Alles zum Thema Thermometersiedlung

Beiträge zum Thema Thermometersiedlung

Soziales
Die Thermometersiedlung gilt als sozialer Brennpunkt. Das Stadtteilzentrum Steglitz möchte Kindern und Jugendlichen in einem Projekt einen spielerischen Zugang zur Bildung bieten.

Mit Spendenergebnis auf Platz drei
Bildungsprojekt in der Thermometersiedlung braucht weiter Unterstützung

Bei der „Spendenmeisterschaft für liebenswerte Nachbarschaften“ belegte das Bildungsprojekt „ExperiDay!“ des Kinder-, Jugend- und Nachbarschaftszentrums (KiJuNa) den dritten Platz. Dafür wird das Projekt vom Paritätischen Wohlfahrtsverband Berlin mit 2000 Euro belohnt. Anfang September hatte das KiJuNa, eine Einrichtung des Stadtteilzentrums Steglitz, einen Spendenaufruf für „ExperiDay!“ gestartet (wir berichteten) und sich an der Berliner Spendenmeisterschaft der Online-Spendenplattform...

  • Steglitz
  • 28.10.18
  • 79× gelesen
Soziales
Das KiJuNa in Lichterfelde Süd bietet den Bewohnern der Thermometersiedlung ein umfassendes Freizeitangebot. Jetzt soll hier ein Bildungsprojekt für Kinder und Jugendliche starten.
2 Bilder

Chancen auf gute Bildung
Unterstützer für neues Bildungsprojekt in der Thermometersiedlung gesucht

Die Thermometersiedlung in Lichterfelde Süd gilt als sozialer Brennpunkt. Laut dem aktuellen Monitoring Soziale Stadtentwicklung hat sich die soziale Lage der Menschen in den zurückliegenden Jahren merklich verschlechtert. Das Kinder-, Jugend- und Nachbarschaftszentrum (KiJuNa) will etwas dagegen tun und startet ein Bildungsprojekt. Kristoffer Baumann hört den Begriff „sozialer Brennpunkt“ nicht gern. Dieser Begriff würde oft mit Gewalt gleichgesetzt, so der Projektleiter im Kinder- und...

  • Lichterfelde
  • 02.10.18
  • 135× gelesen
Soziales

Sehr niedriger Sozialstatus
Thermometersiedlung drückt gute Werte des Bezirks

Die neueste Ausgabe des Monitorings Soziale Stadtentwicklung (MSS) zeigt, dass es sich in Steglitz-Zehlendorf insgesamt gut leben lässt. Einen Ausreißer gibt es allerdings: die Thermometersiedlung in Lichterfelde schneidet sehr schlecht ab. Alle zwei Jahre veröffentlicht die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen die MSS-Studie zur sozialen Lage, die in sehr niedrig, niedrig, mittel und gut eingeteilt wird. Zur Beurteilung gibt es die Kriterien Arbeitslosigkeit,...

  • Lichterfelde
  • 02.07.18
  • 297× gelesen
Soziales
Das neue Kiez-Café ANDERS lädt alle Anwohner zum Austausch ein.
2 Bilder

Kieztreff in Thermometersiedlung eröffnet

Lichterfelde. Vor fast einem Jahr hatte das Trägerwerk Soziale Dienste Berlin und Brandenburg (TWSD) die Mieter des Seniorenhauses Celsiusstraße 13 zum Baustart des Sozialen Beratungszentrums und Kiezcafés „ANDERS Celsius“ eingeladen. Das TWSD wollte einen Vorgeschmack auf die neue Begegnungsstätte gegeben. Am 12. Juli war es nun soweit und das Zentrum wurde feierlich eröffnet. Im Dezember sollte die Einrichtung bereits fertig sein. Doch während der Bauphase kam es zu unerwarteten...

  • Lichterfelde
  • 18.07.17
  • 273× gelesen
Soziales
Martina Bischof und Vanessa Stein von Bus-Stop laden zum Interkulturellen Kiezfest ein.
2 Bilder

Verein Bus-Stop lädt ein zum ersten interkulturellen Kiezfest

Licherfelde. Bus-Stop ist ein interkulturelles Kinder-, Jugend- und Familienzentrum in der Thermometersiedlung. Seit 20 Jahre kümmert sich der Verein um ein friedliches und tolerantes Zusammenleben im Kiez, in dem verschiedene Nationalitäten leben. Mehr als die Hälfte der Bewohner der Thermometersiedlung haben einen Migrationshintergrund. Integration ist schon lange eine wichtige Aufgabe in diesem Kiez. Bus-Stop ist seit 1998 in Lichterfelde-Süd aktiv. Mit speziellen Projekten und offenen,...

  • Lichterfelde
  • 22.06.17
  • 161× gelesen
Soziales
Vermutlich junge Menschen richteten in der Silvesternacht diese Zerstörungen an.
4 Bilder

Vandalismus in der Silvesternacht in der Thermometersiedlung: Haben Polizei, Bezirk und Vereine versagt?

Lichterfelde. In der Silvesternacht wurden in der Thermometer-Siedlung im großen Stil Briefkästen und diverse Stadtmöbel zerstört. Anwohner Harald Tschech wirft Jugendamt, Polizei und sozialen Einrichtungen Untätigkeit vor. Neujahrsmorgen bot sich den Anwohnern der Celsiusstraße ein Bild der Verwüstung: Briefkästen, eine Info-Säule, Kleidercontainer, Hundetoiletten und Hauseingänge wurden durch Böller komplett zerstört. Seit zehn Jahren beobachtet Harald Tschech diesen Vandalismus in der...

  • Lichterfelde
  • 19.02.17
  • 501× gelesen
Soziales
Als kleinen Vorgeschmack hat das Trägerwerk zum Baustart des neuen Cafés die Anwohner zu Kaffee und Kuchen eingeladen.
3 Bilder

In der Thermometersiedlung eröffnet im Dezember eine Begegnungsstätte

Lichterfelde. „Lieber Daheim, als ins Heim“ so heißt das Motto des Sozialen Beratungszentrums und Kiez-Cafés „ANDERS Celsius“, das im Seniorenhaus der Vonovia entsteht. In den Erdgeschossräumen in der Celsiusstraße 13 soll es ab Dezember auch die Funktion einer Begegnungsstätte im Kiez haben. „Unsere neue Einrichtung soll nicht nur für die Bewohner des Seniorenwohnhauses offen sein. Jeder aus dem Kiez ist hier herzlich willkommen“, sagt Heiko Gustavs, Prokorist beim Trägerwerk Soziale Dienste...

  • Lichterfelde
  • 19.09.16
  • 201× gelesen
Politik

Im Politladen in Lichterfelde klagen Bürger ihr Leid

Berlin. Seit Januar üben sich vier Parteien in Bürgernähe und schenken den Bewohnern der Thermometersiedlung in Lichterfelde fast täglich Gehör für ihre Sorgen. Die Bandbreite der Themen reicht von Ratten über Leerstand - bis hin zu ausgebeuteten Chinesen.Alles, was sie jetzt noch trennt, ist eine Scheibe. Hinter dem Fenster sind die Politiker. Draußen die Wähler. Dies ist der Politladen, eine Begegnungsstätte, wie sie Berlin noch nicht gesehen hat. Hier, an einer südlichen Ausbuchtung des...

  • Charlottenburg
  • 19.03.13
  • 131× gelesen