Kiezspaziergang

Beiträge zum Thema Kiezspaziergang

Kultur

Spaziergang über die "Wilmi"

Charlottenburg. Der nächste Kiezspaziergang mit Bürgermeisterin Kirstin Bauch (Grüne) führt am 9. Juli über die Wilmersdorfer Straße. Was die "Wilmi" architektonisch so besonders macht, wer dort alles gewohnt hat, was für eine Rolle Armenien spielt und was sich zwischen Richard-Wagner-Platz und dem Adenauerplatz alles verändert hat, sind Themen des Spaziergangs. Der startet um 14 Uhr am Richard-Wagner-Platz. Das Mitlaufen ist wie immer gratis. uk

  • Charlottenburg
  • 02.07.22
  • 22× gelesen
Kultur

Kiezspaziergang durch Westend

Westend. Am Freitag, 1. Juli, lädt der Westender CDU-Abgeordnete Ariturel Hack zu einem Kiezspaziergang ein. Treffpunkt ist 13 Uhr am Wiener Caffeehaus Steubenplatz. Von dort geht es bis zum Corbusierhaus. Vorstandsmitglied und Ur-Westender Albrecht Förschler führt in Gegenden und an Geheimplätze, die den wenigsten bekannt sein dürften. In Westend gibt es laut Albrecht Förschler „die tüchtigste private Kita, die in einer Revolution gegründet wurde", einen Friedhof voller Memorabilien, die erste...

  • Westend
  • 20.06.22
  • 34× gelesen
Kultur

Auf den Spuren der Literatur

Wilmersdorf. Am Mittwoch, 15. Juni, können sich Interessierte auf die Spuren von Literatur und Kunst im Böhmischen und Bayerischen Viertel begeben. Um 14 Uhr startet am U-Bahnhof Güntzelstraße, Ausgang Trautenaustraße/Nikolsburger Platz, ein Kiezspaziergang mit Stadtführerin Jenny Schon. In dem Viertel rund um den Prager Platz lebten einst Persönlichkeiten wie James Simon, George Grosz, Marcel Reich-Ranicki, Anna Seghers, Albert Einstein, Rainer Maria Rilke und Erich Kästner. Die...

  • Wilmersdorf
  • 07.06.22
  • 12× gelesen
Umwelt
Martin Pätzold traf sich mit Kiezbewohnern zu einem informativen Spaziergang durch das Ostseeviertel.
2 Bilder

Rattenplage und Innenhofverdichtung
Bewohner des Ostseeviertels informierten bei Kiezspaziergang über Probleme

Die Pflege von Grünflächen, Ratte, der Zustand des Barther Pfuhls, die geplante Innenhofbebauung der Howoge an der Barther Straße: Das sind nur einige Themen, die den Bewohnern des Ostseeviertels auf den Nägeln brennen. Um mit ihnen zu sprechen und Informationen zu vermitteln, lud der Wahlkreisabgeordnete Prof. Dr. Martin Pätzold (CDU) zum Kiezspaziergang ein. Dabei begleiteten ihn Stadtrat Marin Schaefer (CDU), der unter anderem für das Straßen- und Grünflächenamt zuständig ist, sowie der...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 03.06.22
  • 164× gelesen
Bauen

Spaziergang zum Beamtentor

Gesundbrunnen. Durchs "Quartier am Humboldthain" führt am 18. Mai der nächste Kiezspaziergang mit Mittes Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD). Treffpunkt ist um 15 Uhr das ehemalige AEG Beamtentor an der Brunnenstraße 110. Der Investor ist vor Ort und informiert über die Pläne für das Areal. uk

  • Gesundbrunnen
  • 11.05.22
  • 42× gelesen
Soziales

Rundgang durch Moabit

Moabit. Ein Kiezspaziergang mit Stadtrat Christoph Keller (Linke) führt am 11. Mai durch Moabit. Besucht werden Einrichtungen der Jugendhilfe, darunter Jugendfreizeithäuser, betreute Spielplätze und Familienzentren. Vor Ort informieren die Träger über ihre Angebote, besprechen offene Fragen und Anliegen mit dem Stadtrat. Keller ist für die Ressorts Jugend, Familie und Gesundheit zuständig. Der Rundgang beginnt um 15 Uhr am Zilleklub an der Lehrter Straße 26. Die Teilnahme ist gratis. uk

