Anzeige

Alles zum Thema Erweiterungsbau

Beiträge zum Thema Erweiterungsbau

Bauen
Ein Frosch begrüßt die Schüler an der Weserstraße. Im Hintergrund der Altbau der Grundstufe.

Katastrophale Zustände
Umzug der Rütli-Grundschüler verzögert sich um Jahre / Eltern protestieren

Der Umzug der rund 400 Rütli-Grundschüler ins neue Erweiterungsgebäude auf dem Campus verzögert sich um drei Jahre. Aber so lange wollen die Eltern die schlechten hygienischen Bedingungen im Altbau an der Weserstraße nicht mehr hinnehmen. Schulstadträtin Karin Korte (SPD) hat einige Verbesserungen versprochen. Nur im Erdgeschoss gebe es Toiletten, deren Zustand sei katastrophal, sagte Veronica Hamer bei der Einwohnerfragestunde der jüngsten Bezirksverordnetenversammlung im Namen vieler...

  • Neukölln
  • 15.06.18
  • 23× gelesen
Bauen
5 aus 227 Notenzwergen: Melda, Tamim, Leonardo, Luca und Jad werden in der Kita betreut.
2 Bilder

Kita kann jetzt deutlich mehr Plätze anbieten

Spielende Kinder laufen kreuz und quer. Aufgeregte Eltern versuchen, die Übersicht zu behalten. Mit einem großen Familienfest hat die Kita „Notenzwerge“ am 20. April ihren neuen Erweiterungsbau eingeweiht. Dieser befindet sich in der Friedrich-Wilhelm-Straße, die den Tempelhofer Damm kreuzt. In der parallel verlaufenden Burgemeisterstraße wurde bereits 2013 die Kita „Notenzwerge“ eröffnet. Im Innenhof zwischen beiden Straßen waren genügend Freiflächen vorhanden, um den Standort zu erweitern....

  • Tempelhof
  • 25.04.18
  • 246× gelesen
Bauen

Kinderzahlen steigen weiter: Über 1000 neue Kita-Plätze nötig

Der Platzbedarf in Spandaus Kitas steigt. Elf Kitas sollen darum in den nächsten Jahren neu gebaut und sechs erweitert werden. Spandau braucht in den kommenden zwei Jahren rund 1350 zusätzliche Kita-Plätze. Nach einer aktuellen Prognose des Jugendamtes wird sich der Bedarf bis dahin auf rund 12.600 Betreuungsplätze erhöhen. Denn die Kinderzahlen steigen weiter und auch der Wunsch der Eltern nach Betreuung. Die Kita-Träger müssen also neu bauen oder erweitern und sind auch fleißig dabei....

  • Spandau
  • 26.03.18
  • 159× gelesen
Anzeige
Bauen
Die Sanierung des Otto-Nagel-Gymnasium soll bis zum Beginn der Winterferien abgeschlossen sein.

Eltern fordern schnelle Lösung am Otto-Nagel-Gymnasium

Die Sanierung des Otto-Nagel-Gymnasiums ist zwar fast abgeschlossen. Dennoch fehlen im zweiten Schulhalbjahr weiterhin Unterrichts- und Fachräume und der Sportunterricht findet auf dem Sportkomplex am Eugen-Roth-Weg statt. Bis zu den Winterferien soll die Sanierung des Gebäudes in der Schulstraße 11 endlich beendet sein. Nach den Ferien werden die Schüler der neunten bis zwölften Klassen dann wieder in ihre Schule zurückkehren können. Sie wurden während der Sanierung im Melanchthon-Gymnasium...

  • Biesdorf
  • 05.01.18
  • 284× gelesen
Bauen
Der Erweiterungsbau der Kopernikus-Oberschule ist fertig.
2 Bilder

Erweiterungsbau der Kopernikus-Oberschule offiziell übergeben

Steglitz. Das neue Schuljahr an der Kopernikus-Oberschule hätte nicht besser starten können. Der neue Erweitertungsbau an der Lepsiusstraße konnte pünktlich an Lehrer und Schüler übergeben werden. „Mit dem Ergänzungsbau ist eine moderne sechszügige integrierte Sekundarschule entstanden“, freute sich Senatsbaudirektorin Regula Lüscher anlässchlich des Übergabetermins. Der Bau wurde durch Raimar Herbst Architekten konzipiert. Die Schule war eine der ersten, die 1988 wegen der...

