Alles zum Thema Verkehrskontrollen

Beiträge zum Thema Verkehrskontrollen

Blaulicht
Polizeihauptkommissar Andreas Hellriegel freute sich, dass fast alle Schüler, die mit dem Fahrrad zur Kiekemal-Grundschule fuhren,  einen Helm trugen.
3 Bilder

Das Problem mit den "Elterntaxis"
Polizeikontrollen vor Schulen: Park- und Halteverbot wird häufig missachtet

Die Polizei führte zu Schuljahresbeginn Verkehrskontrollen an Grundschulen und Kindertagesstätten durch. An 107 Einsätzen an 31 Schulen in Marzahn-Hellersdorf waren 219 Mitarbeiter der Polizei beteiligt.  Ein Kontrollpunkt war der Hultschiner Damm an der Kiekemal-Grundschule. Hier ist die Situation für Kinder und Erwachsene besonders schwierig und unübersichtlich. Zwischen dem viel befahrenen Hultschiner Damm mit Radweg und der Grundschule erstrecken sich Schienen der Straßenbahn. Auf Höhe...

  • Mahlsdorf
  • 06.09.18
  • 594× gelesen
Verkehr

Kontrollen auf dem Ortolanweg

Neukölln. Geschwindigkeitskontrollen auf dem Ortolanweg wünschen sich die Bezirksverordneten. Dafür wird sich nun das Bezirksamt bei der Polizei einsetzen. Außerdem sollen auf dem Asphalt große Tempo-30-Hinweise aufgebracht werden. Anlass sind wiederholte Beschwerden von Anwohnern darüber, dass das Geschwindigkeitslimit nicht beachtet wird. sus

  • Britz
  • 07.05.18
  • 19× gelesen
Verkehr

Kontrollen vor Schulen

Friedrichshain. Das Ordnungsamt hat in den vergangenen Wochen zusammen mit der Polizei weitere Verkehrskontrollen an Grundschulen durchgeführt. Sie fanden vor der Zille-, der Hausburg- und der Kreativgrundschule in Friedrichshain sowie an der Jens-Nydahl-Grundschule in Kreuzberg statt. Dabei wurden rund 250 Ordnungswidrigkeiten festgestellt. Nach einem entsprechenden BVV-Beschluss ist die Schulwegsicherung in diesem Jahr ein Schwerpunkt der Tätigkeit des Ordnungsamtes. Deshalb seien auch...

  • Friedrichshain
  • 15.03.18
  • 30× gelesen
Verkehr

Feste Blitzer vor Schulen?

Steglitz-Zehlendorf. Vor den Grundschulen im Bezirk sollen Temposünder künftig konsequenter erwischt werden. Die Linksfraktion bittet in einem Antrag das Bezirksamt um Prüfung, inwieweit Geschwindigkeitsmessgeräte vor den Schulen fest installiert werden können. Die regelmäßigen Kontrollen sollen der Verbesserung der Verkehrssicherheit dienen. Der Antrag ist zunächst in den Verkehrsausschuss überwiesen worden. KaR

  • Steglitz
  • 20.07.17
  • 14× gelesen
Verkehr

Erschreckende Bilanz bei Verkehrskontrollen an Unfallschwerpunkten

Steglitz-Zehlendorf. Im Rahmen der Bekämpfung von Verkehrsunfällen mit Radfahrern durch abbiegende Fahrzeuge, hat die Polizei vom 27. März bis 7. April mehrere Schwerpunkte kontrolliert. Überwacht wurde in dieser Zeit das Fehlverhalten von Autofahrern gegenüber Radfahrern. In der ersten Woche wurde aufgeklärt und beraten. Unter anderem waren Verkehrssicherheitsberater in der Schloßstraße am Rathaus Steglitz und Unter den Eichen, Ecke Drakestraße, vor Ort. Im Blick hatten sie die Autofahrer...

  • Steglitz
  • 12.04.17
  • 55× gelesen
Blaulicht

Tödlicher Radunfall: Polizei plant Schwerpunktaktion

Kreuzberg. Ein Radfahrer ist am 25. März nach einem schweren Verkehrsunfall gestorben. Nach Erkenntnissen der Polizei war der 80-Jährige gegen 19.10 Uhr auf der Yorckstraße in Richtung Gneisenaustraße unterwegs. An der Kreuzung Mehringdamm wurde er von einem Sattelzug erfasst, der dort nach rechts in Richtung Platz der Luftbrücke einfahren wollte. Der Mann erlag seinen schweren Verletzungen noch am Unfallort. Immer wieder kommt es gerade beim Abbiegen zu Zusammenstößen zwischen Rad- und...

  • Kreuzberg
  • 27.03.17
  • 57× gelesen
Verkehr
Eva Pankow, Fachbereichsleiterin Ordnungsangelegenheiten, stellte mit Jugend- und Ordnungsamtstadtrat Michael Grunst (Die Linke) die Bilanz vor.

Das Ordnungsamt zieht eine Bilanz für 2015 und kündigt Sonderaktionen an

Treptow-Köpenick. Keine gute Bilanz für die Bewohner des Bezirks: 2015 gab es mehr Verstöße beim Parken, rücksichtslosem Radfahren auf Gehwegen und auch zunehmende Aggressivität gegenüber Mitarbeitern des Ornungsamts. Wurden 2013 beispielsweise 60 000 Verkehrsordnungswidrigkeiten festgestellt, waren es im vergangenen Jahr 67 500. Als Ursache für die vielen falsch abgestellten Fahrzeuge nennt Michael Grunst, Stadtrat für Jugend und öffentliche Ordnung (Die Linke), vor allem „den großen...

  • Köpenick
  • 29.01.16
  • 248× gelesen
Blaulicht

Tipps für die dunkle Jahreszeit

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Polizei informiert am 15. Oktober von 8 bis 9.45 Uhr an der Ecke Kreuzberg- und Großbeerenstraße zum Thema Fahrradsicherheit und Beleuchtung. Einen Tag später werden die Beamten zwischen 8 und 12 Uhr am Frankfurter Tor eine Verkehrskontrolle für Radfahrer durchführen. Die Veranstaltungen sind Teil der Präventionsaktion „Dunkle Jahreszeit“, die ab 12. Oktober in der gesamten Stadt stattfindet. Die Herbst und Wintermonate sorgen für zusätzliche Gefahren und...

  • Friedrichshain
  • 07.10.15
  • 86× gelesen