Alles zum Thema Gewinner

Beiträge zum Thema Gewinner

Soziales
Statt Schnee gibt’s Futter: Helmut Kleebank und Frank Bröhl testen am 10. Februar das Schnuckenwetter auf dem Hahneberg. 

Hahneberg bleibt am 10. Februar schneefrei
Faßberg verliert Schnuckenwette

Die Winterschnuckenwette 2019 zwischen Spandau und Faßberg ist gelöst: Faßberg hat verloren. Die Spandauer freut’s, jetzt werden die Gewinner gezogen. Tief Thomas machte den Faßbergern einen Strich durch die Rechnung. Ausgerechnet am Wetttag, 10. Februar, blieb der Hahneberg schneefrei und die Heidschnucken Heidi und Hermann im Trockenen. Pech für Frank Bröhl. Der Bürgermeister von Faßberg hatte für dieses Jahr auf das weiße Pulver gesetzt – und verloren. Sein Spandauer Amtskollege Helmut...

  • Bezirk Spandau
  • 16.02.19
  • 19× gelesen
Kultur
Gebannt lauschten die Leser der Berliner Woche den Worten von Kunsthistorikerin Dörte Döhl.

Mit der Berliner Woche in die Harald-Metzkes-Ausstellung
Gewinner genossen Kunst

Charlottenburg. Gebannt lauschten die Leser der Berliner Woche den Worten von Kunsthistorikerin Dörte Döhl. Anschließend folgte ein Rundgang durch die Ausstellung „Harald Metzkes – Ein musisches Kabinett zum 90. Bilder aus der Kunstsammlung der Berliner Volksbank“. Die Leser haben beim Gewinnspiel der Berliner Woche und des Spandauer Volksblattes teilgenommen und eine exklusive Führung samt Vortrag gewonnen. Harald Metzkes (90) gilt neben Gerhard Altenbourg, Bernhard Heisig, Wolfgang...

  • Charlottenburg
  • 24.01.19
  • 26× gelesen
  •  1
Sport

Lichtenberg 47 gewinnt Cup

Lichtenberg. Fußball-Oberligist Lichtenberg 47 hat den diesjährigen Regio-Cup gewonnen. Die Lichtenberger, die in der fünfthöchsten Liga spielen, setzten sich in der Max-Schmeling-Halle im Finale gegen den Regionalligisten Viktoria 89 knapp mit 3:2 durch. Für Lichtenberg 47 war es der dritte Sieg bei der insgesamt 41. Auflage des Wettbewerbs der Berliner Amateurmannschaften, die in der Regional- oder Oberliga spielen. Insgesamt nahmen zehn Mannschaften teil, aus der Regionalliga fehlten der BFC...

  • Lichtenberg
  • 16.01.19
  • 7× gelesen
Soziales

Der Jahreswechsel wird den Spandauern versüßt

Spandau. Die Gewinn-Nummern des Spandauer Lions-Adventskalenders für den 20. bis 24. Dezember lauten: 0023, 0263, 0278, 0350, 0421, 0536, 0949, 1062, 1118, 1144, 1215, 1332, 1349, 1528, 1659, 1840, 1965, 2014, 2175, 2410, 2447, 2527, 2635, 2885, 2943, 2972. Bei den Gewinnen handelt es sich um Sachpreise. Die Gewinne und Gutscheine können täglich während der Bürozeiten in der Rechtsanwalts- und Notariatskanzlei Hebenstreit & Renke, Carl-Schurz-Straße 33, eingelöst werden. Ansprechpartnerin...

  • Bezirk Spandau
  • 25.12.18
  • 15× gelesen
Soziales

Freut euch, ihr Spandauer!

Spandau. Die Gewinn-Nummern des Spandauer Lions-Adventskalenders für den 12. bis 19. Dezember lauten: 0018, 0202, 0278, 0289, 0358, 0518, 0679, 0693, 0758, 0770, 0993, 1069, 1162, 1187, 1216, 1279, 1363, 1400, 1489, 1493, 1520, 1554, 1558, 1595, 1770, 1842, 1929, 2267, 2336, 2361, 2396, 2436, 2666, 2667, 2727, 2782. Bei den Gewinnen handelt es sich um Sachpreise. Die Gewinne und Gutscheine können täglich während der Bürozeiten in der Rechtsanwalts- und Notariatskanzlei Hebenstreit & Renke,...

