Alles zum Thema Moabiter Ratschlag

Beiträge zum Thema Moabiter Ratschlag

Soziales
Auf Moabits ersten Weihnachtsmarkt im Schultheiss Quartier hat Centermanager Eser Yagmur (links) einen Scheck in Höhe von 4000 Euro an Bürgermeister Stephan von Dassel, Marina Naprushkina vom Verein Neue Nachbarschaft und Niklas Alt vom bezirklichen Willkommensbüro überreicht. Mit der Spende wird der Verein Neue Nachbarschaft in Moabit unterstützt, eine der größten ehrenamtlichen Nachbarschaftsinitiativen Berlins.

Spende vom Investor

Moabit. Centermanager Eser Yagmur vom Schultheiss Quartier hat am 30. November Mittes Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) einen Spendenscheck in Höhe von 4000 Euro für den Moabiter Verein Neue Nachbarschaft überreicht. Der Erlös stammt aus dem Verkauf der eigens produzierte T-Shirts „Monaco, Mailand, München, Moabit“, die anlässlich der Eröffnung des Einkaufszentrums „Schultheiss Quartier“ im vergangenen August verkauft wurden. Bei der Aktion kamen insgesamt 16.000 Euro zusammen. Neben...

  • Moabit
  • 04.12.18
  • 30× gelesen
Soziales
Solche Szenen sollen sich nicht wiederholen: vor dem LAGeSo im Sommer 2015.
2 Bilder

„Heute läuft es gut“
Willkommensbüro des Bezirks Mitte zieht drei Jahre nach der „Flüchtlingskrise“ Bilanz

„Davon sind wir inzwischen weit weg“, sagt Noemi Majer und meint die Szenen, die sich im Sommer 2015 vor dem Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo) abgespielt haben. Szenen, die man in Deutschland nicht für möglich gehalten hatte, in denen Flüchtlinge im Freien campieren mussten, um sich registrieren zu lassen, wo Essen und Trinken und ärztliche Versorgung fehlten. Im jüngsten Stadtteilplenum im Nachbarschaftstreff an der Rostocker Straße hat die Leiterin des Willkommensbüros des...

  • Moabit
  • 20.09.18
  • 97× gelesen
Bauen
Die ehemalige öffentliche Lesehalle; der Baumstumpf in der Mitte kommt weg und wird durch das Mosaik "Stadtschlossteich" in Gemeinschaftsarbeit ersetzt.

Baubeginn erst im November
Mit zweimonatiger Verzögerung wird die Kurt-Tucholsky-Bibliothek saniert

Eigentlich sollte im September Baubeginn sein, doch der verschiebt sich um zwei Monate. Nun wird es voraussichtlich im November mit der Sanierung der Kurt-Tucholsky-Bibliothek in Moabit losgehen. Die kleine Kiezbibliothek über dem Nachbarschaftstreff „Stadtschloss Moabit“, benannt nach dem Schriftsteller und bedeutenden Publizisten der Weimarer Republik Kurt Tucholsky, ist in die Jahre gekommen. Eröffnet wurde sie in der Rostocker Straße 32/32b am 3. Februar 1963. Wie Elke Fenster,...

  • Moabit
  • 30.08.18
  • 88× gelesen
Bildung

„Wendepunkt“ übernimmt JVS Moabit: Mehr als Verkehrserziehung geplant

„Wendepunkt“ wird die Jugendverkehrsschule in Moabit künftig betreiben. Die gemeinnützige Gesellschaft, ein Träger in der sozialen Arbeit mit den Schwerpunkten pädagogische Arbeit mit Kindern, Integration von Migranten und Unterstützung von Flüchtlingen, Beschäftigung und Aktivierung von Langzeitarbeitslosen und Mobilitätsdienste für Senioren und behinderte Menschen, hatte sich um den Betrieb der beiden Jugendverkehrsschulen (JVS) im Bezirk beworben. Für die JVS in der Bremer Straße in...