  • Steglitz
  • 28.09.17
  • 166× gelesen
Bauen

Bezirksamt saniert die Peter-Pan-Grundschule

Marzahn. Die Peter-Pan-Grundschule in der Stolzenhagener Straße 9 wird saniert und ausgebaut. Damit trägt das Bezirksamt den wachsenden Schülerzahlen Rechnung. Der Druck auf die vorhandenen Platzkapazitäten hat sich in den zurückliegenden Jahren verstärkt. Während im Herbst 2014 lediglich rund 30 Schüler in die erste Klasse drängten, wares es schon im vergangenen Jahr mit rund 80 Schülern weit mehr als doppelt so viel. Seit 2003 ist die Zahl der Schüler von rund 280 auf derzeit fast 500...

  • Marzahn
  • 08.09.17
  • 135× gelesen
Anzeige
Bauen

Schulgebäude soll aus Holz bestehen

Kaulsdorf. Die Franz-Carl-Achard-Grundschule soll einen standardisierten Holzbau als Erweiterungsbau bekommen. Dies hat die Bezirksverordnetenversammlung in Form einer Empfehlung an das Bezirksamt beschlossen. Mit einem Modularen Ergänzungsbau (MEB) aus Holz wäre eine kürzere Bauzeit möglich, heißt es unter anderem in der Begründung. Außerdem passe ein solcher Holzbau besser in das Ortsbild des alten Dorfes Kaulsdorf. Als Standort ist die Waplitzer Straße 11 vorgesehen. hari

  • Kaulsdorf
  • 25.07.17
  • 20× gelesen
Bauen

Erweiterung der Humboldt-Klinik

Wittenau. Am Vivantes Humboldt-Klinikum, Am Nordgraben 2, ist der Grundstein für einen Erweiterungsbau gelegt worden. In den drei Etagen des Neubaus finden 77 zusätzliche Betten Platz. Damit reagiert Vivantes auf die wachsende Nachfrage nach professioneller Intensivmedizin und stationärer Frührehabilitation. Die Gesamtbaukosten, die auf 28,2 Millionen Euro angesetzt sind, bringt Vivantes aus Eigenmitteln über einen Kredit auf. Im Erdgeschoss wird ein therapeutisches Zentrum für ambulante und...

  • Wittenau
  • 21.07.17
  • 135× gelesen
Bauen
Das Nachbarschaftsheim in der Schierker Straße 53 wird mit einem Anbau und einem weiteren Stockwerk auf der rechten Seite des Gebäudes erweitert.
2 Bilder

Mehr Raum für Kiezbewohner: Hauptgebäude des Nachbarschaftsheims Neukölln erhält einen Erweiterungsbau

Neukölln. In diesem Jahr feiert das Nachbarschaftsheim Neukölln sein 70-jähriges Jubiläum. Zum Geburtstag gab es jetzt eine gute Nachricht: Das Abgeordnetenhaus bewilligte die Mittel für eine Erweiterung des Haupthauses. Wenn am 19. Mai das Fest der Nachbarn mit einer riesigen Geburtstagstorte, einem Flohmarkt und einer Hausführung begangen wird, könnte es im Nachbarschaftsheim Neukölln in der Schierker Straße 53 eng werden. Aber auch sonst platzt es schon aus allen Nähten. „Wir haben hier so...

