Pferdesport

Beiträge zum Thema Pferdesport

Sport

Kult am 3. Oktober seit 29 Jahren
Renntag der Deutschen Einheit in Hoppegarten

Die Hauptstadt feiert in diesem Jahr 30 Jahre Mauerfall – die Rennbahn Hoppegarten begeht den dazugehörigen Feiertag, den Tag der Deutschen Einheit, bereits zum 29. Mal mit einem national bedeutenden Sportereignis und einem der Top-Renntage in Deutschland. Warum pilgern 15 000 Fans aus ganz Deutschland und Tausende Berliner und Brandenburger zu diesem Kult-Renntag am 3. Oktober? Sie wissen, dass erst durch den Fall der Mauer Menschen und Pferde aus allen Teilen Berlins, Deutschlands und des...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 19.09.19
  • 75× gelesen
Sport
Sie vertreten Berlin-Brandenburg bei der Norddeutschen Meisterschaft: Melinda Müllner, Miriam Ehrlich, Juliette Heinzelmann, Trainerin Angela Krija, Isabell Bechstein, Julia Rehberg und Clara Keune mit ihrem Pferd Obama.
4 Bilder

Wallach Obama zum besten Pferd gekürt
Blankenfelder Voltegier-Team nimmt an Norddeutschen Meisterschaften teil

Das Voltegier-Juniorteam der Abteilung Voltegieren des Blankenfelder Reitvereins vertritt Berlin-Brandenburg bei den Norddeutschen Meisterschaften in Timmel (Ostfriesland) vom 27. bis 29. September. Dafür qualifizierten sich die jungen Sportlerinnen zuvor bei den Landesmeisterschaften Berlin-Brandenburg. Dort habe sich ihr Pferd Obama von seiner besten Seite gezeigt und einen grandiosen Wettkampf geliefert, sagt stolz Saskia Rehberg vom Förderverein Voltegiersport. Der zehnjährige Wallach...

  • Blankenfelde
  • 15.09.19
  • 70× gelesen
Umwelt

Neue Weidefläche im Wuhletal

Biesdorf. Die Grün Berlin GmbH erweitert die Weideflächen für Nutztiere im Wuhletal. Dazu wird zwischen dem Wuhleteich und der Cecilienstraße ein neuer Weidezaun aufgestellt. Auf der Erweiterungsfläche werden zunächst Pferde und Rinder als tierische „Landschaftspfleger“ gehalten. Die Grün Berlin GmbH arbeitet seit 2016 mit Nutztieren zur Beweidung von Flächen in und um den Kienbergpark und den Gärten der Welt. Dabei kommen seltene Schafs-, Pferde- und Rinderrassen zum Einsatz, die im Rahmen...

  • Biesdorf
  • 12.09.19
  • 64× gelesen
Sport
Zum 25. Reit- und Springturnier lädt der Verein Kleeblatt vom 24. bis zum 26. August nach Malchow ein.

Jubiläumsausgabe am Märchenweg
Verein Kleeblatt lädt zum Reit- und Springturnier ein

Wenn es um die Anzahl der zwei- und vierbeinigen Teilnehmer geht, schlägt das Event die Islandpferde-Weltmeisterschaft, die vor Kurzem in Karlshorst stattfand, bei weitem: Zum 25. Mal veranstaltet der Malchower Reitsportverein Kleeblatt ein Reit- und Springturnier, mehr als 600 Pferde gehen dabei an den Start. Die Geschichte des Reit- und Fahrvereins Kleeblatt Berlin reicht zurück ins Jahr 1961. Damals wurde der Zusammenschluss gegründet. Seit 1991 offiziell eingetragen, zählt der Malchower...

  • Malchow
  • 21.08.19
  • 169× gelesen
Sport
Nach einer taktischen Meisterleistung nun beim Derby-Finale dabei: Thorsten Tietz und sein Hengst River Flow.

Daumen drücken für die Lokalmatadoren
Beim Derby-Finale auf der Trabrennbahn Mariendorf treten auch Berliner Pferde und Fahrer an

Der Sulkysport ist seine Welt: Thorsten Tietz (41) lebt seit vielen Jahren in der am Mariendorfer Volkspark gelegenen Prühßstraße und damit nur einen Steinwurf von der Trabrennbahn entfernt. Dort wurde er mehrmals Berliner Champion und dort gelangen ihm die wichtigsten Erfolge in seiner Karriere, die bisher 904 Siege umfasst. Für die Besitzer der von ihm betreuten Pferde gewann der gebürtige Recklinghäuser in dieser Zeit über 2,1 Millionen Euro Preisgeld. Und es könnte noch einiges...

