Alles zum Thema Freilandlabor

Beiträge zum Thema Freilandlabor

Kultur

Gibt es wirklich Einhörner?

Britz. Viele Kinder lieben Einhörner. Doch was steckt hinter dem Fabelwesen, oder gibt es sie am Ende wirklich? Darauf wollen Alicia Bania, Karo Nasaev und Dirk Kuring vom Freilandlabor des Britzer Gartens Antworten geben. Sie laden Sieben- bis Zwölfjährige am Sonnabend, 31. August, von 13 bis 16 Uhr, um spielerisch dem Einhorn auf die Spur zu kommen. Zu zahlen sind vier Euro pro Nase. Infos und Anmeldung unter 703 30 20. sus

  • Britz
  • 22.08.19
  • 15× gelesen
Bildung

Natur erleben mit dem Freilandlabor

Britz. Die Mauersegler machen sich bereits bald auf den Weg in den Süden, die Insekten sammeln emsig Nahrung und die Menschen können noch viele Wildkräuter und Blüten naschen: Die Natur im Spätsommer bietet einiges. Mehr darüber erfahren Interessierte im Freilandlabor des Britzer Gartens. Das Veranstaltungsprogramm bis Oktober ist gerade erschienen. Es enthält Führungen, Workshops und Informationstage. Zu haben ist es kostenlos an den Kassen des Britzer Gartens und im Info-Pavillon des...

  • Britz
  • 07.08.19
  • 24× gelesen
Bildung

Zirpkonzert im Wiesenmeer

Neukölln. Familien sind Sonnabend, 20. Juli, von 14 bis 16 Uhr auf das Tempelhofer Feld eingeladen. Steffi Haubold vom Freilandlabor Britz erkundet mit ihnen das Leben von Heupferd, Grashüpfer und Co. Treffpunkt ist der Haupteingang am Columbiadamm, und dort die rote Infosäule. Erwachsene zahlen drei, Kinder 2,50 Euro. Weitere Infos gibt's unter 703 30 20. sus

  • Neukölln
  • 13.07.19
  • 20× gelesen
Kultur

Wildkräuter und Garten-Deko

Britz. Das Freilandlabor des Britzer Garten lädt zu zwei Veranstaltungen ein. Freitag, 5. Juli, um 17 Uhr geht es um Wildkräuter. Die sind bei etlichen Gartenfreunden zwar nicht beliebt, doch viele sind essbar, einige haben sogar heilende Wirkung. Mehr erfahren Interessierte von Olaf Tetzinski. Zu zahlen sind 3,50, ermäßigt 2,50 Euro. Am Sonntag, 7. Juli, von 12 bis 15 Uhr stehen Dekorationen für Garten und Balkon im Mittelpunkt. Erwachsene und Eltern mit Kindern können Wandbilder und andere...

  • Britz
  • 28.06.19
  • 55× gelesen
Umwelt

Auf die Schnecke, fertig, los!

Britz. Kinder und Erwachsene sind am Sonnabend, 29. Juni, eingeladen, im Britzer Garten auf Schneckensuche zu gehen. Kathrin Scheurich vom Freilandlabor zeigt, wie beim Füttern die Raspelzähne der Weichtiere zu erspüren sind. Auch ein Schneckenrennen steht auf dem Programm. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Umweltbildungszentrum. Die Kosten betragen drei, für Kinder zwei Euro. sus

  • Britz
  • 23.06.19
  • 5× gelesen
Bildung
Auch abgesehen von der Honigproduktion: Die Welt braucht die Bienen.

Wildbienen als Freunde - Workshop für Kinder

Britz. Viele haben sie in ihr Herz geschlossen, gerade weil sie bedroht sind: die Wildbienen. Wie kann man diese nützlichen Insekten selbst schützen? Alicia Bania und Karolina Nasaev haben da einige Tipps auf Lager, die sie am Samstag, 15. Juni, mit jungen Bienenfans teilen möchten: im Britzer Garten zwischen 13 und 16 Uhr. Das Angebot richtet sich speziell an Sieben- bis 12-Jährige. Treffpunkt ist das Freilandlabor im Umweltbildungszentrum. Anmeldungen sind möglich unter 703 30 20. Die...

