Anzeige

Alles zum Thema Festumzug

Beiträge zum Thema Festumzug

Kultur
Zu den Buchholzer Festtagen 2018 gibt es ein abwechslungsreiches Programm auf der Wiese an der Kirche.
3 Bilder

Schon an die Adventszeit denken!
Ungewöhnliches Motto für die Festtage in Französisch Buchholz

Die diesjährigen Festtage des Ortsteils Französisch Buchholz stehen unter dem für diese Jahreszeit sehr ungewöhnlichen Motto: „Oh Tannenbaum!“. Und auf den Titel des Programm-Flyers wird manch einer zweimal schauen: Das steht ein festlich geschmückter Tannenbaum vor der Buchholzer Kirche. „Bereits seit vielen Jahren stellen wir die Buchholzer Festtage unter ein spezielles Motto“, erklärt Jens Tangenberg, Leiter des Organisationsteams. „Wir möchten mit einem angestrebten Finanzüberschuss ein...

  • Pankow
  • 18.05.18
  • 181× gelesen
Kultur
Musikgruppen sind fester Bestandteil des Umzuges und des Begleitprogramms.
4 Bilder

Rosenmontagszug "en miniature": 115. Schollenfest erwartet mehr als 15.000 Besucher

Tegel. Das 115. Schollenfest wirft seine Schatten voraus. Schon ab 25. August bieten rund 20 Schausteller auf dem Großen Festgelände Rummelvergnügen pur – bis zum 10. September jeweils ab 14 Uhr und bei freiem Eintritt. Im Jahr 1902 wurde das erste „Schollenfest“ der Baugenossenschaft „Freie Scholle“, damals noch als Erntedankfest gedacht, gefeiert. Diese Tradition ist über Generationen erhalten geblieben. In diesem Jahr findet das eigentliche Schollenfest am 2. und 3. September statt. Dieses...

  • Tegel
  • 19.08.17
  • 206× gelesen
Kultur
Die Kladower Landeier durften beim Festumzug nicht fehlen.
8 Bilder

750-Jahr-Feier ohne Regenguss: Zweimal Fest in Kladow

Kladow. Kladow feierte Geburtstag – und alle kamen, die Kladower wie auch viele Gäste aus Berlin und Umgebung. Als kurz nach 18 Uhr der Kladower Chor Magic of Gospel sein Konzert am Sonnabend auf dem Imchenplatz mit rhythmischer geistlicher Musik beendete, hatte es längst keiner Stoßgebete mehr bedurft. In einem Sommer voller Regen hatte Petrus gerade dann Pausen gemacht, als die Kladower das 750-jährige Bestehen ihres Dorfes feierten. Der geistliche Dank von Magic of Gospel war dann wohl...

  • Kladow
  • 17.07.17
  • 255× gelesen
Anzeige
Kultur

Kladow feiert ganz groß seine 750 Jahre: Fest, Gottesdienst und Festumzug

Kladow. Das kommende Wochenende steht ganz im Zeichen der Feierlichkeiten zum 750-jährigen Bestehen von Kladow. Die Gewerbegemeinschaft Havelbogen veranstaltet am Sonnabend, 15. Juli, von 11 bis 22 Uhr ein großes Fest am Kladower Hafen an der Imchenallee. Es gibt zahlreiche Stände sowie ein Bühnenprogramm. Der Sonntag, 16. Juli, beginnt mit einem Festgottesdienst um 12.30 Uhr in der Dorfkirche. Um 14 Uhr macht sich dann ein Festumzug vor der Blücherkaserne, Sakrower Landstraße 100, auf den...

  • Kladow
  • 08.07.17
  • 277× gelesen
Kultur

Biesdorfer Blütenfest vom 25. bis 28. Mai

Biesdorf. Das traditionelle Biesdorfer Blütenfest rund um Schloss Biesdorf findet in diesem Jahr vom 25. bis 28. Mai statt. Start ist wie immer am Himmelfahrtstag, Donnerstag, 25. Mai, um 10 Uhr mit Vergnügungen für die ganze Familie. Ein Höhepunkt wird der große Festumzug am Sonnabend, 27. Mai, um 11.30 Uhr mit dem anschließenden Aufziehen der Maikrone sein. Das Fest endet am Sonntag, 28. Mai, um 19 Uhr. Mehr Infos auf http://www.biesdorfer-blütenfest.de. hari

  • Biesdorf
  • 11.05.17
  • 12× gelesen
Kultur
An ihren Kostümen für den Festumzug basteln die Kinder aus der Gartenstadt schon lange im Vorfeld.
6 Bilder

Totalschaden für eine Tradition? Keine Genehmigung für den Festumzug in Staaken

Staaken. Was das Rheinland kann, kann die Gartenstadt Staaken auch – nur bei angenehmeren Temperaturen: Höhepunkt eines mehrtätigen Kinder- und Volksfestes ist dort alljährlich ein großer Straßenumzug. Geplant ist der nächste Tross für den 28. Mai. Aktuell fehlt aber noch die Genehmigung der Verkehrslenkung Berlin (VLB), weshalb die Tradition auf der Kippe steht. Bonbons fliegen, Luftballons und Papierschlangen schmücken die Fassaden. Menschen in Kostümen flanieren durch die Gassen – begleitet...