  • Mariendorf
  • 29.07.19
  • 295× gelesen
Sport
Die kleinen Islandpferde können traben, galoppieren, tölten, im Schritt und im Rennpass laufen.
6 Bilder

Kleine Pferde, großes Turnier
Am Sonntag startet auf der Trabrennbahn die Islandpferde-Weltmeisterschaft

Die Vorbereitungen laufen seit über einem Jahr, nun steht das Spektakel unmittelbar vor der Tür: Mit einem Lichtenberg-Tag beginnt am Sonntag, 4. August, die Weltmeisterschaft der Islandpferde auf der Trabrennbahn in Karlshorst. Eine Woche lang messen sich an der Treskowallee knapp 200 Pferd-Reiter-Gespanne aus 18 Nationen, die Wettkämpfe begleitet ein Volksfest. Bereits zum zweiten Mal macht die Weltmeisterschaft in Karlshorst Station, 2013 hatte der internationale Islandpferdeverband...

  • Karlshorst
  • 25.07.19
  • 1.276× gelesen
Sport
Rasanter Auftritt: Alessandro Gocciadoro feierte mit dem Hengst Juan Bros einen völlig überlegenen Sieg.

Nur Fliegen ist schöner
Auf der Mariendorfer Trabrennbahn wurden am Wochenende die Derby-Vorläufe ausgetragen

Nur Fliegen ist schöner – das muss sich der Italiener Alessandro Gocciadoro bei seinem ersten Start auf der Trabrennbahn Mariendorf gedacht haben. Der international erfahrene Spitzenprofi hatte zuvor noch nie an einem Berliner Rennen teilgenommen. Doch im Sulky seines dreijährigen Hengstes namens Juan Bros zeigte Gocciadora seinen Gegnern auf Anhieb, was Sache ist. Sein Pferd gewann am Sonntag einen der vier Derby-Vorläufe, die mit jeweils 20.000 Euro Preisgeld dotiert waren, völlig...

  • Mariendorf
  • 22.07.19
  • 388× gelesen
Sport
Das Ereignis des Jahres: Auf der Trabrennbahn Mariendorf beginnt am 19. Juli das große Derby-Meeting.

Ja, wo laufen sie denn?
Derby-Meeting auf der Trabrennbahn Mariendorf beginnt am 19. Juli 2019

Am 19. Juli beginnt das Derby-Meeting auf der Trabrennbahn Mariendorf. Es ist das wichtigste Ereignis des Berliner Pferderennsports. Auf der Mariendorfer Traberpiste beginnt am 19. Juli der Saisonhöhepunkt: das Derby-Meeting. An insgesamt sieben Veranstaltungstagen, die am 4. August ins große Finale des 124. Deutschen Traber-Derbys münden, geht es für die Sulkyfahrer und Pferdebesitzer um ein Gesamtpreisgeld in Höhe von weit über einer Million Euro. Ein Wettkampf mit einer langen...

  • Mariendorf
  • 15.07.19
  • 460× gelesen
Sport
Christian Ahlmann kommt auch in diesem Jahr zum Global jumping Berlin in den Sommergarten unterm Funkturm.
2 Bilder

Sportspektakel de luxe
Springreiter-Elite vom 26. bis 28. Juli 2019 im Sommergarten unterm Funkturm

Freunde des Reitsports aufgemerkt! Die besten Springreiter der Welt treffen sich vom 26. bis zum 28. Juli im Sommergarten unter dem Funkturm. Für sie geht es darum, möglichst viele Punkte für die Longines Global Champions Tour (LGCT) und die Global Champions League (GCL) zu ergattern. Die 13. Etappe dieser beiden höchstdotierten Reitsportserien lockt Springreiter aus den Top 50 der Weltrangliste, Olympioniken, Welt- und Europameister sowie Weltcup-Sieger in die Hauptstadt. Jeder der drei...

  • Westend
  • 12.07.19
  • 220× gelesen
Sport
Heinz Wewering überraschte mit seinem Hengst Rainbow Diamant am 7. Juli auf der Trabrennbahn Mariendorf Konkurrenz und Kenner.