  • Schöneberg
  • 10.06.19
  • 65× gelesen
Umwelt

Wildpflanzen mit Heilkraft

Neukölln. Wer etwas über die wohltuende Wirkung von Wildpflanzen erfahren möchte, hat am Sonntag, 28. April, dazu eine gute Gelegenheit. Heilpraktiker Olaf Tetzinski unternimmt dann einen Streifzug über das Tempelhofer Feld und berichtet Wissenwertes über Kräuter & Co. Treff ist um 15 Uhr am Haupteingang Columbiadamm (rote Infosäule). Ein Teilnehmerbeitrag von drei, ermäßigt zwei Euro ist zu zahlen. Organisiert wird die Veranstaltung vom Freilandlabor Britz. sus

  • Neukölln
  • 18.04.19
  • 9× gelesen
Umwelt

Für Freunde von Amphibien

Britz. Eine Tour entlang des Krötenzauns steht am Sonntag, 31. März, um 10 Uhr auf dem Programm des Freilandlabors im Britzer Garten. Renate Weidenhammer-Schwittay erklärt bei einem Kontrollgang, welche Kröten, Frösche und Molche derzeit auf Wanderung sind. Treff ist am Umweltbildungszentrum, das am besten vom Eingang Buckower Damm aus zu erreichen ist. Die Teilnahme kostet drei, ermäßigt zwei Euro. Mehr Informationen gibt es unter 703 30 20. sus

  • Britz
  • 23.03.19
  • 19× gelesen
Umwelt

Wissenwertes über Waschbären

Britz. Kaum jemand hat den Kleinbären mit der Zorro-Maske schon einmal zu Gesicht bekommen, doch in Berlin leben inzwischen rund 800 Familien. Wer mehr über Waschbären wissen möchte, sollte Sonntag, 17. März, ins Umweltbildungszentrum des Britzer Garten kommen. Dort hält Carolin Weh vom Institut für Zoo- und Wildtierforschung von 14 bis 16 Uhr einen Vortrag über Waschbären und gibt Tipps für ein friedliches Zusammenleben. Der Eintritt beträgt drei, ermäßigt zwei Euro. Weitere Informationen gibt...

  • Britz
  • 13.03.19
  • 9× gelesen
  •  1
Umwelt

Entlang des Britzer Grünzugs

Britz. Das Freilandlabor bietet einen Spaziergang entlang des Britzer Grünzugs an. Los geht es am Sonnabend, 16. März, um 10 Uhr an der Ecke Blaschko- und Fritz-Reuter-Allee. Dort nimmt Juliane Bauer die Besucher in Empfang und führt sie durch das Akazienwäldchen über den Fennpfuhl bis zum Britzer Schlosspark. Die Gebühr beträgt drei, ermäßigt zwei Euro. Infos unter 703 30 20. sus

  • Britz
  • 06.03.19
  • 11× gelesen
Umwelt

Beschneiden von Obstbäumen

Neukölln. Wer einen naturgemäßen Obstbaumbeschnitt lernen möchte, hat Freitag und Sonntag, 15. und 17. Februar, dazu die Gelegenheit. Dann kommt Friedrich-Karl Schembecker vom Freilandlabor Britz ins Kurt-Löwenstein-Haus, Karlsgartenstraße 6, und erklärt verschiedene Techniken, die am zweiten Kurstag in die Praxis umgesetzt werden. Die Veranstaltung am Freitag dauert von 18 bis 21.15 Uhr, am Sonntag von 11 bis 15 Uhr. Zu bezahlen sind 30, ermäßigt 16,50 Euro. Anmeldungen gehen an die...

  • Neukölln
  • 31.01.19
  • 11× gelesen
Kultur

Kinder-Workshop im Britzer Garten

Britz. Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren begeben sich am Mittwoch, 6. Februar, auf Spurensuche. Gemeinsam mit Karolina Nasaev streifen sie von 9.30 bis 14 Uhr durch den Britzer Garten und finden heraus, welche Tiere dort unterwegs sind. Treff ist am Buckower Damm. Zu bezahlen ist eine Teilnahmegebühr von acht Euro, darin sind bereits der Parkeintritt und Getränke enthalten. Etwas zu essen sollten die Kinder selbst mitbringen. Eine Anmeldung ist unter 703 30 20 oder...

  • Britz
  • 28.01.19
  • 14× gelesen
Umwelt

Auf Spurensuche
Das Freilandlabor bietet neue Führungen an

Die Weihnachtspause ist vorbei: Das Freilandlabor im Britzer Garten lädt am Wochenende wieder zu interessanten Veranstaltungen ein. Als Erstes steht ein Ausflug in die Gemäldegalerie im Kulturforum am Potsdamer Platz an. Das Thema lautet „Symbolik der Tiere und Pflanzen des späten Mittelalters“. Thomas Hoffmann und Ursula Müller erklären bei einem zweistündigen Rundgang die Bedeutung von Flora und Fauna auf Bildern aus dem nordalpinen Raum. Treff ist Sonnabend, 5. Januar, um 11.30 Uhr vor...

