Raed Saleh

Beiträge zum Thema Raed Saleh

Politik
Die Neuköllner SPD-Abgeordnete Karin Korte am Eröffnungstag vor ihrem Bürgerbüro in der Lipschitzallee 69, unweit vom U-Bahnhof Lipschitzallee. Foto: Sylvia Baumeister
  5 Bilder

Die Abgeordnete Karin Korte eröffnete ein Bürgerbüro in der Lipschitzallee

Gropiusstadt. Seit Beginn der Legislaturperiode sitzt die SPD-Abgeordnete Karin Korte für den Wahlkreis Gropiusstadt und Buckow Nord im Landesparlament. Am 7. April eröffnete sie ein Bürgerbüro, in dem sie am 25. April die erste Sprechstunde anbietet. Obwohl die Räumlichkeiten gar nicht so klein sind, war es am Freitag irgendwann nach 16 Uhr plötzlich rappelvoll in der Lipschitzallee 69. Karin Korte, die im September den Wahlkreis Gropiusstadt und Buckow Nord als Direkt-Kandidatin der SPD...

  • Gropiusstadt
  • 12.04.17
  • 285× gelesen
Politik

SPD-Einfluss auf Landespolitik

Reinickendorf. Der Reinickendorfer Einfluss auf die Landespolitik hat sich erhöht. Seit dem 6. Dezember gehört die neu gewählte SPD-Abgeordnete Bettina König als Beisitzerin dem Vorstand ihrer Fraktion an. Sie leitet dort den Arbeitskreis Arbeit, Integration und Soziales. Zu den Vertretern des Fraktionsvorsitzenden Raed Saleh zählt weiter der Reinickendorfer SPD-Kreisvorsitzende Jörg Stroedter. CS

  • Reinickendorf
  • 08.12.16
  • 37× gelesen
Politik
Die Direktkandidaten der SPD Friedrichshain-Kreuzberg für das Abgeordnetenhaus, die gleichzeitig die Bezirksliste anführen. Von links: Peggy Hochstätter, Susanne Kitschun, Sven Heinemann, Sevim Aydin, Björn Eggert.
  3 Bilder

Im Stellvertreterkampf: Die Sozialdemokraten stellten ihre Kandidaten auf

Friedrichshain-Kreuzberg. Die SPD im Bezirk hat am 21. November ihre Kandidaten für die Wahlen zum Abgeordnetenhaus und zur BVV am 18. September 2016 bestimmt. Nicht durchgehend verlief das im allgemeinen Einvernehmen. Spannend war vor allem der Kampf um den Platz zwei der Bezirksliste für das Landesparlament. Da traten mit Sven Heinemann und Björn Eggert zwei bisherige Abgeordnete gegeneinander an. Einer von ihnen würde auf der Strecke bleiben, was seine Aussichten auf eine Wiederwahl...

  • Friedrichshain
  • 26.11.15
  • 931× gelesen
Bildung
Raed Saleh ließ sich von Teilnehmern eines Workshops in der Jugendkunstschule erklären, woran sie gerade arbeiten.
  6 Bilder

Die Jugendkunstschulen sollen den Musikschulen gleichgestellt werden

Pankow. Die Berliner Jugendkunstschulen soll auf ein stabileres finanzielles Fundament gestellt werden. Das will die SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus mit einer Gesetzesinitiative durchsetzen. Damit er einen Eindruck von dem erhält, was die Jugendkunstschulen (Juks) leisten, lud der Pankower SPD-Abgeordnete Torsten Schneider seinen Fraktionsvorsitzenden Raed Saleh in die Pankower Einrichtung ein. Diese wird seit einigen Jahren engagiert von Ines Lekschas geleitet. Sie ist Kunstlehrerin an der...

  • Pankow
  • 16.07.15
  • 305× gelesen
Politik

SPD-Fraktionschef möchte Kita-Gebühren abschaffen

Berlin. Der frühe Kitabesuch wirkt sich positiv auf die Entwicklung von Kindern aus. Das ergab eine Untersuchung der Bertelsmann Stiftung. Grundsätzlich hat jede Familie Anspruch auf einen Platz, seit August 2013 auch für unter Dreijährige.Doch so ein Platz kostet Geld. Im Schnitt zahlen Berliner Eltern rund 93 Euro pro Monat plus Verpflegungspauschale von 23 Euro. Die Gebühren sind nach Einkommen gestaffelt; eine Härtefallregelung befreit Eltern mit sehr niedrigem Einkommen. Die letzten drei...

  • Charlottenburg
  • 28.04.15
  • 369× gelesen
Politik

Muffinparty mit Politikprofis

Spandau. "Politikerin - ein interessanter Beruf für mich?" ist das Motto einer Muffinparty mit Politikprofis, zu der die SPD-Abgeordneten Burgunde Grosse und Raed Saleh Mädchen im Alter von 14 bis 17 Jahren am 22. April ab 16 Uhr in ihr Bürgerbüro, Marktstraße 1, einladen. Die beiden Politiker erzählen aus ihrem Berufsalltag und stehen Rede und Antwort. Dazu gibt es eine kleine praktische Übung und Muffins. Die Teilnahme ist kostenlos, es wird um Anmeldung gebeten unter 36 75 00 81 oder in...

  • Haselhorst
  • 07.04.15
  • 83× gelesen
Politik

SPD diskutiert über Tierpark

Friedrichsfelde. Vergangenes Jahre bewilligte das Abgeordnetenhaus fünf Millionen Euro für den Tierpark. Doch wie sollte das Geld am besten verwendet werden? Darum geht es am 11. März, dann lädt die SPD-Fraktion des Abgeordnetenhauses unter dem Titel "Tierpark - Wie kann Berlins größter Landschaftstiergarten noch attraktiver werden?" zum Gespräch ein. Die öffentliche Diskussion findet um 17 Uhr im Tierpark Hotel in der Franz-Mett-Straße 3-9 statt. Auf dem Podium werden sein: Andreas Knieriem,...

  • Friedrichsfelde
  • 05.03.15
  • 58× gelesen
  •  1
Politik

Mehrheit für SPD-Kreisvorsitzenden

Spandau. Der Spandauer SPD-Vorsitzende Raed Saleh ist am 29. März auf der Kreisdelegiertenkonferenz seiner Partei mit großer Mehrheit im Amt bestätigt worden.Von den 56 Delegierten stimmten in der Aula der Carlo-Schmid-Oberschule 50 für den 36-jährigen Vorsitzenden der SPD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus. Drei Delegierte votierten gegen ihn, ebenfalls drei enthielten sich der Stimme. Ebenfalls im Amt bestätigt wurden Salehs Stellvertreter Susanne Pape, Ulrike Sommer und Daniel...

  • Spandau
  • 31.03.14
  • 48× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.