Zucker

Beiträge zum Thema Zucker

Bildung

Auf Zucker programmiert

Moabit. Ob Honig, Gummibärchen oder getrocknete Datteln, wir seien auf Zucker programmiert, und das sei eher ungesund und nicht nachhaltig, meint die Grüne Liga Berlin. Wie Zucker vom Luxusgut mit bitterer Geschichte zu einer alltäglichen Versuchung wurde und wie die Zukunft des Zuckers weltweit aussieht, darüber möchte die Grüne Liga in ihrer Veranstaltung „Zuckerschlecken im Schlaraffenland“ in der Bildungsreihe „So is(s)t die Welt“ am 22. Februar, 11 bis 16 Uhr, im Nachbarschaftshaus...

  • Moabit
  • 14.02.20
  • 55× gelesen
Tipps und Service
In diesen Lebensmitteln stecken insgesamt 213 Gramm Zucker, das entspricht etwa 63 Zuckerwürfeln.
2 Bilder

ERNÄHRUNG
Macht Zucker süchtig? Wissenswertes über den größten Energieträger unter den Kohlenhydraten

Zugegeben: Die These, ob Zucker süchtig macht, ist zugespitzt formuliert. Die Wissenschaft spricht heute davon, dass das Verlangen nach etwas Süßem zu einem „suchtähnlichen Verhalten“ führen kann. Ein kritischer Blick auf unsere Ernährungsgewohnheiten und die kalorienhaltigen Bestandteile unserer Lebensmittel kann hilfreich sein, um das eigene Gewicht in den Griff zu bekommen. Zucker aktiviert das Belohnungssystem im Gehirn. Dabei werden Botenstoffe – etwa das Glückshormon Dopamin –...

  • Schöneberg
  • 19.09.19
  • 143× gelesen
WirtschaftAnzeige
Willkommen im SugarCube: Der begehbare futuristische Fotowürfel tourt derzeit durch Deutschland und steht vom 21. bis 25. Februar 2019 am REWE-Markt von Kauffrau Manuela Hammel in der Eldenaer Straße 42 in Friedrichshain. Geöffnet ist er von 12 bis 20 Uhr.
2 Bilder

Lebensfreude – und zwar mit weniger Zucker
REWE bringt mobilen Zucker-Fotowürfel nach Berlin

Für Zucker auf dem Speiseplan gilt: weniger ist mehr. Dass Ernährung auch mit weniger Zucker abwechslungsreich sein kann und Spaß macht, zeigt der Lebensmittelhändler REWE. Die Rezepturen Hunderter Eigenmarkenprodukte werden derzeit überarbeitet, die Kunden können über den Zuckergehalt ausgewählter Artikel abstimmen – und: REWE bringt den SugarCube nach Berlin. Der begehbare futuristische Fotowürfel tourt derzeit durch Deutschland und steht vom 21. bis 25. Februar 2019 am REWE-Markt von...

  • 20.02.19
  • 513× gelesen
Politik

Weniger Süßes in Schulen verkaufen

Tempelhof-Schöneberg. Harald Sielaff von der CDU möchte die Abgabe von zuckerhaltigen Lebensmitteln in Jugendeinrichtungen und Schulen einschränken. Der Verkauf von Lebensmitteln, insbesondere Getränken mit mehr als fünf Gramm Zucker pro 100 Gramm oder 100 Milliliter, sollte demnach komplett eingestellt werden. Zugleich stellt der Bezirksverordnete ein Programm zur Diskussion, das Jugendliche vor den Gefahren des Zuckers warnen soll. „Die Weltgesundheitsorganisation hält den hohen Zuckergehalt...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 10.10.18
  • 53× gelesen
Bildung

Zucker zwischen Fluch und Segen

Kreuzberg. Unter dem Titel "Alles Zucker! Nahrung, Werkstoff, Energie" widmet sich ein Buch der Stiftung Deutsches Technikmuseums diesem besonderen Stoff. Während Zucker als Teil der Lebensmittelkette immer mehr in der Kritik steht, wird er in der Medizin, Industrie oder als Ersatz für andere Energieträger immer wichtiger. Das von Volker Koesling und René Spierling herausgegebene Werk widmet sich der Geschichte und den verschiedenen Facetten des Zuckers. Es ergänzt außerdem die seit 2015...