  • Britz
  • 02.01.19
  • 14× gelesen
Umwelt

Senioren auf Vogelsuche

Britz. Auf die Suche nach Nebelkrähe, Elster und Co. können sich ältere Menschen am Mittwoch, 21. November, im Britzer Garten machen. Die Führung übernimmt Friedrich-Karl Schembecker, und er ist gespannt, ob es gelingt, Spuren aller sechs Arten der Rabenvögel zu finden, die in Berlin heimisch sind. Treff ist um 11 Uhr am Eingang Mohriner Allee. Die Teilnahmegebühr beträgt zwei Euro. Auskünfte gibt es im Freilandlabor unter 703 30 20. sus

  • Britz
  • 14.11.18
  • 2× gelesen
Kultur

Staudenkunde für Senioren

Britz. Fast in jedem Garten gibt es Stauden. Manche lieben die Sonne, andere ziehen schattigere Plätze vor. Senioren, die mehr wissen wollen, sind Mittwoch, 29. August, im Britzer Garten willkommen. Dann stellt Friedrich Scharmbecker vom Freilandlabor die Vielfalt der Staudenarten vor. Treff ist um 11 Uhr am Eingang Mohriner Allee. Zu bezahlen sind zwei Euro plus Garteneintritt (drei, ermäßigt 1,50 Euro). sus

  • Britz
  • 25.08.18
  • 23× gelesen
Kultur
Der Osterhase und seine Gattin sind im Park unterwegs.
5 Bilder

Die Suche nach dem Ei im Heuhaufen

Wer das Osterfest gern in Gesellschaft verbringen möchte, ist im Britzer Garten richtig. Mit einem großen Feuer wird der Auftakt gemacht und am Sonntag steht viel Spaß für Kinder auf dem Programm. Beginn ist am Ostersonnabend, 31. März, um 18 Uhr. Dann wird nach altem Brauch ein Feuer am Ufer des Sees entzündet, um alle bösen Geister zu vertreiben. Damit alles mit Sicherheit gut geht, ist die Freiwillige Feuerwehr Neukölln vor Ort. Die Kinder sind bei dieser Gelegenheit eingeladen, sich...

  • Britz
  • 24.03.18
  • 160× gelesen
Bildung
Freude bei der Eröffnung: Michael Freiberg, Freilandlabor Britz, Stefan Tidow, Staatssektär bei der Senatsumweltverwaltung, und Bürgermeisterin Franziska Giffey.
5 Bilder

Wie ein Vogelnest: Neues Umweltbildungszentrum im Britzer Garten eröffnet

Britz. „Das olle Gewächshaus war gut und anheimelnd, aber jetzt wird es noch besser“, sagte Michael Freiberg, Vorsitzender des Vereins „Freilandlabor Britz“. Am 18. Oktober luden er und seine Mitstreiter zur feierlichen Eröffnung des neuen Umweltbildungszentrums in den Britzer Garten ein. Auf knapp 270 Quadratmetern finden sich Seminar- und Ausstellungsräume, Büro, Küche, Lager und Toiletten, natürlich alles behindertengerecht. Rund zwei Millionen hat der Bau gekostet, bezahlt wurde er aus...

  • Britz
  • 20.10.17
  • 199× gelesen
Kultur

Küken, Nachtigallen und leckerer Löwenzahn: Freilandlabor lädt zu drei Führungen ein

Britz. Ob Kinder, Senioren oder Familien – im Britzer Garten gibt es Führungen für alle. In den nächsten Tagen stehen drei Veranstaltungen auf dem Programm. Am Sonntag, 14. Mai, um 10 Uhr sind Klein und Groß willkommen, wenn Bernd Steinbrecher sich aufmacht, um aus sicherem Abstand Vögel beim Füttern ihrer frischgeschlüpften Jungen zu beobachten. Der Treffpunkt ist am Eingang Buckower Damm. Ebenfalls am Sonntag erklärt Manuela Wächter, wie sich aus jungen Blättern ein buntes Wiesenbuffet...

  • Britz
  • 08.05.17
  • 17× gelesen
Bildung

2500 Euro für Freilandlabor

Hellersdorf. Die Deutsche Wohnen AG setzt ihre Unterstützung des Freilandlabors Marzahn fort. Für das Projekt des Freilandlabors „Teamwork Naturspiele“ stellt sie in diesem Jahr 2500 Euro zur Verfügung. Das innovative Lernprojekt, das 2016 erstmalig angeboten wurde, möchte Kinder für die Natur begeistern und gleichzeitig Teamfähigkeit und Problemlösungskompetenz vermitteln. Kinder werden hier in Teams in Gestalt von Bewegungs-, Kooperations- und Konzentrationsspielen sowie Sinnestests vor...