  • Moabit
  • 15.03.18
  • 211× gelesen
Verkehr

Fußgängertunnel wird abgerissen: Nutzung als Jugendclub nicht möglich

Mitte. Der seit 2009 stillgelegte Fußgängertunnel unter der Karl-Liebknecht-Straße auf Höhe der Markthalle Alexanderplatz wird abgerissen. Das bestätigt die Senatsverkehrsverwaltung auf Anfrage der Berliner Woche. Der marode Tunnel wurde mit dem Verkauf des Grundstücks Ecke Karl-Liebknecht-Straße und Gontardstraße stillgelegt, weil ein Teil des Fußgängertunnels auf dem verkauften Grundstück liegt. Wenn der Investor dort mit dem Bau beginnt, wird der Tunnel abgerissen. Allerdings ist bisher...

  • Mitte
  • 14.09.17
  • 205× gelesen
Politik

Jugend wählt: Platz nehmen in der Demokratie-Lounge

Wilmersdorf. Vor der Bundestagswahl am 24. September wird wieder die Kinder- und Jugendwahl U18 durchgeführt. Der Verein Moabiter Ratschlag hat aus diesem Anlass die mobile „Demokratie-Lounge“ entwickelt und schickt sie zusammen mit der Drehscheibe Kinder- und Jugendpolitik der Stiftung SPI im September auf öffentlichen Plätze in Berlin. Mit einem umgebauten Lkw sind die „Demokratie Dealer“ unterwegs und führen die Kinder und Jugendlichen im Vorfeld ihrer und der Bundestagswahl mit...

  • Wilmersdorf
  • 09.09.17
  • 26× gelesen
Politik

Temporärer Jugendclub für Flüchtlinge am Alex kommt im Oktober

Mitte. Nach monatelanger Blockade des Bezirks und Protestbriefen des Vereins Moabiter Ratschlags, der das Projekt „JugendAktionsRaum“ am Alexanderplatz durchführt, hat das Bezirksamt am 8. August den umstrittenen Baucontainer neben der U5-Baustelle genehmigt. Mit drei Monaten Verspätung soll der Doppelcontainer mit 30 Quadratmetern Fläche Ende Oktober in der Grünanlage neben dem Beachvolleyballfeld stehen, wie Projektleiterin Katharina Homann sagt. Sie hatte Ende Juni Alarm geschlagen, weil...

  • Mitte
  • 11.08.17
  • 308× gelesen
Politik

Politiker antworten: Moabiter laden Direktkandidaten der Bundestagswahl ein

Moabit. Der Verein „Moabiter Ratschlag“ plant zwei Tage vor der Bundestagswahl, am 24. September, eine Veranstaltung mit den Direktkandidaten des Wahlkreises 75 (Mitte). Für die Frage- und Antwortstunde mit den Politikern hat das Stadtteilplenum vor kurzem „Moabiter Positionen“ zu Themen erarbeitet, die im Kiez auf den Nägeln brennen. In Moabit-West ist jede zehnte Person im erwerbsfähigen Alter arbeitssuchend gemeldet. Was tun? Mehr Qualität bei der Qualifizierung statt...

  • Moabit
  • 31.07.17
  • 192× gelesen
Politik
Die neue Bezirksstadträtin für Jugend, Familie und Bürgerdienste, Sandra Obermeyer (links), stellte sich den Fragen der Moabiter. Es moderierte Susanne Torka.

"Die Bezirke sind ganz schön unterschiedlich": Sandra Obermeyer stellt sich Moabitern vor

Moabit. „Die Bezirke sind ganz schön unterschiedlich“, stellt Mittes neue Bezirksstadträtin für Jugend, Familie und Bürgerdienste, Sandra Obermeyer (parteilos, für die Linke), fest. Bis vor drei Monaten war die promovierte Verwaltungsjuristin noch Stadträtin in Lichtenberg. Jüngst sprach sie mit Teilnehmern des Stadtteilplenums Moabit-West über ihre Pläne für den Bezirk und Moabit. Jugendarbeit sei ihr sehr wichtig, sagte Obermeyer. „Sie benötigt Kontinuität“. Gerade für Einrichtungen wie den...