  • Neukölln
  • 29.04.17
  • 260× gelesen
Bauen
Der Rohbau für die Erweiterung der Gemeinschaftsschule an der Rütlistraße 41 steht. Im Sommer 2018 soll alles für Schüler der Grundstufe fertig sein.
3 Bilder

Bau liegt im Zeitplan: Erweiterungsbau der Gemeinschaftsschule auf dem Campus Rütli feiert Richtfest

Neukölln. Gut zehn Jahre nach dem Brandbrief, in dem Lehrer der Rütli-Schule alltäglichen Vandalismus und Gewaltbereitschaft anprangerten, nimmt das bundesweit beachtete Modellprojekt Campus Rütli Form an. Bei strahlendem Sonnenschein konnte am 27. März das Richtfest für den Erweiterungsbau der Gemeinschaftsschule an der Rütlistraße 41 gefeiert werden. In bestem Zustand zeigte sich auch das 14 Millionen teure Bauprojekt selbst. Denn der Bau, in dem Schüler der Grundstufe sowie eine großzügige...

  • Neukölln
  • 02.04.17
  • 108× gelesen
Bildung

Öko-Garten in Gefahr? Bezirk will die Bornholmer Grundschule ausbauen

Prenzlauer Berg. Die Bornholmer Grundschule fürchtet, dass sie ihren Öko-Schulgarten verliert. Das Bezirksamt plant, auf dieser Fläche die Schule zu erweitern. Gegen dieses Vorhaben machen Eltern, Schüler und Schulleitung mobil. Der heutige Öko-Schulgarten in der Ibsenstraße 17 war anfangs Bezirksschulgarten. Zu verdanken ist seine Existenz Roswitha Simon. Diese war Schulgartenlehrerin mit Leib und Seele. Sie baute diesen Ökogarten 1996 mit Unterstützung des Bezirksamtes auf. Er stand...

  • Prenzlauer Berg
  • 16.03.17
  • 296× gelesen
  • 1
Bauen

Richtfest für neues Schulgebäude

Steglitz. Am Donnerstag, 8. September, hat die Kopernikus-Oberschule Richtfest für ihren Erweiterungsbau gefeiert. Ziel ist es, die verschiedenen Standorte der Oberschule am Standort an der Lepsiusstraße zusammenzufügen. Im Juli 2017 soll der Neubau bezugsfertig sein. Die Schule erhält auch eine neue Sporthalle. Sie soll Ende 2018/Anfang 2019 fertig sein. Der Bezirk investiert in beide Vorhaben ingesamt 14,5 Millionen Euro. KM

  • Steglitz
  • 13.09.16
  • 38× gelesen
Kultur

Berggruen-Anbau wieder offen

Charlottenburg. Nach einer 1,6 Millionen Euro teuren Sanierung hat der Erweiterungsbau des Museums Berggruen an der Schloßstraße 1 nun wieder für Besucher geöffnet. Zweieinhalb Jahre, nachdem das Dach einen Feuchtigkeitsschaden erlitt, sind die Kunstwerke der Klassischen Moderne in dieser Dependance der Nationalgalerie wieder an gewohnter Stelle zu betrachten. Unter den etwa 165 Werken der Sammlung finden sich Arbeiten von Meistern wie Picasso, Matisse und Klee. Besuchen kann man die Schau...

  • Charlottenburg
  • 27.06.16
  • 5× gelesen
Soziales
Nachmittags findet im KBH unter anderem Hausaufgabenbegleitung statt.

Kinder- und Jugendbetreuungshaus benötigt Unterstützung

Zehlendorf. In der Woche vom 6. bis 10. Juni benötigt der Träger des Kinder- und Jugendbetreuungshauses (KBH) im Ramsteinweg freiwillige Helfer. Dabei ist vor allem handwerkliches und gestalterisches Geschick gefragt. Das Haus wird um ein Wohnprojekt erweitert, in dem unbegleitete minderjährige Flüchtlinge aufgenommen werden. Bis Ende Juni soll der Teilumbau des Hauses realisiert werden. Wohnprojekt und Jugendfreizeiteinrichtung mit inklusivem Abenteuerspielplatz (IASP) unter einem Dach seien...

