Wiesbadener Straße

Beiträge zum Thema Wiesbadener Straße

Bauen

Bürgerbeteiligung erwünscht

Wilmersdorf. Derzeit liegt der Bebauungsplan für die Wiesbadener Straße im Stadtplanungsamt, Hohenzollerndamm 174-177, Zimmer 5106, öffentlich aus. Bürger können sich über die Planungen für einen neuen Wohnbaustandort zwischen Wiesbadener und Helgolandstraße informieren und sich dazu äußern. Geplant ist ein Wohnquartier mit 220 Wohneinheiten sowie die Errichtung einer Kita. Vorgesehen ist auch die planungsrechtliche Sicherung eines öffentlichen Spielplatzes an der Helgolandstraße. Die Planung...

  • Wilmersdorf
  • 03.04.21
  • 73× gelesen
  • 1
Bauen

59 neue Wohnungen

Wilmersdorf. In der Wiesbadener Straße 56A-56B entsteht derzeit in drei Bauabschnitten das Wohnensemble „New West“. Für 59 Wohneinheiten des ersten Bauabschnitts hat die Ziegert EverEstate GmbH den Vertrieb gestartet. Auf 3000 Quadratmetern entsteht außerdem eine Grünbereich als Aufenthalts- und Spielfläche für die künftigen Bewohner. KaR

  • Wilmersdorf
  • 25.03.21
  • 84× gelesen
Verkehr

Tempo 30 erweitern

Wilmersdorf. Die bestehende Tempo-30-Regelung in der Laubacher Straße im Bereich um den Bergheimer Platz soll erweitert werden. Das wünscht sich die CDU-Fraktion der BVV und fordert das Bezirksamt auf, in der Laubacher Straße auch zwischen der Wiesbadener und Odenwaldstraße Tempo 30 anordnen zu lassen. Darüber hinaus soll sich das Bezirksamt bei der Polizei für mehr Geschwindigkeitskontrollen oder eine stationäre Radarkontrolle einsetzen. Als Begründung führt die Fraktion an, dass die Anordnung...

  • Wilmersdorf
  • 24.10.20
  • 64× gelesen
Verkehr

Tempo-30-Zone ausweiten
Laubacher Straße: CDU für mehr Geschwindigkeitskontrollen

Die CDU-Fraktion der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf fordert mit einem Antrag das Bezirksamt auf, für mehr Sicherheit in der Laubacher Straße zu sorgen. Konkret soll die bereits bestehende Tempo-30-Regelung im Bereich um den Bergheimer Platz auf den Straßenabschnitt zwischen der Wiesbadener Straße und der Odenwaldstraße erweitert werden. Darüber hinaus soll sich das Bezirksamt dafür einsetzen, dass zur Einhaltung der Straßenverkehrsordnung mehr polizeiliche...

  • Wilmersdorf
  • 03.09.20
  • 65× gelesen
Verkehr

Rasche Reaktion auf schweren Unfall
BVV stimmt für Tempo 30 am Fußgängerüberweg

Am 10. Januar ist ein 14-jähriges Mädchen auf dem Zebrastreifen in der Wiesbadener Straße Höhe Rheingaustraße von einem Mitsubishi angefahren und schwer verletzt worden. In der Bezirkspolitik hat man auf dieses Ereignis rasch reagiert. Eine Mehrheit in der Bezirksverordnetenversammlung hat sechs Tage nach dem Umfall für einen Dringlichkeitsantrag von Grünen und SPD gestimmt. Er fordert die Anordnung von Tempo 30 auf der Wiesbadener Straße vor und hinter dem Zebrastreifen. Ferner soll geprüft...

  • Friedenau
  • 22.01.19
  • 165× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.