Anzeige

Alles zum Thema Albert Schweitzer Stiftung

Beiträge zum Thema Albert Schweitzer Stiftung

Umwelt
Freiwillige Helfer nahmen am diesjährigen Dorfputz in Blankenburg teil.
2 Bilder

Dorfputz in Blankenburg
Müllsammler machten fette Beute

Der diesjährige Dorfputz in Blankenburg war ein voller Erfolg. 50 Bürger halfen beim Großreinemachen im Ortsteil mit, berichtet Steffen Gester vom lokalen Bürger- und Organisationen-Netzwerk Runder Tisch Blankenburg. Dieser hatte, nach dem Erfolg der Aktion im vergangenen Jahr, erneut zum „Blankenburger Dorfputz“ aufgerufen. Und diesem Ruf folgten viele freiwillige Helfer: Bewohner, Politiker sowie Mitarbeiter und Menschen mit Hilfebedarf aus der Wohnstätte „Janusz Korczak“ sowie aus der...

  • Blankenburg
  • 21.06.18
  • 7× gelesen
Kultur
Auf dem Sommerfest tritt unter anderem der Stiftungschor „Alberts fröhliche Stimmen“ auf.
2 Bilder

Ganz im Zeichen der Schweiz
Albert-Schweitzer-Stiftung lädt zur Sommerparty ein

Ganz im Zeichen helvetischer Lebenskultur steht das diesjährige Sommerfest der „Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen“ (ASS). Unter dem Motto „Schweizer Sommerfrische“ werden am 23. Juni von 15 bis 19 Uhr bis zu 1000 Gäste auf dem alpenländisch geschmückten Stiftungsgelände in der Bahnhofstraße 32 erwartet. Für das Unterhaltungsprogramm sind bereits ein Jodelkonzert vom Verein „urban yodeling“ und Alphorn-Musik von der Künstlerin Anna Schubert geplant. Auch die Theatergruppe...

  • Blankenburg
  • 17.06.18
  • 11× gelesen
Bauen
Das ehemalige Stadtambulatorium an der Ecke Berliner und Maximilianstraße. Es steht seit längerer Zeit leer.
3 Bilder

Vorhaben mit vielen Hürden: Albert-Schweitzer-Stiftung will das Stadtambulatorium umbauen

Seit Jahren steht das ehemalige Stadtambulatorium an der Berliner Straße 42/43 leer. Wann tut sich dort endlich etwas?Mit dieser Frage wenden sich immer wieder Leser an die Redaktion der Berliner Woche. Doch leider braucht es noch etwas Geduld, ehe sich an diesem Gebäude tatsächlich etwas tut. Die Immobilie wurde lange Zeit von der Berliner Immobilienmanagement (BIM) verwaltet, weil es sich um ein landeseigenes Gebäude handelt. Anfang 2016 erwarb es die im Bezirk beheimatete „Albert Schweitzer...

  • Pankow
  • 29.03.18
  • 148× gelesen
Anzeige
Soziales
Käthe Friedrichs ist mit ihren 107 Jahren eine der ältesten, wenn nicht gar die älteste Pankowerin.

Sie ist mit ihrem Leben zufrieden: Käthe Friedrichs feiert 107. Geburtstag

Sie ist eine der ältesten Pankowerinnen: Käthe Friedrichs. Die Bewohnerin eines Wohnbereichs der Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen (ASS) feierte jetzt ihren 107. Geburtstag. Zu ihrem Ehrentag überraschten sie ihre Angehörigen in der Stiftung, und gemeinsam ließen sich alle den Geburtstagskuchen schmecken. „Ich lasse mich gern überraschen, lasse mir nicht alles im Voraus erzählen“, sagt die 107-Jährige. Das betrifft nicht nur den Geburtstag, sondern auch den Alltag in der...

  • Blankenburg
  • 08.03.18
  • 76× gelesen
Politik
BV-Vorsteher Michael van der Meer und Bürgermeister Sören Benn (beide Die Linke) baten die Preisträger des Ehrenpreises und deren Laudatoren sowie Nominierte zu einem Gruppenbild.