  • Zehlendorf
  • 27.04.16
  • 84× gelesen
Bauen
Ein filigraner, gläserner Turm, der nachts wie eine Laterne leuchtet, wird das neue Signet von Bauhaus-Museum und -Archiv.
4 Bilder

Architekturwettbewerb für Bauhaus-Erweiterungsbau: Sieger entwirft gläsernen Turm

Tiergarten. Es ist ein guter Tag für das Bauhaus-Archiv und Museum für Gestaltung. Insbesondere ist es ein guter Tag für dessen Direktorin, Annemarie Jaeggi. Zwölf Jahre, nachdem sie ihr Amt mit dem Auftrag übernommen hatte, einen Erweiterungsbau für das arg beengte Archiv und Museum und seine weltgrößte Sammlung zu ermöglichen, ist Annemarie Jaeggi am Ziel. „Die Freude ist immens“, sagt die 58-jährige Kunsthistorikerin am Ende eines „langen, steinigen Weges“. Ein hochkarätig besetztes...

  • Tiergarten
  • 29.10.15
  • 234× gelesen
Bildung
Bürgermeisterin Franziska Giffey, Baustadtrat Thomas Blesing, Jochen Lang von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Siegried Arnz von der Senatsverwaltung für Bildung und Bildungsstadtrat Jan-Christopher Rämer bei der Eröffnung des Erweiterungsbaus.
6 Bilder

Neue Mensa und Sporthalle für die Silbersteinschule

Neukölln. An der Silbersteinschule werden seit diesem Schuljahr die ersten Klassen ganztägig betreut. Voraussetzung dafür ist ein Erweiterungsbau, der am 25. September feierlich eröffnet worden ist. Nebenan konnten die Besucher auch die neue Sporthalle an der Hertabrücke besichtigen, die im Herbst nächsten Jahres fertig sein soll. Die Grundschule liegt in einem Quartier, in dem sehr viele Kinder aus einem schwierigen Umfeld kommen. Rund 95 Prozent der Schüler sind nichtdeutscher Herkunft, 75...

  • Neukölln
  • 06.10.15
  • 316× gelesen
Wirtschaft

Mehr Raum für Innovation

Charlottenburg. Am Donnerstag, 17. September, werden die Senatorin für Wirtschaft, Technologie und Forschung Cornelia Yzer (CDU) und Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) den Erweiterungsbau des Charlottenburger Innovations-Centrums (CHIC) an der Bismarckstraße 10-12 eröffnen. Das CHIC ist Teil des Campus Charlottenburg in unmittelbarer Nachbarschaft zur Technischen Universität und der Universität der Künste Berlin sowie zu weiteren renommierten Forschungseinrichtungen. Es richtet sich mit...

  • Charlottenburg
  • 13.09.15
  • 75× gelesen
Kultur
Den Entwurf für das alte Gebäude lieferte noch Bauhaus-Gründer Walter Gropius.
2 Bilder

Schönes Geschenk : Bund und Land finanzieren Erweiterungsbau für das Bauhaus-Archiv

Tiergarten. 100 Jahre Bauhaus: Das Jubiläum im Jahr 2019 kann kommen. Denn das Bauhaus-Archiv in Tiergarten erhält endlich einen Erweiterungsbau. Eine schöne Bescherung, wie manche finden Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) und Berlins Bürgermeister, Michael Müller (SPD), haben eine entsprechende „Verwaltungsvereinbarung“ getroffen. Das klingt spröde, doch Bund und Land übernehmen damit je zur Hälfte die Kosten in Höhe von insgesamt 56,2 Millionen Euro. 21,5 Millionen Euro entfallen...

  • Tiergarten
  • 25.06.15
  • 110× gelesen
Bauen

Visionen für eine Bibliothek

Schöneberg. Angeregt durch die öffentliche Diskussion um die Zukunft der Tempelhof-Schöneberger Bibliotheken haben Architekturstudenten aus Boston Modelle eines Theodor-Heuss-Bibliotheksanbaus geschaffen. Unter dem Titel "Visionen" sind ihre Entwürfe nun erstmals vom 29. Mai bis 26. Juni in der Theodor-Heuss-Bibliothek, Hauptstraße 40, zu sehen. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 11 bis 20 Uhr, Sonnabend von 11 bis 16 Uhr. Karen Noetzel / KEN

  • Schöneberg
  • 18.05.15
  • 79× gelesen