Anzeige

Alles zum Thema Genehmigungen

Beiträge zum Thema Genehmigungen

Bauen

1648 Wohnungen genehmigt

Charlottenburg-Wilmersdorf. Verstärkte Bautätigkeit gilt als Schlüssel, um den angespannten Berliner Wohnungsmarkt zu entlasten. Dabei geben die von Bezirken erteilten Baugenehmigungen einen Hinweis darauf, wie viele neue Einheiten in den kommenden Jahren zur Fertigstellung kommen. Nun zeigen Zahlen des Landesamts für Statistik: Charlottenburg-Wilmersdorf liegt mit Genehmigungen für 1648 Wohnungen von Januar bis November 2016 im Mittelfeld. Weit vorne rangieren Mitte und Pankow mit 3663 und...

  • Charlottenburg
  • 20.01.17
  • 130× gelesen
Politik

Platz drei beim Wohnungsbau

Charlottenburg-Wilmersdorf. Um den Wohnungsneubau anzukurbeln, bringen Behörden Genehmigungen immer schneller auf den Weg. 11.351 Einheiten wurden so im ersten Halbjahr 2016 in ganz Berlin bewilligt. Dabei schiebt sich Charlottenburg-Wilmersdorf mit 1442 geplanten Wohnungen unter den zwölf Bezirken auf Rang drei. Davor liegt Pankow mit 1621 Einheiten. Und die Spitze eroberte Mitte mit 1798 Genehmigungen. Doch bis zum Jahresende könnte sich das Blatt noch wenden – so steht das Bauprojekt der...

  • Charlottenburg
  • 25.09.16
  • 43× gelesen
Politik
Der Tempelhofer Hafen erfüllt zwar die Bedingungen für Boot- und Schiffsliegeplätze, die Kapazitäten sind aber vollständig ausgeschöpft.
4 Bilder

Schiffsliegeplätze im Bezirk kein Thema

Tempelhof-Schöneberg. Viel Wasser gibt es ja nicht im Bezirk. Trotzdem beschäftigt ein Genehmigungsverfahren für Liegeplätze von Hausbooten und Segelschiffen die Politiker. Per Mehrheitsbeschluss hatte die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) auf Antrag der Gruppe PoP (steht für Politik ohne Partei – vormals Piraten) im Februar das Bezirksamt unter der Überschrift „Pilotprojekt: Liegeplätze im Bezirk“ beauftragt zu prüfen, „inwieweit sich das Verfahren zur Beantragung eines Liegeplatzes (für...

  • Tempelhof
  • 13.05.16
  • 74× gelesen
  • 1
Anzeige
Bauen

Zweiter beim Wohnungsbau

Mitte. Der Bezirk liegt bei den im Vorjahr genehmigten Wohnungen berlinweit auf dem zweiten Platz ganz knapp hinter dem Bezirk Treptow-Köpenick. 2015 wurde in Mitte der Bau von 3848 neuen Wohnungen genehmigt. Das sind 17,2 Prozent des genehmigten Neubaus in Berlin. Und noch einen Spitzenwert unter allen zwölf Bezirken kann Baustadtrat Carsten Spallek (CDU) melden: „Insgesamt sind in den letzten fünf Jahren in Mitte 11.114 neue Wohnungen genehmigt worden.“ Ausführliches Zahlenmaterial ist zu...

  • Gesundbrunnen
  • 11.04.16
  • 12× gelesen
Verkehr

Antragsflut bei der Verkehrslenkung: Bezirk wartet auf Genehmigungen

Pankow. Der Bezirk kann in diesem Jahr nicht alle Mittel aus dem Schlaglochsonderprogramm ausgeben. Das teilte Stadtentwicklungsstadtrat Jens Holger Kirchner (Bü’90/Die Grünen) auf Anfrage mit.In jedem Frühjahr freuen sich die Bezirke, wenn der Senat verkündet: Es gibt wieder Mittel aus dem Schlaglochsonderprogramm. Für dieses Jahr erhielt der Bezirk Pankow knapp 2,9 Millionen Euro. Damit sollten auf 30 Straßen die Schäden beseitig werden. Die Arbeiten waren gut vorbereitet. Im Frühjahr wurden...

  • Pankow
  • 05.11.14
  • 51× gelesen