Kopfverletzungen

Beiträge zum Thema Kopfverletzungen

Blaulicht

Bei Rot über die Ampel?

Friedrichshain. Ein Fußgänger ist am Nachmittag des 17. November in der Mühlenstraße von einem Auto erfasst und musste mit schweren Kopf- und Rumpfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei soll der Passant auf Höhe des Mercedes-Platzes bei roter Ampel die Fahrbahn betreten haben. Er prallte gegen die Windschutzscheibe des Fahrzeugs und schleuderte danach auf die Straße. tf

  • Friedrichshain
  • 18.11.19
  • 25× gelesen
Blaulicht

Unfall mit Fußgänger

Friedrichshain. An der Kreuzung Marchlewski- und Hildegard-Jadamowitz-Straße stieß am 24. Januar ein Auto mit einem Passanten zusammen. Nach Polizeiangaben hat der Fußgänger, vermutlich alkoholisiert, die Straße diagonal überquert. Er musste mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. tf

  • Friedrichshain
  • 25.01.18
  • 26× gelesen
Blaulicht

Zwei Unfälle mit Fußgängern

Kreuzberg. Ein Autofahrer erfasste am 1. Juli gegen 1.50 Uhr auf der Skalitzer Straße einen Fußgänger. Nach Zeugenaussagen war der Mann im Dunkeln von der Mittelinsel auf die Fahrbahn getreten. Er musste mit Verdacht auf Unterschenkelbruch ins Krankenhaus eingeliefert werden. Etwa 24 Stunden später kollidierte ein Auto mit einem Passanten am Schöneberger Ufer. Dort soll der Angefahrene bei Rot auf die Straße gelaufen sein. Er kam mit Kopfverletzungen in eine Klinik. tf

  • Kreuzberg
  • 03.07.17
  • 10× gelesen
Blaulicht

Fußgängerin schwer verletzt

Märkisches Viertel. Eine 73-jährige Fußgängerin hat bei einem Verkehrsunfall auf dem Wilhelmsruher Damm am 14. Oktober schwere Kopfverletzungen erlitten. Eine 46-Jährige Autofahrerin war gegen 18.50 Uhr auf der Finsterwalder Straße in Richtung Dannenwalder Weg unterwegs und bog am Wilhelmsruher Damm nach rechts ab. Dabei soll sie nach bisherigen Ermittlungen die 73-Jährige übersehen haben, die den Wilhelmsruher Damm in Richtung Dannenwalder Weg überquerte. Es kam zum Zusammenstoß. Die...

  • Märkisches Viertel
  • 15.10.15
  • 105× gelesen
Blaulicht

Fußgänger angefahren

Marzahn. Ein Fußgänger ist beim Überqueren des Blumberger Damms am Montag, 31. August, von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der Mann wurde gegen 14.30 Uhr auf dem Fußgängerüberweg auf Höhe Ecke Glambecker Ring von dem Ford erfasst und zu Boden geschleudert. Dabei erlitt der Fußgänger schwere Kopfverletzungen. Der 84-jährige Autofahrer erlitt einen Schock. hari

  • Marzahn
  • 03.09.15
  • 51× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.