Gewinner

Beiträge zum Thema Gewinner

Bauen
Wie soll Tempelhofs Zentrums sich künftig präsentieren? Die Ausstellung gibt einen Vorgeschmack.

Wie geht’s weiter mit der Neuen Mitte Tempelhof?
Freiluftausstellung informiert bis zum 21. Januar über den Stadtumbau rund um das Rathaus

In den kommenden zehn bis zwölf Jahren wird sich das Gebiet zwischen Götz- und Albrechtstraße deutlich verändern. Wie der Stand der Dinge ist, kann sich jedermann in einer Open-Air-Ausstellung am Rathaus anschauen. Der Titel: „Update – Neue Mitte Tempelhof.“ Der Stadtumbau umfasst 20 Projekte, dazu zählen ein neues Schwimmbad, ein neues Polizeirevier und rund 500 Wohnungen an der Götzstraße. Auch eine Kita und ein Jugendfreizeiteinrichtung sind geplant. Das Herzstück soll ein Kultur- und...

  • Tempelhof
  • 20.12.20
  • 184× gelesen
Bildung

Den Wettbewerb gewonnen

Prenzlauer Berg. Über einen tollen Erfolg kann sich die Klassenstufe zwölf des Käthe-Kollwitz-Gymnasiums an der Dunckerstraße freuen. Sie belegte beim diesjährigen Englischwettbewerb Go4Goal! den ersten Platz. Immerhin nahmen in diesem Jahr über 4100 Schüler aus 145 Schulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz am Wettbewerb teil. Für die Gewinnerklassen des Wettbewerbs gab es unter anderem Freikarten für einen Kinobesuch, freien Eintritt in das Tropical Islands Resort, Zugänge zur...

  • Prenzlauer Berg
  • 03.03.20
  • 58× gelesen
Kultur
Sie sind Berlins beste Schulband. Jetzt wollen Jasper, Timothy, Manvel, Julian und Ricardo auch das Deutschlandfinale reißen.

Schulband „Switch“ will „SchoolJam2020“ gewinnen
Rockige Riffs und echte Grooves

Berlins beste Schulband heißt: „Switch“. Die fünf Jungs von der Martin-Buber-Oberschule haben das Regiofinale Berlin-Brandenburg des Nachwuchswettbewerbs „SchoolJam“ gewonnen. Jetzt proben die jungen Musiker für das Deutschlandfinale in Frankfurt. Der Weg dorthin führt über ein Online-Voting. Im Keller des Klubhauses an der Westerwaldstraße üben Timothy, Ricardo, Julian, Manuel und Jasper ihre Songs. Der Proberaum sieht gemütlich aus. Heller Fußboden, lichte Fenster und eine Sofa-Ecke mit...

  • Falkenhagener Feld
  • 27.02.20
  • 772× gelesen
Kultur
"Sweatshop" von Katrin Hoffert besteht aus unterschiedlichen Jeansstoffen. Das Werk erhielt den Sonderpreis.
5 Bilder

Steine, Kleiderbügel, Ventilatoren, Jeans
Neuköllner Kunstpreise vergeben / Ausstellung in der Saalbau-Galerie

Mehr als 170 Künstler hatten sich beworben, drei Frauen machten das Rennen. Am 24. Januar wurde der diesjährige Neuköllner Kunstpreis vergeben. Teilnahmevoraussetzung war, Wohnung und Atelier im Bezirk zu haben. Dass Neukölln international ist, zeigt sich an den Gewinnerinnen. Catherine Evans, die den ersten Platz belegte, ist Australierin. Die Zweite, Jinran Ha, stammt aus Südkorea, und die Dritte, Vanessa Enriquez, wurde in Mexiko geboren. Die Künstlerinnen erhielten ein Preisgeld von 3000...

  • Neukölln
  • 30.01.20
  • 255× gelesen
Umwelt
Die Mitarbeiter vom Campus Buch sammelten beim diesjährigen Wettbewerb „Wer radelt am meisten?“ die meisten Kilometer.

Campus auf dem Siegertreppchen
Bucher Mitarbeiter aus Biotec-Unternehmen und Forschungseinrichtungen radelten am meisten

Der Campus Buch hat den diesjährigen Wettbewerb „Wer radelt am meisten?“ gewonnen. Initiiert wurde dieser für Berliner Großunternehmen erstmals 2012. Die Idee dazu hatten BVG, BSR und Berliner Wasserbetriebe. Ziel des Wettbewerbs, an dem in diesem Jahr 13 städtische Unternehmen teilnahmen, ist es, die Fitness der Mitarbeiter zu fördern und etwas für die Umwelt zu tun. Und dieses Mal hatten die Mitarbeiter vom Campus Buch die Nase vorn. Auf dem Campus arbeiten inzwischen 3000 Menschen in...