  • Moabit
  • 10.05.22
  • 20× gelesen
Kultur

Spaziergang zum Olympiastadion

Westend. Der nächste Kiezspaziergang mit Stadträtin Heike Schmitt-Schmelz (SPD) steht an. Er führt am 14. Mai über das Gelände des Olympiastadions. Treffpunkt ist um 14 Uhr vor der Waldbühne an der Glockenturmstraße 1. Der Spaziergang endet nach zwei Stunden an der Hanns-Braun-Straße. Eine Anmeldung ist nicht nötig. uk

  • Westend
  • 10.05.22
  • 11× gelesen
Verkehr

Vor-Ort-Termin zum neuen Gehweg in der Burgfrauenstraße

Hermsdorf. In diesem Jahr soll der Gehweg in der Burgfrauenstraße verbreitert werden. Aus diesem Anlass lädt Baustadträtin Korinna Stephan (B’90/Grüne) am Donnerstag, 5. Mai, ab 17 Uhr, zu einem Kiezspaziergang ein. Das halbseitige Gehwegparken wird künftig zwischen Hohefeldstraße und Bundesstraße 96 nicht mehr erlaubt und der Gehweg hier auf ganzer Fläche für Fußgänger nutzbar sein. Außerdem hat die Senatsmobilitätsverwaltung ein halbseitiges Parkverbot angekündigt, damit BVG-Busse ausreichend...

  • Hermsdorf
  • 01.05.22
  • 39× gelesen
Kultur

Kiezspaziergang durch den Ortsteil

Weißensee. Die Initiative „Weißensee erzählt seine Geschichte“ veranstaltet am Dienstag, 10. Mai, einen Kiezspaziergang durch den Ortsteil. Treffpunkt ist 14.30 Uhr vor dem Frei-Zeit-Haus Weißensee in der Pistoriusstraße 23. Von dort aus spazieren alle, die Lust auf gemeinsame Erkundungen rund um den Weißen See haben, in Richtung dieses Gewässers. Mit Freilichtbühne, Milchhäuschen und seiner bekannten Fontäne haben sich der See und sein Park im Laufe der Geschichte zu einem Wahrzeichen des...

  • Weißensee
  • 28.04.22
  • 19× gelesen
Soziales
Mit dem Lastenrad im Kiez unterwegs – so will das Team des MoKuZ mit den Nachbarn ins Gespräch kommen.
2 Bilder

Bunt, einladend und informativ
MoKuZ steht für Mobile Stadtteilarbeit in Steglitz-Zehlendorf

Auffällig, bunt, einladend, informativ und partizipativ. Mobil, flexibel und leicht zugänglich. Kreativ und lebendig: Das sind die Eigenschaften des Mobilen Kulturzentrums Steglitz-Zehlendorf, kurz: MoKuZ. Ziel des MoKuZ ist die Stärkung einer generationsübergreifenden Nachbarschaft. Projektträger ist der Verein Nachbarschaftshaus Wannseebahn. Hauptaktionsgebiet des MoKuZ, einem Projekt der mobilen Stadtteilarbeit, ist im Gebietsdreieck zwischen dem S-Bahnhof Sundgauer Straße, dem U-Bahnhof...

  • Zehlendorf
  • 22.04.22
  • 41× gelesen
Bauen
Die Howoge wird ihr Wohnquartier im Mühlengrund demnächst fertigstellen.
4 Bilder

Quartier fast komplett fertig
Im Mühlengrund soll auch wieder Wasser sprudeln

Die Wohnungsbaugesellschaft Howoge ist gerade dabei, ihr neues Wohnquartier im Mühlengrund fertigzustellen. Zum informativen Spaziergang durch das neue Quartier luden kürzlich der Kiezbeirat Lebensnetz sowie die Wahlkreisabgeordneten Martin Pätzold und Danny Freymark (beide CDU) ein. Ziel war es unter anderem, von Bürgern Anregungen für die weitere Ausgestaltung des Quartiers zu erhalten. Aus diesem Grund wurde auch der Stadtrat für Öffentliche Ordnung, Umwelt und Verkehr, Martin Schaefer (CDU)...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 20.04.22
  • 201× gelesen
  • 1
Bauen

Spaziergang am Klausenerplatz

Charlottenburg. Zum 100.Geburtstag des Architekten und Stadtplaners Hardt-Waltherr Hämer lädt Baustadtrat Fabian Schmitz-Grethlein (SPD) am 9. April zum Kiezspaziergang ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr vor der St. Kamillus-Kirche am Klausenerplatz. Die Teilnahme ist kostenfrei. Im Anschluss an den Spaziergang besteht die Möglichkeit, im KiezBüro, Seelingstraße 14, ein Video vom Besuch des Kiezbündnisses bei Hämer in Ahrenshoop zu sehen. Ebenfalls am 9. April, wird um 19 Uhr im DIVAN, Nehringstraße...

