut circa 20 Quadratmeter Kupferblech von den Dachsparren...

  • Buch
  • 19.11.14
  • 134× gelesen
Kultur

Nach Diebstahl: Die Reparatur des Bucher Kirchendachs ist sehr teuer

Buch. Damit die Schäden, die nach dem Diebstahl eines Teils ihres Kirchendachs entstanden sind, behoben werden können, ruft die evangelische Kirchengemeinde Buch zu Spenden auf.Unbekannte hatten, wie berichtet, in der Nacht zum 21. Februar etwa 40 Quadratmeter der kupfernen Dachverkleidung der Schlosskirche Buch gestohlen. Später entdeckte Spuren lassen vermuten, dass der oder die Täter von der Parkseite aus am Blitzableiter auf das Kirchendach kletterten. Dass die Täter gefasst werden, ist...

  • Buch
  • 27.03.14
  • 16× gelesen
Anzeige