16. Juni
Erster „Tag der Retter“ bei Möbel Höffner

Der 16. Juni ist der erste „Tag der Retter“ bei Möbel Höffner. Von 10 bis 18 Uhr werden die geehrt, denen Ehre gebührt.
Eine Vielzahl von Organisationen, Vereinen und Projekten bekommt die Möglichkeit sich und ihre Arbeit der Öffentlichkeit vorzustellen. An ihrem Ehrentag werden alle Retter vor Ort umsorgt und sprichwörtlich auf Händen getragen. Alle Besucher bekommen Einblicke in den Alltag der Retter und in deren Ausrüstung. Außerdem gibt es viele Mitmach-Möglichkeiten und ein Retter-Quiz mit tollen Preisen.
"Wir nehmen es viel zu oft als selbstverständlich hin, dass völlig fremde Menschen für uns da sind, wenn wir in Not geraten. Diesen Menschen gebührt Dank und am Tag der Retter sagt Berlin danke“, sagt Gordon Jakobitz, Hausleiter Höffner in Schöneberg und Initiator der Aktion.
Die Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales, Elke Breitenbach, hat die Schirmherrschaft für den „Tag der Retter“ übernommen.
Neben dem THW nehmen auch das Deutsche Rote Kreuz, die DKMS, der Verein Silbernetz e.V., Aktion Tier, die Berliner Stadtmission, die Telefonseelsorge, das Tierheim Berlin und viele mehr teil und nutzen die Gelegenheit an Infoständen auf dem Parkplatz von Möbel Höffner am Sachsendamm zu informieren, sich vorzustellen und sich auf der Bühne im Interview Rede und Antwort zu stehen.
Aktionen und Demonstrationen machen den ersten „Tag der Retter“ auch für die Besucher zu einem Highlight. So wird das Technische Hilfswerk in Vorführungen die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten ihrer Fahrzeuge präsentieren.
Für Kinder gibt es unter anderem die Möglichkeit sich im Lieblingsretter-Kostüm fotografieren zu lassen und an einem Retter-Quiz teilzunehmen.
Der erste „Tag der Retter“ findet am 16. Juni ab 10 Uhr auf dem Parkplatz vom Höffner Möbelhaus in Schöneberg am Sachsendamm 20 statt. Der Besuch ist kostenlos.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen