Anzeige

Alles zum Thema Tagespflege

Beiträge zum Thema Tagespflege

Wirtschaft

Neu eröffnet
Diakonie-Station Spandau gGmbH

Diakonie Tagespflege Spandau gGmbH: Am 18. Juni wurde die Tagespflege im Falkenhagener Feld eröffnet. Stadtrandstr. 477, 13589 Berlin, Telefon: 60 59 120 10, www.diakoniespandau.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Falkenhagener Feld
  • 30.06.18
  • 60× gelesen
Wirtschaft

Immanuel Seniorenzentrum Schöneberg

Immanuel Seniorenzentrum Schöneberg: Die Einrichtung erweiterte Mitte März sein Angebot und bietet jetzt zusätzlich eine Tagespflege mit 16 Plätzen an. Hauptstraße 121, 10827 Berlin, schoeneberg.immanuel.de/immanuel-seniorenzentrum-schoeneberg, 780 04-0 Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Schöneberg
  • 31.03.18
  • 11× gelesen
Wirtschaft

LAIMA

LAIMA, Tagespflege und Sanitätshaus, Halemweg 23, 13627 Berlin, 40 75 15 47 Am 1. Juli eröffnete die Tagespflege für Senioren, die von Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr zur Verfügung steht. Am selben Standort eröffnete außerdem ein Sanitätshaus. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Charlottenburg-Nord
  • 03.07.17
  • 40× gelesen
Anzeige
Soziales

Räume für Tagespflege gesucht

Zehlendorf. Das Stadtteilzentrum Villa Mittelhof, das bezirkliche Jugendamt und die Gerhard-Jaeck-Stiftung suchen dringend Räume für die Betreuung von acht Kindern im Alter von zwei bis sechs Jahren. Gewerberäume oder eine Wohnung zur Nutzung als Tagespflegestelle wären ideal. Die Kinder haben einen Fluchthintergrund und befinden sich seit September 2016 in einem Betreuungsprojekt. Die gesuchten Räume sollten in Zehlendorf liegen und gut an den öffentlichen Nahverkehr angebunden sein....

  • Zehlendorf
  • 23.02.17
  • 25× gelesen
Soziales

Erste Tagespflegestelle für traumatisierte Kinder

Zehlendorf. In der Hohenzollernstraße wird demnächst die erste Tagespflegestellte Berlins für besonders belastete Kinder asylsuchender Eltern eröffnet. Die Idee dazu entstand im Jugendamt Steglitz-Zehlendorf. Die Gerhard-Jaeck-Stiftung hat die finanzielle Förderung für fünf Jahre zugesichert, das Stadtteilzentrum Villa Mittelhof übernimmt die Koordination. In der neuen Einrichtung sollen die Kinder, vielfach durch die Flucht und die Erlebnisse in den Herkunfstländern traumatisiert, in einem...

  • Zehlendorf
  • 12.09.16
  • 124× gelesen
Soziales
Waltraud Söhnel-Jaeck von der Gerhard-Jaeck-Stiftung, Isabell Simonsmeier und Ingrid Alberding vom Mittelhof (v. l.) nach dem Unterzeichnen der Fördervereinbarung für das Tagespflege-Projekt.

Das Jugendamt startet ein Pilotprojekt für traumatisierte Flüchtlingskinder

Steglitz-Zehlendorf. Das Bezirksamt hat ein Pilotprojekt für besonders belastete und traumatisierte Kinder von asylsuchenden Eltern ins Leben gerufen. Das Tagespflegeangebot soll die Kinder auf die Regelbetreuung in Kita und Grundschule vorbereiten. Die Idee zum Tagespflegeprogramm hatten Isabell Simonsmeier und Stephen Schwarck vom Jugendamt Steglitz-Zehlendorf. „Wir glauben, dass wir durch die Betreuung belasteter Kinder wichtige Erkenntnisse darüber erlangen, welche Hilfe nötig ist, um...

  • Zehlendorf
  • 11.02.16
  • 185× gelesen
Anzeige
Bildung
Zwei Tempelhofer Institutionen: Ed Koch, Geschäftsführer des Tempelhofer Forums, und ufaFabrik-Chef Juppy laufen sich jetzt öfter über den Weg.

Tempelhofer Forum agiert seit zehn Jahren als Verein

Tempelhof. Eine bezirkliche Institution feiert Geburtstag. Vor zehn Jahren wurde der Trägerverein „Tempelhofer Forum“ gegründet. Allerdings wurde die sozialpädagogische Fortbildungsstätte gleichen Namens bereits in den 1980er-Jahren vom Jugendamt Tempelhof ins Leben gerufen und 2005 dem Verein übertragen. Aber egal, wer nun Regie führt: „Die Fortbildungsveranstaltungen des Tempelhofer Forums unter dem Motto ,Man lernt nie aus‘ erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Die Nachfrage nach...

  • Tempelhof
  • 13.11.15
  • 50× gelesen
Bildung

Soziale Fortbildung

Tempelhof. Das neue Seminarprogramm der sozialpädagogischen Fortbildungsstätte „Tempelhofer Forum“ ist für das erste Halbjahr 2016 erschienen. Über 70 Veranstaltungen zu den unterschiedlichsten Themen sind im Angebot. Das erste Seminar beginnt am 12. Dezember und behandelt den Umgang mit traumatisierten Flüchtlingskindern in Kindertageseinrichtungen und der Tagespflege. Das gesamte Programm inklusive Anmeldeformular ist online unter www.tempelhoferforum.de verfügbar oder wird als Broschüre...