  • Charlottenburg
  • 04.04.22
  • 42× gelesen
Umwelt

Kieztouren digital unternehmen

Tempelhof-Schöneberg. In ihrer Amtszeit als Bürgermeisterin lud die jetzige Stadtentwicklungsstadträtin Angelika Schöttler von 2012 bis 2021 zu monatlichen Kiezspaziergängen ein. Ab Herbst 2020 konnten die Touren coronabedingt nur digital unternommen werden. Texte, Fotos und Videos dazu sind unter https://bwurl.de/17oa zu finden. Die digitalen Rundgänge führen beispielsweise in die Alte Mälzerei, durch die Marienfelder Feldmark oder sogar ins Umland in die Nachbargemeinde Blankenfelde-Mahlow....

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 12.02.22
  • 27× gelesen
Leute

Kiezspaziergang mit Kirstin Bauch

Charlottenburg. Der 228. Kiezspaziergang wird erstmals von der neuen Bezirksbürgermeisterin Kirstin Bauch (Bündnis 90/Grüne) geführt. Treffpunkt ist am Sonnabend, 12. Februar, um 14 Uhr vor dem Rathaus, Otto-Suhr-Allee 100. Er führt durch den Alt-Charlottenburger Kiez über die Schustehrusstraße zum Gierkeplatz und weiter über den Schustehruspark zur Villa Oppenheim. Über die Schloßstraße geht es dann bis zum Schloss Charlottenburg, wo der Kiezspaziergang endet. Auch auf diesem Gelände gibt es...

  • Charlottenburg
  • 03.02.22
  • 107× gelesen
Kultur

Auf den Spuren von Prominenten

Wilmersdorf. George Grosz, Marcel Reich-Ranicki, Anna Seghers, Albert Einstein, Rainer Maria Rilke, Erich Kästner sind nur einige Prominente, die im Kiez rund um den Prager Platz lebten und ihre Spuren hinterlassen haben. Auf einem Spaziergang durch das Böhmische und Bayerische Viertel zeigt Stadtführerin Jenny Schon am Sonnabend, 12. Februar, wo die Persönlichkeiten aus Kunst, Literatur und Wissenschaft einst lebten und hat die ein oder andere Anekdote parat. Treffpunkt ist um 14 Uhr am...

  • Wilmersdorf
  • 25.01.22
  • 39× gelesen
Kultur

Altes Dorf, neu entdeckt

Zehlendorf. Stadtführerin Jenny Schon lädt am Sonnabend, 22. Januar, zu einem rund zweistündigen Spaziergang um den Zehlendorfer Dorfanger bis zur Dorfkirche ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr am S-Bahnhof Zehlendorf, Ausgang Hampsteadstraße. Die Teilnahme kostet zehn Euro und ist nur nach Anmeldung bis spätestens zwei Stunden vor der Führung unter Telefon 892 13 38 möglich. KaR

  • Zehlendorf
  • 15.01.22
  • 23× gelesen
Kultur

Wissenswertes über Weißensee

Weißensee. „Sonst wäre ich allein gegangen. Aber in Gesellschaft ist es viel netter“ ist das Motto eines Nachbarschaftsspaziergangs, den die Initiative „Weißensee erzählt seine Geschichte“ am Dienstag, 11. Januar, veranstaltet. Treffpunkt ist um 14 Uhr vor dem Frei-Zeit-Haus Weißensee, Pistoriusstraße 23. Der Weiße See ist für viele Menschen Zentrum, Treffpunkt und Rückzugsort zugleich. Mit Freilichtbühne, Milchhäuschen und seiner bekannten Fontäne haben sich der See und sein Park im Laufe der...

  • Weißensee
  • 01.01.22
  • 38× gelesen
Leute

Die Villen von Grunewald

Grunewald. Die Stadtführerin Jenny Schon lädt am Sonntag, 12. Dezember, zu einem Stadtspaziergang durch den Grunewalder Kiez ein. Los geht es um 14 Uhr vom Joseph-Joachim-Platz. Treffpunkt ist dort der Blumenkiosk. Vor hier verläuft der Spaziergang zum Hagenplatz vorbei an der Villa Mendelssohn, der Grunewaldkirche sowie der Villen, in denen einst berühmte Persönlichkeiten lebten: Harald Juhnke, Ingeborg Bachmann und Vicky Baum. Jenny Schon weiß zu den Villen und Plätzen jede Menge Geschichten...

