Alles zum Thema Annedore-Leber-Berufsbildungswerk

Beiträge zum Thema Annedore-Leber-Berufsbildungswerk

Bildung
Ein Tischler-Azubi an der computergesteuerten Fräse.

Sich informieren und schöne Dinge kaufen
Tag der offenen Tür und Basar im Berufsbildungswerk

Wie viele Rosinen kommen in 296 Stollen? Es sind 55 Kilogramm. Dies und vieles mehr ist am 30. November beim Tag der offenen Tür im Annedore-Leber-Berufsbildungswerk, Paster-Behrens-Straße 88, zu erfahren. Von 14 bis 18.30 Uhr kann sich jedermann vor Ort einen Eindruck vom Ausbildungsalltag machen. Seit vier Jahrzehnten erlernen hier junge Menschen mit Behinderungen unterschiedliche Berufe. Die Palette reicht von Änderungsschneider bis Zerspanungsmechaniker. Mehr als 100 Absolventen pro Jahr...

  • Britz
  • 23.11.18
  • 13× gelesen
Bildung

Berufsbildungswerk lädt ein

Information und Handgemachtes: Am 1. Dezember lädt das Annedore-Leber-Berufsbildungswerk, Paster-Behrens-Straße 88, zum Tag der offenen Tür ein. Junge Menschen, die behindert sind oder großen Förderbedarf haben, können hier mehr als 35 unterschiedliche Ausbildungen absolvieren. Das Angebot reicht von A wie Änderungsschneider bis Z wie Zerspannungsmechaniker. Die Besucher können von 14 bis 18.30 Uhr in Werkstätten und Büros schauen, sich informieren, an Führungen teilnehmen oder mit Azubis...

  • Britz
  • 28.11.17
  • 50× gelesen
Soziales
Karsten Zander (Wall AG), Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD), Grünen-Stadtrat Oliver Schruoffeneger, Peter Gnielczyk (BI Fasanenplatz, oben v. li.), Jasmin Dulic (unten li.) und Frauke Bank (Wall AG, unten re.) weihen eine der 22 sanierten Parkbänke im Gerhart-Hauptmann-Park ein.
2 Bilder

BI Fasanenplatz und Wall AG sorgten für neue Parkbänke

Wilmersdorf. Dank der „Triebfeder“ Bürgerinitiative (BI) Fasanenplatz sind die 22 Parkbänke im Gerhart-Hauptmann-Park vor gut einem Monat erneuert worden. Die BI hat angeschoben, das Bezirksamt hat Geld locker gemacht und die Wall AG hat kostenfrei gewerkelt. Kürzlich wurde Probe gesessen. November vergangenen Jahres hatte die BI beim Bezirksamt Geld aus dem Topf mit Ehrenamtsmitteln beantragt und 3400 Euro bewilligt bekommen. „Einzige Auflage war, die Bänke wieder in ihren Ursprungszustand zu...

  • Wilmersdorf
  • 13.07.17
  • 276× gelesen
Wirtschaft
Nachwuchsköche bei der Arbeit. Jedes Jahr beenden über hundert junge Menschen ihre Ausbildung im Annedore-Leber-Berufsbildungswerk.

Chancen für junge Menschen mit Handicap: Berufsbildungswerk schreibt Preis aus / Tag der offenen Tür

Britz. Seit 37 Jahren bietet das Annedore-Leber-Berufsbildungswerk, Paster-Behrens-Straße 88, Ausbildungsplätze für Menschen mit Handicap an. Einmal im Jahr schreibt es einen Preis aus. Bewerbungen sind ab sofort möglich. Die Auszeichnung wird für besonderes Engagement bei der Integration von jungen Behinderten in die Arbeitswelt vergeben und ist mit 1000 Euro dotiert. Mitmachen können Unternehmen, Organisationen und Projektträger aus ganz Deutschland. Gesucht werden zur Nachahmung anregende...

  • Britz
  • 10.11.16
  • 100× gelesen
Wirtschaft

Annedore-Leber-Preis verliehen

Britz. Der Annedore-Leber-Preis für beispielhafte Inklusion geht in diesem Jahr an die in Berlin ansässige Unternehmen Flexim GmbH. Im Rahmen der Preisverleihung am 17. März würdigte der Verein Berufsbildungswerk Berlin, Träger des Annedore-Leber-Berufsbildungswerks (ALBBW) und Preisstifter, das herausragende Engagement des Unternehmens bei der beruflichen Integration von Menschen mit Behinderung. Das Unternehmen mit weltweit fast 400 Mitarbeitern bildet im Rahmen der Verzahnten Ausbildung mit...

  • Britz
  • 29.03.16
  • 14× gelesen
Wirtschaft
Für den guten Zweck: Margrit Zauner, Leiterin des Referats Berufliche Qualifizierung bei der Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen, ist seit neun Jahren ehrenamtlich erste Vorsitzende des Vereins Berufsbildungswerk Berlin.

Für Annedore-Leber-Preis werden noch beispielhafte Unternehmen gesucht

Britz. Seit 2015 lobt der Verein Berufsbildungswerk Berlin den Annedore-Leber-Preis aus. Mit dem Preis werden Unternehmen gewürdigt, die sich in besonderem Maße für die berufliche Integration von Menschen mit Behinderung engagieren. Bewerbungsschluss ist der 1. Februar. Es war im Jahr 1952, als der Grundstein für die „Handwerker-Lehrstätten Britz“ an der Paster-Behrens-Straße 88 gelegt wurde. Die Publizistin, Verlegerin und Politikerin Annedore Leber (1904 bis 1968) wollte als Vorsitzende des...

  • Britz
  • 07.01.16
  • 279× gelesen
Soziales

Auszubildende machen Theater

Britz. Über 100 Teilnehmer aus ganz Deutschland kamen vom 19. bis 21. Juni ins Annedore-Leber-Berufsbildungswerk zum 30. Theatertreffen. Unter dem Motto „Rituale“ schlüpften junge Auszubildende in andere Rollen, probierten und tauschten sich in elf verschiedenen Workshops aus. Spiel, Bewegung und künstlerische Gestaltung in der Theatertherapie eröffnen Möglichkeiten, um neue Perspektiven und individuelle Handlungsmöglichkeiten zu entdecken. Von ihren Erfahrungen und Erfolgserlebnissen werden...

  • Britz
  • 25.06.15
  • 62× gelesen
Soziales
Die Azubis Toni Gürth (von links) und Fatih Aydin lassen sich vom Ausbilder und Meister Viktor Pankraz eine Arbeit an der Drehmaschine erklären.

Preis für Ausbildungsmodell geht nach Britz

Britz. Seit 2013 kooperieren die Firma Mondelez und das Annedore-Leber-Berufsbildungswerk in einem Inklusions-Ausbildungsprojekt. Dafür wurden sie jetzt mit dem Hermann-Schmidt-Preis 2014 ausgezeichnet.Fatih Aydin und Toni Gürth stehen an einer Drehbank in der Werkstatt des Annedore-Leber-Berufsbildungswerks (ALBBW). Gemeinsam überlegen die Auszubildenden in Industriemechanik und Mechatronik, wie sie verschiedene Aufgaben bewältigen können. Was hier alltäglich wirkt, ist ungewöhnlich, denn ihre...

  • Britz
  • 17.11.14
  • 230× gelesen