Nicola Böcker-Giannini

Beiträge zum Thema Nicola Böcker-Giannini

Politik

Spaziergang durch Tegel-Süd

Tegel. Die SPD-Abgeordnete Nicola Böcker-Giannini lädt am Sonntag, 6. Juni, zu einer Entdeckungstour nach Tegel-Süd. Mit dem Tegeler Heimatforscher Meinhard Schröder tauchen die Teilnehmer unter anderem in die Industriegeschichte des Gebietes ein und erfahren, warum die Martinus-Kirche unter Denkmalschutz steht. Der rund 90-minütige Spaziergang beginnt um 13 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Nach Anmeldung per E-Mail an team@boecker-giannini.de wird der Treffpunkt genannt. tf

  • Tegel
  • 30.05.21
  • 9× gelesen
Wirtschaft
Stau vor dem Recyclinghof Heiligensee.

Sperrmüllaktionen als Staulöser?
BSR macht wenig Hoffnung auf ein Ende der Blockade vor Recyclinghöfen

Die Staus vor den BSR-Betriebshöfen in Heiligensee und an der Lengeder Straße ärgern viele Menschen. Alle bisherigen Lösungsvorschläge, wie die Blockade der Fahrbahn am Eingang zu den Höfen verhindert werden könnte, wurden von der BSR zurückgewiesen. Es bewegt sich dennoch etwas. Das Verkehrschaos hat Politiker von CDU und SPD in den zurückliegenden Monaten auf den Plan gerufen. Ende 2020 schlug der CDU-Abgeordnete Stephan Schmidt vor, Zeitfenster für den Besuch des Recyclinghofs Heiligensee...

  • Reinickendorf
  • 07.05.21
  • 153× gelesen
Politik

SPD-Abgeordnete zu sprechen

Reinickendorf. Die SPD-Abgeordnete Nicola Böcker-Giannini bietet im April drei Bürgersprechstunden an. Telefonisch ist sie am Mittwoch, 14. April von 18.30 bis 19.30 Uhr unter Telefon 0177/705 90 20 zu erreichen. Des Weiteren steht sie am Freitag, 23. April vor Edeka am Bekassinenweg in Heiligensee und am Dienstag, 27. April am Eingang der Hallen am Borsigturm, Am Borsigturm 2, in Tegel jeweils zwischen 17 und 18 Uhr zum Gespräch zur Verfügung. Vor Ort gelten Maskenpflicht und das Einhalten der...

  • Heiligensee
  • 08.04.21
  • 6× gelesen
Verkehr
Die Bushaltestelle Scharfenberg am Strandbad Tegel soll in der Badesaison mehrmals am Tag von Bussen angefahren werden.

Kommt der Bäderbus?
Das Strandbad Tegel soll eine Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr erhalten

Die Bushaltestelle am Eingang zum Strandbad Tegel soll mit der im Mai geplanten Wiedereröffnung des Strandbades häufiger angefahren werden. Was zunächst ganz einfach  erscheint, ist auf den zweiten Blick tatsächlich etwas komplizierter. Aktuell hält nur viermal am Tag ein Bus an der Haltestelle Scharfenberg. Sie dient speziell dem Transport der Schüler der Schulfarm Scharfenberg. Mit der Wiedereröffnung des Strandbades im Mai sollen aber auch Badegäste mit öffentlichen Nahverkehrsmitteln das...

  • Konradshöhe
  • 20.03.21
  • 234× gelesen
Politik

SPD-Abgeordnete am Telefon und am Info-Stand

Tegel. Die SPD-Abgeordnete Nicola Böcker-Giannini bietet am Donnerstag, 18. März, eine telefonische Sprechstunde an. Sie ist zwischen 17 und 18.30 Uhr unter Telefon 0177/705 90 20 zu erreichen. Außerdem findet am Freitag, 26. März, im gleichen Zeitraum eine Draußen-Sprechstunde mit der Abgeordneten am SPD-Stand an der Bernauer Straße 69 statt. Für Besucher gilt Maskenpflicht und das Einhalten der Abstandsregel. tf

  • Tegel
  • 11.03.21
  • 6× gelesen
Soziales

CDU und SPD-Abgeordnete wollen Standort prüfen lassen
Wird das frühere Hotel Mercure Flüchtlingsheim?

Auf dem Parkplatz des Paracelsus-Bads soll eine Modulare Unterkunft (MUF) für Flüchtlinge gebaut werden. Die Pläne treibt vor allem die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales voran. Im Bezirk gibt es dagegen Widerstand. In der Ablehnung sind sich CDU und SPD in Reinickendorf einig. Nur wer die Verantwortung für das bisher nicht gestoppte MUF-Vorhaben hat, da zeigt die eiine Partei auf die jeweils andere. Bei der Suche nach möglichen Alternativen zur Modularen Unterkunft sind...

  • Reinickendorf
  • 05.02.21
  • 226× gelesen
  • 1
Politik
Die SPD-Kandidaten für die Wahl 2021 – unter ihnen Uwe Brockhausen (Zweiter von links), der Rathauschef in Reinickendorf werden will.

Brockhausen soll Bürgermeister werden
Reinickendorfer Sozialdemokraten nominieren ihre Kandidaten für die Wahl 2021

Die SPD hat am 1. November ihre Kandidaten für die Wahl zum Abgeordnetenhaus bestimmt und zudem ihren Spitzenmann auf Bezirksebene gekürt. Für das Amt des Reinickendorfer Bürgermeisters soll Uwe Brockhausen ins Rennen gehen. Er ist seit 2011 Mitglied im Bezirksamt, derzeit als stellvertretender Rathauschef und Stadtrat für Wirtschaft, Gesundheit, Soziales und Integration. Außerdem wurde Alexander Ewers, aktuell Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses, als Stadtrat nominiert. Wenn beide den...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 06.11.20
  • 313× gelesen
Leute

Lesung im SPD-Kiezbüro
Vom Kinderflüchtling zum Herzchirurgen

Die SPD-Abgeordnete Nicola Böcker-Giannini begrüßt am Dienstag, 17. Dezember, um 19 Uhr einen besonderen Gast in ihrem Kiezbüro, Bouchéstraße 70. Der Arzt und Autor Umeswaran Arunagirinathan kommt und liest aus seinem Buch „Der fremde Deutsche“. „23 Jahre nach meiner Flucht aus dem Bürgerkrieg in Sri Lanka war ich zum ersten Mal wieder in meiner früheren Heimat. Auf dem Rückflug nach Europa waren meine Kriegsängste endlich verschwunden. Ich wusste jetzt, dass ich jederzeit nach Sri Lanka...

  • Neukölln
  • 07.12.19
  • 177× gelesen
Soziales

Von Kaffee bis zu warmer Unterwäsche
Politiker sammeln Spenden für die Obdachlosen-Kältehilfe

Auch in diesem Jahr sammeln SPD-Abgeordnete für die Kältehilfe an der Teupitzer Straße. Bis Dienstag, 18. Dezember, können Spenden abgegeben werden. In der Notunterkunft für Obdachlose können 25 Männer übernachten, zu Abend essen, ihre Wäsche waschen, heiß duschen und frühstücken – bis sie um 7 Uhr morgens wieder auf die Straße müssen. Betreiber der Kältehilfestation ist die gemeinnützige Gesellschaft Kubus, die auf Spenden angewiesen ist. In Sachen Lebensmittel stehen auf dem Wunschzettel:...

  • Gropiusstadt
  • 29.11.18
  • 36× gelesen
Soziales

Zeitzeugen im Kiez gesucht

Neukölln. Die SPD Rixdorf und die AWO Berlin Südost wollen die Geschichte des Neuköllner Nordens erzählen - nicht abstrakt, sondern zusammen mit Zeitzeugen. Gesucht werden Erinnerungen, Fotos und Geschichten, mit denen dokumentiert werden kann, wie sich die Kieze entwickelt und verändert haben. Bewohner und weitere Akteure sind aufgerufen, Erinnerungen beizusteuern. Wer teilnehmen möchte, schickt seine Beiträge bis 22. Mai an die SPD-Abgeordnetenhauskandidatin Nicola Böcker-Giannini unter...

  • Neukölln
  • 30.04.16
  • 23× gelesen
Soziales

Sammeln für Flüchtlinge

Neukölln. Unter dem Motto „Nachbarschaft Hilft!“ hat die SPD-Rixdorf gemeinsam mit dem AWO-Berlin Kreisverband Südost am 5. Dezember Sachspenden für geflüchtete Menschen gesammelt. Die Neuköllner SPD-Abgeordnetenhauskandidatin Nicola Böcker-Giannini und ihr Team nahmen die Sachspenden im Kiosk am Reuterplatz entgegen. Dabei kamen am Ende der Aktion, die von 10 bis 16 Uhr lief, drei Pkw voll mit Spenden zusammen. Die Spenden – viel Winterbekleidung, wie Jacken, Pullover und Schuhe sowie Decken,...

  • Neukölln
  • 09.12.15
  • 94× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.