  • Bezirk Spandau
  • 19.12.18
  • 8× gelesen
Soziales

Frohes Fest dank Lions Club: Spandau:

Spandau. Die Gewinn-Nummern des Spandauer Lions-Adventskalenders für den 1. bis 12. Dezember lauten: 0128, 0156, 0225, 0342, 0378, 0384, 0433, 0482, 0502, 0517, 0521, 0530, 0535 (zwei Gewinne), 0630, 0663, 0856, 0904, 0924, 0974, 0985, 1111, 1114, 1200, 1249, 1265, 1315, 1334, 1375, 1398, 1409, 1432, 1444, 1452, 1460, 1603, 1635, 1655, 1663, 1783, 1795, 1821, 1837, 1857, 1888, 1894, 1970, 1984, 2088, 2137, 2181, 2186, 2277, 2317, 2318, 2348, 2410, 2494, 2590, 2640, 2663, 2809, 2845, 2897, 2904,...

  • Bezirk Spandau
  • 12.12.18
  • 9× gelesen
Sport
Der Pressesprecher der lekker Energie GmbH, Robert Mosberg (3. von links), überreicht im Beisein von Anna Akarsu von der Berliner Woche (rechts) die Sieger-Urkunde an den Präsidenten des Berliner TSC Klaus-Jürgen Weidling (2. von links) sowie Christopher Krähnert und Friederike Stefaniszin von der Geschäftsstelle.

4000-Euro-Spende fließt in die Jugendarbeit
Der Berliner TSC gewinnt den lekker-Vereinswettbewerb

„Sportfamilie an der Spree“: So nennt sich der Berliner TSC. Dass diese Familie zusammenhält, vor allem wenn es drauf ankommt, bewies sie beim 2. lekker-Vereinswettbewerb. Der Verein gewann den ersten Platz und eine 4000-Euro-Spende für die ehrenamtliche Jugendarbeit. Der Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie GmbH lobte in diesem Jahr zum zweiten Mal den Wettbewerb „Unsere Energie für Euren Sport“ aus. Dabei handelt es sich um ein Kooperationsprojekt mit der Berliner Woche. Für...

  • Prenzlauer Berg
  • 13.11.18
  • 35× gelesen
Soziales

Gutes tun und gewinnen
Lions Adventskalender 2018 in der Touristinformation Neukölln

Auch in diesem Jahr gibt es wieder den Lions Adventskalender 2018 in der Touristinformation NeuköllnJedes Jahr organisieren der Hilfsverein LC Cosmopolitan e.V. und der Förderverein LC Glienicker Brücke e.V. mit Hilfe von Sponsoren den Berliner Lions Adventskalender. Über 200 wertvolle Preise warten ab dem 1. Dezember auf ihre Gewinner. In diesem Jahr können u.a. Warengutscheine, Dinnergutscheine, Kosmetikbehandlungen und Hotelgutscheine mit einem Gesamtwert von 45.000 € gewonnen...

  • Neukölln
  • 03.11.18
  • 68× gelesen
Bildung
Der elfjährige Ben aus der 6agewann. Zu den Gratulanten zählte auch Bildungsstadträtin Karin Korte (rechts).

Schüler der Bruno-Taut-Schule ist bester Vorleser

Ben Kleiner heißt der beste Vorleser aller Neuköllner Sechstklässler: Am 21. März überzeugte er die Jury in der Helene-Nathan-Bibliothek und ließ acht Mitstreiterinnen und drei Mitstreiter hinter sich. Am 9. Mai wird er beim Berliner Landesentscheid antreten. Der elfjährige Ben hat sich nicht zum ersten Mal dem Wettbewerb gestellt. Erst wurde er zum besten Vorleser seiner Klasse, dann seiner Schule gekürt. Danach hieß es, gegen die Konkurrenten aus den anderen 30 Neuköllner Grundschulen...

  • Neukölln
  • 22.03.18
  • 149× gelesen
Soziales

Gewinnen mit dem Lions-Club

Spandau. Die Gewinn-Nummern des Spandauer Lions-Adventskalenders für den 5. bis 11. Dezember wurden gezogen. Sie lauten: 0031, 0038, 0191, 0338, 0475, 0495, 0627, 0684, 0776, 0793, 0859, 0986, 1013, 1131, 1136, 1181, 1191, 1262, 1378, 1478, 1657, 1717, 1828, 2070, 2154, 2164, 2207, 2339, 2369, 2476, 2498, 2563, 2576, 2790 und 2831. Die Preise können in der Notariatskanzlei Hebenstreit & Renke, Carl-Schurz-Straße 33, abgeholt werden. asc

  • Spandau
  • 13.12.17
  • 8× gelesen
Kultur
Viele Berliner kamen nach Marzahn, um Freikarten für "Stars for Free" am 26. August zu gewinnen. Das Event wird präsentiert von 104.6 RTL, Sponsor ist unter anderem Vodafone.
3 Bilder

"Stars for Free" Tumult: 104.6 RTL verursacht Ansturm im Eastgate!