  • Moabit
  • 31.03.17
  • 123× gelesen
Soziales

"Prügeleien gehören zum Leben": Gewalt im Kiez

Moabit. Männer, die mit Macheten durch die Waldstraße laufen. Eltern, die sich vor den Augen ihrer Kinder auf dem Spielplatz an der Emdener Straße prügeln. Diese Gewalt verstört. Aggressionen und Vermüllung sind Thema im ersten Stadtteilplenum des Quartiersmanagements (QM) Moabit-West nach dem Jahreswechsel. Ilona Arabella Troncoso Muñoz vom Kindercafé Fräulein Knopfauge an der Oldenburger Straße berichtet von unflätig fluchenden Kindern und Jugendlichen auf dem nahe gelegenen Spielplatz....

  • Moabit
  • 27.01.17
  • 286× gelesen
Soziales

Moabit rüstet sich für Integration : 1,2 Millionen Euro stehen Bezirk zur Verfügung

Moabit. Es war noch der alte Senat, der im Mai 2016 einen „Masterplan Integration und Sicherheit“ für Flüchtlinge in Berlin beschlossen hat. Viele Projekte, die 2017 umgesetzt werden sollen, finden in Moabit statt. Für die Maßnahmen in unterschiedlichen Bereichen – von Informationsveranstaltungen über Bildungsangebote und Sprachkurse für Erwachsene und Kinder bis hin zu Workshops für Ehrenamtler – stehen den Berliner Bezirken seit 2016 18 Millionen Euro zur Verfügung. Die Zuschüsse...

  • Moabit
  • 09.01.17
  • 76× gelesen
Bildung

Kiezbücherei wird Bildungszentrum: 370.000 Euro für Tucholsky-Bibliothek

Moabit. Die Kurt-Tucholsky-Bibliothek wird zu einem Bildungszentrum für die Nachbarschaft umgebaut. Das haben die Bezirksstadträte Sandra Obermeyer von der Linken, zuständig für Jugend und Bürgerdienste, Sabine Weißer (Grüne; Weiterbildung, Kultur, Umwelt und Naturschutz) und Ephraim Gothe (SPD; Stadtentwicklung, Soziales und Gesundheit) in einer gemeinsamen Erklärung mitgeteilt. Die Sanierungs- und Umbaumaßnahme für die kleine Kiezbibliothek über dem vom Verein „Moabiter Ratschlag“...

  • Moabit
  • 08.01.17
  • 96× gelesen
Soziales
In der Zukunftswerkstatt des Moabiter Ratschlags wagten Senioren Neues.

Zukunftswerkstatt mit Senioren endet mit vielen interessanten Projekten

Moabit.Sich nicht nur damit beschäftigen, wie die Pflege im Alter zu organisieren ist oder ob Demenz droht. Im Nachbarschaftszentrum „Stadtschloss Moabit“ haben Senioren ein Wochenende lang über Veränderungen und Neues für den Kiez nachgedacht. „Ältere wollen nicht am Rande stehen“, sagt Elke Fenster, Geschäftsführerin des Trägervereins „Moabiter Ratschlag“. Er hat die Zukunftswerkstatt unter dem Motto „Älter werden – Neues wagen“ veranstaltet. Senioren wünschten sich Kontakt zur jüngeren...

  • Moabit
  • 19.07.16
  • 107× gelesen
  •  1
Soziales

Älter werden, Neues wagen: Bürger sammeln Ideen für Moabit

Moabit. Jeder könne etwas Wichtiges zur Zukunft Moabits beitragen, ist die Geschäftsführerin des „Moabiter Ratschlags“ überzeugt. Daher lädt der Verein zu einer zweitägigen Zukunftswerkstatt ein. Unter dem Motto „Älter werden – Neues wagen“ kommen rund 20 Interessierte am 1. Juli von 14 bis 18 Uhr und am 2. Juli von 9.30 bis 15.30 Uhr im Stadtschloss Treff in der Rostocker Straße 32b zusammen. Nach der Methode der „Zukunftswerkstatt“ beschäftigen sich die Teilnehmer zunächst mit dem, was im...