Mit viel Zeit und Leidenschaft: Pankower Bezirksverordnete zeichnen Ehrenamtliche aus

Über die Auszeichnung mit dem „Ehrenpreis für ehrenamtlich Tätige“ können sich sieben Preisträger freuen. Dieser wird von der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) verliehen. Vorschläge kann jeder einreichen, der das besondere Engagement einer Einzelperson, einer Gruppe, eines Vereins oder einer Initiative für herausragend hält. In diesem Jahr gab es wieder viele Vorschläge. Ausgezeichnet wurden Monika Herrmann und Sylvia Url. Beide gehören zu den etwa 100 Ehrenamtlichen, die unter dem Dach...

  • Pankow
  • 28.12.17
  • 256× gelesen
Soziales
Stefanie Wipprecht wurde von Moderator Ingo Lorenz mit der Auszeichnung „Pflegerin mit Herz 2017“ überrascht.

Stefanie Wipprecht als „Pflegerin mit Herz 2017“ ausgezeichnet

Die „Pflegerin mit Herz 2017“ kommt aus der „Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen“ (ASS). Über diese Auszeichnung kann sich Stefanie Wipprecht freuen. Sie ist Wohnbereichsleiterin im Haus Kaysersberg in der Buschallee 89b. Ausgelobt wurde dieser Preis von Radio Paradiso. Dessen Moderator Ingo Lorenz überraschte die Preisträgerin kürzlich an deren Arbeitsplatz. Er überreichte ihr nicht nur eine Urkunde, sondern ein zusätzliches Weihnachtsgeld in Höhe von 1000 Euro. Nominiert...

  • Weißensee
  • 30.11.17
  • 105× gelesen
Anzeige
Kultur
Sie organisierten die Ausstellung im Stadtteilzentrum: Ortrud Bennet und Anke Nowak (beide rechts stehend) während der Eröffnung.

Was einen Menschen ausmacht: Neue Ausstellung eröffnet im Stadtteilzentrum

Pankow. „Mich macht vieles aus“ ist der Titel einer neuen Ausstellung, die im Stadtteilzentrum Pankow zu sehen ist. In unterschiedlichen Maltechniken angefertigt, widerspiegeln die ausgestellten Bilder, wie die Künstler die sie umgebende Welt, aber auch ihre innere Befindlichkeit wahrnehmen. Geschaffen wurden diese Kunstwerke von Menschen mit Handicap. Diese gehen in der „Kunstwerkstatt“ sowie im „Stöbereck“ des Tageszentrums C der Albert-Schweitzer-Stiftung (ASS) ihrer künstlerischen...

  • Pankow
  • 30.09.17
  • 60× gelesen
Politik
Die Kreuzberger Rathauskantine, die Ende Juni vor einem Pächterwechsel steht, zeigte gerade in den vergangenen Tagen noch einmal, was sie von einem "veganen Diktat" auf ihrer Speisekarte gehalten hätte.

Statt Buffet nur spärliche Beilage: Was vom veganen Bürgerbegehren übrig blieb

Friedrichshain-Kreuzberg. In allen Kantinen, die in der Verantwortung des Bezirks stehen, soll täglich ein veganes Menü angeboten werden. Das war die Forderung eines entsprechenden Bürgerbegehrens, das immerhin mehr als 9500 Unterstützer fand und damit klar über den nötigen etwa 6000 lag. Einen Bürgerentscheid wird es darüber aber nicht geben. Vielmehr hat die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) mit den Initiatoren einen Kompromiss erzielt. Der bleibt allerdings ziemlich hinter den...

  • Friedrichshain
  • 20.06.17
  • 164× gelesen
Bauen
Bewohnerin Petra Reschke, Architekt Ralf Gölling, ASS-Vorstandsmitglied Dieter Wucherpfennig und Projektleiter Joachim Deile legten Grundstein fürs neue Haus.
2 Bilder

Leben im Lebendigen: Stiftung legt Grundstein für Neubau am Schlosspark

Niederschönhausen. Die „Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen“ (ASS) bekommt einen neuen Standort in Niederschönhausen. Dort errichtet sie ein Haus, in dem Menschen mit geistigen Beeinträchtigungen leben werden. Anfang des Jahres konnte die Stiftung gerade ihren 20. Geburtstag feiern. Sie wurde 1997 auf Beschluss der Weißenseer Bezirksverordnetenversammlung gegründet. Los ging es an zwei Standorten: im ehemaligen Krankenpflegeheim in der Bahnhofstraße 32 in Blankenburg und im...