Meisterstück gelungen
Trabrennfahrer Heinz Wewering siegte am 7. Juli beim Super Trot Cup

Der mit 20.000 Euro Preisgeld dotierte Lauf zum Super Trot Cup auf der Trabrennbahn Mariendorf endete am 7. Juli mit einer dicken Überraschung. Nicht die von Michael Nimczyk (33) und Conrad Lugauer (44) gesteuerten Favoritenpferde Emilion und Breidabliks Cognac beherrschten die Prüfung, die über großes internationales Renommee verfügt. Sondern der bereits 69 Jahre alte Heinz Wewering drückte dem Geschehen den Stempel auf. Nach einem regelrechten Finish-Krimi bezwang der in Britz lebende...

  • Mariendorf
  • 08.07.19
  • 171× gelesen
Kultur
Michael Grunst und WM-Veranstalter Bernhard Fliß besuchten kürzlich den Isländischen Botschafter Martin Eyjólfsson in Tiergarten - und berichteten über das bevorstehende Turnier.
3 Bilder

„Sympathischstes Nordland“
Lichtenberg lädt zu Veranstaltungen vor und während der Islandpferde-Weltmeisterschaft ein

Was verbindet den Bezirk Lichtenberg mit der Insel Island? Zum Beispiel die Pferdesporttradition. Aus Anlass der Islandpferde-Weltmeisterschaft, die im August auf der Karlshorster Trabrennbahn stattfindet, stellt das Bezirksamt die Heimat der flinken Vierbeiner mit einer Programmreihe vor. Ein Besuch von Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) beim isländischen Botschafter Martin Eyjólfsson stand auch schon an. Felleshus – Gemeinschaftshaus – so heißt das öffentlich zugängliche...

  • Lichtenberg
  • 19.05.19
  • 225× gelesen
Soziales
Thomas Hartl und Sandra Ziller im Inklusiven Pferdesport- und Reittherapiezentrum. Sandra Ziller leitet den Bereich Reitsport.
6 Bilder

Meilenstein für Therapiezentrum
Aktion Mensch gibt Förderzusage für inklusives Reitsportprojekt

Hinter dem etwas sperrigen Namen steckt ein besonderes Projekt: An der Treskowallee entsteht derzeit Berlins größtes Inklusives Pferdesport- und Reittherapiezentrum. In puncto Baufortschritt läuft alles plangemäß. Jetzt konnten die Macher auch noch einen wichtigen Förderer ins Boot holen. Thomas Hartl ist zufrieden. Die Bauarbeiten an den Reithallen, Ställen, Büro- und Sanitärräumen seien wie am Schnürchen verlaufen, erzählt der Projektentwickler der Stiftung Rehabilitationszentrum...

  • Karlshorst
  • 05.05.19
  • 1.207× gelesen
Sport

Springreitturnier in Pausin

Im Pferdesportzentrum Pausin am Krugweg 5 in der Gemeinde Schönwalde-Glien westlich von Berlin startet am 18. Oktober ein hochkarätiges Hallenreitturnier. Beim 19. Pausin Jumping & Pony Trophy werden 425 Reiter mit 700 Pferden an vier Tagen um die besten Leistungen wetteifern. Die Wettkämpfe beginnen ab 9 Uhr. Zwischendurch kann man sich auf der weitläufigen Anlage umschauen und zum Beispiel Ponys streicheln. Der Eintritt ist frei, Parkplätze sind vorhanden. Eine Woche später (27. und 28....

  • Mitte
  • 18.10.18
  • 63× gelesen
Sport

Großes Herbst-Turnier
Jubiläum beim Reiter-Verein

Vom 14. bis 16. September feiert der Reiter-Verein Rudow e.V. jeweils von 8 bis 18 Uhr sein 40-jähriges Jubiläum am Ostburger Weg 1. Im Jahr 1978 ergriffen pferdebegeisterte Rudower Familien die Initiative, einen alten Reiterverein wiederzubeleben. Der Landwirt Jörg Grabert hatte damals die Idee, den Verein, den es zwischen 1921 bis 1942 gab, neu zu gründen. Unter dem „alten“ sollte in Rudow wieder Pferdesport betrieben werden. Am Ortsrand im Ostburger Weg gab es dazu das richtige...