  • Buch
  • 11.11.19
  • 95× gelesen
WirtschaftAnzeige
Fritzi Neumöge (links) gewann das E-Bike im Wert von 2.000 Euro und Sabine Becker (rechts) gewann das City Bike im Wert von 500 Euro. Marktleiter Thomas Hempel überreichte die beiden Gewinne im EDEKA Center Tempelhof.

Mit EDEKA und dem WWF auf Panda-Expedition
E-Bike und City Bike an die Gewinner übergeben

Das Thema Nachhaltigkeit ist in aller Munde. In diesem Jahr feiern EDEKA und der WWF ihre zehnjährige Partnerschaft. Gemeinsam setzen sie sich für mehr Umweltschutz und nachhaltiges Handeln ein. EDEKA bietet so beispielsweise eine große Auswahl an umweltverträglich hergestellten Produkten, die vom WWF anerkannte ökologische Standards erfüllen und gemäß den Kriterien unabhängiger Prüforganisationen zertifiziert sind – zusätzlich zu erkennen am WWF-Panda. Im Rahmen des zehnjährigen Jubiläums gab...

  • Tempelhof
  • 23.10.19
  • 232× gelesen
Soziales
Gewinnen macht sichtlichen Spaß. In der Mitte: Lotto-Botschafterin Katarina Witt, Bürgermeister Martin Hikel, Hauptgewinnerin Gabi, Bundestagsabgeordneter Fritz Felgentreu und Moderator Giuliano Lenz.

Gewinn für 59 Neuköllner
Soziallotterie verteilt 600 000 Euro

Sage und schreibe 600 000 Euro wechselten am Sonnabend, 10. August, die Besitzer. 59 Neuköllnerinnen und Neuköllner freuten sich über Gewinne bei der Deutschen Postcode Lotterie – und eine von ihnen ganz besonders: Sie bekam die Hälfte der riesigen Summe. „Unglaublich, das raubt einem den Atem“, brachte Gabi K. (Name geändert) nur mit Mühe hervor, als Lotto-Botschafterin Katarina Witt an der Haustür der 57-Jährigen klingelte und ihr den goldenen Umschlag mit dem Scheck überreichte. Gabis Los...

  • Neukölln
  • 18.08.19
  • 573× gelesen
Bildung
Christian Strube (hinten) mit Schülern, die ein Elektroauto für zwei Personen entwickelten und bauten.
2 Bilder

Für die Welt von morgen
Lehrer vom Havemann-Gymnasium für den Deutschen Engagementpreis nominiert

In deutschen Schulen stehen die Themen Klimawandel und Energieeffizienz überall auf dem Lehrplan. Am Robert-Havemann-Gymnasium erreicht dieser Unterricht allerdings imposante Ausmaße: Dort bauen Jugendliche Energiesparhäuschen, E-Fahrzeuge und Windkraftwerke. Dafür gab es schon viele Auszeichnungen. Jetzt winkt wieder einer. Die Physiklehrer wurden für den Deutschen Engagementpreis 2019 nominiert. Denn das fünfköpfige Team ist sozusagen die treibende Kraft hinter vielen Aktivitäten: eigene...

  • Karow
  • 05.08.19
  • 734× gelesen
WirtschaftAnzeige
Mustafa Ölcüm (rechts), komm. Marktleiter bei OBI in der Demminer Straße 31, begrüßte Gewinnerin Tina Roeder und Michael Klamt, Vertreter von "Schöner Wohnen", im Markt in Gesundbrunnen.
2 Bilder

Reisegutschein-Übergabe bei OBI
3000 Euro Urlaubsgeld gewonnen!

Über einen Reisegutschein im Wert von 3000 Euro freute sich am 1. April Tina Roeder. Sie wurde als Hauptgewinnerin eines Preisausschreibens gezogen, das von "Schöner Wohnen" im vergangenen Jahr bundesweit stattfand, unter anderem auch in Kooperation mit OBI. Neben Mustafa Ölcüm (rechts), komm. Marktleiter bei OBI in der Demminer Straße 31 in Gesundbrunnen, freute sich auch Michael Klamt als Vertreter von "Schöner Wohnen" mit der Gewinnerin. Die 16 Farbtöne von "Schöner Wohnen" Architects’...