BERLIN - Am Freitagabend war im "Eastgate" in Berlin Marzahn die Hölle los. Viele Hörer von 104.6 RTL pilgerten in den Einkaufstempel, um Tickets für "Stars for Free" zu ergattern. Reporter Marcel Adler war mittendrin in der Meute! "Hoch die Hände - Wochenende!" Oder besser gesagt: Hoch die Hände, wer hat noch keine Tickets für "Stars for Free"? Es war schon amüsant, was sich bis kurz vor Ladenschluss im Berliner Eastgate abspielte. Immer wieder meldeten sich fast alle Besucher, die unbedingt...

  • Friedrichshain
  • 21.07.17
  • 618× gelesen
Bildung
Gruppenbild mit Preisträgern und Initiatoren. Die Brodowin-Schule hat beim Wettbewerb Berliner Klima Schulen den ersten Platz belegt.

Brodowin-Schüler gewinnen Wettbewerb Berliner Klimaschulen 2017

Alt-Hohenschönhausen. 5000 Euro für die Schulkasse und der Siegertitel: Die Brodowin-Grundschule in der Liebenwalder Straße hat den ersten Preis beim Wettbewerb Berliner Klimaschulen 2017 abgeräumt. „Wissen macht Wandel“ heißt ihr Gewinnerbeitrag. Was hat unser Essen mit dem Klimawandel zu tun? Wie können Gartenprojekte in der Stadt zum Klimaschutz beitragen? Neben Energiethemen waren es solche Fragen, mit denen sich Mädchen und Jungen im aktuellen Wettbewerbsjahr beschäftigten. Der Aufruf...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 13.07.17
  • 77× gelesen
Bildung

Paul gewinnt beim Vorlesewettbewerb

Steglitz-Zehlendorf. Der zwölfjährige Paul Weidmann aus Steglitz hat es geschafft: Er ist Gewinner beim Bezirksentscheid des bundesweiten Vorlesewettbewerbs, der in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek ausgetragen wurde. Paul las aus dem Kinderbuch „Die Quigleys“ von Simon Mason. Darin geht es um turbulente Alltagserlebnisse der Familie Quigley. Paul konnte mit seiner Leistung die Jury überzeugen, die besonders seine deutliche Aussprache lobte und die Fähigkeit, durch gezielte Betonung Textstellen...

  • Steglitz
  • 12.04.17
  • 36× gelesen
Bildung
Jonathan Kratz ist Reinickendorfs bester Vorleser.

Jonathan gewann mit der Gangsta-Oma: Sieger im Vorlesewettbewerb

Tegel. Jonathan Kratz vom Europäischen Gymnasium Bertha-von-Suttner hat am 4. April in der Humboldt-Bibliothek den Bezirksentscheid im diesjährigen Vorlesewettbewerb gewonnen. Jonathan besucht die sechste Klasse. Er las aus dem Buch „Gangsta-Oma“ von David Williams vor, ein lustiges Buch mit ernstem Hintergrund. Geschichten mit skurrilem Humor mag Jonathan besonders. Aber auch Comic-Romane und Sachbücher liest er gern. Sicher wird es ihm nicht schwerfallen, sich für die nächste Runde, den...

  • Tegel
  • 05.04.17
  • 72× gelesen
Wirtschaft
Ausgangspunkt für die Wettbewerbsidee von Julia Roth, Anka Büchler und Christiane Kürschner war dieser Weißensee-Stadtplan.
2 Bilder

Weißenseerinnen gewinnen mit ihrem Projekt „Gründerzeit 2.0“ bei MittendrIn Berlin!

Weißensee. Mit seiner ungewöhnlichen Projektidee gehört das Team „Aber hallo, Weißensee“ zu den drei Gewinnern des Mittendrin Berlin!-Wettbewerbs, die in diesem Jahr ihre Projekte umsetzen können. Ausgelobt wird dieser Wettbewerb seit einigen Jahren gemeinsam von der IHK Berlin und dem Senat in Kooperation mit weiteren Partnern. Zu diesen gehört auch die Berliner Woche. Aufgabe der Wettbewerbsteilnehmer ist es, kreative Ideen für Geschäftsstraßen und -zentren zu entwickeln, um diese zu beleben...