  • Niederschönhausen
  • 17.06.17
  • 240× gelesen
Soziales
Im Haus Kaysersberg wird hervorragende Arbeit geleistet. Das bestätigte jetzt der MDK.

Eine glatte Eins: Der Medizinische Dienst bewertete das Haus Kaysersberg

Weißensee. Über sehr gute Noten nach der Überprüfung durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) kann sich das Team des Hauses Kaysersberg freuen. Träger des Pflegeheims in der Buschallee 89b ist die „Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen“ (ASS). Nach der Qualitätsprüfung durch den MDK wurde der Einrichtung eine 1,0 zuerkannt. Auch bei der Zufriedenheit der Bewohner des Hauses konnte die glatte 1,0 erreicht werden. Vor allem die Zufriedenheitsnote ist Fachbereichsleiterin...

  • Stadtrandsiedlung Malchow
  • 05.04.17
  • 106× gelesen
Bildung
Seniorinnen aus dem „Haus Kaysersberg“ ließen sich das Menü schmecken.
2 Bilder

Was schmeckt am besten? Koch-Azubis fragten Senioren nach ihren Wünschen

Weißensee. Was wünschen sich ältere Menschen, wenn sie sich selbst ein Drei-Gänge-Menü zusammenstellen dürfen? Dieser Fragen gingen Koch-Azubis des Weißenseer Oberstufenzentrums (OSZ) Gastgewerbe nach. In Kooperation mit dem „Haus Kaysersberg“ in der Buschallee 89b hatten sie Gelegenheit, einzelne Senioren zu diesem Thema zu befragen. Träger dieses Altenheims ist die „Albert Schweitzer Stiftung Wohnen & Betreuen“. „Es war sehr spannend, direkt mit Bewohnern über ihre Vorlieben zu sprechen“,...

  • Weißensee
  • 28.03.17
  • 55× gelesen
Soziales
Schüler aus der Grundschule unter den Bäumen überraschten kürzlich wieder Senioren mit einem Vorlese- und Musikprogramm.

Grundschüler lesen Senioren vor und singen mit ihnen

Blankenburg. Damit sich Generationen näher kennenlernen, wurde von der Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen und Betreuen (ASS) und der Grundschule unter den Bäumen ein Kooperationsprojekt initiiert. Unter dem Motto „Grundschüler lesen, singen und musizieren vor Senioren“ kommen regelmäßig Kinder in die Stiftung an der Bahnhofstraße, um ein kleines Programm aufzuführen. Für die Senioren ist das eine sehr erfrischende Abwechslung im Alltag. Für die Kinder ist es indes die Möglichkeit, mit einer...

  • Blankenburg
  • 12.07.16
  • 47× gelesen
Kultur
Ortrud Bennet und Anke Nowak organisierten die Ausstellung im Amtshaus Buchholz.

Gesehenes und Gefühltes: Menschen mit Handicap schufen beeindruckende Kunstwerke

Französisch Buchholz. Im Amtshaus Buchholz sind in den nächsten Wochen im ganzen Haus neue Bilder zu sehen. In unterschiedlichen Techniken angefertigt, widerspiegeln diese, wie die Künstler die sie umgebende Welt, aber auch ihre innere Befindlichkeit wahrnehmen. Geschaffen wurden die Bilder von Menschen mit Handicap. Diese gehen in der „Kunstwerkstatt“ sowie im „Stöbereck“ des Tageszentrums C der „Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen und Betreuen“ (ASS) ihrer künstlerischen Tätigkeit nach. Die...

  • Französisch Buchholz
  • 12.06.16
  • 38× gelesen
Bauen
Das frühere Stadtambulatorium an der Berliner Straße ist für die Albert Schweizer Stiftung interessant.
3 Bilder

Hat das Haus an der Berliner Straße bald einen neuen Besitzer?

Pankow.Für das heruntergekommene, seit Jahren leer stehende Gebäude hat die Albert Schweitzer Stiftung Wohnen und Betreuen (ASS) beim Bezirksamt Pankow eine Bauvoranfrage gestellt, berichtet Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/ Die Grünen). Das bestätigt auch ASS-Geschäftsführer Jörg Schwarzer auf Anfrage der Berliner Woche. Derzeit laufen Planungen für den Gebäudekomplex. Mit der Bauvoranfrage möchte die Stiftung klären, ob bauliche Veränderungen auf dem Grundstück...