  • Gesundbrunnen
  • 02.04.19
  • 326× gelesen
Soziales
Statt Schnee gibt’s Futter: Helmut Kleebank und Frank Bröhl testen am 10. Februar das Schnuckenwetter auf dem Hahneberg. 

Hahneberg bleibt am 10. Februar schneefrei
Faßberg verliert Schnuckenwette

Die Winterschnuckenwette 2019 zwischen Spandau und Faßberg ist gelöst: Faßberg hat verloren. Die Spandauer freut’s, jetzt werden die Gewinner gezogen. Tief Thomas machte den Faßbergern einen Strich durch die Rechnung. Ausgerechnet am Wetttag, 10. Februar, blieb der Hahneberg schneefrei und die Heidschnucken Heidi und Hermann im Trockenen. Pech für Frank Bröhl. Der Bürgermeister von Faßberg hatte für dieses Jahr auf das weiße Pulver gesetzt – und verloren. Sein Spandauer Amtskollege Helmut...

  • Bezirk Spandau
  • 16.02.19
  • 177× gelesen
Kultur
Gebannt lauschten die Leser der Berliner Woche den Worten von Kunsthistorikerin Dörte Döhl.

Mit der Berliner Woche in die Harald-Metzkes-Ausstellung
Gewinner genossen Kunst

Charlottenburg. Gebannt lauschten die Leser der Berliner Woche den Worten von Kunsthistorikerin Dörte Döhl. Anschließend folgte ein Rundgang durch die Ausstellung „Harald Metzkes – Ein musisches Kabinett zum 90. Bilder aus der Kunstsammlung der Berliner Volksbank“. Die Leser haben beim Gewinnspiel der Berliner Woche und des Spandauer Volksblattes teilgenommen und eine exklusive Führung samt Vortrag gewonnen. Harald Metzkes (90) gilt neben Gerhard Altenbourg, Bernhard Heisig, Wolfgang Mattheuer...

  • Charlottenburg
  • 24.01.19
  • 182× gelesen
  • 1
Sport

Lichtenberg 47 gewinnt Cup

Lichtenberg. Fußball-Oberligist Lichtenberg 47 hat den diesjährigen Regio-Cup gewonnen. Die Lichtenberger, die in der fünfthöchsten Liga spielen, setzten sich in der Max-Schmeling-Halle im Finale gegen den Regionalligisten Viktoria 89 knapp mit 3:2 durch. Für Lichtenberg 47 war es der dritte Sieg bei der insgesamt 41. Auflage des Wettbewerbs der Berliner Amateurmannschaften, die in der Regional- oder Oberliga spielen. Insgesamt nahmen zehn Mannschaften teil, aus der Regionalliga fehlten der BFC...

  • Lichtenberg
  • 16.01.19
  • 17× gelesen
Soziales

Der Jahreswechsel wird den Spandauern versüßt

Spandau. Die Gewinn-Nummern des Spandauer Lions-Adventskalenders für den 20. bis 24. Dezember lauten: 0023, 0263, 0278, 0350, 0421, 0536, 0949, 1062, 1118, 1144, 1215, 1332, 1349, 1528, 1659, 1840, 1965, 2014, 2175, 2410, 2447, 2527, 2635, 2885, 2943, 2972. Bei den Gewinnen handelt es sich um Sachpreise. Die Gewinne und Gutscheine können täglich während der Bürozeiten in der Rechtsanwalts- und Notariatskanzlei Hebenstreit & Renke, Carl-Schurz-Straße 33, eingelöst werden. Ansprechpartnerin ist...

  • Bezirk Spandau
  • 25.12.18
  • 24× gelesen
Soziales

Freut euch, ihr Spandauer!

Spandau. Die Gewinn-Nummern des Spandauer Lions-Adventskalenders für den 12. bis 19. Dezember lauten: 0018, 0202, 0278, 0289, 0358, 0518, 0679, 0693, 0758, 0770, 0993, 1069, 1162, 1187, 1216, 1279, 1363, 1400, 1489, 1493, 1520, 1554, 1558, 1595, 1770, 1842, 1929, 2267, 2336, 2361, 2396, 2436, 2666, 2667, 2727, 2782. Bei den Gewinnen handelt es sich um Sachpreise. Die Gewinne und Gutscheine können täglich während der Bürozeiten in der Rechtsanwalts- und Notariatskanzlei Hebenstreit & Renke,...