  • Rudow
  • 12.09.18
  • 110× gelesen
Kultur

Von Mensch und Tier verzaubern lassen
Pferdetheater gastiert beim LRV Tegel

Im September gastiert das Pferdetheater „Tout le monde danse, tout le monde pense“ in Tegel. Auf dem Gelände des LRV Tegel am Waidmannsluster Damm 10 können sich alle Interessierten an fünf Abenden von der Faszination an der Bewegung von Mensch und Tier verzaubern lassen. Die Inszenierung steht ganz im Zeichen der 20er-Jahre. Das Pferd ist in diesem Kontext Partner, Projektionsfläche und Spiegel jener menschlichen Dynamik, die am Beginn des 20. Jahrhunderts Zeichen einer ganzen Epoche wurde....

  • Tegel
  • 05.09.18
  • 72× gelesen
Sport
Das Springreiten hat auf dem Reiterhof Kühne-Sironski in Lübars eine sehr lange Tradition.
2 Bilder

Ganze Bandbreite des Pferdesports
Ländlicher Reiterverein lädt zum Dressur- und Springreiten

Am Sonnabend, 1., und Sonntag, 2. September, lädt der Ländliche Reiterverein (LRV) Lübars zu seinem mittlerweile 41. Reitturnier im Dressur- und Springreiten. Dieses Turnier ist seit über vier Jahrzehnten ein fester und vor allem beliebter Bestandteil im Veranstaltungskalender der Berliner Reitsportszene. So werden sich auch in diesem Jahr ambitionierte Reiter sowie der Nachwuchs aus Berlin und Brandenburg in 13 Dressur- und Springprüfungen in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen mit...

  • Lübars
  • 29.08.18
  • 554× gelesen
Sport
Ein historischer Moment: Robin Bakker gewinnt sein viertes Derby hintereinander – diesmal mit dem Hengst Mister F Daag.
2 Bilder

Vierter Derby-Sieg hintereinander
Robin Bakker schreibt Trabrenngeschichte

Das hat noch niemals jemand geschafft: Der niederländische Sulkyfahrer Robin Bakker gewann am Sonntag, 5. August, das alljährlich auf der Trabrennbahn Mariendorf ausgetragene Derby zum vierten Mal hintereinander. In dem mit 216 000 Euro dotierten Rennen konnte keiner seiner zehn Gegner Bakkers dreijährigem Hengst Mister F Daag auch nur annähernd das Wasser reichen. Der Traber stürmte 200 Meter vor dem Ziel energisch an die Spitze und raste zu einem neuen Rennrekord. In der langen Geschichte...

  • Mariendorf
  • 06.08.18
  • 169× gelesen
Sport
Zu Tränen gerührt: Ronja Walter und ihr Vater Manfred konnten die Freude über den tollen Sieg gar nicht fassen.

Ronja Walter erobert die Herzen
Holländer erobern die Derbyvorläufe

Auf der Mariendorfer Trabrennbahn wurden am Wochenende die Vorläufe für das Traber-Derby ausgetragen. In den nach dem Geschlecht der Pferde getrennten Rennen ging es um viel Geld, denn an die Sieger und Platzierten wurden stolze 120 000 Euro Prämie verteilt. Am kommenden Sonnabend, 4., und Sonntag, 5. August, /Veranstaltungsbeginn jeweils 13.30 Uhr) steigt diese Summe noch einmal immens an, denn dann werden die Teilnehmer in den beiden Finalläufen um über 300 000 Euro Preisgeld...

  • Mariendorf
  • 30.07.18
  • 616× gelesen
Sport
Ein absoluter Könner seines Fachs: Der Niederländer Robin Bakker gewann das Derby innerhalb der letzten fünf Jahre vier Mal.

Wer gewinnt das Derby?
Am 27. Juli 2018 beginnt Berlins wichtigste Rennwoche

Es ist nicht nur eines der traditionellsten deutschen Rennen, sondern das bedeutendste Ereignis des Sulkysports: Das Traber-Derby wurde schon 1895 das erste Mal ausgetragen und findet seit 1952 alljährlich auf der Mariendorfer Bahn statt. An den insgesamt sieben Veranstaltungstagen zwischen dem 27. Juli und dem 5. August werden weit über eine Million Euro Preisgeld an die Sieger und Platzierten verteilt. Doch es geht nicht nur um viel Bares, sondern auch um altehrwürdige Rituale. Das beste...