  • Moabit
  • 25.06.16
  • 43× gelesen
Bildung
Dann und wann kommt bei Michael Dressel auch Teddybär "Chef" zum Einsatz.

Das Vorleseprojekt in Kurt-Tucholsky-Bibliothek legt Grundstein für Bildungschancen

Moabit. Etwa sieben Kinder sitzen zusammen mit Michael Dressel auf einem Teppich in einer gemütlichen Ecke der Kurt-Tucholsky-Bibliothek. Die kleine Gruppe aus einer benachbarten Kita hängt wie gebannt an seinen Lippen. Der Bibliothekswissenschaftler erzählt vom Riesen Rick, der auf dem Nachhauseweg seine neu gekauften Kleider nach und nach an Tiere verschenkt, bis er am Ende selbst nichts mehr hat. Dressel erzählt, fragt nach, gestikuliert, setzt Requisiten ein. Es ist Vorlesestunde und es...

  • Moabit
  • 23.05.16
  • 204× gelesen
Soziales

Zwischen Bürger und Verwaltung: Die Stadtteilkoordination vermittelt und berät

Moabit. Es sind die Bewohner eines Stadtquartiers, die mit unterschiedlichsten Aktivitäten ihren Kiez liebens- und lebenswert machen. Dabei hilft ihnen die Stadtteilkoordination. Dieses Vermittlungs- und Förderinstrument moderner Stadtpolitik ist in Mitte an die Stadtteilzentren in den zehn Bezirksregionen angegliedert. In Moabit ist es das Moabiter Stadtschloss. Dessen Träger ist der Verein „Moabiter Ratschlag“. „Selbstverständlich gibt es noch andere Förderkulissen“, sagt Elke Fenster. Die...

  • Moabit
  • 10.04.16
  • 163× gelesen
Kultur
Das europäische Fest der Nachbarn ist auch in Moabit ein großer Erfolg.

Nachbarn treffen sich beim diesjährigen Gehsteig-Fest Rostocker Straße

Moabit. Es ist wieder so weit: Ende Mai steigt ein weiteres Mal das Gehsteig-Fest Rostocker Straße. Das Ereignis findet wie im Vorjahr im Rahmen des europaweiten Fests der Nachbarn statt. „Alle können mitmachen, an jedem Ort.“ Aninka Ebert, Nachbarschaftskoordinatorin des Vereins Moabiter Ratschlag, ermuntert zur Teilnahme an dem Fest am 27. Mai von 15 bis 19 Uhr. 2015 seien es 30 Millionen Menschen in 36 Ländern gewesen, weiß Aninka Ebert. Es genüge fast schon, so die Moabiter Koordinatorin,...

  • Moabit
  • 27.03.16
  • 92× gelesen
Soziales

"Stadtschloss Moabit" sucht Flüchtlingsmentoren

Moabit. Das Nachbarschaftszentrum „Stadtschloss Moabit“ sucht ehrenamtliche Mentoren, die Deutschkurse für Flüchtlinge begleiten. Die Mentoren sollen die Neuankömmlinge, die Deutsch lernen, außerhalb der Unterrichtszeiten mit Nachhilfe oder gemeinsamen Freizeitaktivitäten unterstützen. Seit November läuft das Mentoren-Programm als Pilotprojekt des Vereins „Moabiter Ratschlag“. Kooperationspartner ist die Volkshochschule Mitte. Die aktuellen Deutschkurse für Flüchtlinge im Nachbarschaftshaus in...

  • Moabit
  • 09.03.16
  • 39× gelesen
Bildung

Stadträtin lehnt geforderte Erweiterung des Schulgartens Moabit ab

Moabit. Die Bezirksverordneten hatten eine Idee zum Schul-Umwelt-Zentrum (SUZ), besser bekannt als Moabiter Schulgarten. Nun sind sie damit bei Schul- und Jugendstadträtin Sabine Smentek (SPD) abgeblitzt. Die BVV hatte das Bezirksamt zu einer Prüfung aufgefordert: Kann das SUZ in der Birkenstraße 25 um einen Teil des Spielplatzes auf dem Unionplatz, insbesondere um den Skaterbereich erweitert werden? Sabine Smenteks Antwort: Nein, die Einbeziehung eines öffentlichen Spielplatzes in den...

