Infektionsschutzverordnung

Beiträge zum Thema Infektionsschutzverordnung

Blaulicht

Verstöße gegen Infektionsschutz bei Kundgebung

Bei einer angemeldeten Kundgebung mit dem Thema „Multikulturelles Friedensforum, Podiumsdiskussion“ in Westend ahndete die Polizei Berlin am 4. Juli diverse Verstöße gegen die aktuell gültige Infektionsschutzmaßnahmenverordnung. Im Laufe der sechseinhalbstündigen Versammlung auf dem Olympischen Platz wurden 46 Ordnungswidrigkeitenanzeigen wegen des Nichttragens von Mund-Nasen-Bedeckungen aufgenommen und eine Anzeige wegen falscher Namensangabe nach dem Ordnungswidrigkeitengesetz. Gegen neun...

  • Westend
  • 05.07.21
  • 18× gelesen
Sonstiges

Neue Verfügung des Bezirksamtes Steglitz-Zehlendorf

Steglitz-Zehlendorf. Das Bezirksamt hat mit Wirkung vom 1. Mai eine Allgemeinverfügung im Rahmen des Infektionsschutzgesetzes erlassen. Zweck der Maßnahme ist die Isolation von engen Kontaktpersonen, Verdachtspersonen und positiv auf SARS-CoV-2 Getestete. Betroffene Personen müssen sich demnach nach Anweisung des Gesundheitsamtes oder auf Veranlassung des Gesundheitsamtes unverzüglich in häusliche Isolation begeben. Die Allgemeinverfügung gilt bis einschließlich 31. Mai für oben genannte...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 10.05.21
  • 26× gelesen
Blaulicht

Gemeinsamer Einsatz mit dem Ordnungsamt
Hotel versiegelt

Einsatzkräfte der Polizei sowie Bedienstete des Ordnungsamtes Charlottenburg-Wilmersdorf kontrollierten am 20. April aufgrund eines Hinweises aus der Bevölkerung ein Hotel in Charlottenburg. Gegen 10 Uhr betraten die Dienstkräfte die Herberge in der Wundtstraße. Dabei stellten sie fest, dass der Betreiber die Personalien seiner Gäste nicht dokumentiert hatte und auch keine konkreten Auskünfte zu den Personen geben konnte. Bei der anschließenden behördlichen Überprüfung der Anwesenden stellte...

  • Charlottenburg
  • 21.04.21
  • 219× gelesen
  • 1
Sonstiges

Maskenpflicht in der Schloßstraße

Steglitz. Das Bezirksamt weist nochmals auf die Maskenpflicht in der gesamten Schloßstraße hin. Dort, wo der Mindestabstand schwer eingehalten werden kann, ist ein Mund-Nase-Schutz zu tragen, heißt es in der Infektionsschutzverordnung des Senats. Die Schloßstraße gehört dazu. Daher appelliert Bbürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski an die Bürger, weiterhin in der belebten Einkaufsmeile eine Maske zu tragen. „Gegenseitige Rücksichtnahme ist in Zeiten der Pandemie unverzichtbar. Wir müssen im...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 15.04.21
  • 114× gelesen
Umwelt
Das Aquarium hatwieder geöffnet, vorerst nur für Jahreskarteninhaber. Auch die Gepunktete Wurzelmundqualle ist jetzt wieder zu sehen.

Lockerungen in Zoo und Tierpark Berlin
Aquarium wieder für Jahreskarteninhaber geöffnet

Rund vier Monate blieben die Türen des Aquariums Berlin geschlossen. Nachdem die neue SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung des Landes Berlin eine Wiederöffnung unter strengen Vorkehrungen ermöglicht, hat das beliebte Ausflugsziel seit dem 13. März 2021 nun wieder geöffnet – zunächst exklusiv für Jahreskarteninhaber. „Wir freuen uns, mit der Wiederöffnung unseres Aquariums ein kleines Stück Normalität zurückgeben zu können. Schließlich ist das historische Gebäude gerade zur kälteren Jahreszeit...

  • Charlottenburg
  • 16.03.21
  • 488× gelesen
Blaulicht

Verstöße gegen Corona-Regeln: Shisha-Bar geschlossen

Moabit. Mehrere Verstöße gegen die Infektionsschutzverordnung stellten Beamte der 31. Einsatzhundertschaft und des Abschnittes 27 am 4. Februar in einer Shisha-Bar fest. Anwohner in der Gotzkowskystraße hatten die Polizei informiert. Bei der Überprüfung der Lokalität gegen 21 Uhr wurden zehn Personen angetroffen, die sich nicht an Abstandsregeln hielten und keinen Mund-Nasen-Schutz trugen. Gegen einen 32-Jährigen wurde in diesem Zusammenhang Anzeige wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte...