  • Weißensee
  • 18.02.17
  • 202× gelesen
Wirtschaft
BVG-Fahrradbeauftragte Isabel Heins (links) übergab Wanderpokal und Siegerurkunde an die MDC-Mitarbeiterin Marion Rösch und den Geschäftsführer der BBB Management GmbH Campus Berlin-Buch, Dr. Ulrich Scheller.

Einsame Spitze: Bucher Campus-Mitarbeiter gewannen Radfahrwettbewerb

Buch. Der Campus Buch hat den diesjährigen Wettbewerb „Wer radelt am meisten?“ gewonnen. Für Berliner Großunternehmen initiiert wurde dieser erstmals 2012 von der BVG, BSR und den Berliner Wasserbetrieben. Damit soll die Fitness der Mitarbeiter gefördert und etwas für die Umwelt getan werden. In diesem Jahr hatten die Mitarbeiter des Campus Buch die Nase vorn. Auf ihm arbeiten inzwischen 3000 Menschen in Biotec-Unternehmen sowie Forschungseinrichtungen. Dass diese auf dem Fahrrad besonders fit...

  • Buch
  • 23.11.16
  • 64× gelesen
Soziales

Der Lions-Kalender ist da: Tägliche Ziehung von Glücksnummern

Neukölln. Ab sofort ist der neue „Lions Adventskalender“ im Neuköllner Info Center an der Karl-Marx-Straße 83 (Rathaus-Erdgeschoss) zu haben. Jeder Käufer hat die Chance, etwas zu gewinnen. Der Kalender zeigt die St.-Matthäi-Kirche an der Neuen Nationalgalerie und kostet sechs Euro. Hinter jedem Türchen ist eine Glücknummer zu finden. Ab dem 1. Dezember werden 180 Glücksnummern unter notarieller Aufsicht gezogen und täglich unter www.berliner-lionsadventskalender.de bekanntgegeben. Auf die...

  • Neukölln
  • 17.11.16
  • 37× gelesen
WirtschaftAnzeige
Vor dem Rossmann-Markt im Rosenthaler Weg 78 in Französisch Buchholz übergaben Karsten Linde von Ferrero (rechts) und Maria Kroggel, stellvertretende Filialleiterin von Rossmann, den schicken Flitzer an den glücklichen Gewinner.

Rossmann-Kunde gewann Fiat 500

Gemeinsam mit Ferrero verloste Rossmann Online im August einen schneeweißen Fiat 500 im Wert von rund 15 000 Euro als Hauptpreis. Aus rund 55 100 Teilnehmerkarten zog die Rossmann-Glücksfee das Los von Sven Grünhoff (46) aus Spandau. Der glückliche Gewinner konnte es erst gar nicht glauben, als er benachrichtigt wurde. Die Überraschung war riesig. Am 13. Oktober war es dann endlich so weit. Vor dem Rossmann-Markt im Rosenthaler Weg 78 in Französisch Buchholz übergaben Karsten Linde von Ferrero...

  • Französisch Buchholz
  • 19.10.15
  • 295× gelesen
Soziales
Die Schüler der 7.3 schafften es bis ins Superfinale. In der von Malte Arkona moderierten Show gewann dann aber eine Hamburger Klasse.

Pankower Schüler kamen unter die besten vier

Pankow. Zum Schluss hat es nicht ganz gereicht. Aber immerhin zählt die 7.3 des Rosa-Luxemburg-Gymnasiums zu den vier besten Klassen Deutschlands.Beim diesjährigen bundesweiten Schüler-Quiz war die Klasse aus 1214 Bewerber-Teams für die Endrunde der 32 besten Klassen ausgewählt worden. Diese hatten sich zunächst in Tages-Quizduellen vor laufender Kamera zu messen. Auf die Kandidaten der Sendung des Kinderkanals KiKa warteten knifflige Fragen und Experimente aus Natur, Umwelt, Sport, Musik,...

