Anzeige

Alles zum Thema Recyclinghof

Beiträge zum Thema Recyclinghof

Wirtschaft

Recyclinghof: BSR bleibt beim Nein

Tempelhof-Schöneberg. Lange Gesichter in der Bezirkspolitik, als die Berliner Stadtreinigung (BSR) ankündigt, den Recyclinghof am Tempelhofer Weg zu schließen, und der Vorstoß der Bezirksverordnetenversammlung (BVV), einen „kundenfreundlichen und im Bezirk gelegenen Ersatzstandort“ zu schaffen, beispielsweise auf dem BSR-Gelände an der Monumentenstraße. Nun haben die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe und die BSR in zwei Schreiben an das Bezirksamt den Vorschlägen ganz...

  • Schöneberg
  • 14.05.18
  • 112× gelesen
Leute
Gerhard Prange vor dem AOB-Schild im Mehringhof. In der Schule werde nicht nur Lese- und Schreib-, sondern auch Lebenshilfe vermittelt, sagt er.
3 Bilder

Leben ohne Lesen: Gerhard Prange ist Analphabet

Gerhard Prange ist offen, souverän und redebegabt. Dass der Mann kaum lesen oder schreiben kann, darauf käme niemand, der ihn nicht kennt. Aber mit Klischees, das wird schnell deutlich, ist der 61-Jährige nicht zu fassen. Wir treffen uns im Mehringhof an der Gneisenaustraße. Gerhard Prange besucht dort zwei Mal in der Woche einen Alphabetisierungskurs beim Arbeitskreis Orientierungs- und Bildungshilfe (AOB). Er wäre inzwischen in der dritten Klasse. Die langsam wachsende Fähigkeit,...

  • Kreuzberg
  • 03.03.18
  • 112× gelesen
Wirtschaft

Edeka in der Hohefeldstraße schließt Müllplatz

Nachdem ein Müllplatz auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes in der Hohefeldstraße für Ärger sorgte, soll dieser zum Ende des Monats nun endgültig geschlossen werden. „Der Müllplatz ist uns ein Dorn im Auge. Er zerstört nicht nur das Bild des Lebensmittelmarktes, sondern vertreibt auch auf lange Sicht die Kunden“, so Dennis Krüger, Verantwortlicher für die Standortsicherung der Edeka Minden-Hannover. Den Müllplatz gab es unter Kaiser’s Tengelmann schon länger. Entstanden ist er, weil im...

  • Hermsdorf
  • 25.01.18
  • 232× gelesen
Anzeige
Blaulicht

Auf frischer Tat erwischt

Mahlsdorf. Drei Männer sind am 23. Januar bei einem Einbruch in den Recyclinghof der BSR an der Rahnsdorfer Straße auf frischer Tat geschnappt worden. Die alarmierten Polizisten erwischten zwei der Männer, als diese gegen 21 Uhr über den Grundstückszaun klettern wollten. Der dritte Täter befand sich auf dem Gelände. Dort hatten die drei schon mehrere Werkzeugmaschinen zum Abtransport bereitgestellt. Das Trio wurde erkennungsdienstlich behandelt und anschließend wieder auf freien Fuß gesetzt....

  • Mahlsdorf
  • 25.01.18
  • 41× gelesen
Wirtschaft

Recyclinghof soll länger öffnen

Britz. Das Bezirksamt soll sich bei der Berliner Stadtreinigung (BSR) dafür starkmachen, dass der Recyclinghof an der Gradestraße 77 donnerstags bis 22 Uhr geöffnet ist. So will es die Mehrheit der Bezirksverordneten. Bisher schließt der Hof am Donnerstag um 19.30 Uhr, an den anderen Werktagen um 17 Uhr und am Sonnabend um 15.30 Uhr. sus

  • Britz
  • 22.10.17
  • 7× gelesen
Bauen

Hier könnte man bauen: SPD will Wohnungen am Südkreuz

Schöneberg. Am Südkreuz gebe es bebaubare Areale für in Berlin und im Bezirk dringend benötigte neue Wohnungen. Auf der Suche nach freien Flächen hat die SPD-Fraktion in der BVV zwei landeseigene Grundstücke entdeckt. Das ist zum einen der Recyclinghof der Berliner Stadtreinigung am Tempelhofer Weg 32-38, zum anderen sind das Werkstatt und Betriebsstelle Tempelhof der Berliner Wasserbetriebe am Werner-Voß-Damm 51-57. „Die genannten Flächen sind derzeit deutlich zu gering genutzt“, meint der...

  • Schöneberg
  • 24.03.17
  • 268× gelesen
Anzeige
Politik

Illegaler Abfall überall: Kostenlose Sperrmüllabfuhr soll das Problem lösen

Berlin. Illegal abgelegter Müll kostet Berlin jedes Jahr Millionen von Euro. Nun wird diskutiert, ob eine kostenlose Sperrmüllabholung das Problem lösen kann. Die BSR ist anderer Meinung. Wenn an Straßenrändern illegal Müll abgeladen wird, muss die Berliner Stadtreinigung ausrücken und das kostet. Insgesamt 7,7 Millionen Euro musste das Land Berlin dafür in den Jahren 2015 und 2016 aufbringen. Das ergab die Antwort der Senatsverwaltung für Inneres auf eine Anfrage der CDU-Abgeordneten Katrin...

  • Charlottenburg
  • 21.03.17
  • 537× gelesen
  • 3
Soziales

Stadtreinigung leert später

Treptow-Köpenick. Zum Jahresende verschiebt die BSR die Leerung der Müllbehälter. Tonnen, die am 28., 29. und 30. Dezember geleert werden sollten, werden jeweils einen Tag später geleert. Am 31. Dezember bleiben die Recyclinghöfe geschlossen. Weitere Angaben im Internet unter www.bsr.de RD

  • Köpenick
  • 23.12.16
  • 6× gelesen
Wirtschaft

Recyclinghof geschlossen

Zehlendorf. Der Recyclinghof der Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Hegauer Weg 17 bleibt wegen Sanierungsarbeiten bis Sonnabend, 6. August, geschlossen. Als Ausweichmöglichkeiten empfiehlt die BSR die Recyclinghöfe Ostpreußendamm 1 in Steglitz, für Schadstoffe den Recyclinghof Brunsbütteler Damm 47 in Spandau. Mehr Infos auf www.bsr.de. uma

  • Zehlendorf
  • 21.07.16
  • 20× gelesen
Soziales
Zufahrt und Einfahrt zum Recyclinghof Hegauer Weg 17

Recyclinghof wird saniert

Ich habe gerade ein Regal entrümpelt und gelesen, dass der Recyclinghof im Hegauer Weg auf Grund von Sanierungsmaßnahmen in der Zeit vom 25. Juli bis 6. August geschlossen wird. Als Ausweichmöglichkeiten werden angeboten: Recyclinghof Ostpreußendamm 1 in Steglitz und für Schadstoffe Recyclinghof Brunsbütteler Damm 47 in Spandau

  • Zehlendorf
  • 20.07.16
  • 17× gelesen