  • Hellersdorf
  • 04.04.17
  • 26× gelesen
Bildung

Igel im Winter, Bäume im Herbst

Britz. Zu zwei herbstlichen Veranstaltungen lädt das Freilandlabor im Britzer Garten ein. Am Sonnabend, 12. November, sind Kinder und Erwachsene um 14 Uhr im Verwaltungsgebäude, Sangerhauser Weg 1, willkommen. Kathrin Scheurich erklärt dann, wie Igel sich auf den Winterschlaf vorbereiten, wie man ihnen mit einem kuscheligen Häuschen durch die kalte Jahreszeit helfen kann. Erwachsene bezahlen zwei Euro, Kinder nichts. Am Sonntag, 13. November, geht es bei einem Rundgang um spätherbstliche Laub-...

  • Britz
  • 07.11.16
  • 15× gelesen
Kultur

Tierwelt auf den Wiesen

Britz. In den Sommerferien bietet das Freilandlabor speziell für Kinder Ferienworkshops an. Wie man aus Papier dekorative Geschenke und Dekoration herstellen kann, lernen Kinder gemeinsam mit Erwachsenen in einer Papierwerkstatt am 24. Juli von 11 bis 14 Uhr am Eisenbahnwaggon des Freilandlabors im Britzer Garten (Eingang Buckower Damm). Das Entgelt beträgt drei Euro plus Eintritt. Auf dem Tempelhofer Feld erforschen Kinder zwischen sieben und elf Jahren am 3. und 4. August jeweils von 11 bis...

  • Neukölln
  • 17.07.16
  • 10× gelesen
Bildung
Umweltstaatssekretär Christian Gaebler, der Vorsitzende des Freilandlabors Britz e.V. Michael Freiberg, der Grün Berlin Chef Christoph Schmidt und Bürgermeisterin Franziska Giffey füllten die Zeitkapsel und versenkten das Dokument im Fundament.

Neuer Lern-Pavillon soll altes Freilandlabor spätestens 2017 ersetzen

Britz. Im Britzer Garten wird ein neues Gebäude für die Umweltbildung errichtet. Es ersetzt das alte Freilandlabor, das in die Jahre gekommen ist. Am 29. Juni wurde der Grundstein für das neue Gebäude gelegt. Der neue Pavillon des Umweltbildungszentrums liegt an selber Stelle im Britzer Garten, wie sein Vorgänger, das Freilandlabor Britz. Er zeigt sich als schwebender Pavillon zwischen dem alten Baumbestand. Es sieht aus wie ein überdimensionales Vogelnest und besteht aus Holzstäben. Mit der...

  • Britz
  • 12.07.16
  • 75× gelesen
Kultur

Bienengarten stellt sich vor

Hellersdorf. Zum diesjährigen Imkertag, am Sonnabend, 4. Juni, 10 bis 18 Uhr laden der Imkerverein Wuhletal 1864 und das Freilandlabor Marzahn in den Bienengarten, Lichtenhainer Straße 14, ein. Die Besucher können ab 12 Uhr Bienen oder Blüten unter dem Mikroskop betrachten, mit der Klangorgel die Welt der menschlichen Sinne erforschen und Honig und Kräuter verkosten. Mehr Informationen unter  998 90 17. dKK

  • Hellersdorf
  • 28.05.16
  • 34× gelesen
Kultur
Der Hohle Lerchensporn gehört mit seiner schmalen und langen Blüte zu den Frühblühern im Britzer Garten, die nur für langrüsselige Insekten wie Hummeln und Pelzbienen zugänglich sind.

Gaumenfreuden der Natur erleben

Britz. Der Frühling ist in vollem Gange und bietet daher viele Möglichkeiten für Jung und Alt, sich mit ihm zu beschäftigen. Im Britzer Garten kann man mit den Mitarbeitern des Freilandlabors das auf ganz unterschiedliche Weise tun. So lädt Inga Böttner vom Freilandlabor am 23. April zu einer morgendlichen Tour durch den Britzer Garten ein, auf der Frühaufsteher von 7 bis 9.15 Uhr die Vögel beobachten und ihren Gesang kennen lernen können. Startpunkt ist der Parkeingang am Sangerhauser Weg 1....

  • Britz
  • 20.04.16
  • 32× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.