  • Staaken
  • 09.05.17
  • 684× gelesen
Anzeige
Kultur

Mitmachen beim Biesdorfer Blütenfest

Biesdorf. Das traditionelle Biesdorfer Blütenfest findet vom 25. bis 28. Mai rund um das Biesdorfer Schloss statt. Schulen, Vereine und Verbände sind vom Veranstalter zum Mitmachen eingeladen und haben die Möglichkeit beim Festumzug am Sonnabend zum Beispiel ihre Mottos oder Logos, Trachten oder Kostüme einem großen Publikum vorzustellen. Neue Ideen erwünscht! Mitmachen kann man auch beim Kunstmarkt und der Bürgermeile an den beiden Wochenendtagen sowie beim 20. Sängerfest Marzahn-Hellersdorf...

  • Biesdorf
  • 17.03.17
  • 88× gelesen
Kultur
Auch in diesem Jahr sind zum Umzug beim Rosenthaler Herbst, hoffentlich bei besserem Wetter als 2015, wieder Kostümierte willkommen.
2 Bilder

Bauer, Ritter und Prinzessin für Umzug zum „Rosenthaler Herbst“ gesucht

Rosenthal. Für den „Rosenthaler Herbst“ werden Interessierte gesucht, die beim diesjährigen Umzug am 18. September ab 15 Uhr mitmachen wollen. Der Umzug ist einer der Höhepunkte des Festes. In ihm wird in Bildern ein Stück Geschichte des 785 Jahre alten Dorfes Rosenthal widergespiegelt. So wird zum Beispiel an den Ausflug zum ehemaligen Rosenthaler Lustschloss anlässlich der Vermählung des Bruders des Kurfürsten Friedrich III. erinnert. Prinz Philipp weilte mit seiner Prinzessin aus...

  • Rosenthal
  • 10.09.16
  • 37× gelesen
Kultur
Jürgen Hilbrecht führt als Hauptmann von Köpenick den Festumzug an.
11 Bilder

Mit Pickelhaube und Sträflingskluft zum Festumzug

Köpenick. am 18. Juni wurde die 55. Ausgabe des "Köpenicker Sommers" gefeiert. In diesem Jahr stand das traditionelle Volksfest ganz besonders im Zeichen des Hauptmanns von Köpenick. Denn vor 110 Jahren machte ein gewisser Schuhmachergeselle Wilhelm Voigt den Namen Köpenick in der ganzen Welt bekannt. Deshalb marschierten noch viel mehr Rekruten in preußischer Uniform als sonst beim legendären Festumzug mit. Ebenfalls mit dabei mehrere Blaskapellen, der Mellowpark, die Sambakids, die...

  • Köpenick
  • 19.06.16
  • 274× gelesen
Kultur
Ruth Hundsdoerfer präsentiert in der Werkstatt des Karnevals der Kulturen Geldsäcke mit Dollarzeichen der Gruppe „Calaca“, Migranten aus Mexiko. Die Steueroasen wie die in Panama sind ein großes Thema des Festumzuges.
2 Bilder

Multikulti aus Marzahn-Hellersdorf

Marzahn. Die Vorbereitungen für den Karneval der Kulturen laufen auf Hochtouren. Der Veranstalter Piranha Arts bereitete den Karneval in diesem Jahr erstmals in Marzahn vor. Wenn zu Pfingsten der Karneval der Kulturen in Kreuzberg startet, ist ein gutes Stück Marzahn mit dabei. Das international bekannte Berliner Fest wurde nicht nur zum ersten Mal in den neuen Büroräumen der Piranha Arts AG an der Wolfener Straße organisiert, auch viele am Straßenumzug teilnehmende Wagen werden in den neuen...

  • Marzahn
  • 04.05.16
  • 86× gelesen
Kultur
Höhepunkt ist am Sonnabend, 7. Mai, um 11.30 Uhr der große Festumzug.
6 Bilder

Vier Tage wird der Frühling gefeiert: Biesdorfer Blütenfest vom 5. bis 8. Mai 2016

Biesdorf. Mit stimmungsvoller böhmischer Blasmusik und anderen schwungvollen Weisen startet das 17. Biesdorfer Blütenfest am Vatertag, 5. Mai, um 10 Uhr in ein erlebnisreiches Wochenende. Bis zum Muttertag am Sonntag, 8. Mai, erwarten die Besucher aus Nah und Fern im zauberhaften Biesdorfer Schlosspark Stimmung und Unterhaltung pur. In einer Zeit, in der das Frühjahr sich darauf vorbereitet, in den Sommer zu starten. Das sind mit die schönsten Wochen des Jahres! Alles ist üppig grün und die...