  • Bezirk Spandau
  • 19.12.18
  • 29× gelesen
Soziales

Frohes Fest dank Lions Club: Spandau:

Spandau. Die Gewinn-Nummern des Spandauer Lions-Adventskalenders für den 1. bis 12. Dezember lauten: 0128, 0156, 0225, 0342, 0378, 0384, 0433, 0482, 0502, 0517, 0521, 0530, 0535 (zwei Gewinne), 0630, 0663, 0856, 0904, 0924, 0974, 0985, 1111, 1114, 1200, 1249, 1265, 1315, 1334, 1375, 1398, 1409, 1432, 1444, 1452, 1460, 1603, 1635, 1655, 1663, 1783, 1795, 1821, 1837, 1857, 1888, 1894, 1970, 1984, 2088, 2137, 2181, 2186, 2277, 2317, 2318, 2348, 2410, 2494, 2590, 2640, 2663, 2809, 2845, 2897, 2904,...

  • Bezirk Spandau
  • 12.12.18
  • 27× gelesen
Sport
Der Pressesprecher der lekker Energie GmbH, Robert Mosberg (3. von links), überreicht im Beisein von Anna Akarsu von der Berliner Woche (rechts) die Sieger-Urkunde an den Präsidenten des Berliner TSC Klaus-Jürgen Weidling (2. von links) sowie Christopher Krähnert und Friederike Stefaniszin von der Geschäftsstelle.

4000-Euro-Spende fließt in die Jugendarbeit
Der Berliner TSC gewinnt den lekker-Vereinswettbewerb

„Sportfamilie an der Spree“: So nennt sich der Berliner TSC. Dass diese Familie zusammenhält, vor allem wenn es drauf ankommt, bewies sie beim 2. lekker-Vereinswettbewerb. Der Verein gewann den ersten Platz und eine 4000-Euro-Spende für die ehrenamtliche Jugendarbeit. Der Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie GmbH lobte in diesem Jahr zum zweiten Mal den Wettbewerb „Unsere Energie für Euren Sport“ aus. Dabei handelt es sich um ein Kooperationsprojekt mit der Berliner Woche. Für diesen...

  • Prenzlauer Berg
  • 13.11.18
  • 282× gelesen
Soziales

Gutes tun und gewinnen
Lions Adventskalender 2018 in der Touristinformation Neukölln

Auch in diesem Jahr gibt es wieder den Lions Adventskalender 2018 in der Touristinformation NeuköllnJedes Jahr organisieren der Hilfsverein LC Cosmopolitan e.V. und der Förderverein LC Glienicker Brücke e.V. mit Hilfe von Sponsoren den Berliner Lions Adventskalender. Über 200 wertvolle Preise warten ab dem 1. Dezember auf ihre Gewinner. In diesem Jahr können u.a. Warengutscheine, Dinnergutscheine, Kosmetikbehandlungen und Hotelgutscheine mit einem Gesamtwert von 45.000 € gewonnen werden. Den...

  • Neukölln
  • 03.11.18
  • 263× gelesen
Bildung
Der elfjährige Ben aus der 6agewann. Zu den Gratulanten zählte auch Bildungsstadträtin Karin Korte (rechts).

Schüler der Bruno-Taut-Schule ist bester Vorleser

Ben Kleiner heißt der beste Vorleser aller Neuköllner Sechstklässler: Am 21. März überzeugte er die Jury in der Helene-Nathan-Bibliothek und ließ acht Mitstreiterinnen und drei Mitstreiter hinter sich. Am 9. Mai wird er beim Berliner Landesentscheid antreten. Der elfjährige Ben hat sich nicht zum ersten Mal dem Wettbewerb gestellt. Erst wurde er zum besten Vorleser seiner Klasse, dann seiner Schule gekürt. Danach hieß es, gegen die Konkurrenten aus den anderen 30 Neuköllner Grundschulen...

  • Neukölln
  • 22.03.18
  • 441× gelesen
Soziales

Gewinnen mit dem Lions-Club

Spandau. Die Gewinn-Nummern des Spandauer Lions-Adventskalenders für den 5. bis 11. Dezember wurden gezogen. Sie lauten: 0031, 0038, 0191, 0338, 0475, 0495, 0627, 0684, 0776, 0793, 0859, 0986, 1013, 1131, 1136, 1181, 1191, 1262, 1378, 1478, 1657, 1717, 1828, 2070, 2154, 2164, 2207, 2339, 2369, 2476, 2498, 2563, 2576, 2790 und 2831. Die Preise können in der Notariatskanzlei Hebenstreit & Renke, Carl-Schurz-Straße 33, abgeholt werden. asc

  • Spandau
  • 13.12.17
  • 16× gelesen
Kultur
Viele Berliner kamen nach Marzahn, um Freikarten für "Stars for Free" am 26. August zu gewinnen. Das Event wird präsentiert von 104.6 RTL, Sponsor ist unter anderem Vodafone.
3 Bilder

"Stars for Free" Tumult: 104.6 RTL verursacht Ansturm im Eastgate!