  • Moabit
  • 05.02.21
  • 116× gelesen
Blaulicht

Hochzeitsfeier aufgelöst

Schöneberg. Polizeieinsatzkräfte lösten am 1. Februar wegen Verstoßes gegen die derzeit gültige SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung eine Hochzeitsfeier auf. Die Beamten wurden gegen 19.10 Uhr in die Hohenfriedbergstraße gerufen und stellten dort in einer Wohnung zehn feiernde Personen im Alter von 15 bis 53 Jahren fest. Im Rahmen der sich anschließenden polizeilichen Maßnahmen kam es zu Widerstandshandlungen, woraufhin die Einsatzkräfte Pfefferspray einsetzten. Dadurch erlitten sechs...

  • Schöneberg
  • 02.02.21
  • 94× gelesen
  • 1
Kultur
Martin Woelffer hofft für sein Team und die Zuschauer, dass es mit dem Theaterprogramm bald wieder losgeht.

"Eine Achterbahn der Gefühle"
Theaterchef Martin Woelffer zieht Bilanz

Die Theater sind seit November wieder geschlossen – und bleiben noch mindestens bis Ostern zu. Martin Woelffer, Leiter der Komödie am Kurfürstendamm, zieht Bilanz eines schwierigen Theaterjahres. Seit drei Generationen macht seine Familie Theater und hat zweifelsohne eine Menge Krisen erlebt. „Aber eine Phase, in der wir so lange nicht spielen durften, gab es noch nie“, sagt Martin Woelffer. "Wenn ich morgens über die menschenleere Bühne laufe, tut mir das in der Seele weh." Solidarität in der...

  • Charlottenburg
  • 20.01.21
  • 144× gelesen
Blaulicht

Hochzeitsfeier aufgelöst

In Gesundbrunnen musste die Polizei am 16. Januar eine Hochzeitsfeier auflösen, bei der zu viele Personen trotz der derzeitigen Pandemiesituation ohne Mund-Nasen-Schutz feierten. Anwohner der Badstraße hatten gegen 18.20 Uhr die Polizei verständigt und angegeben, dass in einer Wohnung eine Feier stattfinden würde. Als Polizeikräfte einer Einsatzhundertschaft dieser Meldung nachgingen, stellten sie in der angegebenen Wohnung insgesamt 56 Erwachsene und sieben Kinder fest, die dort...

  • Gesundbrunnen
  • 18.01.21
  • 81× gelesen
Kultur

Kulturstandorte im Bezirk geschlossen

Lichtenberg. Bis einschließlich 30. November bleiben aufgrund der Infektionsschutzverordnung folgende bezirklichen Kultur- und Bildungseinrichtungen für den Publikumsverkehr geschlossen: Museum Lichtenberg, Mies van der Rohe Haus, kommunalen Galerien, Studio im Hochaus, rk-Galerie für zeitgenössische Kunst, Galerie 100, Kulturhaus Karlshorst, Keramikatelier. Von der Schließung nicht betroffen sind die Schostakowitsch-Musikschule und die Margarete-Steffin-Volkshochschule. Der Unterrichtsbetrieb...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 04.11.20
  • 27× gelesen
Politik

Abstrich im Hauptbahnhof
Senat lässt Reiserückkehrer testen

Im Berliner Hauptbahnhof hat eine Covid-19-Teststelle eröffnet. Dort können sich Reiserückkehrer testen lassen, die keine Corona-Symptome zeigen. Der Test ist gratis, sofern er 72 Stunden nach der Einreise erfolgt. Eingerichtet hat die Teststelle das Technische Hilfswerk im Auftrag des Gesundheitssenats und zwar im 1. Untergeschoss des Hauptbahnhofs am geplanten Zugang zur U5 direkt unter dem Europaplatz. Abstriche werden dort montags bis sonnabends von 6 bis 23 Uhr genommen sowie sonntags von...

  • Tiergarten
  • 17.08.20
  • 1.220× gelesen
Wirtschaft

Infektionsschutzkontrollen in Gaststätten am Weinbergsweg

Am 3 Juli 2020 führte das Ordnungsamt Mitte gemeinsam mit der Polizei eine Schwerpunktkontrolle von Gaststätten am Weinbergsweg durch. Überprüft wurden die Einhaltung der SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung sowie Sondernutzungserlaubnisse nach dem Berliner Straßengesetz. Die fünf Mitarbeiter des Allgemeinen Ordnungsdienstes stellten 31 Ordnungswidrigkeiten fest. Die Polizei unterstützte bei der Identitätsfeststellung der gegen die Infektionsschutzauflagen verstoßenden Personen. Kontrolliert...

  • Mitte
  • 07.07.20
  • 153× gelesen
Politik

2000 Gäste dürfen ins Strandbad

Rahnsdorf. Statt bisher 800 dürfen nun wieder 2000 Personen gleichzeitig das Strandbad Müggelsee besuchen. Grund sind die vom Senat beschlossenen Lockerungen in der neuen SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung. Ein Wachschutzunternehmen kontrolliert weiterhin den Zutritt zur Badestelle, der ausschließlich über den Haupteingang und das Tor am Parkplatz möglich ist. Das Bezirksamt teilte außerdem mit, dass aufgrund der aktuellen Waldbrandstufe weder ein offenes Feuer noch das Rauchen einer...

  • Rahnsdorf
  • 03.07.20
  • 575× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.