Wolfgang Nieschalk

Beiträge zum Thema Wolfgang Nieschalk

Bauen
Frank Balzer und Katrin Schultze-Berndt probierten schon mal den neuen Spielplatz aus.

Initiative Waidmannslust froh über Neugestaltung
Dianaplatz saniert und neu eröffnet

Bürgermeister Frank Balzer und Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (beide CDU) haben den denkmalgeschützten Dianaplatz mit dem frisch sanierten Spielplatz geöffnet. „Der Dianaplatz hat mit dem ursprünglichen Wegekreuz sein denkmalgerechtes Aussehen wiedererhalten und bietet zugleich tolle Bewegungsangebote für Jung und Alt“, freut sich Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt. Wildkräuter für Bienen gepflanztDer Spielplatz umfasst einen Kleinkindbereich mit Sandspiel und einen...

  • Waidmannslust
  • 27.05.20
  • 132× gelesen
  • 1
Soziales

Hilfe für Nachbarn im Kiez

Waidmannslust. Für ältere Menschen und sonstige Risikogruppen in der Corona-Krise haben der Förderverein der Königin-Luise-Kirche und die Initiative Waidmannslust Hilfe für Einkäufe und Besorgungen organisiert. Betroffene können sich melden unter 427 10 05 bei Annelen Schulze-Höing, unter 23 30 53 94 bei Christopher Bergmann, unter 41 17 63 15 bei Miriam Küpper sowie unter 01577/ 470 80 74 bei Susanne Alt. Hilfe Suchende und Hilfe Bietende können sich zudem per E-Mail bei Wolfgang Nieschalk...

  • Waidmannslust
  • 25.03.20
  • 56× gelesen
Soziales

Hilfe für Risikogruppen wird ausgebaut

Waidmannslust. Die Nachbarschaftshilfe des Fördervereins der Königin-Luise-Straße und der Initiative Waidmannslust wird ausgeweitet. Ältere Menschen und andere Risikogruppen der Corona-Krise können sich bei Miriam Küpper unter 41 17 63 15 und bei Susanne Alt unter 0157/ 74 70 80 74 melden, wenn sie Hilfe bei Besorgungen und Einkäufen benötigen. Hilfe Suchende und Hilfe Bietende können sich zudem weiter bei Wolfgang Nieschalk per E-Mail unter w.nieschalk@web.de melden, der dann weiter...

  • Waidmannslust
  • 24.03.20
  • 67× gelesen
Soziales

Hilfe in der Waidmannsluster Nachbarschaft

Waidmannslust. Der Förderverein der Königin-Luise-Kirche und die Initiative Waidmannslust haben eine Nachbarschaftshilfe im Ortsteil insbesondere für ältere Menschen organisiert, die angesichts der Corona-Pandemie ihre Wohnung nicht verlassen sollten. Dabei geht es um das Einkaufen und um andere wichtige Besorgungen. Wer eine solche Hilfe in Anspruch nehmen möchte, kann sich melden bei Annelen Schulze-Höing unter 427 10 05 oder bei Christopher Bergmann unter 23 30 53 94. Unter diesen...

  • Waidmannslust
  • 20.03.20
  • 120× gelesen
Kultur
Das historische Bau der Turmuhren konnte wieder hergestellt werden.
3 Bilder

Wegen des Gerüsts die Sanierung vorgezogen
Turmuhren in historischem Blau

Die Königin-Luise-Kirche an der Bondickstraße 14 ist beim Wettbewerb „Kirche des Jahres 2019“ auf den zweiten Platz gekommen. Der Preis wird ausgeschrieben von der Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler. Der Preis ist von ideellem Wert, da die zur Abstimmung gestellten Kirchen schon eine Förderung der Stiftung erhalten. Auf den ersten Platz kam übrigens die Marienkirche in Bleicherode. Die Preisverleihung findet am 16. Juni in Rostock statt. Neulackierung wurde möglich Dazu...

  • Reinickendorf
  • 21.05.19
  • 110× gelesen
Kultur
Der Turm der Königin-Luise-Kirche ist 46 Meter hoch eingerüstet.
2 Bilder

Überholung der Orgel folgt
Sanierung der Königin-Luise-Kirche

Das Wahrzeichen von Waidmannslust wird jetzt auf Vordermann gebracht. Die Sanierung des Turms der Königin-Luise-Kirche an der Bondickstraße 14 ist gesichert. Der Turm der Königin-Luise-Kirche ist 46 Meter hoch eingerüstet. Die Dachdecker haben die alten Dachpfannen des Turms abgetragen. Zugleich wurde die hölzerne Dachkonstruktion mit Schutzfolie eingehaust. Zimmerleute ersetzen schadhafte Balken und Dachlatten. Noch im Mai stand die Sanierung des Kirchturms in Frage. 233.000 Euro sind...

  • Waidmannslust
  • 11.09.18
  • 142× gelesen
Soziales
Der Waidmannsluster Abgeordnete Tim Zeelen übergibt den Waidmannsluster Ehrenamtspreis an Wolfgang Nieschalk vom Förderverein der Königin-Luise-Kirche.

Einsatz für Kirche gewürdigt: Ehrenamtspreis für Wolfgang Nieschalk

Waidmannslust. Der Waidmannsluster Ehrenamtspreis, gestiftet vom CDU-Abgeordneten Tim Christopher Zeelen, ging jetzt an Wolfgang Nieschalk. Der erste Vorsitzende des Fördervereins der Königin-Luise-Kirche in der Bondickstraße kämpft unermüdlich für den Erhalt des Gotteshauses. Geweiht am 9. Oktober 1913 und mit einem 42 Meter in die Höhe rangenden Turm gilt die Königin-Luise-Kirche als das Wahrzeichen des Reinickendorfer Ortsteils Waidmannslust. Weil am gut hundertjährigen Bauwerk der Zahn der...

  • Waidmannslust
  • 31.07.16
  • 168× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.