  • Pankow
  • 10.06.15
  • 137× gelesen
Soziales
Auch Musik machen Charlotte und Lilly (im Rollstuhl) gern gemeinsam. Ihre Erzieherin Antonia Bäthge schaut zu.
2 Bilder

Die Kita "Casa dei Bambini" gewinnt den ersten Preis bei Degewo-Wettbewerb

Biesdorf. Es war ein spontaner Einfall. Eine Erzieherin der Kita "Casa dei Bambini" schoss ein Foto und bewarb sich damit beim Degewo-Wettbewerb "Faires Berlin".Die Aufnahme zeigt, wie ein Kind vor dem Rollstuhl eines anderen Kindes hockt und hilft, die Hausschuhe wieder richtig anzuziehen. "Ich fand die Situation so berührend, dass ich einfach das Foto machen musste", erzählt Erzieherin Antonia Bäthge. Als die Kita von dem Wettbewerb erfuhr, war die einhellige Meinung der Erzieher, dieses Foto...

  • Biesdorf
  • 05.06.15
  • 431× gelesen
WirtschaftAnzeige
Herr B. freute sich mit seiner Lebensgefährtin über den neuen VW Polo, den ihm Frau Ketelböter, Hausleiterin der Marzahner Sconto-Filiale, überreichte.

Sconto verschenkt VW Polo an glücklichen Gewinner

Wer würde nicht gern einmal ein neues Auto geschenkt bekommen? Davon träumten auch die Teilnehmer des Sconto-Gewinnspiels und versuchten ihr Glück.Die Resonanz war enorm, denn es versuchten mehrere Zehntausende, den Gewinn zu ergattern. Die Frage, die der Schlüssel zum Glück war, lautete: Wie lange gibt es Scontos kleine Preise? Die richtige Lösung ist natürlich 25 Jahre, denn in diesem Jahr feiert Sconto sein 25. Jubiläum. Zu diesem Anlass verloste der Möbelmarkt gleich zwei VW Polos...

  • Marzahn
  • 28.05.15
  • 204× gelesen
WirtschaftAnzeige

EDEKA Cup geht nach Berlin: Auszeichnung für Markt in der Clayallee

Zehlendorf. Verdeckte Einkäufer testeten kürzlich den EDEKA Reichelt-Markt in der Clayallee 171-177 und urteilten: alles super! Zur Belohnung gab es für das Geschäft den diesjährigen regionalen EDEKA Cup. Damit ist der Verbrauchermarkt, den die EDEKA Minden-Hannover in Eigenregie betreibt, der Beste seiner Art im Geschäftsgebiet. "Ohne das tägliche Engagement meiner Mitarbeiter hätten wir den Preis nicht gewonnen. Das ist eine tolle Anerkennung für unsere Leistung", freut sich Marktleiterin...

  • Zehlendorf
  • 27.05.15
  • 170× gelesen
Soziales
Als einer der Gewinner der Radio Teddy-Aktion "Kita Cool 2015" wurde die Kita "Am Flughafen Gatow" ausgelost. Neben 500 Euro gab es eine ungewöhnlichen Verkehrssicherheitsstunde mit dem Vogel Adacus.

Kita Am Flughafen Gatow hat 500 Euro bei Radio-Teddy-Aktion gewonnen

Kladow. Überraschenden Besuch hatten am 27. April die Kinder der Tagesstätte "Am Flughafen Gatow" am Kladower Damm 182. Radio Teddy-Reporter Olli stand plötzlich vor der Tür. Und sein Besuch zahlte sich für die Kita richtig aus. Belohnte doch der unerwartete Gast die Gewinner der Radio Teddy-Aktion "Kita Cool 2015" mit einem Scheck über 500 Euro und einer ungewöhnlichen "Verkehrssicherheitsstunde".Bei der Aktion "Kita Cool 2015" sind Kitas in Berlin und Brandenburg noch bis zum 8. Mai...

  • Gatow
  • 29.04.15
  • 262× gelesen
Kultur
Vergnügen am Boden und ganz oben: Kathleen Neugebauer, die kleine Emily, Freund Gordon und Oma Rita kosteten ihren Erfolg beim Gewinnspiel voll aus.
19 Bilder

25 Jahre Berliner Woche: Gewinnerin war mit der Stretchlimousine unterwegs

Berlin. Sie hat die höchste Auflage der Stadt - und schenkte einer Familie aus Lichtenberg nun einen Jubiläumstrip in der wohl längsten Ostalgie-Limousine Deutschlands. Die Berliner Woche schmiss ihre Geburtstagsparty erst auf drei weit gespreizten Achsen, dann klangen die Gläser hoch oben im Fernsehturm.Länger als ein Rolls Royce, cooler als eine US-Limo, sympathischer als jeder Ferrari. Und trotz Totalumbau immer noch Trabant. Das also ist die Geburtstagskutsche. Und dort am Bordstein warten...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 07.04.15
  • 399× gelesen
  •  1
  •  3
  • 1
  • 2