Alles zum Thema Verkehrszeichen

Beiträge zum Thema Verkehrszeichen

Bauen

Digitale Technik hilft
LED-Schilder regeln den Verkehr an der Autobahnausfahrt Pankow

An der Autobahnausfahrt Pankow wird gebaut. Im Baustellenbereich gilt bis jetzt Tempo 40. Dadurch kommt es zu längeren Rückstaus. Das soll mithilfe moderner digitaler Technik geändert werden. LED-Warnschilder sollen dafür sorgen, dass der Verkehr an der Baustelle der Außenringbrücke besser fließen kann. Im Baustellenbereich zwischen Schönerlinder Straße und dem Autobahndreieck Pankow wurden die neuen Warnschilder aufgestellt. Sie erkennen mit einem Sensor die Baustellenfahrzeuge. Die...

  • Pankow
  • 29.07.18
  • 90× gelesen
Verkehr
Der sanierte Bereich der Platanenstraße: Hier stehen jetzt auf den ins Straßenland vorgestreckten Bereichen jede Menge blaue Verkehrszeichen mit weißem Pfeil.
2 Bilder

Zu viele Verkehrszeichen? Sonderfall regt zum Schmunzeln an

Eine merkwürdige Häufung von Schildern entlang der Platanenstraße sorgt seit einiger Zeit bei Autofahrern für Kopfschütteln. Hier stehen auf einem Straßenabschnitt von etwa 450 Metern insgesamt 46 Verkehrszeichen 222, die eine Vorbeifahrt links vom Schild vorschreiben. Diese runden blauen Schilder mit einem nach links unten zeigenden Pfeil sind jeweils am Anfang und am Ende von Parkbuchten zwischen den Platanen aufgestellt worden. Dabei waren die Anlieger anfangs froh, dass ihre Straße...

  • Pankow
  • 24.04.18
  • 520× gelesen
  •  5
Politik
Gefahr im Verzug? Hier wohl nicht. Die Plakate hängen an einem Laternenmast und über Radfahrerniveau.

Gefährliche Wahlplakate?: Ordnungsamt kontrolliert Parteienwerbung

Friedrichshain-Kreuzberg. Der Anwohner am Ostkreuz war etwas erstaunt. Eine Kiezstreife des Ordnungsamtes hatte es dort vor allem auf die Konterfeis und Slogans der Parteien im öffentlichen Straßenland abgesehen. Die seien nicht nur gründlich in Augenschein genommen, sondern einige sogar abgehängt worden, so seine Beobachtung. Auch wenn Wahlwerbung im öffentlichen Raum zumindest eine Geschmackssache ist, den Mann irritierte das Vorgehen. Zumal es auch noch an einem Wochenende stattfand....

  • Friedrichshain
  • 14.09.17
  • 80× gelesen
Verkehr
Fahrradstraßen machen den Radverkehr sicherer und komfortabler. Die Nutzungsvorschriften sind in der Straßenverkehrsordnung (StVO) für alle Verkehrsteilnehmer verbindlich geregelt.
3 Bilder

Auf dem rechten Weg: Wo Radfahrer im öffentlichen Straßenverkehr fahren dürfen

Fahrräder sind Fahrzeuge und Radfahrer deren Fahrzeugführer, mit allen daraus hervorgehenden Rechten und Pflichten. Die Straßenverkehrsordnung (StVO) enthält spezielle Vorschriften für Radfahrer, die jeder Verkehrsteilnehmer kennen und befolgen muss. Fahrräder gehören wie alle anderen Fahrzeuge auf die Straße und Fußgänger auf den Gehweg. Doch für diese an sich klare Regel gibt es zahlreiche Ausnahmen. "Kinder bis zum vollendeten achten Lebensjahr müssen, ältere Kinder bis zum vollendeten...

  • Mitte
  • 03.08.17
  • 993× gelesen
  •  2
Verkehr

Mehr Sicherheit für Kita-Kinder

Lankwitz. Autofahrer sollen in der Beethovenstraße mithilfe von Verkehrszeichen auf die beiden Kitas aufmerksam gemacht werden. Dies hat die Bezirksverordnetenversammlung beschlossen. Das Bezirksamt wurde aufgefordert, auf der Fahrbahn das Zeichen „Kinder“ zu markieren und an den Fahrbahnrändern ein sogenanntes „gelbes Kinder-Schild“ mit der Aufschrift „Gas weg Kita“ aufzustellen. In der Beethovenstraße halten sich viele Autofahrer nicht an Tempo 30. Zudem wird gerade der Abschnitt zwischen...

  • Lankwitz
  • 05.01.16
  • 41× gelesen
Verkehr
Am Spandauer Burgwall konnten Anwohner wie Wolfgang Acker seit dem 21. Januar nicht parken - offenbar grundlos.

Grund für Halteverbot bleibt zunächst ungeklärt

Wilhelmstadt. Verwundert sind Anwohner über Halteverbotsschilder vor dem Haus Spandauer Burgwall 3. Sie untersagen bereits seit dem 21. Januar das Parken auf einem etwa 100 Meter langen Straßenabschnitt. Doch es passiert dort nichts."Durch diese Anordnung werden lediglich die eh knappen Parkplätze weiter dezimiert", sagt Anwohner Wolfgang Acker. Eine Anfrage des Spandauer Volksblatts beim Straßen- und Grünflächenamt offenbarte, dass auch dort Unsicherheit über den Sinn und Zweck dieser...

  • Wilhelmstadt
  • 31.03.14
  • 59× gelesen