  • Pankow
  • 25.05.16
  • 300× gelesen
Bauen
Die Vorsitzende des Kindergartenfördervereins, Martina Weinrich, freut sich mit Hilda und Marie, dass die Kita „Spatzenburg“ endlich saniert ist.
6 Bilder

Die Spatzen kehren nach der Sanierung in ihre Burg zurück

Blankenburg. In die „Spatzenburg“ ist wieder Leben eingezogen. Der Kindergarten ist komplett saniert. Den Rückzug aus dem Ausweichquartier feierten Kinder, Eltern und Erzieher jetzt mit einem großen Gartenfest. Das Gebäude an der Priesterstege 6 atmet Geschichte. Der älteste Gebäudeteil ist bereits 1898 errichtet worden. Bis 1934 folgten weitere Bauabschnitte. Bevor aus dem dreigeschossigen Haus eine Kita wurde, beherbergte es die Blankenburger Schule. Erst nachdem für diese 1978 ein...

  • Blankenburg
  • 27.03.16
  • 139× gelesen
Soziales
Der Ambulante Pflegedienst der ASS hat seinen Sitz im Haus Prag in der Bahnhofstraße 33.

Medizinischer Dienst bewertete Pflegedienst der Albert-Schweitzer-Stiftung

Blankenburg. Über sehr gute Noten nach der Überprüfung durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) kann sich das Team des Pflegedienstes der "Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen" (ASS) freuen. Nach der Qualitätsprüfung durch den MDK wurde ihm eine 1,0 zuerkannt. Auch bei der parallel stattfindenden Bewohnerbefragung gab es die eine sehr gute Note. Die MDK-Prüfung findet ohne Ankündigung statt. Auch deshalb sieht die zuständige Fachbereichsleiterin Ilona Kolbe in der...

  • Blankenburg
  • 03.03.16
  • 52× gelesen
Soziales

Beste Noten für die Stiftung

Blankenburg. Über sehr gute Noten nach der Überprüfung durch den medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) kann sich das Team der "Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen" freuen. Nach der Qualitätsprüfung durch den MDK wurde ihm eine 1,0 zuerkannt. Geprüft wurden Pflege und medizinische Versorgung, der Umgang mit demenzkranken Bewohnern, soziale Betreuung und Alltagsgestaltung sowie Wohnen, Verpflegung und Hygiene. Auch bei der parallel stattfindenden Bewohnerbefragung gab es eine...

  • Blankenburg
  • 11.12.15
  • 20× gelesen
Politik
Mitarbeiter und Bewohner versorgen einen der neu gepflanzten Bäume mit Wasser.
2 Bilder

Obst für alle: Albert-Schweitzer-Stiftung unterstützt Pankower Freiobst-Aktion

Blankenburg. Mitarbeiter und Bewohner der "Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen" haben auf dem Gelände an der Bahnhofstraße 32 mehrere Obstbäume alter Sorten gepflanzt. Damit beteiligt sich die Stiftung an der Aktion „Freiobst Pankow“. Ins Leben gerufen wurde die Pankower Freiobst-Aktion vor zwei Jahren. Seinerzeit wurden die ersten Bäume am Blankenburger Pflasterweg in die Erde gesetzt. Ziel der Initiatoren ist es, alte Obstbaumsorten im öffentlichen Raum zu pflanzen und jedem...

  • Blankenburg
  • 10.12.15
  • 62× gelesen
Soziales

1. Oktober: Tag der Stiftungen

Berlin. Am 1. Oktober findet der Tag der Stiftungen statt. In Berlin lädt zum Beispiel die Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen in ihr Tageszentrum in der Bahnhofsstraße 32 in Blankenburg ein. Besucher können kulinarische Köstlichkeiten probieren und Handgefertigtes der Bewohner erwerben. Und die Stiftung "barrierefrei kommunizieren" in der Wilhelmstraße 52 in Mitte veranstaltet einen Workshop, in dem Technologien für Menschen mit Behinderungen vorgestellt werden. Das vollständige...

  • Mitte
  • 29.09.15
  • 350× gelesen
Bauen
Der neue Garten der Sinne: Auf der Hängematte kann man entspannen und den Duftgarten genießen.