  • Mariendorf
  • 23.07.18
  • 400× gelesen
Sport
Auch Marie-Sol Gersch (l.) und Anja Moser freuen sich auf das große Dressurturnier des 1. FC Lübars.

Großes Dressurturnier beim 1. FC Lübars

Zum zweiten Mal nach 2017 veranstaltet der 1. FC Lübars e.V. Abteilung Pferdesport am 26. und 27. Mai ein großes Dressurturnier. Der Nennungsschluss für die Veranstaltung, die auf dem Reiterhof Christian Qualitz, Alt-Lübars 21, durchgeführt wird, ist der 30. April. Auf alle Teilnehmer, aber auch die Besucher warten 14 spannende Prüfungen, von Wettbewerben für die kleinsten Reiter, der so genannten Führzügel-Klasse, bis hin zu Dressurprüfungen der Klasse M. Viele Vereinsmitglieder des 1. FC...

  • Lübars
  • 20.04.18
  • 435× gelesen
Kultur
Der Eingang zum Welt-Etablissement.
3 Bilder

Berlin feierte einst im Sterneckerschen Welt-Etablissement

Wer heute von der Berliner Allee aus in den Weg neben dem Kulturhaus einbiegt, ahnt es kaum: Das war der Eingang zu einem der beliebtesten Vergnügungsparks vor den Toren Berlins. Dort befand sich einst das Sterneckersche Welt-Etablissement „Schloss Weißensee“. Eröffnet wurde diese Vergnügungsstätte von Rudolf Sternecker im Jahre 1880. Auf dem Gelände des heutigen Parks am Weißen See gab es seinerzeit einen großen Wintersaal, ein ländliches Ballhaus, Volksbelustigungen aller Art, Kaskaden,...

  • Weißensee
  • 20.12.17
  • 389× gelesen
Sport
Jubel und Freudentränen: Robin Bakker und das Stallteam von Tsunami Diamant bei der Derby-Siegerehrung.

Unglaubliche Siegesserie beim Traber-Derby: schon wieder Robin Bakker

Mariendorf. Ja wo laufen sie denn? Das fragten sich die 11.200 Zuschauer am Sonntag auf der Trabrennbahn Mariendorf. Denn sie trauten ihren Augen nicht und erlebten das verrückteste Derby-Finale aller Zeiten. Auf der Zielgeraden des mit 276.000 Euro dotierten wichtigsten Trabrennens der Bundesrepublik sah der Schwede Christoffer Eriksson eigentlich schon wie der klare Sieger aus. Doch dann flog ganz außen urplötzlich der Niederländer Robin Bakker mit seinem Hengst Tsunami Diamant in...

  • Mariendorf
  • 07.08.17
  • 345× gelesen
Sport
Am Wochenende findet das Vielseitigkeitsturnier des Blankenfelder Reitvereins statt. Unter anderem ist auch ein Hindernisparcours zu absolvieren.

Prüfungen für Pferd und Reiter: Traditionelles Turnier in Blankenfelde

Blankenfelde. Der Blankenfelder Reitverein veranstaltet am letzten Aprilwochenende sein traditionelles Vielseitigkeitsturnier. Es findet in diesem Jahr am 29. und 30. April, jeweils von 8 bis 18 Uhr auf dem Reitplatz im Bereich an der Hauptstraße Richtung Arkenberge statt. Der Blankenfelder Reitverein ist einer der wenigen in der Region, der ein Vielseitigkeitsturnier organisiert mit Dressur-, Spring- und Geländeprüfungen. Das Programm umfasst Prüfungen für die jüngsten Reiter in Form von...

  • Blankenfelde
  • 20.04.17
  • 142× gelesen
Blaulicht

Diebe stehlen fast alle Sättel auf dem Lindenhof

Blankenfelde. Beim Kinder- und Jugendreitverein Lindenhof in der Bahnhofstraße 4 wurde eingebrochen. „Das Ziel der Täter war unsere Sattelkammer“, so die Vorsitzende des Vereins Brunhilde Polzin. „Nahezu alle Sättel wurden gestohlen, insgesamt 30 Pony- und Großpferdesättel.“ Von dem Verlust sind vor allem viele Kinder betroffen, die im Verein das Reiten erlernen. Leider ist der Einbruch kein Einzelfall in diesem Gebiet, so die Vereinsvorsitzende. Ein paar Wochen zuvor gab es bereits einen...

  • Blankenfelde
  • 01.09.16
  • 66× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.