  • Grunewald
  • 03.12.21
  • 67× gelesen
Kultur

Kiezspaziergang mit Arne Herz

Grunewald. Der 226. Kiezspaziergang am Sonnabend, 13. November, wird vom stellvertretenden Bürgermeister Arne Herz (CDU) geleitet und steht traditionell im November unter dem Thema des Gedenkens. Treffpunkt ist um 14 Uhr auf dem Vorplatz des Bahnhofs Grunewald (Karmielplatz). Besichtigt werden das Mahnmal Gleis 17 sowie das Denkmal von Karol Broniatowski. Der Spaziergang führt dann durch die Siedlung Eichkamp bis zum Bonhoeffer-Haus. Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei. my

  • Grunewald
  • 08.11.21
  • 17× gelesen
Kultur

Spaziergang um den Weißen See

Weißensee. Zu einem Kiezspaziergang durch den Ortsteil lädt die Bürgerinneninitiative „Weißensee erzählt seine Geschichte(n)“ für Dienstag, 9. November, um 14.30 Uhr ein. Treffpunkt ist das Stadtteilzentrum Frei-Zeit-Haus Weißensee in der Pistoriusstraße 23. Willkommen sind Interessierte aller Generationen, Weißenseer Urgesteine und neu hinzugezogene, die gemeinsam eine Runde um den Weißen See drehen und Geschichten erzählen oder lauschen möchten. Im Anschluss können sich die Teilnehmer gegen...

  • Weißensee
  • 03.11.21
  • 46× gelesen
Kultur

Kieztour mit der Bürgermeisterin

Marienfelde. Der Kiezspaziergang mit Angelika Schöttler ist unter Corona-Auflagen wieder möglich. Am Sonnabend, 16. Oktober, führt die Bürgermeisterin durch die 50 Jahre alte Großsiedlung Marienfelde Süd. Das Angebot ist kostenlos. Treffpunkt ist von 13.30 bis 13.45 Uhr die Hildburghauser Straße auf Höhe der Hausnummer 33a. Dort befindet sich die Bushaltestelle Weskammstraße. Das Ende des Spaziergangs ist für 16 Uhr geplant. Mit dabei ist Helmut Füstmann, langjähriger Anwohner und Mitbegründer...

  • Marienfelde
  • 11.10.21
  • 37× gelesen
Kultur

Schmargendorfer Kiez entdecken
Letzter Spaziergang mit Reinhard Naumann

Als Bürgermeister führte Reinhard Naumann regelmäßig zu interessanten Orten im Bezirk. Am 9. Oktober lädt er zum letzten Mal zum Kiezspaziergang ein, denn seine Amtszeit endet. Ausgangspunkt für den Kiezspaziergang Nummer 225 ist um 14 Uhr am Rathaus Schmargendorf am Berkaer Platz 1. Die Route führt weiter über das Rilke-Haus an der Hundekehlestraße durch den Schmargendorfer Ortskern. Sabine Kahl von der Initiative „4199 – Mein Kiez“ wird vor ihrer Schmargendorfer Buchhandlung etwas über...

  • Schmargendorf
  • 04.10.21
  • 71× gelesen
Kultur

Kiezspaziergang zum Nikolsburger Platz

Wilmersdorf. Der 224. Spaziergang mit Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) beginnt am Sonnabend, 11. September, um 14 Uhr vor dem Maison de France am Kurfürstendamm/Ecke Uhlandstraße. Über den Ku’damm geht es weiter bis zur Fasanenstraße, wo die Leiterin des Literaturhauses Jelina Gelinek dessen Bedeutung erklären wird. Am Käthe-Kollwitz-Museum erzählt Direktorin Dr. Josephine Gabler, was es für Pläne mit dem 35 Jahre alten Museum gibt. An der Villa Grisebach vorbei, führt der Spaziergang...

  • Wilmersdorf
  • 08.09.21
  • 35× gelesen
Ausflugstipps
2 Bilder

Neues Eiscafé im Kiez mit integrierter SYOGRA Wellness Oase
Agiori Eis

In Kreuzberg, an der Ecke Großbeerenstr. / Tempelhofer Ufer - zw. den U-bahnhöfen Möckernbrücke und Hallesches Tor sehr zentral gelegen, hat ein einzigartiger kleiner Eisladen eröffnet. Spezielle, leckere Eissorten aus eigener italienischer Herstellung, zum Teil auch vegan und zuckerfrei, werden mit gutem Kaffee und Gebäck angeboten - ein kleiner Garten vor dem Ladengeschäft lädt zum verweilen ein. Die zwei sympatischen Gründer Khaled und Orhan haben eine kleine Oase in mitten dieser urbanen...

  • Kreuzberg
  • 22.08.21
  • 357× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.