Albert-Schweitzer-Stiftung eröffnet einen Garten der Sinne

Blankenburg. Der Ortsteil ist um eine grüne Oase reicher. Hinter dem Haus Lusanne in der Bahnhofstraße 32 wurde ein neuer Garten angelegt. In ihm kann Natur auf unterschiedliche Weise erkundet werden. Gestaltet wurde dieser Garten im Auftrage der kommunalen Albert-Schweitzer-Stiftung. „Das Besondere daran ist, dass Elemente auf der großzügig gestalteten Fläche alle Sinne anregen“, erklärt Jill Büldt von der Stiftung. Unter anderem wurde ein Klangzaun installiert, der bei Berührung die...

  • Blankenburg
  • 07.09.15
  • 126× gelesen
Soziales
Diese Mitarbeiterinnen und Bewohnerinnen feiern den zehnten Geburtstag des Hauses Kaysersberg mit einer eigens gebackenen Torte.
2 Bilder

Haus Kaysersberg wurde vor zehn Jahren bezogen

Weißensee. Den zehnten Geburtstag des Hauses Kaysersberg feiern Bewohner und Mitarbeiter mit einer ganzen Festwoche. Zum Auftakt der Festwoche findet am 15. August ein Festakt statt. Danach wird im Pflegeheim in der Buschallee 89b die Fotoausstellung „Zehn Jahre Haus Kaysersberg“ eröffnet. Sie kann ab 16. August von 9 bis 18 Uhr besichtigt werden. Bis zum 19. August feiern die Bewohner und ihre Angehörigen das Jubiläum weiter. Unter anderem findet ein Konzert mit einer Partyband statt. Es...

  • Stadtrandsiedlung Malchow
  • 12.08.15
  • 82× gelesen
Bildung
Seniorinnen aus dem Haus Kaysersberg ließen sich die Nachspeise schmecken.
2 Bilder

Vier-Gänge-Menü: Koch-Azubis erkunden Essgewohnheiten und starten ungewöhnliches Projekt

Weißensee. Was essen ältere Menschen am liebsten? Dieser Frage gehen Koch-Azubis in einem ungewöhnlichen Projekt nach. In Kooperation mit dem Altenheim Kaysersberg suchen sie vor Ort nach Antworten. Um die Lieblingsgerichte der Bewohner herauszufinden, interviewten die angehenden Köche des Weißenseer Oberstufenzentrums Gastgewerbe (OSZ) zunächst die hier lebenden Senioren. „Es war sehr spannend, die Essgewohnheiten älterer Menschen und ihre speziellen Bedürfnisse bei der Ernährung...

  • Weißensee
  • 24.06.15
  • 61× gelesen
Soziales

Beste Noten für den Pflegedienst

Blankenburg. Über sehr gute Noten nach der Überprüfung durch den medizinischen Dienst der Krankenkassen kann sich das Team des Ambulanten Pflegedienstes der Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen und Betreuen freuen. Nach der Qualitätsprüfung wurde ihm eine 1,1 zuerkannt. Bei der Kundenzufriedenheit schnitt der kommunale Pflegedienstleister sogar mit 1,0 ab. Die Kundenzufriedenheit ermitteln die Gutachter in Vieraugen-Gesprächen. Die Bewertung fließt allerdings nicht in die Gesamtnote ein....

  • Blankenburg
  • 03.06.15
  • 27× gelesen
Bauen
Am 15. April wird das neu gebaute Haus "Prag" der Albert-Schweitzer-Stiftung eingeweiht.

Albert Schweitzer Stiftung eröffnet Neubau

Blankenburg. Die Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen und Betreuen (ASS) ist um einen Neubau erweitert worden.Dieser Neubau an der Bahnhofstraße 33 wird am 15. April um 14 Uhr mit einem Fest eingeweiht. Dann wird das Haus, das den Namen "Prag" erhält, auch offiziell seinen Betrieb aufnehmen. Interessierte sind herzlich willkommen, den Neubau zu besichtigen und sich bei Mitarbeitern über die Angebote zu informieren. Entstanden ist ein architektonisch interessanter Neubau. Dessen Untergeschoss...

  • Blankenburg
  • 01.04.15
  • 288× gelesen
  • 1
  • 2