  • Moabit
  • 02.03.16
  • 57× gelesen
Bildung

Von Honig und Bienen

Moabit. In seinem Winterferienprogramm bietet der Verein „Moabiter Ratschlag“ vom 3. bis 5. Februar im Schulgarten Moabit, Birkenstraße 35, einen Workshop rund um Honig und Bienen an. An den drei Tagen jeweils von 9 bis 17 Uhr erfahren die Teilnehmer nach einem Honigfrühstück, was die Bienen alles für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen tun. Honig der „Moabees“ wird selbst geschleudert. Mit Wachs, Kräutern, Obst und Gemüse werden Pflegeprodukte, leckere Salate und Smoothies...

  • Moabit
  • 24.01.16
  • 50× gelesen
Leute
Johanna Hassoun mit Michael Müller bei der Verleihung des Verdienstordens am 1. Oktober.
3 Bilder

Stellvertretend für Tausende: Verdienstorden geht an die Moabiterin Johanna Hassoun

Moabit. Am Berliner Verfassungstag ist die Moabiterin Johanna Hassoun vom Regierenden Bürgermeister Michael Müller (SPD) mit dem Verdienstorden des Landes Berlin ausgezeichnet worden. Johanna Hassoun wurde als Palästinenserin im Libanon geboren. Als junge Frau kam sie nach Berlin und ist längst in Moabit heimisch geworden. Hassoun wurde stellvertretend für Tausende Frauen und Männer geehrt, die Menschen, die in der Hauptstadt Zuflucht vor Krieg und Terror suchen und alles verloren haben, einen...

  • Mitte
  • 13.10.15
  • 560× gelesen
Kultur

Wie unter Mangobäumen

Moabit. Der Schulgarten Moabit in der Birkenstraße 35 verwandelt sich am 8. August von 14 bis 17 Uhr in ein afrikanisches Dorf. In einer Atmosphäre wie unter Mangobäumen wird der Musiker Morris Mungoy mit den Besuchern trommeln, tanzen und eine Performance zeigen. Die Tanzgruppe der Judith-Kerr-Europa- Schule zeigt ihr Können. Zur Stärkung werden afrikanische Köstlichkeiten und Getränke gereicht. Zum Programm, das Titi Baneck auf die Beine gestellt hat, gehören eine Modenschau sowie zahlreiche...

  • Moabit
  • 02.08.15
  • 53× gelesen
Soziales

Kuchenbäcker gesucht

Moabit. Für die Veranstaltung „Engagiert in Moabit“, einem Treffpunkt für engagierte Menschen im Kiez, am 7. September im Rathaus Tiergarten oder bei schönem Wetter auch davor sucht die Stadtteilkoordination Moabit Hobbybäcker, die an diesem Tag ab 13 Uhr ihren selbst gebackenen Kuchen zum Rathaus Tiergarten bringen. Jeder Kuchen wird Liebhaber finden, sind sich die Veranstalter sicher. Um 14 Uhr wird Bürgermeister Christian Hanke (SPD) den ersten Kuchen der bunten Kuchentafel anschneiden. Wer...

  • Moabit
  • 31.07.15
  • 35× gelesen
Soziales

Party im Park für Jugendliche

Moabit. Am 27. Juni, 15 bis 19 Uhr, steigt im Ottopark eine große Party für Jugendliche. Veranstalter ist der Verein Moabiter Ratschlag. Junge Menschen sollen bei der Party zeigen, welche Wünsche sie für ihre Zukunft in Moabit haben. Nähere Auskünfte gibt Tita Kaisari dienstags bis donnerstags, 10 bis 15 Uhr, unter der Nummer 39 08 12 19. KEN

  • Hansaviertel
  • 18.06.15
  • 29× gelesen
  • 1
  • 2