Anzeige

Alles zum Thema Ernst-Reuter-Platz

Beiträge zum Thema Ernst-Reuter-Platz

Blaulicht

Motorradfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Charlottenburg. Bei einem Verkehrsunfall am 26. Juni erlitt eine Motorradfahrerin schwere Verletzungen. Derzeitigen Erkenntnissen zufolge fuhr die 51-jährige Fahrerin im rechten Fahrstreifen der Otto-Suhr-Allee in Richtung Ernst-Reuter-Platz. Gegen 16.40 Uhr wurde die Frau von dem Fahrzeug eines 30-jährigen Fahrers erfasst, der zu diesem Zeitpunkt von der Lochschmidtstraße aus kommend die Otto-Suhr-Allee überqueren wollte. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 2 führt die...

  • Charlottenburg
  • 27.06.18
  • 79× gelesen
Bauen
Experten unter sich. Der studentische Ideenwettbewerb zur Umgestaltung des Ernst-Reuter-Platzes war anspruchsvoll und nicht einfach zu beurteilen.
5 Bilder

Visionen für den Ernst-Reuter-Platz: Studentenwettbewerb provoziert Denkanstöße

Charlottenburg. Der Deutsche Berliner Werkbund trägt dazu bei, die City West unter städtebaulichen Aspekten zukunftsfähig zu gestalten. Ein Baustein dafür ist der studentische Ideenwettbewerb „Visionen für den Ernst-Reuter-Platz“, den er unter drei renommierten Universitäten im Sommersemester 2017 ausgelobt hat. Jährlich ruft der Berliner Werkbund die junge Studenten-Generation der Architekten und Planer auf, sich mit aktuellen Fragestellungen der Stadtentwicklung auseinanderzusetzen und für...

  • Charlottenburg
  • 22.08.17
  • 244× gelesen
Wirtschaft
Vielleicht bald mit Zusatzschild: der U-Bahnhof Ernst-Reuter-Platz. Foto: Georg Wolf

Campus Charlottenburg - Namenserweiterung für den Bahnhof Ernst-Reuter-Platz

Geht es nach der SPD Charlottenburg-Wilmersdorf, erhält der U-Bahnhof Ernst-Reuter-Platz ein Zusatznamensschild "Campus Charlottenburg". Die SPD-Fraktion erhofft sich durch die Erweiterung des Namens einen Schub in Sachen Bekanntheit für das Campus-Areal. Parteiübergreifend wurde in der Bezirksverordenetenversammlung (BVV) vom April einem entsprechenden Antrag zugestimmt. Das Bezirksamt ist nun damit beauftragt worden, Gespräche mit Senat und BVG aufzunehmen. BVG sieht Vorschlag...

  • Charlottenburg
  • 15.05.17
  • 97× gelesen
Anzeige
Blaulicht

Prozess gegen U-Bahn-Schubser

Charlottenburg. Als ein 28-Jähriger im Januar offenbar ohne Anlass eine junge Frau ins Gleisbett vor eine einfahrende U-Bahn stieß, herrschte tagelang Entsetzen und Anteilnahme. Der Mordprozess soll am 15. September beginnen. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann Mord aus Heimtücke vor. Bevor die Tat am Ernst-Reuter-Platz geschah, war er aus Hamburg gekommen, wo er in psychiatrischer Behandlung war. tsc

  • Charlottenburg
  • 08.08.16
  • 28× gelesen
Bauen
Fristgerecht fertiggestellt: Der Neubautrakt des Carré Charlotte, ergänzt durch moderne Kunst.

Carré Charlotte komplett: Investor verbaut 60 Millionen Euro

Charlottenburg. Insgesamt 300 Wohnungen hatte die CG Gruppe an der Otto-Suhr-Allee im Rahmen des Projekts „Carré Charlotte“ 2012 in Aussicht gestellt. Jetzt brachte die Gesellschaft termingerecht auch den dritten und letzten Abschnitt des Ensembles zum Abschluss. Dabei nahm man 60 Millionen Euro in die Hand, um vorhandene Altbausubstanz zu ertüchtigen und durch neue Gebäudeteile zu ergänzen. Eine Aufwertung erzielte die CG Gruppe durch Einbringung von Dekorelementen des Künsters Stefan...

  • Charlottenburg
  • 27.06.16
  • 132× gelesen
Wirtschaft

Bußgeld für Großplakat

Charlottenburg. 44 mal 36 Meter weit spannte sich ein Werbeplakat, das von September bis Dezember des vergangenen Jahres das Hochhaus am Ernst-Reuter-Platz 9 verhüllte. Und trotz eines ausdrücklichen Verbots dieser Aktion weigerte sich der Eigentümer, das Plakat von der denkmalgeschützten Fassade zu entfernen. Nun hat die Kampagne ein teures Nachspiel – denn wie Stadtrat Marc Schulte (SPD) mitteilte, verlangt das Bezirksamt ein Bußgeld von 500 000 Euro. Den entsprechenden Bescheid habe man...

  • Charlottenburg
  • 14.06.16
  • 15× gelesen
Anzeige
Bauen
Eine Baustelle dehnt sich aus: Ab März greifen die Absperrungen von der Hardenberg- auf die Bismarckstraße über.

Stau auf der Bismarckstraße: BVG erweitert Baustelle der U2 in Richtung Westen

Charlottenburg. Noch sind die Absperrungen von der Hardenbergstraße lange nicht verschwunden, da planen die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) den nächsten Bauabschnitt. Wenn ab März der U-Bahnschacht unter der Bismarckstraße eine Sanierung erfährt, drohen über der Erde auch hier Behinderungen. „Knie“ hieß in früheren Zeiten die Biegung der U2 am heutigen Ernst-Reuter-Platz. Und in wenigen Tagen vollführt auch die Baustelle der BVG den Knick in Richtung Westen und arbeitet sich aus der...

  • Charlottenburg
  • 24.02.16
  • 606× gelesen
  • 1
Blaulicht

Auto landet in leerem Wasserbecken

Charlottenburg. In Charlottenburg kam am 28. Dezember ein Fahrzeug von der Straße ab und landete im zurzeit trockenen Brunnen des Ernst-Reuter-Platzes. Als die alarmierten Polizisten gegen 3.45 Uhr am Unfallort eintrafen, standen ein Mann und eine Frau neben dem BMW und gaben an, unverletzt zu sein. Die 26-jährige Frau, die alkoholisiert wirkte, habe dann erklärt, sie sei gefahren. Ihr Begleiter verhielt sich während der Unfallaufnahme sehr auffällig. Zunächst gab er sich als sein Bruder aus,...

  • Charlottenburg
  • 29.12.15
  • 36× gelesen
Bildung
Aufgebrochene Barriere: So stellen sich Architekturstudenten ein Café vor, das als Bindeglied zur City dienen soll.

Fenster zwischen Uni und City: TU-Studenten liefern frische Gestaltungsideen

Charlottenburg. Das städtische Leben und das Treiben am Campus - bislang scheint es wie entkoppelt. Jetzt zeigten Studenten der TU Berlin, wie man die getrennten Lebenswelten verbinden könnte: mit einem Café am Ernst-Reuter-Platz.Wo Zweckbauten auf ein Rondell für Autos und Busse blicken, da hat es die Gemütlichkeit schwer. Wie sich der Wunsch nach Einkehr und Innehalten am hektischen Ernst-Reuter-Platz dennoch bedienen lässt, darüber zerbrachen sich Architekturstudenten der TU Berlin den Kopf....

  • Charlottenburg
  • 16.02.15
  • 279× gelesen