  • Tempelhof
  • 14.10.15
  • 104× gelesen
Soziales
Gisela Kraft hat durch die Tagespflege in der Einbecker Straße 85 ihr Leben noch einmal in die Hand genommen.
4 Bilder

Für neuen Lebensmut – ein Besuch bei der Tagespflege Einbecker 85

Friedrichsfelde. Gisela Kraft ist eine von den „Golden Girls der Einbecker 85“ – der letzten Tagespflegeeinrichtung, die noch in der Hand des Bezirks Lichtenberg ist. Dort hat die 83-Jährige, wie sie sagt, wieder zurück ins Leben gefunden. Es war eine Leserin der Berliner Woche, die uns auf die Einrichtung aufmerksam gemacht hat. Es sei unglaublich, wie liebevoll sich das Personal hier um die älteren Menschen kümmere, sagte sie. Das verdiene höchstes Lob – gerade auch deshalb, weil das Wort...

  • Lichtenberg
  • 23.08.15
  • 327× gelesen
Bauen
An der Landsberger Allee 32 soll in diesen Tagen mit dem Bau der Senioreneinrichtung „Matthiasgärten“ begonnen werden.

Baustart für Matthiasgärten

Friedrichshain. An der Landsberger Allee 32 soll in diesen Tagen mit dem Bau der Senioreneinrichtung „Matthiasgärten“ begonnen werden. In dem siebengeschossigen Gebäude werden 48, ein bis zwei Zimmer große Pflegeappartements sowie Räume für eine Tagespflege entstehen. Bauherr ist das Immobilienunternehmen Kondor Wessels, späterer Nutzer die advita Pflegedienst GmbH. Die Fertigstellung ist für Herbst 2016 vorgesehen. tf

  • Friedrichshain
  • 30.06.15
  • 411× gelesen
Soziales Anzeige
In den Einrichtungen erleben die Senioren Hilfe, Fürsorge und schöne Erlebnisse.

Neu: 2 Tagespflegestätten in der Volkradstraße: "EL-Friede" & "EL-Rosa"

Vier Jahre besteht die Tagespflege "EL-Friede" im "Haus Abendsonne" bereits. Da eine sehr große Nachfrage nach freien Plätzen besteht, eröffnet die Altenzentrum "Erfülltes Leben" gGmbH nun die zweite Tagespflegestätte "EL-Rosa" in der Volkradstraße 24. Viele kennen den Standort noch als ehemaliges Restaurant "Zum Rosengarten". Umgebaut und modernisiert, werden hier ab dem 8. Mai täglich bis zu 14 Senioren betreut und gepflegt werden können. In beiden Einrichtungen erleben die Senioren...

  • Lichtenberg
  • 06.05.15
  • 459× gelesen
Soziales Anzeige

Jetzt auch in der Tagespflege aktiv

Das Werner-Bockelmann-Haus ist eine gemeinnützige Gesellschaft, die sich seit mehr als 40 Jahren im stationären Bereich um die Pflege und Betreuung älterer Menschen kümmert. Diese Kenntnisse und Erfahrungen werden jetzt auch in der Tagespflege angewandt. Die Gäste der Tagespflege sollen so lange wie möglich in ihrem gewohnten Umfeld verbleiben. Die pflegenden Angehörigen werden von den Pflegeexperten unterstützt, beraten und entlastet. In der Tagespflege gehören Aktivitäten wie Spaziergänge,...

  • Wilmersdorf
  • 19.01.15
  • 27× gelesen
Soziales Anzeige
Gut aufgehoben, gut betreut sind die Senioren.

Happy Birthday zum 3. Geburtstag

Drei Jahre besteht diese Tagespflege nun schon. Seit 2011 erleben viele Senioren hier Hilfe und Fürsorge sowie schöne Erlebnisse trotz gesundheitlicher Probleme oder eingeschränkter Mobilität. Hier finden die Tagespflegegäste Freunde, Unterhaltung, Spaß und Freude. Sie tauschen Erinnerungen und entdecken gemeinsame Erlebnisse im Gespräch. Dadurch entsteht eine neue und schöne Erlebniswelt im Leben dieser Senioren. Zwischen 7 und 9.30 Uhr werden die Gäste von zu Hause abgeholt. Der Tisch ist...

  • Friedrichsfelde
  • 17.07.14
  • 23× gelesen
Sonstiges Anzeige

Starkes Pflegeteam in Schöneberg!

Bestimmt sind Sie den Mitarbeitern von AKB e. V. schon mal auf der Straße in Schöneberg begegnet. Auf der Roten Insel vielleicht oder im Akazienkiez, wenn sie mit dem Fahrrad an Ihnen vorbeifahren. Seit 1981 ist das Team der AKB e. V. - mit Sitz in der Crellestraße 13 - fest verwurzelt im Schöneberger Kiez. In diesen 33 Jahren haben die Mitarbeiter viele Menschen in ihrem Zuhause gepflegt und betreut, sie bei ihrer selbstbestimmten Lebensführung unterstützt. Das Leben und Arbeiten mit dem...

  • Schöneberg
  • 26.05.14
  • 7× gelesen