  • Friedrichshain
  • 05.11.17
  • 44× gelesen
Kultur

Erfinder des Rübenzuckers

Marzahn. Mit Franz Carl Achard (1753-1821) beschäftigt sich das nächste Marzahn-Hellersdorfer Gespräch zur Geschichte im Bezirksmuseum, Alt-Marzahn 51, am Mittwoch, 9. September, um 18 Uhr. Die Historikerin Christa Hübner berichtet in einem Vortag mit Powerpoint-Präsentation über das Leben des preußischen Wissenschaftlers. Achard erfand die Methode zur Herstellung von Zucker aus Rüben. Seine ersten Versuche zur Züchtung der Zuckerrübe führte er im damaligen Freigut Kaulsdorf durch....

  • Marzahn
  • 28.08.15
  • 61× gelesen
Gesundheit und Medizin

Weißer Zucker, brauner Zucker

Zucker ist Zucker – egal, ob brauner oder weißer. Für den Körper sind die dunkel gefärbten Körnchen keineswegs gesünder, erläutert die Verbraucherzentrale Bayern. Er enthält genauso viele Kalorien und trägt gleichermaßen zur Entstehung von Karies bei. Brauner Zucker entsteht, weil weißer Zucker beispielsweise mit Karamell oder Melasse gefärbt wird. Melasse ist ein brauner Sirup, der bei der Zuckerproduktion anfällt. dpa-Magazin / mag

  • Mitte
  • 25.08.15
  • 36× gelesen
Gesundheit und Medizin

Energydrinks gehen aufs Herz

Energydrinks können den Herzschlag nach oben treiben. Vor allem Jugendliche trinken auf Partys einen Liter Energydrink oder mehr. "Oft auch noch in Kombination mit Alkohol", sagt Professor Alfonso Lampen. Er leitet beim Bundesinstitut für Risikobewertung die Abteilung Lebensmittelsicherheit. Als moderate Verzehrmenge gelten ein bis zwei Dosen pro Tag. Gefährdet sind insbesondere Menschen mit Herz-Kreislauf-Beschwerden. Auch Diabetiker müssen aufpassen: In den Getränkedosen steckt viel Zucker,...

  • Mitte
  • 23.07.15
  • 59× gelesen
Gesundheit und Medizin

Zuckergehalt in Lebensmitteln

Wer genau wissen möchte, wie viel Zucker in einem Lebensmittel ist, schaut am besten auf die Nährwertangabe pro 100 Gramm. Manchmal sind die Angaben der Portionen unrealistisch klein gewählt, so dass der Zuckergehalt besonders günstig erscheint. Darauf weist die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen in ihrem Ratgeber "Achtung, Zucker!" hin. Der Ratgeber der Verbraucherzentrale kostet 8,90 Euro (Porto und Versand zusätzlich 2,50 Euro). Bestellen lässt er sich im Online-Shop unter ...

  • Mitte
  • 13.05.15
  • 163× gelesen
Gesundheit und Medizin
Walking tut gut - auch der Blutzuckerspiegel bei Menschen mit Diabetes kann davon profitieren.

Krankheit lässt sich mit Ausdauersport in den Griff bekommen

Wenn Menschen bei Diabetes mellitus Typ 2 mit zu hohen Zuckerwerten zu kämpfen haben, könnte ihnen körperliche Aktivität bis hin zum Ausdauersport helfen. Zwar ist die Krankheit einerseits genetisch bedingt. Neben dem Alter zählen aber auch Übergewicht und Bewegungsmangel zu den Risikofaktoren.Beim Typ-2-Diabetes handelt es sich im Unterschied zum Typ 1 nicht um einen Mangel an dem Hormon Insulin, das den Blutzucker reduziert. Vielmehr entwickeln die Körperzellen eine Insulinresistenz: Das...

  • Mitte
  • 11.09.14
  • 160× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.