  • Biesdorf
  • 02.05.16
  • 680× gelesen
Kultur

Gesucht: Ideen für den Festumzug

Köpenick. Im kommenden Jahr feiert das Volksfest „Köpenicker Sommer“ seine 55. Ausgabe. Am 18. Juni 2016 findet der historische Festumzug statt. Er steht unter dem Motto "Erst kommt der Mensch". Diese Worte aus Carl Zuckmayers “Hauptmann von Köpenick” sollen bei der Gestaltung der Festbilder fantasievoll und assoziationsreich umgesetzt werden. Ideen sind gefragt. Privatpersonen, Firmen und Vereine können bereits jetzt ihr Interesse an einer Teilnahme bekunden. Anfang kommenden Jahres erhalten...

  • Köpenick
  • 11.11.15
  • 142× gelesen
Ausflugstipps
Der „Strutzsee“ war einst Namensgeber der Stadt Strausberg.
3 Bilder

Auf zum „Strutzsee“: Die Stadt Strausberg feiert ihren 775. Geburtstag

In Brandenburg ist der Strauß eher selten anzutreffen. Und so liegt es vielmehr in der Sprachgeschichte begründet, dass der afrikanische Vogel ausgerechnet das Stadtwappen von Strausberg ziert. Der wahre Namensgeber ist nämlich der hiesige See, der zunächst nach seiner Form „Strutz“ genannt wurde, was im Slawischen so viel wie Schote bedeutet. Die wettinische Markgrafenburg, die um 1225 im Zuge der deutschen Besiedlung hinzukam, hieß Struzeberg, bevor sie in der mittelhochdeutschen Sprache...

  • Mitte
  • 18.06.15
  • 621× gelesen
Kultur

Gilde lädt zur 681. Schützenwoche ein

Spandau. Vom 10. bis 14. Mai feiert die "Schützengilde zu Spandau Korporation 1334" ihr 681. Schützenfest. Im Rahmen der Festlichkeiten sind Besucher zum Schützenumzug und anschließenden Fest im Schützenhof eingeladen.Aufmarsch der Schützen am 10. Mai ist um 13 Uhr auf dem Vorplatz des Rathauses an der Carl-Schurz-Straße 2/6. Dort gibt es ein Platzkonzert mit zwei Kapellen. Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) empfängt das Königshaus der Spandauer Schützengilde um 14 Uhr. Gegen 14.15 Uhr...

  • Spandau
  • 29.04.15
  • 110× gelesen
Kultur

Für den Festumzug am 20. Juni werden noch Ideen und Mitstreiter gesucht

Köpenick. Der "Köpenicker Sommer" findet vom 19. bis 21. Juni zum 54. Mal statt. Für den Festumzug am 20. Juni werden noch Mitstreiter gesucht. Das Motto lautet in diesem Jahr "Köpenick macht Schule".Niveauvolle Bildung, wissenschaftliche Spitzenleistungen, solidarische Willkommenskultur, sportliche Erfolge, Ehrenamt, Traditionen, kulturelle Vielfalt, Tourismus, geschützte Natur und vieles mehr macht Köpenick bekannt und soll abgebildet werden. "Der Umzug durch unsere historische Altstadt ist...

  • Köpenick
  • 31.03.15
  • 120× gelesen
Kultur

Rosenthal plant Ortsteilfest

Rosenthal. Das traditionelle Ortsteilfest "Rosenthaler Herbst" findet in diesem Jahr vom 18. bis 20. September statt. Das teilt der Bürgerverein Dorf Rosenthal mit. Es steht unter dem Motto "1230-2015. 785 Jahre Rosenthal". Geplant werden ein Festumzug, Schausteller-Jahrmarkt, ein buntes Programm auf der Bühne und im Landhaus Rosenthal und anderes mehr. Weitere Informationen auf http://bürgerverein-rosenthal.de. Bernd Wähner / BW

  • Rosenthal
  • 18.02.15
  • 30× gelesen
Sonstiges
Auch in diesem Jahr wird es wieder einen Festumzug mit bunt geschmückten Fahrzeugen geben.
5 Bilder

Französisch Buchholz feiert sein traditionelles Volksfest

Französisch Buchholz. Die Buchholzer Festtage stehen unter dem Motto "Buchholz voll in Fahrt!" Sie finden vom 20. bis 22. Juni statt. Organisiert werden sie wieder vom Bürgerverein Französisch Buchholz.Dessen Vorsitzender Jens Tangenberg erklärt das Motto so: "Für die einen ist Französisch Buchholz mit seinen weitläufigen Grünflächen und Feldern entlang der Bucher Straße, dem großen Hundeauslaufgebiet und den Wanderwegen entlang der Panke ein Ziel für entspannte Spaziergänge. Anderen aber ist...

  • Französisch Buchholz
  • 04.06.14
  • 218× gelesen