BERLIN - Am Freitagabend war im "Eastgate" in Berlin Marzahn die Hölle los. Viele Hörer von 104.6 RTL pilgerten in den Einkaufstempel, um Tickets für "Stars for Free" zu ergattern. Reporter Marcel Adler war mittendrin in der Meute! "Hoch die Hände - Wochenende!" Oder besser gesagt: Hoch die Hände, wer hat noch keine Tickets für "Stars for Free"? Es war schon amüsant, was sich bis kurz vor Ladenschluss im Berliner Eastgate abspielte. Immer wieder meldeten sich fast alle Besucher, die unbedingt...

  • Friedrichshain
  • 21.07.17
  • 928× gelesen
Bildung
Gruppenbild mit Preisträgern und Initiatoren. Die Brodowin-Schule hat beim Wettbewerb Berliner Klima Schulen den ersten Platz belegt.

Brodowin-Schüler gewinnen Wettbewerb Berliner Klimaschulen 2017

Alt-Hohenschönhausen. 5000 Euro für die Schulkasse und der Siegertitel: Die Brodowin-Grundschule in der Liebenwalder Straße hat den ersten Preis beim Wettbewerb Berliner Klimaschulen 2017 abgeräumt. „Wissen macht Wandel“ heißt ihr Gewinnerbeitrag. Was hat unser Essen mit dem Klimawandel zu tun? Wie können Gartenprojekte in der Stadt zum Klimaschutz beitragen? Neben Energiethemen waren es solche Fragen, mit denen sich Mädchen und Jungen im aktuellen Wettbewerbsjahr beschäftigten. Der Aufruf...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 13.07.17
  • 167× gelesen
Bildung

Paul gewinnt beim Vorlesewettbewerb

Steglitz-Zehlendorf. Der zwölfjährige Paul Weidmann aus Steglitz hat es geschafft: Er ist Gewinner beim Bezirksentscheid des bundesweiten Vorlesewettbewerbs, der in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek ausgetragen wurde. Paul las aus dem Kinderbuch „Die Quigleys“ von Simon Mason. Darin geht es um turbulente Alltagserlebnisse der Familie Quigley. Paul konnte mit seiner Leistung die Jury überzeugen, die besonders seine deutliche Aussprache lobte und die Fähigkeit, durch gezielte Betonung Textstellen...

  • Steglitz
  • 12.04.17
  • 73× gelesen
Bildung
Jonathan Kratz ist Reinickendorfs bester Vorleser.

Jonathan gewann mit der Gangsta-Oma: Sieger im Vorlesewettbewerb

Tegel. Jonathan Kratz vom Europäischen Gymnasium Bertha-von-Suttner hat am 4. April in der Humboldt-Bibliothek den Bezirksentscheid im diesjährigen Vorlesewettbewerb gewonnen. Jonathan besucht die sechste Klasse. Er las aus dem Buch „Gangsta-Oma“ von David Williams vor, ein lustiges Buch mit ernstem Hintergrund. Geschichten mit skurrilem Humor mag Jonathan besonders. Aber auch Comic-Romane und Sachbücher liest er gern. Sicher wird es ihm nicht schwerfallen, sich für die nächste Runde, den...

  • Tegel
  • 05.04.17
  • 154× gelesen
Wirtschaft
Ausgangspunkt für die Wettbewerbsidee von Julia Roth, Anka Büchler und Christiane Kürschner war dieser Weißensee-Stadtplan.
2 Bilder

Weißenseerinnen gewinnen mit ihrem Projekt „Gründerzeit 2.0“ bei MittendrIn Berlin!

Weißensee. Mit seiner ungewöhnlichen Projektidee gehört das Team „Aber hallo, Weißensee“ zu den drei Gewinnern des Mittendrin Berlin!-Wettbewerbs, die in diesem Jahr ihre Projekte umsetzen können. Ausgelobt wird dieser Wettbewerb seit einigen Jahren gemeinsam von der IHK Berlin und dem Senat in Kooperation mit weiteren Partnern. Zu diesen gehört auch die Berliner Woche. Aufgabe der Wettbewerbsteilnehmer ist es, kreative Ideen für Geschäftsstraßen und -zentren zu entwickeln, um diese zu beleben...

  • Weißensee
  • 18.02.17
  • 276× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.